10 Gründe, warum gute Männer von Frauen abgelehnt werden

10 Gründe, warum gute Männer von Frauen abgelehnt werden

Warum werden so viele gute Männer mit Frauen abgelehnt? Ist es, weil Frauen einen schlechten Mann wollen? Zum Glück lehnen Frauen gute Männer definitiv nicht zugunsten schlechter Männer ab. Hier sind einige der vielen Gründe, warum gute Männer von Frauen abgelehnt werden:

1. Er versucht, sie dazu zu bringen, ihn zu mögen, bevor sie sich zu ihm hingezogen fühlt

Einer der größten Fehler, den gute Männer mit Frauen machen, ist, dass sie versuchen, von einer Frau „gemocht“ zu werden, weil sie ein guter Mann ist oder für ein netter Kerl zu sein , Anstatt von Sie fühlte sich sexuell angezogen zu ihm zuerst.

Zum Beispiel: Er könnte für sie „da sein“, wenn sie sich niedergeschlagen fühlt oder eine herausfordernde Zeit im Leben durchlebt, ein Freund sein, zuhören, sehr höflich und großzügig sein, weil er hofft, als Person gemocht zu werden.

Anstatt sie mit seinem Selbstvertrauen anzulocken, hofft er, als guter Kerl gemocht zu werden und fühlt sich dann enttäuscht, wenn sie einfach nicht so an ihm interessiert ist. Wenn Sie nur eine nicht-sexuelle Freundschaft mit einer Frau aufbauen möchten, ist es in Ordnung, wenn sie Sie als Person „mag“.

Wenn Sie jedoch eine sexuelle Beziehung zu ihr haben möchten, müssen Sie dafür sorgen, dass sie sich sexuell von Ihnen angezogen fühlt, anstatt ein netter, freundlicher Kerl zu sein und sie dazu zu bringen, Sie als Person zu mögen.

Wenn sie sich sexuell von dir angezogen fühlt, geht es darum, selbstbewusst mit ihr umzugehen, männlich zu sein und eine sexuelle Stimmung mit ihr zu schaffen, indem du sie ansiehst, mit ihr sprichst, sie berührst und wie du dich um sie herum verhältst.

Beispiel: Stellen Sie sich einen Mann vor, der in eine seiner Freundinnen verknallt ist. Er trifft sich mit ihr auf einer Party oder zum Mittagessen / Kaffee und sagt auf freundliche, nicht sexuelle Weise zu ihr:„Oh, du siehst heute gut aus. Dein Haar sieht gut aus ... und das ist ein schönes Kleid. '

Wird sie sich dadurch von ihm angezogen fühlen?

Nein.

Was er sagt, ist zu freundlich, nett und nicht sexuell. Eine Frau wird annehmen, dass er nur freundlich zu ihr ist oder dass er sie sexuell nicht attraktiv findet und einfach höflich zu ihr ist. Auf der anderen Seite, wenn er lächeln und selbstbewusst sagen würde,'Oh, sieh dich an ... du siehst fantastisch aus ... das ist ein sexy Kleid ... du siehst heute sehr sexy aus. Wie werde ich mich hier auf den Kaffee konzentrieren? Ich werde dich die ganze Zeit ansehen ... du wirst mich hier umhauen :) '

Er könnte es auch sehr einfach halten und einfach sagen:'Ohh, pass auf ... du siehst heute sexy aus.'und mache ihr ein kurzes Kompliment über ihre Sexualität. Diese Art von Kompliment und Gesprächsstil unterscheidet sich grundlegend davon, freundlich zu sein und zu sagen, dass sie „nett“ aussieht. Wenn du ihr sagst, dass sie sexy aussieht und einen Ton in deiner Stimme hast, der darauf hindeutet, dass du sie sehr attraktiv findest, entsteht eine sexuelle Stimmung zwischen dir und ihr, während du ihr sagst, dass sie „nett“ aussieht, entsteht eine freundliche Stimmung zwischen dir.

Wenn Sie mit einer Frau eine sexuelle Stimmung schaffen, überwinden Sie alle falschen, „freundlichen“ Gespräche und kommen direkt zu dem, was Sie beide wirklich tun möchten: Sex, Liebe und Intimität. Anstatt ein neutraler netter Kerl zu sein, der sich bemüht, politisch korrekt und nicht sexuell mit Frauen umzugehen, bist du ein richtiger Mann. Sie sind ein guter Kerl, der keine Angst hat, sein sexuelles Interesse an Frauen zu zeigen. Sie wissen, dass dies in Ordnung ist, und solange Sie es selbstbewusst und locker tun, lieben Frauen es und fühlen sich geschmeichelt.

Wie Sie vielleicht wissen, fühlen sich Frauen mehr von Alpha-Männern angezogen als von jedem anderen Männertyp. Im Gegensatz zu einem nervösen, selbstzweifelhaften Guten hat ein Alpha-Mann keine Angst oder schämt sich für sein sexuelles Verlangen nach Frauen. Es geht nicht darum, dein sexuelles Verlangen auf eine schmierige Art und Weise zu zeigen, ein böser Junge zu sein oder Frauen in irgendeiner Weise zu erniedrigen. Stattdessen geht es darum, die Sexualität von Frauen auf selbstbewusste, liebevolle Weise zu schätzen.

Frauen lieben es, geschätzt und daran erinnert zu werden, dass sie sexy sind, weil die meisten Frauen unsicher in Bezug auf ihr Aussehen sind ('96% der Frauen betrachten sich nicht als schön.'Globale Umfrage zu Dove Cosmetics). Es ist nichts Falsches daran, deine sexuelle Wertschätzung einer Frau zu zeigen, solange du es richtig machst. Wenn Sie das Selbstvertrauen und die Fähigkeit haben, es richtig zu machen, fühlen sich Frauen sofort gut in Ihrer Nähe, fühlen sich von Ihnen angezogen und fühlen sich glücklich, mit Ihnen zu interagieren.

2. Er versucht sie dazu zu bringen, sich vor dem Sex auf eine Beziehung einzulassen

Der Versuch, eine Frau dazu zu bringen, sich vor dem Sex auf eine Beziehung einzulassen

In den 1800er oder frühen 1900er Jahren war es wichtig, eine Frau zu einer Beziehung zu bewegen, da fast jede Frau in ihrer Hochzeitsnacht ihre Jungfräulichkeit verlor. In diesen Zeiten musste ein Mann eine Frau umwerben und sie zu einer Reihe von Ausflügen (Verabredungen) mit einer Aufsichtsperson (einer Person, normalerweise einem Familienmitglied) mitnehmen, die mitkam, um das Paar zu beaufsichtigen und sicherzustellen, dass dies nicht der Fall war berühren oder küssen) und er würde sie schließlich bitten, ihn zu heiraten.

Wenn die Frau Ja sagte, bat der Mann ihren Vater um Erlaubnis, ihre „Hand in der Ehe“ zu haben. Das Paar würde dann heiraten und in den meisten Fällen würden sie in der Hochzeitsnacht ihre Jungfräulichkeit verlieren. Damals war es also absolut sinnvoll, eine Dating-Strategie anzuwenden, um eine Frau dazu zu bringen, sich vor dem Sex auf eine Beziehung einzulassen.

In der heutigen Welt funktioniert das jedoch einfach nicht so. Einige Leute ärgern sich darüber und wünschen sich, dass die Dinge so einfach sein könnten wie in den 1800er und frühen 1900er Jahren, aber es funktioniert einfach nicht mehr so. Heutzutage haben die meisten Frauen gerne Sex, um die Beziehung zu beginnen und dann zu sehen, wohin es von dort aus geht.

Eine Studie aus England ergab, dass 55% der Paare beim ersten Date Sex hatten, und eine andere Studie aus Amerika ergab, dass 70% der Frauen zugegeben hatten, zuvor einen „One Night Stand“ (Sex in der ersten Nacht) erlebt zu haben. 70% der Norweger haben auch zugegeben, One-Night-Stands erlebt zu haben.

Sex passiert.

