4 Tipps, wie man schüchterne Mädchen anzieht

4 Tipps, wie man schüchterne Mädchen anzieht

Es gibt viele schüchterne Mädchen da draußen, die sehr süß, sexy und hübsch sind.

Tatsächlich gibt es mehr schüchterne Mädchen als schüchterne Männer.

Laut der Anxiety and Depression Association of America leiden Frauen doppelt so häufig an einer Angststörung wie Männer.

Die Angst einer Frau in sozialen Situationen kann dazu führen, dass sie sich schüchtern fühlt und sich schüchtern verhält.

Eine Frau mag sich so verhalten, als ob es ihr gut geht und sie sich sicher fühlt, aber innerlich wird sie sich ängstlich fühlen.

Sie wird an sich selbst zweifeln und sich fragen, warum sie sich in sozialen Situationen so niedergeschlagen fühlt, warum sie sich so Sorgen macht, sich anzupassen, warum sie sich so Sorgen macht, ob sie hübsch genug aussieht oder nicht oder warum Sie ist so besorgt darüber, was die Leute über sie denken.

So wie ein schüchterner Mann Liebe und Kameradschaft verdient, verdient auch eine schüchterne Frau Liebe und Kameradschaft.

Ihre Schüchternheit kann jedoch tatsächlich ihrem Dating-Leben im Wege stehen.

Sie mag auf eine Weise rüberkommen, bei der ein Mann das Gefühl hat, von ihr abgelehnt zu werden, aber tatsächlich ist sie nur schüchtern und weiß nicht, wie sie sonst mit der Situation umgehen soll.

Wenn Sie also daran interessiert sind, schüchterne Mädchen anzuziehen, damit Sie Sex mit ihnen haben oder eine Beziehung haben können, finden Sie hier vier Tipps für Sie…

1. Verstehe, dass wenn sie während eines Gesprächs nicht viel sagt, dies möglicherweise daran liegt, dass sie sich sehr schüchtern um dich fühlt und sich nichts einfallen lässt, was sie sagen könnte

Manchmal tut sie es einfach nicht

Wenn ein Mann mit einer Frau spricht, die er attraktiv findet und die nicht viel zum Gespräch beiträgt, kann dies bedeuten, dass sie nicht interessiert ist.

Es kann bedeuten, dass sie nicht mit ihm sprechen möchte.

In vielen Fällen, wenn es um schüchterne Mädchen geht, ist der Hauptgrund, warum sie während des Gesprächs nicht viel sagt, dass sie nicht weiß, was sie sagen soll.

Sie überdenkt Dinge und analysiert die Situation.

Sie denkt darüber nach, einen Mann zu fragen, was er beruflich macht, aber dann sagt sie sich:'Oh, das ist keine wirklich coole Sache. Was kann ich sonst noch sagen?'

Vielleicht möchte sie ihm dann ein Kompliment machen und dann beginnt sie zu denken:'Nun, vielleicht ist das nicht cool. Vielleicht werde ich zu scharf oder zu interessiert rüberkommen. '

Sie denkt darüber nach, ihm etwas zu erzählen, das ihr kürzlich passiert ist, aber dann macht sie sich Sorgen, dass sie dadurch unkühl aussehen könnte.

Es könnte sie verzweifelt aussehen lassen.

Es könnte sie bedürftig aussehen lassen.

Es könnte sie albern aussehen lassen oder was auch immer.

Sie denkt viel zu viel nach und hält sich deshalb davon ab, frei fließende Gespräche führen zu können.

Wenn Sie also mit einem schüchternen Mädchen sprechen und sie nicht viel sagt, gehen Sie nicht davon aus, dass sie Sie ablehnt oder das Interesse an Ihnen verliert.

Oft liegt es daran, dass sie nicht weiß, was sie sagen soll, oder dass sie sich Sorgen macht, das Falsche zu sagen.

2. Helfen Sie ihr, sich sicher zu fühlen, aber geben Sie ihr nicht zu viel Kraft in der Interaktion

Hilf ihr, sich sicher zu fühlen, aber zieh sie an

Wenn Sie mit einem schüchternen Mädchen sprechen, ist es wichtig, dass es sich sicher und wohl in Ihrer Nähe fühlt.

Sie möchten, dass sie aufhört, sich um Dinge in ihrem Kopf zu sorgen, und einfach anfängt, mehr in ihrem Körper zu sein und mit Ihnen zusammen zu sein und den Moment zu genießen.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, ihr gelegentlich ein Kompliment zu machen.

Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie nicht zu nett zu Dingen sind.

