7 Möglichkeiten, eine Frau zu wecken

Möglichkeiten, eine Frau zu erregen

Eine Frau zu erregen ist einfach.

Die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann beruht darauf, dass er die Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen zeigt, die für Frauen von Natur aus attraktiv und erregend sind.

Wenn Sie diese Eigenschaften und Verhaltensweisen zeigen, wird die Frau erregt.

Erweckt und bereit für einen Kuss

Es spielt keine Rolle, ob die Frau 18, 28, 38 oder 48 Jahre alt ist - es gibt bestimmte Persönlichkeitsmerkmale und männliche Verhaltensweisen, die sie erregen werden.

Möglichkeiten, eine Frau zu erregen

Also, hier sind 7 Möglichkeiten, eine Frau zu erregen, egal ob Sie sich zum ersten Mal einer Frau nähern, bei einem Date mit ihr oder in einer langfristigen Beziehung oder Ehe…

1. Haben Sie eine männliche Stimmung

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Frau zu erregen, besteht darin, dass sie sich im Vergleich zu Ihrer männlichen Stimmung und Ihrem Verhalten um sie herum mädchenhaft und weiblich fühlt.

Wenn sich ein Mann zum ersten Mal einer Frau nähert, hat er eine maskulinere Atmosphäre, wenn er im Moment selbstbewusst, ruhig und präsent sein kann.

So wie wir Männer von Natur aus von den weiblichen Dingen über Frauen angezogen werden (z. B. ihre Titten, weiblichen Gesichtszüge, Hüften, höhere Stimme, mädchenhaftes oder weibliches Verhalten oder Körpersprache usw.), fühlen sich Frauen von Natur aus von den männlichen Dingen über uns angezogen.

Wenn Sie also mit einer Frau interagieren und eine männliche Stimmung haben, fühlt sie sich von Ihnen auf natürliche Weise angezogen und erregt, solange Sie sie das volle Ausmaß Ihrer männlichen Stimmung erfahren lassen und nicht eine unterdrückte Version davon.

Zum Beispiel: Viele Männer unterdrücken ihre männliche Stimmung, um neutraler und freundlicher mit einer Frau umzugehen, und einige Männer unterdrücken ihre männliche Stimmung so sehr, dass sie am Ende als weiblich erscheinen.

Sie fragen sich dann, warum schwule Männer sie ansehen und während sehr männliche Frauen ihnen flirtende Blicke zuwerfen. Der Mann unterdrückt seine Männlichkeit so sehr, dass er natürlich für schwule Männer (die glauben, dass es eine Chance gibt, ihn zu verführen) und unattraktive männliche Frauen attraktiv wird, die einen weiblicheren Mann wollen, den sie kontrollieren können.

Wenn Sie eine weibliche Frau (die meisten Frauen) wecken möchten, müssen Sie sich als männlich herausstellen. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich zum ersten Mal einer Frau nähern, ein Date haben oder eine langfristige Beziehung oder Ehe haben mit ihr.

Ihre männliche Stimmung ist der einfachste Weg, eine Frau von Ihnen angezogen und erregt zu fühlen. Deshalb sollten Sie dies zumindest als Standard beibehalten, um für Frauen attraktiv zu sein.

2. Berühre sie mit Präsenz

Damit ein Mann anwesend ist, kann er nicht „in seinem Kopf“ sein und sich um Dinge sorgen.

Er muss im Moment da sein und es erleben, ohne sich selbst zu hinterfragen oder sich um Dinge zu sorgen.

Wenn er das kann und nur in seinem Körper und nicht in seinem Kopf präsent ist, wird er sich auf eine Weise präsentieren, die für Frauen attraktiv ist.

Präsenz ist eine Möglichkeit, einer Frau zu demonstrieren, dass Sie ein selbstbewusster Mann sind. Dies ist eine der Eigenschaften, die für Frauen von Natur aus attraktiv ist, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Wenn Sie eine Frau mit Präsenz berühren, sind Sie nicht ganz im Kopf und machen sich Sorgen darüber, ob sie Sie mag oder nicht. Sie verschwenden keine Zeit damit, alles zu überdenken und sich Gedanken darüber zu machen, was sie als Antwort auf Sie sagt oder tut.