Aus meiner persönlichen Erfahrung habe ich festgestellt, dass die meisten Frauen offen sind für einen One-Night-Stand, Sex beim ersten Date oder Sex beim zweiten Date. So entscheiden die meisten modernen Frauen gerne, ob sie den Mann wirklich mögen oder nicht und ob es sich lohnt, eine Beziehung zu pflegen.

Einige Leute sehen das vielleicht als 'falsch' an, weil sie sich noch nicht damit abgefunden haben, dass sich die Kultur immer ändert, aber so funktioniert es heutzutage. Kultur bleibt nie gleich. Es ist eine ständige Weiterentwicklung, die auf neuen Ideen, Freiheiten und Lebensverständnissen basiert.

Ein Fehler, den viele gute oder „nette Männer“ mit Frauen machen, ist die Forderung nach einer Beziehung im Voraus. Er könnte dies indirekt tun, indem er ein Mädchen fragt, mit dem er nur ein paar Minuten gesprochen hat.'Also hast du einen Freund?'oder'Sehen Sie im Moment jemanden?'oder er könnte sie direkt fragen, indem er sagt:'Kann ich dich zu einem Date mitnehmen?'oder'Suchst du gerade einen Freund?'

Die Verwendung eines solchen Ansatzes bei Frauen macht ihn zu formal. Sie kommunizieren ihr im Wesentlichen, dass Sie keinen Kontakt zur modernen Welt haben. Sie wissen nicht, dass Sex häufig vorkommt und normalerweise, bevor Beziehungen überhaupt beginnen.

Sie wissen nicht, dass sie schon einmal eine Nacht gestanden hat oder dass sie in der ersten Nacht, beim ersten oder beim zweiten Date mit Ihnen schlafen würde. Sie wissen nicht, dass die meisten Frauen sich nur mit Ihnen verbinden und sehen möchten, wohin es geht. Sie haben keinen Kontakt zum modernen Leben.

Wichtig: Die meisten Frauen werden Ihnen das absolut verweigern, wenn Sie sie ins Gesicht fragen. Die Statistiken sprechen jedoch für sich. In den meisten Teilen der Welt haben Frauen am ersten Abend, am ersten oder am zweiten Tag Sex. Das Gleiche habe ich auch aus persönlicher Erfahrung herausgefunden.

Einige Frauen sind empfänglich für den veralteten Dating-Ansatz, sich monatelang gegenseitig zu umwerben und dann vielleicht Sex zu haben, aber die Mehrheit der modernen Frauen mag es einfach nicht. Eine Frau möchte sich nicht sofort auf eine Beziehung mit einem Mann festlegen, insbesondere wenn er sie nicht einmal sehr anziehend macht. Die meisten Frauen möchten dich zumindest küssen, bevor sie Gespräche über den Beginn einer Beziehung oder die gegenseitige Verabredung führen.

In den meisten Ländern liegt die Scheidungsrate nahe oder über 50%, daher sind sich Frauen auch bewusst, dass sie vorsichtig sein müssen, wen sie für einen Freund oder Ehemann wählen. Dating und Sex haben sich entwickelt, um modernen Menschen ein Gefühl für einander zu vermitteln und festzustellen, ob es sich lohnt, eine ernsthafte Beziehung einzugehen.

Anstatt in eine ernsthafte Beziehung zu eilen und später Sex zu haben, möchten die meisten Frauen Sie zuerst ausprobieren und sehen, wie es sich anfühlt, auf diese Weise mit Ihnen zusammen zu sein. Eine Frau gibt das nicht zu, wenn Sie sie treffen, aber genau das tut sie hinter verschlossenen Türen mit den Männern, die sie getroffen hat.

Tatsache ist, dass es für eine Frau nicht länger tabu oder beschämend ist, vor der Heirat Sex zu haben. Sie muss keine Jungfrau sein, wenn sie heiratet. Sie darf mehrere Beziehungen haben, bevor sie sich niederlässt, wenn sie das möchte.

Die Ansichten der Gesellschaft zum Thema Sex haben sich geändert und Sie müssen keine Frau dazu bringen, sich auf eine Beziehung mit Ihnen einzulassen, bevor sie Sex mit Ihnen hat. Die meisten Frauen sind offen dafür, dich zumindest zu küssen, wenn sie dich zum ersten Mal treffen, aber Sex ist auch eine Option.

Stellen Sie also sicher, dass Sie nicht den Ansatz verwenden, so zu wirken, als ob Sie eine ernsthafte Beziehung zu ihr haben möchten, bevor Sie sie überhaupt geküsst haben. Kommen Sie zuerst zum Küssen und Sex und nehmen Sie es dann von dort.

3. Zu nett sein

Es ist nichts Falsches daran, nett zu einer Frau zu sein. Jeder, der dir sagt, dass nette Jungs als Letzte abschließen oder dass du ein „böser Junge“ sein musst, um Frauen zu bekommen, liegt falsch. Wie Sie gesehen hätten, wenn Sie die Welt um sich herum beobachtet hätten, haben gute Jungs Freundinnen, Frauen und Liebhaber. Gute Jungs treffen sich in der ersten Nacht mit Frauen zum Sex oder sie haben eine Freundin oder eine Frau. Sie beenden nicht zuletzt.

Gut zu sein ist also keine schlechte Sache, wenn es um Frauen und Dating geht. Die Probleme treten auf, wenn ein guter Kerl istzu nettan eine Frau in der Hoffnung, dass sie ihn „mag“ und ihn dann wegen seiner Freundlichkeit mit Sex und Liebe belohnt. Zu einer Frau nett sein ist nicht der Schritt vor dem Sex. Dieser Ansatz kann eine Frau dazu bringen, Sie als Person zu „mögen“, aber es ist nicht das, was eine Frau dazu bringt, sich sexuell von Ihnen angezogen zu fühlen. Sie mag sich auf einige (nicht alle) Arten emotional angezogen fühlen, aber in den meisten Fällen wird sie Sie eher als Freund sehen oder Sie werden sich für sie eher als Bruder fühlen.

Zu einer Frau wirklich nett zu sein, ist das, was ein netter Freund für sie tun würde, weil er sich um sie kümmert, nicht weil er sie dazu bringen will, Sex mit ihm zu haben. Frauen sind nicht verpflichtet, nettes Verhalten mit Sex zu belohnen, und so funktioniert es sowieso nicht. Genau wie Sie Sex mit Frauen haben möchten, von denen Sie angezogen werden, möchte eine Frau Sex mit einem Mann haben können, von dem sie angezogen wird, und nicht mit einem hinterhältigen netten Mann, der hofft, mit Sex dafür belohnt zu werden, dass er eine Frau ist guter Kerl zu ihr.

Anstatt Zeit zu verschwenden und unehrlich zu sein, indem man einen hinterhältigen Ansatz für nette Männer bei Frauen anwendet, sei einfach real. Ziehen Sie eine Frau sofort an, indem Sie selbstbewusst und männlich um sie herum sind. Komme nicht als neutraler guter Kerl rüber. Sei der Mann und lass sie die Frau sein.

Wenn sie mit Ihnen interagiert, möchte eine Frau das Gefühl bekommen, dass Sie die Männliche und sie die Weibliche sind. Sie möchte sehen, dass Sie wie ein Mann denken, sich verhalten und handeln. Es spielt keine Rolle, ob Sie 18 oder 58 Jahre alt sind, es gilt dieselbe Regel. Frauen fühlen sich vom Selbstvertrauen und der Männlichkeit eines Mannes angezogen, genau wie wir Männer uns von der Schönheit und Weiblichkeit einer Frau angezogen fühlen.

Wenn Sie selbstbewusst und männlich sind, können Sie Frauen sofort anziehen. Sie müssen sie nicht 'kennenlernen' und hoffen, dass Sie auf ihr 'wachsen'. Sie können sie sofort anziehen. Um sie sofort anzulocken, sollte sich Ihre Stimmung und Präsenz als Mann für sie männlich anfühlen. Geben Sie ihr keine verwirrte Stimmung, weil Sie Ihre Männlichkeit unterdrücken und möglicherweise ein bisschen weiblich in ihrer Umgebung und im Leben wirken.

