3 Alternativen zur No-Contact-Regel

3 Alternativen zur No-Contact-Regel

Die 30-Tage-Regel 'Kein Kontakt' bedeutet im Wesentlichen, dass Sie Ihre Ex-Freundin oder Ex-Frau 30 Tage nach der Trennung nicht kontaktieren.

Wenn sie Sie während dieser Zeit kontaktiert, ignorieren Sie sie, antworten Sie nicht und halten Sie die Kommunikation einfach unterbrochen.

Offensichtlich ist dies in den meisten Situationen kein guter Ansatz und führt dazu, dass die Frau weiterzieht oder Rache sucht, indem sie sich mit einem neuen Mann trifft und versucht, ihrem Ex ein schlechtes Gefühl zu geben!

Was Sie beachten müssen, ist, dass zwei bei Gedankenspielen spielen können.

Es ist nicht nur ein Typ, der Dinge tun kann.

Manchmal geht ein Mann davon aus, dass kein Kontakt mit ihrem Kopf in Konflikt gerät und sie nichts dagegen tun kann.

Wie Sie vielleicht wissen, ist es für Frauen sehr einfach, sich mit neuen Männern zu treffen.

Wenn sie zufällig einen Mann trifft, den sie interessanter und attraktiver findet, macht sie sich keine Sorgen darüber, dass ihr Ex sie nicht kontaktiert.

Sie wird einfach weitermachen.

Non-Stop-Kontakt?

Das Gegenteil von 'Kein Kontakt' ist 'Nonstop-Kontakt' und das ist überhaupt nicht das, worüber ich spreche.

Ich schlage nicht vor, dass Sie, anstatt die 30-Tage-Regel ohne Kontakt anzuwenden, Ihre Ex ständig kontaktieren, sie bombardieren, betteln und flehen und sie verzweifelt verfolgen sollten, um eine weitere Chance mit ihr zu bekommen.

Das empfehle ich überhaupt nicht.

Stattdessen werde ich Ihnen drei effektive Alternativen zur Kontaktverbotsregel geben.

3 Alternativen

1. Geben Sie ihr 3 bis 7 Tage Platz und holen Sie sie dann zurück

Die erste Alternative, Ihrem Ex 3 bis 7 Tage Platz zu geben, gilt für die meisten Ex-Back-Situationen.

In den meisten Ex-Back-Situationen, in denen ein Mann versucht, eine Frau zurückzubekommen, hat er sie im Vorfeld der Trennung ausgeschaltet und die Trennung nicht sehr gut bewältigt.

Zum Beispiel: Er ist möglicherweise in der Beziehung unsicher oder emotional sensibel geworden oder hat sie für selbstverständlich gehalten.

Als sie dann versuchte, mit ihm Schluss zu machen, reagierte er emotional und ging nicht sehr gut damit um.

In solchen Fällen, die in den meisten Fällen vorkommen, muss ein Mann seiner Frau lediglich ein paar Tage bis eine Woche Platz geben und dann den Ex-Back-Prozess starten.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie sie während dieser Zeit nur kontaktieren, wenn sie Sie kontaktiert.

Worauf Sie sich konzentrieren müssen, während Sie ihr nach der Trennung ein paar Tage bis eine Woche Platz geben, ist sich darauf vorzubereiten, sie wieder anzuziehen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie bereit sind, mit ihr zu interagieren, und dass sie Funken sexueller und romantischer Anziehungskraft für Sie empfindet.

Zum Beispiel: Wenn Sie durch das Dumping viel Selbstvertrauen verloren haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Selbstvertrauen zurückerhalten, bevor Sie mit ihr interagieren.

Wenn du mit ihr interagierst und sie spürt, dass du dich ihrer nicht mehr würdig fühlst, wird es sie ausschalten.

Frauen fühlen sich nicht von emotionalen Schwächen wie Selbstzweifeln und Unsicherheit bei Männern angezogen.

Frauen fühlen sich von emotionalen Stärken wie Selbstvertrauen, hohem Selbstwertgefühl und Selbstsicherheit angezogen.

