3 Gemeinsame Gewohnheiten erfolgreicher Männer

3 Gemeinsame Gewohnheiten erfolgreicher Männer

Erfolglose Männer sind nicht zufällig erfolglos. Ihr Versagen im Leben ist normalerweise darauf zurückzuführen, dass sie die Dinge falsch machen oder nicht das tun, was sie tun müssen, um erfolgreich zu sein.

Beispielsweise, Männer, die mit Frauen keinen Erfolg haben wird normalerweise eine große Liste von Ausreden und Möglichkeiten haben, alles und jeden anderen außer sich selbst zu beschuldigen.

Erfolglose Männer gehen oft durch das Leben und denken, sie wissen alles und müssen nicht von irgendjemandem lernen, oder sie machen den Fehler, aus der fiktiven Realität zu lernen, die sie im Fernsehen und in Filmen sehen, anstatt von Menschen zu lernen, die erfolgreich sind und sind bereit, anderen beizubringen, wie sie in ihrem Fachgebiet erfolgreich sein können.

Konzentrieren Sie sich auf die Gründe, warum Sie erfolgreich sein können, und nicht auf die Gründe, warum Sie dies möglicherweise nicht können.

- Dan Bacon (@Dan_Modern_Man) 31. Dezember 2013

Wenn Sie das Denken erfolgloser Männer kopieren oder hoffen, dass sich Ihr Leben auf magische Weise ändert, wie es für Charaktere in einem Hollywood-Film der Fall ist, werden Sie höchstwahrscheinlich scheitern und im Laufe Ihres Lebens sehr enttäuscht sein.

Im wirklichen Leben kommt der Erfolg zu denen, die nicht die gleichen Fehler machen wie die Massen. Sie müssen intelligent und effektiv sein, um in der heutigen wettbewerbsintensiven Welt erfolgreich zu sein.

Erfolg entsteht, wenn Sie effektive Seinsgewohnheiten entwickeln

Erfolgreiche Männer sind normalerweise erfolgreich, weil sie die richtigen Gewohnheiten von erfolgreichen Menschen gelernt haben oder sie selbst erarbeitet haben. Für erfolgreiche Männer ist Erfolg einfach die Gewohnheit zu sein, dass sie sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, nicht über Nacht. Wenn etwas, das Sie tun oder auf eine Weise, die Sie denken, so routinemäßig wird, dass Sie es automatisch tun, dann ist es zur Gewohnheit geworden.

Für erfolgreiche Männer, denken,'Oh okay, das hat nicht geklappt. Was habe ich falsch gemacht? Was habe ich richtig gemacht? Was muss ich beim nächsten Mal ändern, damit ich es richtig mache? “ist einfach eine Gewohnheit zu sein.

Für erfolglose Männer denken sie normalerweise weniger produktiv, wie z.„Sehen Sie, es ist wieder passiert. Ich mache immer alles drauf. Ich bin hoffnungslos darin. Ich denke, ich kann nicht so erfolgreich sein wie diese anderen Jungs. '

Für erfolgreiche Männer ist es eine Gewohnheit, anzuhalten, um von Menschen zu lernen, die in jedem Lebensbereich, in dem sie Erfolg haben wollen, erfolgreicher sind. Sie machen es automatisch.

Für erfolglose Männer neigen sie dazu, sich im Kreis zu bewegen und an den falschen Stellen nach Antworten zu suchen. Oft liegt dies daran, dass sie intelligente Männer sind, die den Fehler machen zu denken, dass sie alles bereits wissen.

Doch Monate oder Jahre später blicken sie zurück und erkennen, wie falsch sie waren, und bedauern, diese Jahre ihres Lebens verschwendet zu haben. Wir alle haben Dinge, die wir routinemäßig täglich tun, also haben wir alle Gewohnheiten.

Die Frage ist, sind Ihre Gewohnheitenerfolgreiche Gewohnheiten, oder führen sie dich auf den falschen Weg?

'Wir sind, was wir wiederholt tun. Exzellenz ist also keine Handlung, sondern eine Gewohnheit. “ Aristoteles, antiker griechischer Philosoph

Alter Hund, neue Tricks?