Nachdem ich viele Jahre lang Männer trainiert hatte, stellte ich fest, dass ungefähr 30% der Männer fälschlicherweise ziemlich weibliche Manierismen, Verhaltensweisen und Stimmung angenommen haben, weil sie dachten, dies würde ihnen helfen, sich besser mit Frauen zu verbinden. Die restlichen 70% der Männer neigen dazu, ihre Männlichkeit zu unterdrücken und sich nicht zu erlauben, der Mann unter den Frauen zu sein. Sie haben oft das Gefühl, dass es falsch ist, ein Mann zu sein, oder dass es falsch ist, eine Frau dazu zu bringen, sich mädchenhaft zu fühlen. Ein Großteil dieses Denkens kommt von zu viel Fernsehen oder einigen der neuesten Hollywood-Filme, die Frauen verherrlichen und Männer wie dumme, ungeschickte Dummköpfe aussehen lassen, die das Glück hätten, mit einer Frau eine Chance zu bekommen.

In Filmen, TV-Sitcoms und Musikvideos werden Männer normalerweise beschimpft und erniedrigt, wenn sie sich selbstbewusst gegenüber Frauen verhalten. In der realen Welt wissen Männer, die klug genug sind, Fiktion (Fernsehen und Filme) von der Realität (reales Leben) zu unterscheiden, dass es richtig ist, mit Frauen männlich zu sein, und dies führt zu Küssen, Sex und Beziehungen. Die Männer, die Fernsehen und Filme als Bildungsquelle im Leben betrachten, befürchten jedoch oft, dass Frauen sich als Reaktion auf ihre Männlichkeit mädchenhaft fühlen. In den Filmen werden Jungs dafür abgelehnt.

Viele moderne Männer haben wütende, feministische Frauen im Fernsehen gesehen (z. B. Shows wie The View), die schlecht über Männer sprachen, die selbstbewusst sind oder Frauen auf sexuelle Weise ansehen. Nachdem er genug von diesem Mist gesehen hat, fängt es an, eine unnötige Angst in einen Mann zu treiben, weil er einfach nicht weiß, wie Anziehung wirklich funktioniert. Er weiß nicht, wie unglücklich diese männlichen, feministischen Frauen sind und wie tot ihr Sexualleben mit ihrem 'Partner' ist.

Frauen mit Ihrem Selbstvertrauen und Ihrer Männlichkeit anzuziehen, macht eine Frau am glücklichsten und aufgeregtesten, mit Ihnen zusammen zu sein. Sie fühlt sich wie eine echte Frau, wenn Sie selbstbewusst und männlich genug sind, um sich mädchenhaft zu fühlen und ihr selbstbewusst ein Kompliment für ihre Sexualität zu machen. Wenn sich eine Frau von einem selbstbewussten, männlichen Mann sexuell geschätzt fühlt, ist dies für sie belebend, belebend und aufregend. Sie fühlt sich lebendig. Haben Sie also niemals Angst, das Richtige zu tun. Hören Sie nicht auf diese unattraktiven, wütenden, feministischen Frauen im Fernsehen und betrachten Sie Filme und TV-Dramen nicht als Realität.

Wenn Sie klug genug sind, Frauen mit Ihrem Selbstvertrauen und Ihrer Männlichkeit anzulocken, werden Sie feststellen, dass Frauen das Glück haben, einen Mann wie Sie getroffen zu haben, insbesondere, weil Sie auch ein guter Mann sind. Wenn Sie jedoch Angst haben, selbstbewusst und männlich zu sein, und stattdessen erwarten, dass Frauen sich sexuell von Ihnen angezogen fühlen, nur weil Sie ein guter Kerl sind, werden Sie immer wieder enttäuscht sein. Ein guter Kerl zu sein, macht eine Frau nicht nass. Ein selbstbewusster, männlicher Typ zu sein, der keine Angst hat, sein sexuelles Interesse an ihr auszudrücken, tut es. Dann ist die Tatsache, dass du ein guter Kerl bist, einfach ein sehr willkommener Bonus für sie.

4. Der Freund sein

Ein häufiger Fehler bei einem guten Kerl ist, zuerst zu versuchen, die Freundin einer Frau zu sein, und dann zu hoffen, dass sie ihn schließlich als vertrauenswürdig genug ansieht, um eine Beziehung zu ihm zu haben. Er möchte, dass sie sieht, dass er nur ein Freund ist, er ist nicht bedrohlich, er ist nur ein guter Kerl und erwartet keinen Sex. Insgeheim hofft er, dass sie irgendwann (wie Frauen im Film) erkennen wird, dass er „der Eine“ für sie ist und sie dann glücklich leben werden.

Warum verwenden so viele gute Leute diesen Ansatz? Sie wissen einfach nicht, was es braucht, um eine Frau erfolgreich in eine sexuelle Beziehung zu bringen. Seine Verwirrung kann dadurch entstehen, dass er von konservativen Eltern aufgezogen wurde, die ihm beigebracht haben, dass er gute Manieren gegenüber Frauen haben, nett sein, ein Gentleman und geduldig sein muss oder dass er zu viele fiktive „Liebesgeschichten“ sieht, in denen der nervöse, nette Kerl schließlich ist von einer Frau ausgewählt, nachdem sie während des gesamten Films mit ihr befreundet war.

Ein klassisches Beispiel ist der lahme Film namens500 Tage des Sommers, wo die männliche Hauptfigur 'Tom' in ein Mädchen bei der Arbeit namens 'Summer' verknallt ist. Er ist nervös um sie herum, hat kein Selbstvertrauen und ist heimlich besessen von ihr. Er benimmt sich wie ein netter Freund um sie herum und zeigt nie Anzeichen dafür, dass er sie auf sexuelle Weise mag.

Da es sich um einen Film handelt, beginnt sie das erste Gespräch mit ihm in einem Aufzug. Sie wirkt wie ein intelligentes, lockeres, bodenständiges Mädchen, das auf wundersame Weise den gleichen Musikgeschmack in ihm teilt. Wow! So erstaunlich! Um das Gespräch zu beginnen, macht sie ihm ein Kompliment für seinen Musikgeschmack und er beginnt sich vorzustellen, mit ihr als Freund und Freundin zusammen zu sein. Später im Film küsst sie Tom im Fotokopierraum im Büro, obwohl er absolut nichts getan hat, um sie anzulocken.

Tatsächlich ist jedes bisschen seines Verhaltens für Frauen unattraktiv, aber um einen Film zu machen und ein Publikum mit einer seltsamen Realität zu unterhalten, küsst sie ihn zuerst. Anders als in den Filmen wollen Frauen in der realen Welt mit einem Mann interagieren, der selbstbewusst ist und an seinen eigenen Sexappeal glaubt, anstatt mit ihr als Freundin rumzuhängen und zu hoffen, dass sie den ersten Schritt auf ihn macht.

Eine Frau möchte, dass ein Mann sie mit seinem Selbstvertrauen und seiner Männlichkeit anzieht und dann das Selbstvertrauen hat, die Interaktion gegebenenfalls auf Küssen, Sex und eine Beziehung voranzutreiben. Eine Frau braucht keine Wochen oder Monate der „Freundschaft“, bevor sie einen Mann küsst oder Sex mit ihm hat. Wenn ein Mann den Freund-Ansatz verwendet, passiert normalerweise, dass er wochen- oder monatelang mit ihr in der „Freundeszone“ ist und dass er nur vergessen wird, wenn ein anderer Mann mitkommt und sie anzieht und dann eskalieren sofort zu Küssen, Sex und einer Beziehung.

Der Kerl in der Freundeszone wird dann schockiert und vielleicht sogar wütend sein, dass sie sich mit einem anderen Kerl zusammengetan hat. Er merkt jedoch nicht, dass Sex zwischen einem Mann und einer Frau, die sich zueinander hingezogen fühlen, sehr schnell geschieht. Er merkt auch nicht, dass die meisten Frauen normalerweise nicht mehr 'männliche Freunde' haben wollen, als sie zu diesem Zeitpunkt bereits in ihrem Leben haben. Manchmal genießt es eine Frau, viele männliche „Freunde“ zu haben, die sich heimlich für sie interessieren und hoffen, eine Chance mit ihr zu bekommen, weil dies ihr Selbstwertgefühl stärkt und oft dazu führt, dass Männer ihren Gefallen tun, ihre Getränke und ihr Abendessen kaufen usw. .