Wenn Sie ihr also ein paar Tage bis eine Woche Zeit gegeben haben, setzen Sie sich mit ihr in Verbindung, ziehen Sie sie wieder an und bringen Sie sie wieder in eine Beziehung mit Ihnen.

2. Eingeschränkter Kontakt

Bei eingeschränktem Kontakt sollten Sie hier sofort nach der Trennung für Texte und Telefonanrufe von ihr offen sein.

Manchmal sollten Sie auch einige Texte und Telefonanrufe selbst initiieren.

Dies wird am besten verwendet, wenn die Trennung nicht wirklich schlecht war.

Zum Beispiel: Die Frau war sich nicht ganz sicher, ob sie mit dem Mann Schluss machen sollte.

Sie ist immer noch interessiert, sie hat immer noch Gefühle für ihn und als sie sich von ihm getrennt hat, hat er es ganz gut gemacht.

Sie wird höchstwahrscheinlich ihre Entscheidung nach der Trennung bereuen und ihre Ex ziemlich sofort vermissen.

In diesem Fall müssen Sie keine Gedankenspiele mit ihr spielen, damit sie sich noch schlechter fühlt und sie möglicherweise verliert, indem Sie sie 30 oder 60 Tage lang ignorieren.

Was Sie tun müssen, ist offen für die Kommunikation mit ihr zu sein, damit Sie sie aktiv dazu bringen können, sich sexuell und romantisch von Ihnen angezogen zu fühlen.

Sie können das Gefühl bekommen, dass sie wieder in Sie verliebt ist.

Sie können sie dazu bringen, die Trennung zu vergessen und einfach wieder eine Beziehung mit Ihnen aufzunehmen.

In solchen Fällen ist es wichtig, nach einer Trennung offen für die Kommunikation mit Ihrem Ex zu sein.

Einer der Gründe dafür ist, dass wenn eine Frau ihren Ex-Mann kontaktiert und er nicht antwortet, sie möglicherweise das Gefühl hat, dass er sie bereits überwunden hat.

Sie möchte ihn nicht weiter kontaktieren und möglicherweise von ihm abgelehnt werden, wo er ihr eine Nachricht sendet, dass er ihn in Ruhe lassen soll und dass er über sie hinweg ist und nie wieder mit ihr sprechen möchte.

Ich habe von so vielen Fällen gehört, in denen ein Mann nach der Trennung von seiner Frau kontaktiert wurde und er sie ignorierte.

Er dachte, dass er seine Macht abgeben würde, wenn er antwortete oder wenn er sie sofort einholte.

Als er nach ein paar Wochen oder ein oder zwei Monaten versuchte, sie zu erreichen, antwortete sie nicht oder sie sagte ihm, dass sie bereits weitergezogen war.

Übrigens gilt der eingeschränkte Kontakt auch für Beziehungen, in denen ein Paar Kinder zusammen hat oder gegenseitige Interessen hat.

Zum Beispiel: Sie haben Eigentum zusammen, sie haben etwas, das sie brauchen, um sich niederzulassen und zu organisieren, oder sie müssen ein Projekt abschließen.

In solchen Fällen müsste ein Mann natürlich keinen Kontakt aufnehmen und seine Frau völlig ignorieren.

Er muss offen für die Kommunikation mit ihr sein.

Er muss jedoch sicherstellen, dass seine Kommunikation nicht sachlich und neutral ist, wie bei einem Freund.

Er muss sicherstellen, dass die Kommunikation ihre Gefühle sexueller und romantischer Anziehungskraft für ihn auslöst.

Mit anderen Worten, er muss mit ihr flirten, selbstbewusst sein, Witze machen und so weiter.

Er kann manchmal auch ernst sein, aber er muss sicherstellen, dass er Funken erzeugt.

Er lässt sie sich angezogen fühlen.

Er lässt die Liebe wieder in ihr Herz fließen.

Er lässt sie ihn vermissen.

Schließlich ist die dritte Option die sofortige Wiederherstellung.

3. Sofortige Wiederherstellung

Hier versteht ein Mann seinen Fehler und ändert, verbessert oder passt sich sofort an.

Dann interagiert er mit ihr, zieht sie wieder an, verbindet sich sexuell mit ihr und bringt sie wieder in eine Beziehung.