Du bist nur in deinem Körper da und bist im Moment präsent und selbstbewusst, was eine Frau dazu bringt, in der Nähe zu sein.

Berühre sie mit Präsenz

Wenn eine Frau von einem anwesenden Mann berührt wird, ist dies sehr erregend im Vergleich zu einem Mann, der sie berührt, wenn er besorgt, nervös oder besorgt ist, abgelehnt zu werden (dh wenn er neue Frauen trifft) oder von ihr abgelehnt wird (dh wenn er in der Stadt ist) eine Beziehung und der Versuch, Sex zu initiieren).

Wenn ein Mann eine Frau mit Präsenz berührt, fühlt sich eine Frau erregt, weil es Vertrauen braucht, um auf diese Weise mit ihr interagieren zu können.

3. Sei charmant

Charmant zu sein bedeutet im Wesentlichen, dass Sie eine Frau dazu bringen, sich von Ihnen angezogen zu fühlen und gleichzeitig nett zu ihr zu sein.

Dies ist viel anders als nur ein netter Kerl zu sein, wenn Sie Frauen treffen, oder ein guter Freund oder Ehemann Ihrer Frau zu sein, wenn Sie in einer Beziehung sind.

Charmantes Verhalten erregt Frauen, weil sie sich nicht nur von Ihnen angezogen fühlen, sondern auch das Gefühl haben, dass Sie sie respektieren und sie nicht nur sexuell ansehen.

Sie sehen sie als etwas Besonderes und sie bedeutet Ihnen etwas. Das Beste von allem ist, dass sie dich als etwas Besonderes ansieht und du ihr etwas bedeutest, weil du dafür sorgst, dass sie sich von dir angezogen fühlt und nett zu ihr ist.

Es reicht nicht aus, nett zu einer Frau zu sein, um sie erregt zu fühlen. Sie müssen dafür sorgen, dass sich eine Frau zuerst angezogen fühlt, und alles, was Sie zusätzlich tun, wird geschätzt und als charmant, liebenswert und liebenswert angesehen.

4. Bürsten Sie ganz kurz Ihre Wange, Ihr Kinn oder Ihre Nase gegen die Seite ihres Gesichts, während Sie etwas in ihr Ohr flüstern

Flüstere in ihr Ohr

Dies ist eine sehr einfache und einfache Möglichkeit, eine Frau erregt zu fühlen.

Wenn ein Mann zum ersten Mal mit einer Frau spricht, könnte er sagen:'Hey komm her…'und lehne dich an sie, um ihr etwas ins Ohr zu flüstern.

Als er anfängt etwas zu flüstern wie'Hey ... ich wollte dir nur etwas ins Ohr flüstern ... ich habe 2-3 Minuten mit dir gesprochen und du hast mir nicht einmal angeboten, mir ein Getränk zu kaufen ... wo sind deine Manieren?'Er wird kurz die Seite seines Gesichts (oder sein Kinn / seine Wange / Nase) auf sanfte, sinnliche Weise gegen die Seite ihres Gesichts streichen.

Sie wird dann lächeln und höchstwahrscheinlich anfangen zu lachen und der Typ wird es auch.

Sie wird sich durch das Flüstern und den physischen Kontakt ihrer Gesichter, die sich gegenseitig berühren, erregt fühlen, aber sie wird sich auch von ihm angezogen fühlen, weil er lustig ist und die Eier hatte, ihr so ​​etwas zu sagen.

Wenn ein Mann in einer Beziehung oder Ehe mit einer Frau ist und versucht, sie zum Sex zu bewegen, kann er einen Moment warten, in dem sie zusammen auf der Couch lachen und lächeln.

Er kann dann seinen Arm um sie legen oder sich einfach vorbeugen und sagen:'Komm her ... ich möchte dir etwas sagen ... ich muss es flüstern'und dann lehnen Sie sich vor, streichen Sie sein Gesicht gegen ihr und sagen Sie:'Du bist wunderschön.'

Danach sollte er nichts anderes von ihr erwarten als ein Lächeln und etwas Lachen. Er sollte sich zurückziehen, lächeln und ihr für einen Moment in die Augen schauen und dann wegsehen.

Er muss sich nur entspannen und sie die Erregung erleben lassen und dann mit allem weitermachen, was sie taten, ohne zu erwarten, dass sie plötzlich Sex haben möchte.