Für die Mehrheit der Frauen, die keine männlichen Freunde suchen und stattdessen einen Liebhaber, Freund oder Ehemann suchen, wird die Verwendung des Freundesansatzes jedoch nach hinten losgehen und eine enorme Zeitverschwendung für Sie beide sein. Wenn eine Frau das Gefühl bekommt, dass Sie sie mögen und versuchen, sich in die Hintertür zu schleichen, indem sie vorgibt, eine unschuldige Freundin zu sein, verliert sie das Vertrauen in Sie. Sie wird dann ihre Wache um dich legen und sehr vorsichtig sein, sich dir weiter zu öffnen.

Was Frauen von einem guten Mann wollen, ist, dass er das Selbstvertrauen hat, dass sie sich angezogen fühlt und dann die Dinge schnell voranbringt. Manchmal kann man ein Mädchen küssen, wenn man es zum ersten Mal trifft, manchmal beim ersten Date und manchmal beim zweiten Date. Es ist jedoch nicht der Weg, das Ziel zu erreichen, Sex mit ihr zu haben oder eine Beziehung mit ihr aufzunehmen, wenn man wochen- oder monatelang als so genannte „Freundin“ rumhängt. Beginnen Sie mit Anziehung, dann kommen Sie zu Küssen und Sex. Danach liegt es an Ihnen und ihr, ob eine Beziehung notwendig ist.

5. Sie wertmäßig über ihn stellen

Ein Mann, der eine Frau wertmäßig über sich stellt. Ich biete ihr die Welt in der Hoffnung, dass sie ihm die Chance gibt, bei ihr zu sein.

Einige gute Jungs werden einen tollen Job machen, tolle Kleidung tragen, ein schönes Auto fahren und in einer schönen Wohnung oder einem schönen Haus leben, aber sie werden immer noch nicht glauben, dass sie gut genug für die attraktiven Frauen sind, die sie treffen. Im Umgang mit einer attraktiven Frau wird er sie wertmäßig über sich stellen. Er wird davon ausgehen, dass sie im Vergleich zu ihm mehr sexuellen Wert, mehr Datierungskraft und mehr Gesamtwert auf dem Paarungsmarkt hat, sodass er das Gefühl hat, das Glück zu haben, eine Chance mit ihr zu bekommen.

Dies wird sich darin zeigen, wie er mit ihr spricht, sie ansieht und sich um sie herum verhält. Sie wird das Gefühl bekommen, dass er nicht gut genug für sie ist und das wird sie dann von der Idee abbringen, sich mit ihm zu treffen.

Für einige gute Männer spielt es keine Rolle, wie viel sie im Leben erreicht haben oder wie gut sie sind, sie fühlen sich für die meisten Frauen, die sie treffen, immer noch nicht wertvoll genug. Ohne genug Glauben an seinen Wert für Frauen zu haben, wird ein Mann normalerweise versuchen, das zu nutzen, was er hat (oder einer Frau anbieten kann), um sie dazu zu bringen, ihn zu „mögen“ und ihn zu wollen. Zum Beispiel: Er kann anfangen, über seinen Job zu sprechen und darauf hinweisen, wie viel Geld er verdient, oder über sein teures Auto oder die Tatsache, dass er in einem Viertel der Oberschicht lebt, in der Hoffnung, dass es sie beeindrucken und sie dazu bringen wird, das zu sehen er ist wertvoll.

Das ist eine fehlerhafte Strategie und das Schlimmste, was man jemals mit einer Frau machen kann, besonders mit einer attraktiven. Wenn eine Frau das Gefühl bekommt, dass ein Mann sich für sie nicht gut genug fühlt und versucht, sie mit materiellen Besitztümern zu beeindrucken, sich zu rühmen oder zu versprechen, was er ihr anbieten kann, dann tatsächlichsenktsein Wert in ihren Augen. Sie merkt sofort, dass er sich nicht als wertvollen Kerl sieht und versucht sie dazu zu bringen zu denken, dass er mit oberflächlichen Dingen zu tun hat.

Was ein guter Kerl tun muss, ist zu entscheiden, dass er wertvoll ist, nur um ein guter Kerl zu sein. Im Gegensatz zu anderen Jungs ist er kein Arschloch, Idiot oder Trottel, der ihr Schaden zufügen will. Er ist ein cooler, selbstbewusster, guter Kerl, der gute Absichten mit ihr hat. Er steigt durch die Ebenen des Lebens und geht seinem wahren Potenzial als Mann nach, was sowohl Frauen als auch Männer an ihm respektieren. Ein Mann wie dieser ist ein wertvoller Mann. Ein guter Kerl muss das nur über sich selbst erkennen und sich dann daran erinnern, wenn er mit Frauen interagiert.

Viele gute Männer machen Fehler, wenn sie Frauen als besser als sich selbst ansehen, nur weil die Frau schön oder attraktiv für ihn ist. Einer Frau so viel Anerkennung dafür zu geben, dass sie sich angezogen fühlt, ist der falsche Weg, um ihren Wert zu beurteilen. Nur weil sie attraktiv aussieht, heißt das nicht, dass sie besser als er oder wertvoller als er ist. Ja, sie mag wertvoll sein, weil sie hübsch ist, aber ein guter Kerl ist auch extrem wertvoll, wenn er cool, selbstbewusst und männlich ist.

Ein guter Mann muss erkennen, dass es einen Mangel an guten Männern gibt, aus denen Frauen wählen können. Zum größten Teil müssen Frauen zwischen nervösen netten Jungs und Douchebags oder bösen Jungs wählen. Fast alle echten Männer (d. H. Gute Männer, die selbstbewusst und männlich sind) haben bereits eine Freundin, eine Frau oder schlafen mit mehreren schönen Frauen gleichzeitig. Wenn Sie also ein selbstbewusster, männlicher Guter sind, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass die meisten Frauen das Glück haben, mit einem Mann wie Ihnen zusammen zu sein. Sie sind wertvoll, sehr wertvoll. Du bist ein Diamant in der Halskrause. Sie sind der Typ, der es verdient, sich bei attraktiven Frauen wertvoll zu fühlen.

Als Mensch können Sie über Ihren eigenen Wert als Person entscheiden. Wenn Sie versuchen, Ihren Wert als Mann beispielsweise anhand des Aussehens zu bestimmen, werden Sie selten oder nie den „Wertekampf“ mit Frauen gewinnen, da die meisten Männer nicht sehr gut aussehen und neben einer schönen Frau durchschnittlich aussehen. Frauen sind die Schönen der menschlichen Spezies und wenn sie sich schminken, sehen sie noch schöner aus.

Sie können den Wertekampf mit einer Frau nicht gewinnen, indem Sie anhand Ihres Aussehens entscheiden, ob Sie für sie wertvoll genug sind oder nicht. Sie müssen entscheiden, ob Sie für sie wertvoll genug sind oder nicht, basierend darauf, was Sie über sich selbst denken. Zum Beispiel: Sie können denken,'Ich bin ein wertvoller Mann, weil ich selbstbewusst und männlich bin und ein guter Kerl. Ich bin wertvoll, weil ich durch die Ebenen des Lebens aufsteige und mein wahres Potenzial als Mann ausnehme. Ich bin wertvoll, weil ich mit Zuversicht und Entschlossenheit im Leben vorankomme. Ich bin wertvoll, weil ich gute Absichten mit Frauen und mit der Welt habe. Ich bin wertvoll, weil ich es gesagt habe. “

Wenn Sie mit einer Frau interagieren und sie das Gefühl hat, dass Sie nicht glauben, dass Sie für sie wertvoll genug sind, wird sie auf einer tiefen Ebene ausgeschaltet. Warum? Wenn es um Sex und Beziehungen geht, möchten Frauen nicht an Wert verlieren. Eine Frau möchte das Gefühl haben, dass Sie leicht andere Frauen haben könnten (sie wird das wissen, wenn Sie selbstbewusst und männlich in ihrer Nähe sind. Sie wird wissen, dass andere Frauen Sie auch attraktiv finden), aber sie wird sie auswählen, wenn sie Ihren Standards entspricht .