Sie denken wahrscheinlich an Gewohnheiten, die entweder gut oder schlecht sind, und Sie betrachten die Mehrheit Ihrer bestehenden Gewohnheiten höchstwahrscheinlich als die 'Gewohnheiten Ihres Lebens', weil Sie sich nicht an eine Zeit erinnern können, in der Sie sie nicht hatten .

Die Gewohnheiten, die Sie haben, sind alle Verhaltensmuster, die Sie irgendwo auf dem Weg gelernt haben. Für viele Männer wurden viele ihrer Gewohnheiten von ihren Eltern oder von denen um sie herum in der Kindheit aufgegriffen, ohne es wirklich zu merken.

Welche sind gut und welche schlecht, und können alte Gewohnheiten geändert werden?

Die gute Nachricht ist, dass es immer möglich ist, Ihre Gewohnheiten zu ändern, egal wie lange Sie sie schon haben. Alte oder schlechte Gewohnheiten können fallen gelassen und neue, gute Gewohnheiten können zu jedem Zeitpunkt in Ihrem Leben etabliert werden. Der Schlüssel zur Entwicklung erfolgreicher Gewohnheiten liegt darin, zu erkennen, welche sie sind.

Veränderungen sind immer dann möglich, wenn Sie lernen, sich auf das Positive zu konzentrieren und Schritte zu unternehmen, um das Negative zu beseitigen.

3 Gemeinsame Gewohnheiten erfolgreicher Männer

1. Sie schaffen Erfolg, anstatt darauf zu warten

Erfolgreiche Männer schaffen ihren eigenen Erfolg, sie warten nicht hoffnungslos auf den Erfolg, um sie zu finden.

Der amerikanische Industrielle Henry Ford ist ein großartiges Beispiel für einen erfolgreichen Mann, der seinen eigenen Erfolg gefunden hat, indem er ihn geschaffen hat. Sein 1908 gebautes Modell T läutete den Beginn des heutigen „Motorzeitalters“ ein, da Autos einst Luxusgüter waren, die sich nur die sehr Reichen leisten konnten.

Er sagte,'Ich werde ein Auto für die große Menge bauen'und er tat es; Er baute ein Auto, das sich normale Arbeiter leisten konnten, und verkaufte es dann an die Massen.

Muhammad Ali - Denkweisen

„Die Wiederholung von Affirmationen führt zum Glauben. Und sobald dieser Glaube zu einer tiefen Überzeugung wird, beginnen die Dinge zu geschehen. “ Muhammad Ali, ehemaliger Profiboxer.

2. Sie glauben an sich
Erfolgreiche Männer wissen, dass der einzige Weg, andere dazu zu bringen, an sie zu glauben, darin besteht, zuerst an sich selbst zu glauben.

Der Champion des Schwergewichts-Boxers Muhammad Ali ist vielleicht eines der bekanntesten Gesichter der Sportwelt und wurde ebenso berühmt für seine'Ich bin der Größte,'Selbstvertrauen Aussagen aus dem Boxring wie er für seine Fähigkeit im Ring tat. Er wusste, dass Selbstvertrauen der Schlüssel war, um seine Träume zu verwirklichen und andere dazu zu bringen, an ihn zu glauben.

3. Sie geben nicht auf
Erfolgreiche Männer sehen Lektionen, in denen andere Misserfolge sehen. Thomas Edison brauchte 10.000 Versuche, um die elektrische Glühbirne herzustellen, aber er sagte berühmt:„Ich habe nicht versagt. Ich habe gerade 10.000 Wege gefunden, die nicht funktionieren. 'Männer, die erfolgreich werden, sind positive Denker und haben sicherlich nicht die Gewohnheit aufzugeben.

Gewöhnen Sie sich an, bei allem, was Sie tun, erfolgreich zu sein

In der Regel sollten Sie versuchen, die Dinge im Leben RICHTIG zu tun. Machen Sie sich keine Gedanken über die Anweisungen, um eine Aufgabe zu erledigen oder die Spielregeln zu ignorieren. Gewöhnen Sie sich an, die Dinge richtig zu machen, und Sie werden feststellen, dass Ihre Erfolgsquote bei fast allem in die Höhe schnellen wird.