Sie wird dort sitzen und sich angezogen und leicht erregt fühlen und eher Tag oder Nacht Sex haben wollen.

5. Lass sie sich in deinen Augen sexy fühlen

Die meisten Frauen sind unsicher in Bezug auf ihr Aussehen, obwohl sie so tun, als wären sie zuversichtlich.

Frauen sind unsicher in Bezug auf ihr Aussehen

Laut einer Studie von Dove Cosmetics finden 96% der Frauen sie nicht schön.

Es ist also immer wichtig, dass sich eine Frau in Ihren Augen sexy fühlt. Wenn Sie dies nicht tun, treten alle möglichen unnötigen Probleme auf.

Wenn Sie sich zum ersten Mal einer Frau nähern: Wenn ein Mann eine Frau nicht dazu bringt, sich in seinen Augen sexy zu fühlen, ist sie unsicher, was er wirklich von ihr hält. Um sicherzustellen, dass er sie wirklich mag und sie sexy findet, wird sie hart spielen, um ihn dazu zu bringen, für ihre Aufmerksamkeit zu arbeiten. Doch je mehr er das tut, desto verzweifelter scheint er und desto weniger zieht sie sie an.

Um all den Unsinn und die unsicheren Gedankenspiele zu überwinden, muss ein Mann zuerst eine Frau dazu bringen, sich von ihm angezogen zu fühlen, und wenn sie einen guten Moment zusammen haben (z. B. lachen, lächeln), muss er direkt sein und sagen:'Du bist sexy, ich mag dich.'

In einer langfristigen Beziehung oder Ehe: Eine Frau vermeidet oft Zuneigung oder Sex, wenn sie sich in den Augen ihres Freundes oder Mannes nicht sexy und begehrenswert fühlt.

Lass sie sich in deinen Augen sexy fühlen

Ein Mann muss seiner Freundin oder Frau das Gefühl geben, in seinen Augen die sexieste Frau der Welt zu sein. Wenn sie sich in seinen Augen sexy und ansprechend fühlt, wird sie sich wohler fühlen, liebevoll und intim zu sein, ohne sich Sorgen machen und sich Sorgen machen zu müssen, wie sie aussieht.

Versuchen Sie immer, Ihrer Frau das Gefühl zu geben, für Sie die sexieste Frau der Welt zu sein. Es ist nichts Falsches daran zu sagen, dass andere Frauen hübsch oder schön sind, aber niemals zu sagen, dass sie hübscher oder sexier sind als sie.

Es ist wichtig, dass sie sich sexy, geschätzt und wahrgenommen fühlt, um heutzutage eine Beziehung zusammen zu halten. Für eine Frau ist es sehr einfach, eine Dating-App wie Tinder zu verwenden oder ein Online-Dating-Profil zu erstellen und nach einem neuen Mann zu suchen, wenn sich ihr aktueller Mann nicht bemerkt, sexy und geschätzt fühlt.

Im Gegensatz zu Frauen der Vergangenheit, die ein Leben lang bei einem Mann bleiben mussten, weil sie ihr eigenes Geld nicht verdienen konnten und es beschämend war, sich scheiden zu lassen, können die heutigen Frauen kommen und gehen, wie es ihnen gefällt. Um eine Beziehung in der heutigen Welt zusammenzuhalten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich um Ihre Beziehung kümmern und Ihre Frau nicht als selbstverständlich betrachten.

6. Lächle und halte Augenkontakt mit einer sexuellen Stimmung

Anstatt nur eine Frau mit einem freundlichen, netten Lächeln anzusehen, wenn Sie sie treffen, oder Ihre Freundin oder Frau freundlich und glücklich anzusehen, müssen Sie das sexuelle Element hinzufügen.

Wie?

Schau sie an, als wäre sie sexy für dich und halte dieses Gefühl in deinem Geist und Körper aufrecht, während du Augenkontakt mit ihr hältst und lächelst.

Wenn Sie eine Frau anschauen und denken, dass sie sexy ist, wird dies in Ihrer Körpersprache und Stimmung zum Ausdruck kommen. Es wird richtig durchkommen und sie wird es bekommen. Sie wird verstehen, was Ihr Lächeln bedeutet.