Eine Frau möchte das Glück haben, mit Ihnen zusammen zu sein, und nicht das Gefühl haben, Ihnen einen Gefallen zu tun und sich mit einem Mann von geringem Wert zu treffen, der ihre Geschenke oder irgendetwas anderes anbietet, um seinen Mangel an selbst wahrgenommenem Wert auszugleichen . Sie möchte sehen, dass Sie sich als einen hochwertigen Mann betrachten, und wenn sie das sieht, wird sie Sie natürlich respektieren und sich von Ihnen angezogen fühlen.

Wenn Frauen in Bezug auf ihren Wert über Ihnen stehen, führt dies fast immer zu Ablehnung. Das einzige Mal, dass Sie sich legen können, sind MILFs / Cougars, die die Tatsache mögen, dass sie Ihnen sexy erscheinen, obwohl sie wissen, dass Sie eine jüngere, sexyere Frau verdienen. Für jüngere, heißere Frauen gefällt es ihnen jedoch nicht, wenn sie das Gefühl haben, dass sich ein Mann für sie nicht gut genug fühlt. Sich mit einem Kerl mit geringem Wert zu treffen, macht für sie einfach keinen Sinn. Fast alle attraktiven Frauen möchten nicht das Gefühl haben, einem Mann einen Gefallen zu tun, indem sie sich mit ihm treffen.

Wenn Sie ein guter Kerl sind, der Frauen wertmäßig über sich stellt, spielt es keine Rolle, wie viel Sie im Leben erreichen. Nichts wird sich ändern, bis Sie entscheiden, dass Sie ein wertvoller Mann sind, so wie Sie es gerade sind. Wenn Sie sich nicht als cooler, guter Kerl auszeichnen, werden Sie immer das Gefühl haben, für attraktive Frauen nicht gut genug zu sein. Es wird immer das „andere Ding“ geben, das Sie zuerst erreichen müssen.

Zum Beispiel: Ein Mann, der im Fitnessstudio trainiert, um Muskeln aufzubauen, die hoffentlich Frauen beeindrucken. Er wird einen gesunden, starken Körper und offensichtliche Muskeln haben, aber er wird bei sich denken,'Ich bin immer noch nicht so groß wie die anderen Jungs, die ich gesehen habe. Wenn ich noch ein paar Kilo Muskeln aufbauen kann, werden mich DANN Frauen attraktiv finden. Ich muss zuerst einen größeren Bizeps haben ... '

Ein anderes Beispiel ist, wenn ein Mann in einem Job arbeitet, von dem er hofft, dass er Frauen beeindruckt. Er wird denken,'Wenn ich befördert werden kann, werden mich DANN Frauen mögen.'Er weiß, dass es Jahre dauern kann, bis er befördert wird, aber er wird sich selbst davon überzeugen, dass die Beförderung die Antwort auf seine Probleme mit Frauen sein wird. Er geht davon aus, dass Frauen, die sehen, dass er bei der Arbeit in einer guten Position ist, ihn plötzlich mögen werden, weil er ein besserer Anbieter sein wird.

Ein anderes Beispiel handelt davon, wo ein Mann lebt,'Ich lebe gerade in dieser Gegend. Wenn ich in die Stadt oder in eine bessere Nachbarschaft ziehen kann, werden mich DANN Frauen mögen. “Wenn er dann in das neue Gebiet zieht, wird er denken:'Meine Möbel sind nicht gut genug. Ich muss teure, stilvolle Möbel und einen größeren Fernseher bekommen ... dann werde ich mich wohl fühlen, wenn ich Frauen nach Hause bringe. '

Diese Art von unsicherem Ansatz wird Ihr ganzes Leben lang andauern, wenn Sie ihn jetzt nicht ändern. Mit dieser Art von unsicherem Denken fühlen Sie sich für attraktive Frauen nie gut genug. Um den Kreislauf der Unsicherheit zu durchbrechen, müssen Sie entscheiden, dass Sie gerade gut genug sind. Sie haben Leute gesehen, die nicht einmal die Hälfte des Mannes sind, der Sie sind, aber sie haben eine schöne Freundin oder Frau. Du hast Leute gesehen, die nicht einmal einen Job oder ein Auto oder so haben, aber sie haben eine schöne Freundin. Du musst aufhören, an dir selbst zu zweifeln und dir die Ehre erweisen, ein cooler, guter Kerl zu sein.

Sie müssen entscheiden, dass Sie wertvoll sind, basierend darauf, wer Sie gerade als Person sind. Sie müssen das dann glauben und sich daran erinnern, wenn Sie mit Frauen interagieren, weil Frauen es Ihnen nicht leicht machen werden. Attraktive Frauen werden nicht sagen:'Oh, du bist ein guter Kerl ... wow! Nun, es spielt keine Rolle, dass Sie nicht zuversichtlich sind, es spielt keine Rolle, dass Sie nicht an sich glauben, es spielt keine Rolle, dass ich das Gefühl habe, ich würde Ihnen einen Gefallen tun, indem ich mit Ihnen ausgehe … Lass uns einfach nach Hause gehen und Sex haben und dann werde ich deine Freundin sein. “

So funktioniert das offensichtlich nicht.

Du musst an dich selbst glauben. Sie müssen glauben, dass Sie für eine Frau wertvoll genug sind, selbst wenn sie Sie testet (z. B. indem Sie hart spielen, um nicht viel zum Gespräch beizutragen), um zu sehen, wie sicher Sie wirklich in diesem Glauben sind. Wenn Sie nicht an sich glauben, kann sie auch nicht an Sie glauben. Für sie gibt es nichts zu glauben, wenn es um dich geht, denn du scheinst ein Körper von Selbstzweifeln um sie herum zu sein. Sie raten sich selbst und fühlen sich nicht wertvoll genug.

Wenn eine Frau Ihr Selbstvertrauen testen kann, indem sie hart spielt, um zu sehen, dass Sie immer noch an sich glauben, egal was passiert, ist es SEHR attraktiv für sie. In den meisten Fällen dauert es einige Minuten, bis selbst die heißesten, zickigsten und kaltesten Frauen wie Butter um diese Art von Selbstvertrauen schmelzen. Sie wird plötzlich freundlich und aufgeregt, endlich einen Mann getroffen zu haben, der unter ihrem Druck nicht zusammenbricht. Wenn sie bemerkt, dass Ihr Vertrauen in sich selbst nicht aufzuhalten ist, egal wie hart sie Sie testet, wird ein Schalter in ihrem Kopf umgelegt, der sie auf einer tiefen Ebene anmacht.

Frauen wissen, dass viele andere Frauen ihn auch mögen werden, wenn ein cooler, guter Kerl dieses Maß an Selbstvertrauen hat. Sie weiß, dass Sie Ihre Wahl bei Frauen haben werden und die Tatsache, dass Sie an ihr interessiert sind, gibt ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Sie wählen sie gegenüber möglicherweise Hunderten anderer Frauen aus, die gerne Sex mit Ihnen haben oder Ihre Freundin sein möchten. Wenn sie dieses Gefühl bekommt, weiß sie, dass sie sich selbst zu einem wertvollen Kerl macht.

Wenn sie jedoch das Gefühl bekommt, dass Sie an Ihrem Wert in ihrer Umgebung zweifeln, hat sie das Gefühl, dass sie verlieren würde, wenn sie sich mit Ihnen zusammenschließt. Sie bekommt dieses Gefühl von 95% der Männer, mit denen sie im Leben interagiert, weil die meisten Männer nicht wissen, wie sie Frauen anziehen sollen. Die meisten Männer gehen durch das Leben und betrachten Frauen als die ganze Datierungskraft und das Gefühl, als hätten sie das Glück, sich mit einer attraktiven Frau zu treffen. Dennoch wissen die 5% der Männer, die verstehen, was ich tue, dass Frauen sich glücklich und aufgeregt fühlen, sich mit einem coolen, selbstbewussten Guten zu treffen, der an sich selbst glaubt.