Es geht nicht darum, die Dinge zu ernst zu nehmen, sondern darum, sich selbst als Mann zu respektieren und in der Lage zu sein, den Respekt anderer aufrechtzuerhalten. Es ist nichts Falsches daran, die Spielregeln für ein bisschen Spaß zu biegen oder kreativ zu sein, wie Sie etwas erstellen, aber machen Sie es einfach richtig.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie eine bestimmte Sache RICHTIG tun sollen, gewöhnen Sie sich an, dies so zu tun, wie es ERFOLGREICHE Menschen tun, und dann werden auch Sie erfolgreich sein.

Die meisten Menschen wissen, dass, wenn sie in etwas nicht erfolgreich sind, der schnellste und einfachste Weg, dies zu ändern, darin besteht, einige der Erfolgsgewohnheiten derer zu übernehmen, die in dem, was sie erreichen wollen, erfolgreich sind.

„Es reicht nicht aus, einen guten Verstand zu haben. Die Hauptsache ist, es gut zu benutzen. “ Rene Descartes, französischer Philosoph, Mathematiker und Schriftsteller

Ändern Sie Ihre alten, nicht hilfreichen Gewohnheiten

Experten auf diesem Gebiet glauben, dass es 21 Tage dauert, um eine neue Gewohnheit zu bilden oder eine bestehende Gewohnheit zu ändern. Wenn Sie die erfolgreichen Gewohnheiten der Menschen identifiziert haben, die Sie bewundern, entscheiden Sie, welche Sie bereits haben und welche Sie am liebsten erwerben möchten.

Möglicherweise haben Sie eine Liste mit mehreren erfolgreichen Gewohnheiten, die Sie übernehmen möchten, aber wählen Sie nur eine aus, auf die Sie sich für einen Zeitraum von mindestens 21 Tagen konzentrieren möchten. Der Versuch, mehr als eins gleichzeitig zu tun, ist ein Rezept für einen Misserfolg, egal wie sehr Sie am Erfolg interessiert sind.

Gewohnheiten sind die Dinge, die Sie wiederholt tun, um eine neue Gewohnheit zu schaffen. Sie müssen die neue Sache wiederholt tun. Dies bedeutet, dass Sie sich konzentriert anstrengen und Zeit darauf verwenden, das neue Verhalten jeden Tag zu wiederholen, bis es Teil Ihrer routinemäßigen Arbeitsweise wird.

Sobald Sie sich eine Gewohnheit angeeignet haben, bleibt dieses Verhaltensmuster wahrscheinlich bei Ihnen, auch wenn Sie es nicht mehr jeden Tag wiederholen.

Die Gewohnheit behalten

Eine der effektivsten Möglichkeiten, eine neue Gewohnheit beizubehalten, besteht darin, sich mit sichtbaren Erinnerungen daran zu umgeben, was es bedeutet, diese neue Gewohnheit zu haben. Wenn Sie beispielsweise Zeit und Mühe darauf verwenden, eine positive Denkgewohnheit zu entwickeln, sollten Sie sich mit Menschen treffen, die Sie motivieren, inspirieren und auf Erfolgskurs halten.

Wenn Sie Zeit mit Menschen verbringen, die bereits die erfolgreiche Angewohnheit haben, die Sie etablieren möchten, werden Sie außerdem daran erinnert, warum Sie diese Angewohnheit übernehmen möchten. Wenn Sie sich jedoch mit Menschen treffen, die Sie dazu bringen, negativ zu denken und die positive, neue Gewohnheit, die Sie für den Erfolg benötigen, nicht zu entwickeln, wird es für Sie schwierig, solide Fortschritte in Richtung Ihrer Ziele zu erzielen.

Wählen Sie Ihre Freunde und Influencer also mit Bedacht aus. Es gibt viele unsichere Leute da draußen, die denken, dass Erfolg zu schwierig und das Leben unfair ist. Machen Sie Erfolg, indem Sie einen Schritt nach dem anderen in Richtung Ihrer Ziele tun.

Gib nicht auf.

Mach weiter und ergreife weiter und eines Tages wirst du aufhören und erkennen,'Hallo! Ich hab es gemacht! Das gelingt mir jetzt! Ich hab es gemacht!'Von da an wird sich Ihr Leben für immer verändert haben.

Verstecke dich nicht vor deinen Zielen. Gib nicht auf. Handeln Sie.