Wenn Sie ihr zu viel Kraft geben, wird sie sich fühlen, als ob sie

Wenn Sie ihr Kompliment nach Kompliment nach Kompliment machen, beginnt sie zu denken:'Okay, dieser Kerl versucht mich aufzusaugen. Er ist wirklich scharf. Ich muss viel attraktiver sein als er. Ich muss besser sein als er. Richtig ... nun, ich muss hart spielen, um zu bekommen. Dieser Typ möchte wirklich eine Chance mit mir bekommen. “

Sie möchten sich nicht in diese Situation versetzen.

Sie möchten jedoch auch nicht, dass sie sich unwohl fühlt und an sich selbst zweifelt.

Es ist also wichtig, ihr ein paar Komplimente zu machen, aber auch eine herausfordernde Frage oder eine herausfordernde Aussage oder ein herausforderndes Verhalten zu stellen.

Die Grundgleichung lautet alsoKompliment + Herausforderung.

Wenn zum Beispiel das schüchterne Mädchen, mit dem Sie sprechen, sehr stilvoll ist und sich gut kleidet, können Sie ihr ein Kompliment machen.

Sie können mit ihr sprechen und sagen:'Weißt du was? Ich mag deinen Stil wirklich. Sie wissen, wie man sich anzieht. Was ist mit diesem Outfit? Du bist so schön aufeinander abgestimmt. '

Sie könnte dann „Danke“ sagen oder darüber sprechen, wie sie Mode mag und so weiter.

Um eine Herausforderung hinzuzufügen, können Sie dann zu ihr sagen:„Nun, warte eine Sekunde. Du bist wirklich stylisch, aber bist du immer so stylisch? Trägst du stylische Pyjamas und ähnliches? Gehören Sie zu den Mädchen, die Victorias Secret-Pyjama oder eine andere Modemarke wie diese tragen müssen ... oder sind Sie etwas entspannter, wenn Sie einen Pyjama tragen? '

Sie wird mit ziemlicher Sicherheit darüber lachen und Ihnen dann vielleicht sagen, dass sie keinen stylischen Pyjama trägt oder dass sie es tut.

Wenn sie keinen eleganten Pyjama trägt, kannst du sagen:'Oh, richtig. Du bist also nicht so stylisch. Ich dachte, du bist ein begeisterter Modefan, aber es stellt sich heraus, dass du etwas entspannter bist, besonders im Schlafzimmer. 'und dann mit ihr darüber lachen.

Kompliment an sie, aber fordere sie auch heraus, um die Dinge interessant zu halten

Wenn sie auf diese Weise mit ihr spricht, wird sie sich von Ihnen herausgefordert fühlen, aber sie wird auch das Gefühl haben, dass Sie einige gute Dinge über sie bemerken.

Sie können ihre Gedanken beruhigen, wenn Sie möchten, indem Sie etwas sagen wie:„Nein, nein, nur ein Scherz. Ich mag deinen Stil… und hey, es gibt sowieso keine Regeln, wenn es um Pyjamas geht, oder? Am Ende des Tages sehen alle nackt besser aus. “

An diesem Punkt wird sie mit ziemlicher Sicherheit lachen.

Apropos…

Wenn sie sagt, dass sie einen stylischen Pyjama trägt, können Sie sie trotzdem spielerisch herausfordern.

Man könnte sagen,„Na gut, du bist ein voll stylisches Mädchen. Also, du bist hübsch, du bist schlau, du bist stilvoll. Moment mal, es muss etwas geben, das du nicht tun kannst. Kannst du Armdrücken? Komm her, lass uns ein Armdrücken haben. '

An diesem Punkt wird sie höchstwahrscheinlich lachen und Sie müssen sie nicht wirklich mit dem Arm ringen, oder Sie können sie auf spielerische Weise mit dem Arm ringen und sich von ihr schlagen lassen oder Sie können sie schlagen. Es ist nicht wirklich wichtig.

Der springende Punkt beim Sprechen mit einer Frau auf diese Weise ist, sie aus ihrem Kopf in ihren Körper zu bekommen, damit sie den Moment fühlt und erlebt und es genießt, mit Ihnen zu sprechen, anstatt sich so viele Sorgen zu machen.

3. Unterdrücke nicht deine Männlichkeit

Don

Einer der größten Fehler, den Jungs machen, wenn sie mit schüchternen Mädchen sprechen, ist zu denken, dass sie wirklich weich, sanft, süß, nett und freundlich um sie herum sein müssen.

Es ist völlig in Ordnung, freundlich und gut zu einer Frau zu sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie immer Ihre Männlichkeit bewahren, egal mit welcher Frau Sie sprechen, ob sie schüchtern, selbstbewusst oder was auch immer ist.

Sie unterdrücken Ihre Männlichkeit nicht und verhalten sich gegenüber einer Frau neutral, weich oder sogar weiblich, um sie hoffentlich dazu zu bringen, Sie auf nette Weise zu mögen.