Wenn Sie dieses Wissen über Frauen haben, können Sie mit Frauen interagieren und wissen, dass sie das Glück haben würden, sich mit Ihnen zu treffen. Wenn eine Frau Sie auf die Probe stellt, indem sie hart spielt, geraten Sie nicht in Panik, weil Sie wissen, dass dies eine perfekte Gelegenheit ist, um sie noch attraktiver für Sie zu machen. Es ist ziemlich cool, wie es funktioniert und macht den gesamten Prozess der Annäherung und Begegnung mit Frauen aufregend und lohnend. Anstatt alleine nach Hause zu gehen, wachst du am nächsten Morgen mit einer heißen Frau in deinem Bett auf, die darauf aus ist, wieder auf eine Fahrt zu springen.

6. Keine sexuelle Spannung aufbauen

Der Versuch zu eskalieren, bevor sexuelle Spannungen entstehen

Sexuelle Spannung: Ein aufregendes Gefühl, das auftritt, wenn ein Mann und eine Frau sexuelle Anziehungskraft füreinander empfinden, die Eskalation zum Sex jedoch durch sie, die Umgebung oder die Umstände (z. B. sie arbeiten zusammen) verzögert wird.

Viele gute Männer machen den Fehler, eine Frau zu mögen und dann zu versuchen, ein guter Mann zu sein, indem sie ihr zeigen, wie interessiert sie sind. Er möchte sie nicht 'anführen' oder irgendetwas tun, was dazu führen könnte, dass sie das Interesse verliert, also macht er klar, dass er zu 100% an ihr interessiert ist. Anstatt mit den Gefühlen der Anziehung zu spielen, die sie miteinander haben, um dann sexuelle Spannungen aufzubauen, schließt er jede Chance aus, indem er ihr zeigt, dass er scharf darauf ist und hofft, eine Chance mit ihr zu bekommen.

Dieser Ansatz funktioniert bei einigen unattraktiven Frauen oder Frauen, die nach einem verzweifelten Mann suchen, den sie kontrollieren können, aber bei 99% der attraktiven Frauen funktioniert er nicht. Warum? Da Männer sich hauptsächlich für das Aussehen einer Frau interessieren, zeigen die meisten Männer, denen eine attraktive Frau in ihrem Leben begegnet, sofort ein 100% iges Interesse an ihr. Sie werden sich ihr auf einem Silbertablett übergeben und absolut klar machen, dass sie hoffen, eine Chance mit ihr zu bekommen, was die Möglichkeit ruiniert, dass sich sexuelle Spannungen zwischen ihnen aufbauen.

Eines der aufregendsten Dinge, die Sie für sich und eine Frau tun können, ist, sexuelle Spannungen zwischen Ihnen herzustellen. Umfassen Sie die Tatsache, dass Sie und sie sich sexuell zueinander hingezogen fühlen, aber nicht sofort übereinander springen, um Sex zu haben. Sie könnten 30 Minuten später Sex mit ihr haben, wenn Sie sie von der Bar oder dem Club nach Hause ziehen, oder Sie könnten beim ersten Date Sex mit ihr haben, aber in der Zwischenzeit genießen Sie es einfach, die sexuelle Spannung aufzubauen.

Lassen Sie es zu einem Punkt kommen, an dem sie aufgeregt ist und wirklich Sex mit Ihnen haben möchte, anstatt dass sie sich anfangs für Sie interessiert und dann das Interesse verliert, weil Sie nicht wissen, wie Sie sexuelle Spannungen erzeugen können. Ruinieren Sie es nicht, indem Sie Mr. Keen sind, der so hungrig nach weiblicher Aufmerksamkeit ist, dass er beim ersten Anzeichen von Interesse einer Frau verzweifelt wird.

Beispiel für eine spielerische sexuelle Spannung: Sie sprechen mit einer Frau in der Bar. Sie fühlen sich beide zueinander hingezogen, flirten und lachen. Sie dreht sich zu dir um und sagt, dass sie auf die Toilette geht. Anstatt nur ein langweiliger guter Kerl zu sein, der sehr aufgeregt ist, mit einem Mädchen zu sprechen, das ihm Interesse zeigt, bauen Sie stattdessen sexuelle Spannungen auf. Lächle und sage zuversichtlich,'Oh, du bewegst dich sehr schnell, oder? Ich kenne dich erst seit 5 oder 10 Minuten und du willst schon, dass ich mit dir auf die Toilette gehe. Ich bewege mich nicht so schnell. Du musst mich erst an ein paar Tagen rausholen, bevor du Sex mit mir hast. '

Indem Sie das sagen, schaffen Sie ein spielerisches Hindernis zwischen Ihnen und ihr, das sich für Sex einsetzt. Es spielt keine Rolle, ob sie nicht einmal angedeutet hat, dass Sie mit ihr ins Badezimmer gehen, um Sex zu haben (99% der Fälle, in denen Frauen dies nicht implizieren!). Was zählt ist, dass Sie die Aufregung und Freude erzeugen, die mit sexueller Spannung einhergeht. Sie sind sozial intelligent genug, um das zu tun, was für Frauen aufregend ist. Es zeigt, dass Sie kein verzweifelter Kerl sind, der versucht, nett und höflich zu ihr zu sein, in der Hoffnung, mit Sex, Liebe und Zuneigung belohnt zu werden.

Ein weiteres Beispiel für die Erzeugung sexueller Spannungen ist die Verwendung von Augenkontakt. Bei der Interaktion mit einer Frau besteht fast immer eine physische Distanz zwischen Ihnen. Die physische Distanz zwischen Ihnen ist der Block, das Hindernis oder die Barriere zwischen Ihnen und ihr, die sich verbinden, um sich zu küssen und Sex zu haben. Das Hindernis ist also schon da. Das andere, was Sie in die Mischung aufnehmen müssen, ist mehr sexuelle Anziehung, die Sie durch sexuellen Augenkontakt erzeugen können.

Anstatt nur Augenkontakt mit ihr herzustellen, wie es ein typisches Gut tun würde (z. B. freundlich, nicht sexuell), fügen Sie Ihrem Augenkontakt eine sexuellere Atmosphäre hinzu (sehen Sie sich das Video auf dieser Seite für eine Demonstration an). Lächle ein bisschen und sieh sie an, als würdest du sie fast essen. Schau sie an und weiß, dass sie sich sexuell zu dir hingezogen fühlt. Wie? Sie sind zuversichtlich, was natürlich dazu führt, dass sich eine Frau sexuell angezogen fühlt, sodass sie sich zu Ihnen hingezogen fühlt. Ende der Geschichte. Akzeptieren. Zweifle nicht daran. Glaube es. Lebe es. Geniesse es.

Basierend auf dem zusätzlichen Vertrauen, das Sie zeigen werden, wenn Sie wissen, dass sie sich sexuell zu Ihnen hingezogen fühlt, wird ihre Anziehungskraft für Sie noch weiter zunehmen. Mit dieser Herangehensweise an Frauen kann man nicht verlieren. Zuversichtlich zu sein und zu wissen, dass Frauen sich von Zuversicht angezogen fühlen, ermöglicht es Ihnen, Frauen auf natürliche und mühelose Weise anzulocken. Es ist ziemlich cool, wie es funktioniert. Stellen Sie sicher, dass Sie es tun.

Wenn Sie sie auf sexuelle Weise selbstbewusst ansehen, entsteht eine sexuelle Spannung zwischen Ihnen, da es eine gegenseitige sexuelle Anziehung sowie eine physische Distanz gibt, die Sie voneinander trennt. Sie beide fühlen sich offen und möglicherweise sogar bestrebt, die Distanz zu verringern und sich zu küssen und Sex zu haben, aber die physische Barriere bleibt zwischen Ihnen. Sie haben eine private Welt zwischen Ihnen geschaffen, eine private Blase oder ein „privates Verständnis“, dass Sie und sie beide Sex miteinander haben wollen.

Möglicherweise haben Sie schon einmal gesehen, wie ein Mann und eine Frau auf diese Weise sofort aufeinander reagierten. Durch eine einfache Interaktion haben Sie bemerkt, dass sie sich plötzlich ansahen, als hätten sie ein privates Verständnis zwischen sich, dass sie sich treffen und Sex haben würden. Dann hätten Sie viel Flirten, Berühren und Lachen zwischen ihnen gesehen. Danach hätten sie sich für Sex entschieden und / oder wären ein Paar geworden.