Was Sie wissen müssen, ist, dass viele Trennungen ziemlich schnell wieder zusammenkommen.

Nicht alle Frauen brauchen 30 Tage oder 2 Wochen oder ähnliches, um wieder mit ihrem Ex interagieren zu können.

Manchmal braucht eine Frau nur 24 Stunden.

Manchmal braucht sie ein paar Tage, ein paar Tage oder eine Woche.

Welche Option ist für Sie am besten geeignet?

Okay, das waren also drei Alternativen zur No-Contact-Regel.

Ich empfehle Ihnen, diejenige zu wählen, die zu Ihrer Situation passt, und dies zu tun.

Ich hoffe, Ihnen hat dieses Video gefallen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich mein Programm anzusehen Holen Sie sich Ihr Ex Back Super System

Wenn Sie sich das Programm ansehen, lernen Sie genau, wie Sie sie wieder anziehen und sie wieder in eine Beziehung mit Ihnen bringen können, anstatt später.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Ex weiterziehen wird, wenn Sie sie nicht kontaktieren, empfehle ich Ihnen, die Kontrolle über die Situation zu übernehmen, indem Sie sie wieder anziehen.

Verwenden Sie einen ruhigen, selbstbewussten Ansatz und holen Sie sie zurück

Ein letzter Punkt, den ich in diesem Video für Sie ansprechen möchte, ist, dass Sie nicht das Gegenteil von 'Kein Kontakt' tun sollten, bei dem es sich um einen Nonstop-Kontakt handelt.

Kein Kontakt kann eine Frau wegschieben, weil sie Angst haben kann, dass ihr Ex sie ablehnen wird, oder sie kann Rache suchen, indem sie sich mit einem neuen Mann trifft und weiterzieht.

Nonstop-Kontakt stößt auch eine Frau weg.

Sie sieht es als bedürftig, verzweifelt und es ist eine große Abzweigung.

Es ist zu stressig, nicht attraktiv und eine Frau fühlt sich nicht gezwungen, mit ihrem Ex zurück zu kommen.

Was ich empfehle, ist, dass Sie einen ruhigen, selbstbewussten Ansatz wählen, wenn Sie Ihre Ex-Frau zurückbekommen.

Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Emotionen.

Konzentrieren Sie sich auf Anziehung.

Lösen Sie ihre Gefühle sexueller und romantischer Anziehung aus.

Wenn Sie das tun, wird sie Sie mit anderen Augen ansehen.

Sie wird eine ganz andere Perspektive von dir haben.

Sie wird Ihre positiven Eigenschaften betrachten.

Sie wird sich auf die guten Gefühle konzentrieren, die sie fühlt.

Sie ist sich vielleicht ein bisschen unsicher, ob sie wieder eine Beziehung mit Ihnen aufnehmen soll, aber hier kommt Ihr Vertrauen ins Spiel.

Sie müssen zuversichtlich sein und sie zurück in eine Beziehung führen.

Sie müssen emotional mutiger und emotional stärker sein.

Einige Frauen sind leichter zurück zu bekommen als andere, aber es kommt wirklich darauf an, dass Sie sich auf die Momente verlassen, in denen Sie mit ihr interagieren.

Das macht den Unterschied.

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie sie anziehen können, und Sie sich durch ihre gemischten Signale nicht das Vertrauen verlieren lassen, werden Sie sie standardmäßig anziehen.

Frauen fühlen sich von Natur aus vom Vertrauen in Männer angezogen und von Unsicherheit und Selbstzweifeln abgeschreckt.

Sie müssen also zuversichtlich sein.

Du musst dich darauf konzentrieren, dass sie sich von dir angezogen fühlt und sie wieder in eine Beziehung bringt.

So wird es gemacht.

Natürlich können Sie es dem Zufall überlassen, wenn Sie möchten.

Sie können einfach 30 oder 60 Tage lang aufhören, sie zu kontaktieren, und hoffen, dass sie nicht weitermacht. Ich empfehle jedoch, dass Sie ein Mann sind.

Sie übernehmen die Kontrolle über die Situation.

Lass sie sich wieder von dir angezogen fühlen.

Sei zuversichtlich und führe sie zurück in eine Beziehung.