Du willst sie nicht dazu bringen, dich auf nette Weise zu mögen.

Sie möchten, dass sie Sie auf sexuelle Weise mag und Frauen sich sexuell von Männlichkeit angezogen fühlen.

Auch wenn die Frau, mit der Sie sprechen, schüchtern ist, unterdrücken Sie Ihre Männlichkeit nicht und beginnen Sie, wirklich weich, süß und nett zu sein, um sie hoffentlich dazu zu bringen, Sie auf eine nette Weise zu mögen.

Was Sie sich merken müssen ist, dass sie, obwohl sie schüchtern ist, immer noch eine wilde Seite hat.

Sie hat eine sexuelle wilde Seite, die sie ausdrücken und mit Ihnen teilen möchte.

Sie kann das jedoch nicht mit einem Mann teilen, wenn er seine Männlichkeit unterdrückt und zu weich, nett und sanft zu ihr ist.

Sie wird nur dann wirklich loslassen und ihre wilde Seite sexuell ausdrücken können, wenn sie mit dem Mann zusammen ist, der sich mit seiner Männlichkeit wohl fühlt.

Er unterdrückt es nicht, weil er denkt, dass es falsch ist, der Mann zu sein.

Er behält seine Männlichkeit bei und infolgedessen kann sie sich um ihn herum wirklich weiblich fühlen.

Ein Beispiel dafür ist ein Mann, der mit einem schüchternen Mädchen spricht und seine Tonalität ändert, seine Körpersprache ändert und weicher und netter ist als er normalerweise.

Er verwendet eine wirklich nette, höfliche Tonalität und wirkt wie ein weicherer, netterer, unterstützender, süßer, hilfsbereiter, großzügiger Typ.

Das erzeugt keinen Funken sexueller Anziehung in ihr.

Was sie anmachen wird, ist ein Typ, der ein guter Typ ist, aber auch etwas Männlichkeit hat.

Er spricht mit ihr und er ist gut zu ihr, aber er beginnt nicht, seine Mimik oder Tonalität zu ändern, um weicher, süßer oder schöner zu werden, als er tatsächlich ist.

Zum Beispiel spricht ein Mann mit ihr und sie sagt, dass sie Fußball nicht mag.

Ein Typ, der weich ist, könnte zu ihr sagen:'Oh wirklich? Oh, was magst du nicht am Fußball? Ich meine, warum magst du es nicht? 'in einer weichen, freundlichen, netten Art und Weise.

Auf der anderen Seite wird ein Mann, der seine Männlichkeit bewahrt, anders reagieren.

Zum Beispiel könnte er sagen:'Du magst keinen Fußball. Was ist los mit dir Mädchen? Wie kann man Fußball nicht mögen? Fußball ist der beste Sport der Welt. Was stimmt nicht mit dir?'

Jetzt scherzt er nur und sie wird das spüren, aber was sie auch spüren wird, ist, dass er tatsächlich die Fähigkeit hat, einen männlichen Rahmen zu bewahren, wenn er mit ihr interagiert.

Sie geht dann davon aus, dass er wahrscheinlich in der Lage sein wird, einen männlichen Rahmen beizubehalten, wenn er Sex mit ihr hat.

Wenn sie sich also vorstellt, Sex mit ihm zu haben, wird es viel aufregender sein, sich das vorzustellen, im Vergleich zu einem Mann, der die ganze Zeit sehr weich und nett und süß ist.

4. Verstehe, dass sie wahrscheinlich bezweifeln wird, dass du ein Mädchen wie sie haben möchtest

So seltsam es Ihnen auch erscheinen mag, weil Sie sie als sexy, süß, hübsch und schön ansehen, ein schüchternes Mädchen wird oft daran zweifeln, dass sie gut genug für Sie ist.

Jetzt wird sie das nicht wirklich sagen.

In den meisten Fällen wird sie das hervorragend verbergen und könnte sogar so tun, als würde sie dich nicht mögen, um hoffentlich etwas Macht in der Situation zu erlangen.

So könnten Sie zum Beispiel mit ihr interagieren und selbstbewusst, cool, charismatisch sein und sie merkt, dass sie sich von Ihnen angezogen fühlt.

Sie versucht dann, etwas Kraft in der Interaktion zu erlangen, indem sie dir komische Blicke gibt, wenn du Dinge sagst, ihre Augen verdrehst, wegschaust, sagst:„Huh? Worüber redest du?'und solche Sachen.

Sie wird versuchen, dass Sie sich unwohl fühlen und denken, dass sie das Interesse verliert, in der Hoffnung, dass sie dadurch etwas Kraft in der Interaktion gewinnen kann.