Wenn Sie mit einer Frau interagieren, mit der Sie Sex haben möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sexuelle Spannung erzeugen, und lösen Sie die Spannung dann durch Küssen und Sex. Wenn Sie keine sexuellen Spannungen erzeugen, finden die meisten Frauen Ihren Ansatz langweilig und unattraktiv und bringen Sie stattdessen in die Freundeszone.

7. Warten Sie zu lange, um sich zu bewegen

Warten Sie zu lange, um sich zu bewegen, bis zu dem Punkt, an dem die Frau das Interesse verloren hat.

Frauen zeigen nicht immer die gleichen Signale von Interesse, daher können Sie sich nie darauf verlassen, dass eine Frau deutlich macht, dass Sie sie zum ersten Mal küssen sollen. Die Art und Weise, wie eine Frau ihre interessierenden Signale zeigt, hängt von ihrem Selbstvertrauen und der Art des Mannes ab, den sie sucht.

Zum Beispiel: Eine Frau, die sehr selbstbewusst und schön ist, wird normalerweise schwer zu bekommen sein, wenn sie einen Mann trifft, den sie mag, weil sie einen Mann finden möchte, der mit ihrem Selbstvertrauen umgehen kann. Sie wird testen, wie stark ein Mann ist, mental und emotional. Wenn er es nicht schafft, dass sie während einer Interaktion ein bisschen schwer zu spielen ist, ist er nicht sicher genug, um ihr Liebhaber oder Freund zu sein. Er ist zu schwach (mental und emotional) für ein Mädchen wie sie.

Ein anderes Beispiel ist eine Frau, die hinsichtlich ihres Aussehens und ihres Wertes für Männer unsicher ist. Diese Art von Frau wird oft schüchtern, wenn sie einen Mann mag. Sie wird keine Anzeichen von Interesse mehr zeigen und nicht viel zum Gespräch beitragen, weil sie sich Sorgen macht, von dem Kerl, den sie mag, abgelehnt zu werden. Für einen Mann, der Frauen nicht versteht, könnte er das als Zeichen dafür sehen, dass sie ihn nicht mag. Er wird dann an sich selbst zweifeln, die Interaktion verlassen und beide werden alleine nach Hause gehen.

Einige Frauen werden sehr deutlich machen, dass sie dich mögen. Zum Beispiel kann eine Frau mit Ihnen sprechen und auf mädchenhafte Weise mit ihren Haaren spielen, sich auf die Lippe beißen, Sie unterwürfig ansehen und / oder sich ständig vorbereiten (z. B. ihre Haare anpassen, Lippenstift erneut auftragen usw.) selbst sehen für Sie vorzeigbarer aus. Sie kann sogar sagen, dass sie dich mag oder fragen, ob du eine Freundin hast oder nicht.

Da Frauen ihr Interesse auf unterschiedliche Weise zeigen, können Sie sich nicht darauf verlassen, dass Frauen Ihnen ein Standardsignal geben, dass sie Sie mögen. Es wird fast immer anders sein, außer in den Zeiten, in denen Frauen es völlig offensichtlich machen. Du musst wissen, dass viele Frauen dich mögen werden und dann hart spielen, um zu sehen, wie du reagierst. Sie wollen sehen, ob Sie plötzlich das Vertrauen in sich selbst verlieren oder ob die Frau, wenn sie unsicher ist, sehen will, ob Sie sie wirklich mögen oder nur versuchen, sie dazu zu bringen, sich für sich selbst gut zu fühlen.

Wo viele gute Männer mit Frauen falsch liegen, warten sie zu lange, um einen Schritt zu machen, weil sie herum sitzen und auf super offensichtliche Signale von einer Frau warten oder hoffen, dass sie den ersten Schritt macht. Er möchte nicht 'zu vorwärts' sehen oder abgelehnt werden, weil er einen Schritt gemacht hat, also wird er weiterhin mit ihr interagieren, in der Hoffnung, dass sie deutlich macht, dass sie ihn mag. Dies kann ein oder zwei Stunden dauern, wenn er sie zum ersten Mal in einer Bar oder auf einer Party trifft, oder es kann Wochen oder Monate dauern, wenn er sie als Freund oder Bekannte kennt.

Schließlich werden die meisten Frauen frustriert und müde von der mangelnden Aktion des Mannes und verlieren dann das Interesse an ihm. Anstatt mehr Zeit mit ihm zu verschwenden, wird sich die Frau den Möglichkeiten öffnen, mit anderen Männern zusammen zu sein. Zum Beispiel: Wenn er zum ersten Mal mit einem Mädchen spricht, kann sie sagen:'Ich gehe zur Toilette'oder'Ich werde mit meinen Freunden tanzen gehen.'und dann komm nie zurück. Wenn sie eine Frau ist, die er kennt und mit der er schon eine Weile 'befreundet' ist, wird sie ihn ablehnen, wenn er schließlich versucht, einen Schritt zu machen.

Sie wird so etwas sagen wie:'Entschuldigung ... ich möchte unsere Freundschaft nicht ruinieren.'oder'Ich bin gerade zu beschäftigt.'oder'Ich bin schockiert zu hören, dass du so denkst ... wir sind nur Freunde!'Um zu vermeiden, dass Ihnen dies passiert, bauen Sie einfach sexuelle Spannungen auf und lösen Sie diese Spannungen dann durch Küssen und Sex. Sitzen Sie nicht herum und warten Sie und hoffen Sie, dass eine Frau den ersten Schritt macht oder dass es ganz offensichtlich ist, dass sie Sie mag, denn die meisten Frauen werden das nicht tun.

8. Mangelndes Vertrauen um sie herum

Ein Mann, dem es an Selbstvertrauen mangelt, obwohl sie dort sitzt und mit ihm etwas trinkt.

Frauen fühlen sich sexuell vom Vertrauen eines Mannes angezogen und werden durch Unsicherheit, Selbstzweifel, Nervosität und andere emotionale Schwächen eines Mannes sexuell abgeschaltet.

Um Frauen gegenüber zuversichtlich zu sein, müssen Sie sich die Erlaubnis geben, sich aufgrund der Tatsache, dass Sie ein cooler, guter Kerl sind, sicher zu fühlen. Frauen werden es Ihnen nicht leicht machen und sagen:'Hey ich mag dich. Zweifle nicht an dir. Sei zuversichtlich um mich herum. “Frauen werden das nicht tun, weil sie nach Männern suchen, die zuversichtlich genug sind, mit ihnen und den Herausforderungen des Lebens umzugehen.

Die Welt, in der wir hier auf dem Planeten Erde leben, ist selbst in den besten Zeiten eine Herausforderung. In den meisten Fällen müssen Sie ein selbstbewusster Mann sein, um auf diesem kleinen Planeten im Universum zu überleben, zu gedeihen und zu gedeihen. Es war ein schwieriger Weg, dorthin zu gelangen, wo wir als menschliche Spezies heute angekommen sind. Die Schwachen machen es in dieser seltsamen und wundervollen Welt nicht immer gut und Frauen wissen das instinktiv. Stellen Sie also nicht die Anziehungskraft einer Frau auf Ihr Vertrauen in Frage. Es ist absolut sinnvoll, dass Frauen vom Vertrauen eines Mannes angezogen werden.

Wenn Sie Frauen gegenüber ein mangelndes Vertrauen zeigen, spielt es für sie keine Rolle, dass Sie ein guter Kerl sind. Meine Güte ist großartig, aber es ist nicht das, was eine Frau dazu bringt, sich sexuell von Ihnen angezogen zu fühlen. Du musst selbstbewusst und männlich sein und dann ist die Tatsache, dass du ein guter Kerl bist, einfach ein willkommener Bonus für sie.

9. Der Gedanke, ein Gentleman zu sein, wird sie für sich gewinnen

Es ist nichts Falsches daran, ritterlich zu sein, ein guter Mann zu sein oder einer Frau gegenüber Gentleman zu sein. Es ist nur so, dass es für eine Frau keinen Mist bedeutet, es sei denn, sie ist sexuell von dir angezogen. Ein Gentleman zu sein oder nette Dinge für sie zu tun, ist nicht der Schritt vor dem Sex. Sie werden nicht mit Sex dafür belohnt, ein Gentleman zu sein. So geht es nicht.