Wenn Sie eine Frau zum ersten Mal treffen, wird sie sich als Reaktion auf Ihre direkte Männlichkeit etwas schüchtern und mädchenhaft fühlen, und sie wird wahrscheinlich lächeln und fragen:'Was?'

Sie müssen ihre Frage nicht beantworten. Sie weiß, was los ist. Zwinkere ihr einfach zu, schau weg und lächle.

Wenn Sie in einer Beziehung oder Ehe sind, ist sie an Ihre Körpersprache gewöhnt und weiß, was dies bedeutet. Lassen Sie sie die Erregung spüren, die mit dieser Art von Lächeln einhergeht, und erwarten Sie nichts anderes davon.
Sie wird sich dadurch von Ihnen angezogen und erregt fühlen und die Tatsache, dass Sie zu diesem Zeitpunkt nicht versuchen, Sex zu bekommen, wird zu sexuellen Spannungen zwischen Ihnen und ihr führen.

Wie Sie vielleicht wissen, werden sexuelle Spannungen durch Küssen und Sex gelöst. Je mehr sexuelle Spannung Sie zwischen Ihnen und einer Frau aufbauen, desto mehr Verlangen wird sie haben, sie mit Küssen und Sex loszulassen.

7. Zeigen Sie echtes Vertrauen

Unabhängig davon, ob eine Frau einen Mann aus einem anderen Raum ansieht oder bei einem Date in einer Beziehung persönlich mit ihm interagiert, kann sie sich angemacht fühlen, wenn sie sieht, dass er ein wirklich selbstbewusster Mann ist, der frei von Unsicherheiten ist.

Vertrauen (Substantiv): Glaube an sich selbst und seine Kräfte oder Fähigkeiten; Selbstvertrauen; Eigenständigkeit; Sicherheit.
Unsicherheit (Substantiv): Mangel an Vertrauen oder Sicherheit; Selbstzweifel.

Ein wirklich selbstbewusster Mann muss nicht selbstbewusst sein. Er hat absoluten Glauben an sich selbst und seine Fähigkeiten und muss sich nicht hinter Unsicherheiten verstecken.

Frauen sind davon instinktiv angetan, weil wir in einer herausfordernden Welt leben und es nicht immer einfach ist, zu überleben, zu gedeihen und zu gedeihen.

Während wir Männer uns durch das gesunde, jugendlich aussehende Aussehen einer Frau erregt fühlen, fühlen sich Frauen durch unsere emotionale Stärke erregt.

Das Zeigen der emotionalen Stärke des Vertrauens gilt unabhängig davon, ob Sie versuchen, eine Frau zu wecken, die Sie gerade kennengelernt haben, mit der Sie sich verabredet haben oder mit der Sie eine tiefe Beziehung haben.
Es sind deine inneren Qualitäten, die sie jetzt und auf lange Sicht am meisten anmachen.

Heutzutage verschwenden viele Männer einen großen Teil ihres Lebens damit, Eisen im Fitnessstudio zu pumpen und zu hoffen, dass sie, wenn sie nur genug Muskeln aufbauen, für Frauen körperlich so attraktiv sind, dass Frauen sich ihnen nähern, sie zum Sex verführen und dann bleiben in einer Beziehung angezogen.

So geht es nicht.

Ja, Muskeln und ein guter Körper können für Frauen attraktiv sein, aber wir Männer können Frauen mit weniger Aufwand anziehen und erregen, indem wir einfach die Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen zeigen, die für Frauen von Natur aus attraktiv sind.

Es ist nichts Falsches daran, in Form zu bleiben, wenn Sie dies tun möchten, aber machen Sie nicht den Fehler zu glauben, dass eine Verbesserung Ihres körperlichen Erscheinungsbilds alle Ihre Probleme mit Frauen oder mit der Frau, die Sie bereits haben, lösen wird.

Die Mehrheit der Frauen empfindet viel mehr Anziehungskraft und Erregung, je nachdem, wie sich ein Mann aufgrund seiner Persönlichkeit und seines Verhaltens fühlt, als ob er einen großen Bizeps oder einen straffen Magen hat oder nicht.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann wirklich funktioniert und wie Sie damit eine neue Frau oder die Frau, mit der Sie seit Jahren zusammen sind, wecken können.