Auf diese Weise kann sie sich in Ihrer Umgebung etwas sicherer fühlen.

Darüber hinaus besteht eine der häufigsten Befürchtungen schüchterner Mädchen darin, dass sie nicht zu scharf oder verzweifelt erscheinen oder als zu einfach angesehen werden möchten.

Daher verhalten sie sich oft so, als wären sie nach einem Gespräch nicht einmal an etwas interessiert.

Sie ist es jedoch wirklich.

Sie hofft, dass der Kerl das Selbstvertrauen hat, die Interaktion fortzusetzen, ihre Nummer zu bekommen oder einen Kuss zu bekommen, damit sie dann Sex mit ihm haben oder ein Date mit ihm machen und eine Beziehung mit ihm eingehen kann.

Erfahren Sie mehr?

Okay, ich hoffe, dir hat dieses Video gefallen und du hast etwas daraus gelernt.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, empfehle ich Ihnen, mein E-Book zu lesen. Der Fluss oder hören Sie sich die Hörbuchversion an, Der Audiofluss .

Wenn Sie das E-Book lesen oder die Hörbuchversion anhören, lernen Sie genau, was Sie sagen und tun müssen, damit sich Frauen von Ihnen angezogen fühlen, Sie küssen, Sex mit Ihnen haben und eine Beziehung zu Ihnen haben möchten .

Der Flow ist ungefähr natürlich und leicht mit einer Frau von einem Schritt zum nächsten zu fließen.

Sobald Sie The Flow bei einer oder zwei Frauen angewendet haben, werden Sie feststellen, dass die meisten Frauen viel einfacher zu erlernen sind, als sie sich selbst vorstellen.

Sie werden Ihre Wahl der Frauen genießen.

Es geht nicht darum, dass du ab und zu versuchst, hoffentlich Glück mit dem Mädchen zu haben.

Es geht darum, dass Sie auswählen, welche der vielen Frauen, die sich von Ihnen angezogen fühlen, eine Chance bei Ihnen bekommen.

Das ist die Kraft von The Flow.

Denken Sie daran: Es gibt mehr schüchterne Mädchen als schüchterne Jungs

Mehr schüchterne Mädchen als schüchterne Männer

Ein letzter Punkt, den ich in diesem Video für Sie ansprechen möchte, ist, Sie daran zu erinnern, dass Frauen doppelt so häufig Angst und Schüchternheit empfinden wie Männer.

Wenn Sie das nächste Mal in einer sozialen Situation wie einer Bar, einer Party, einem gesellschaftlichen Ereignis unterwegs sind oder versuchen, Frauen in anderen Situationen zu treffen, denken Sie daran, wenn Sie sich ein bisschen schüchtern und unsicher fühlen Viele Frauen dort werden das auch spüren.

Sie sehen vielleicht so aus, als wären sie zuversichtlich und es könnte ihnen egal sein, ob sie einen Mann bekommen oder nicht, aber wenn eine Frau schüchtern ist oder unter Angstzuständen leidet und dies dazu neigt, sie daran zu hindern, sich mit einem Mann zu treffen und wenn sie eine Beziehung eingeht, hofft sie insgeheim, dass sie sich einen Mann sichern kann, sei es für Sex in dieser Nacht oder für ein Date oder für eine Beziehung.

Frauen geben das allerdings nicht zu.

Sie verhalten sich gerne so, als ob sie sich nicht wirklich darum kümmern und keinen Mann brauchen, aber Frauen haben Gefühle und sie haben Wünsche, genau wie Männer.

Frauen wollen Sex haben oder in einer Beziehung sein.

Es ist Standard, menschliche Natur.

Lassen Sie sich also nicht vom Verhalten von Frauen in sozialen Situationen abschrecken.

Manchmal benimmt sich eine Frau so, als wäre sie nicht wirklich interessiert oder es interessiert sie nicht wirklich, weil sie versucht, mit ihrer Angst und Schüchternheit umzugehen.

Sie versucht, selbstbewusster und gleichgültiger zu wirken, als sie es tatsächlich ist.

Wenn Sie also ein schüchternes Mädchen anziehen möchten, damit Sie Sex mit ihr haben oder eine Beziehung zu ihr haben können, zweifeln Sie nicht an sich.

Gehen Sie rüber und beginnen Sie ein Gespräch mit ihr.

In den meisten Fällen hofft sie insgeheim, dass sie einen neuen Mann findet.

Sie wird insgeheim hoffen, dass ein Typ das Selbstvertrauen hat, zu ihr zu kommen und mit ihr zu sprechen und in der Lage zu sein, mit ihrem unangenehmen schüchternen Verhalten während der Interaktion umzugehen, damit sie dann einen Kuss bekommen, Sex haben und eine Beziehung haben kann.