Sie bekommen eine Frau, die sich sexuell für Sie interessiert, indem Sie für sie sexuell attraktiv sind. Dies beruht auf Ihrem Selbstvertrauen, Ihrer Männlichkeit und darauf, wie Sie sie fühlen lassen, wenn Sie mit ihr interagieren. Wenn sie sich als Reaktion auf Ihre männliche Stimmung mädchenhaft fühlt, spielt es keine Rolle, ob Sie ein guter oder ein böser Junge sind, denn sie wird sich natürlich sexuell von Ihnen angezogen fühlen. Gleiches gilt für Sie als Mann; Es spielt keine Rolle, ob eine Stripperin oder ein Pornostar ein 'böses Mädchen' ist. Sie fühlen sich von ihr angezogen, weil sie Ihnen etwas zeigt.

Wenn Sie Vertrauen und Männlichkeit gegenüber Frauen zeigen, werden sie sich von Ihnen angezogen fühlen. Sie fühlen sich jedoch nicht zu Freundlichkeit oder Güte hingezogen. Das bedeutet nicht, dass du in irgendeiner Weise ein böser Junge sein musst. es bedeutet nur, dass Sie attraktiv sein müssen.

10. Vortäuschen, nicht an Sex interessiert zu sein

Einige gute Jungs machen den Fehler, ihre sexuelle Seite um Frauen herum zu schließen. Ein Mann wie dieser tut so, als ob der einzige Grund, warum er mit einer Frau spricht, darin besteht, dass sie interessant ist oder dass er nur daran interessiert ist, Freunde zu sein.

Dieser Ansatz ist gut, wenn Sie nur mit einer Frau sprechen und keinen sexuellen Funken zwischen Ihnen erzeugen möchten, aber er ist das Gegenteil von dem, was Sie brauchen, wenn Sie sich legen oder sich eine Freundin suchen. Es heißt, vorzugeben, nicht an Sex mit einer Frau interessiert zu sein, von der Sie angezogen werdenLügen. Sie sind unehrlich zu ihr und zu sich selbst, indem Sie sich so verhalten.

In vielen Fällen sind die Guten, die so tun, als würden sie sich nicht für Sex interessieren, wenn sie mit Frauen interagieren, die gleichen Männer, die jede Woche zum Porno wichsen. Sie fühlen sich von Frauen angezogen, sie lieben Frauen und sie wollen mit Frauen sexuell sein, aber wenn sie persönlich mit Frauen interagieren, geben sie vor, nur ein unschuldiger, freundlicher Mann zu sein. Wenn ein guter Kerl so etwas tut, ist er nicht der, der er als Mensch wirklich ist.

Um hier klar zu sein, ich spreche nicht davon, schlampig oder übertrieben zu sein, wie Sie sexuelles Interesse an Frauen zeigen. Ich spreche auch nicht davon, mich nicht um eine Frau zu kümmern und sie nur als sexuelles Objekt anzusehen. Ich spreche davon, dass Sie zumindest Mann genug, ehrlich genug und real genug sind, um Ihr sexuelles Interesse an ihr zu zeigen. Denken Sie daran, dass die meisten Frauen (96% der Frauen laut der weltweiten Umfrage von Dove Cosmetics) nicht der Meinung sind, dass sie schön sind. Sie tun den meisten Frauen einen Gefallen, indem Sie Ihr sexuelles Interesse an ihr zeigen und ihr das Gefühl geben, geschätzt zu werden.

Die meisten Frauen sind unsicher in Bezug auf ihr Aussehen und ihre Sexualität gegenüber Männern und schätzen es insgeheim, wenn ein cooler, guter Kerl zuversichtlich genug ist, etwas so Einfaches zu sagen wie:'Du bist sexy ... ich mag dich'anstatt so zu tun, als wäre er nur ein unschuldiger Kerl, der niemals daran denken würde, Sex mit ihr zu haben.

Ein guter Kerl sein, der mit Frauen erfolgreich ist

Wenn Sie sich für einen guten Kerl halten, können Sie sich von nun an sicher und wertvoll fühlen. Ein guter Kerl zu sein ist cool und du musst aufhören, in irgendeiner Weise an dir selbst zu zweifeln. Sie müssen verstehen, dass Sie über Ihren Wert als Mann entscheiden können. Sie können sich Frauen als wertvoller als Sie und außerhalb Ihrer Reichweite vorstellen, oder Sie können sie als gleichwertig betrachten und dann entsprechend diesem Denken handeln.

Sag dir,'Ich bin ein guter Kerl, deshalb bin ich ein wertvoller Kerl. Ich bin nicht wie all diese bösen Jungs da draußen ... diese Stiche, Arschlöcher, Lügner und Schlangen. Ich bin ein guter Kerl und ich habe gute Absichten mit Frauen, deshalb werde ich mir erlauben, mich deshalb bei Frauen wertvoll zu fühlen. Frauen werden das Glück haben, sich mit einem Mann wie mir zu treffen.

Egal wie viele Tests Frauen auf mich werfen, während ich mit ihnen interagiere, ich werde mich unter dem Druck nicht verbiegen. Ich weiß, dass sie nur testen, um zu sehen, wie sicher ich bin ... und wenn sie sehen, dass ich weiterhin zuversichtlich bin, egal was passiert, werden sie aufgeregt sein und sich von mir angezogen fühlen. Ich sehe Frauen nicht als höherwertig an als mich, nur weil sie attraktiv aussehen. Ich bin höherwertig (oder gleichwertig), weil ich ein großartiger Kerl bin.

Wenn ich diesen Glauben an mich selbst aufrechterhalten und auf diesem selbstbewussten Weg bleiben kann, werden sich Frauen natürlich von mir angezogen fühlen und sie werden aufhören, mich abzulehnen. “

Persönlich…

Als ich mit Frauen hoffnungslos war, war ich immer noch der gleiche gute Kerl wie heute. Tief im Inneren bin ich immer noch derselbe gute Kerl mit guten Absichten, der gute Dinge auf der Welt tun möchte. Ich mache gerne gute Dinge für Menschen und bin im Herzen ein netter Kerl, aber was sich geändert hat, ist, dass ich an mich selbst glaube. Ich erlaube mir, mich gegenüber Frauen und Menschen wertvoll zu fühlen, weil ich ein guter Kerl bin.

Nichts, was jemand sagt oder tut, hält mich jemals von meinem Glauben an mich selbst ab. Ich bin die ganze Zeit zuversichtlich, egal was passiert ... weil ich es gesagt habe. Ich habe mich entschlossen, zuversichtlich zu sein, und bin dabei geblieben. Ich habe beschlossen, an mich selbst zu glauben und das ist es. Zum Glück finden Frauen diese Art von Selbstvertrauen bei einem Mann sehr attraktiv und es hat mir ermöglicht, Sex mit Hunderten von schönen Frauen zu haben, obwohl ich mich in der Looks-Abteilung nicht mit ihnen vergleiche.

Vertrauen (oder Glaube an sich selbst) ist eine sehr starke Eigenschaft, die man als Mann haben muss. Es ist sehr nützlich in dieser Welt. Vertrauen hilft Ihnen in Ihrer Karriere, wenn Sie mit Freunden zusammen sind oder wenn Sie sich mit den Herausforderungen des Lebens befassen. Daher ist es absolut sinnvoll, dass Frauen sich davon angezogen fühlen. Erlaube dir, es zu haben. Umarme und es genieße es. Du hast es verdient, weil du ein guter Kerl bist.

Glaube an dich selbst, anstatt an Frauen zu zweifeln. Treten Sie vor und verfolgen Sie mit Entschlossenheit und unerschütterlichem Selbstvertrauen, was Sie im Leben wollen (einschließlich attraktiver Frauen). Diese Art der Einstellung zum Leben ist für Frauen auf einer fundamentalen Ebene sehr attraktiv. Die Tatsache, dass du auch ein guter Kerl bist, ist für sie einfach ein willkommener Bonus.