Mögen Frauen es, ignoriert zu werden?

Mögen Frauen es, ignoriert zu werden?

Das Ignorieren einer Frau wirkt sich nur aus, wenn sie von Ihnen angezogen und interessiert ist oder wenn Sie gleichzeitig andere Frauen haben, die sich für Sie interessieren.

Wenn sie sich nicht zu dir hingezogen fühlt, ist es ihr egal, ob du sie ignorierst oder nicht.

Wissen Sie, wie Sie eine Frau von Ihnen angezogen bekommen und dann hoffen, dass Sie ihr Aufmerksamkeit schenken, sie fragen, Sex mit ihr haben oder eine Beziehung mit ihr beginnen? Wenn nicht, schauen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie es funktioniert.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, werden die meisten attraktiven Frauen selten auf einen Mann stoßen, der irgendeine Herausforderung bietet.

Wo Jungs falsch liegen

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis unter Männern, das ungefähr so ​​aussieht: Wenn Sie die Aufmerksamkeit einer Frau erregen möchten, ignorieren Sie sie einfach. Sie wird denken, dass du cool bist und sie nicht einmal willst und das wird ihr Interesse wecken.

Also, ist es wahr? Mögen Frauen es, ignoriert zu werden? Wird das Ignorieren einer Frau sie dazu bringen, dich zu wollen?

Nein.

Wenn eine Frau keine Anziehungskraft auf Sie hat, ist es ihr egal, ob Sie sie ignorieren. Du bist nur ein anderer zufälliger Mann in der Umgebung, der sie schlagen will, aber so tut, als ob er es nicht tut.

Auf der anderen Seite, wenn sie sich sexuell zu dir hingezogen fühlt und du sie ignorierst, dann ja - das wird sie neugierig machen und mehr mit dir interagieren wollen.

Sie zu ignorieren ist nicht immer die Antwort

Unter bestimmten Umständen kann das Ignorieren einer Frau sehr gut funktionieren.

Zum Beispiel: Einige Männer (einschließlich ich) verwenden die „Ignoriertechnik“, wenn sie bereits eine Beziehung zu einer Frau haben.

Wenn eine Frau mehr Aufmerksamkeit von ihrem Mann will, weil sie viel Liebe, Respekt und Anziehung für ihn empfindet, wird sie ihn ignorieren, wenn sie sie ignoriert. Wenn eine Frau während der Beziehung viel Respekt und Anziehungskraft für ihn verloren hat und er sie dann ignoriert, sucht sie normalerweise nur nach einem neuen Mann.

Manchmal möchte ein Mann wissen, ob eine Frau an ihm interessiert ist, also versucht er, sie zu ignorieren oder 'kalt zu werden', um zu sehen, ob sie sich verzweifelt und besorgt fühlt, dass sie sein Interesse verliert. Ein Typ wie dieser glaubt fälschlicherweise, dass sie sich plötzlich zurückgewiesen fühlt, wenn er sie ignoriert und ihn verfolgen will.

Sicher, es wird manchmal eine Frau neugierig machen und sie wird ein gewisses Interesse an ihm zeigen, nur um zu überprüfen, ob er eine Handlung gemacht hat und immer noch sehr scharf auf sie ist, aber in den meisten Fällen ist es ihr einfach egal, weil er kein Mann ist dass sie sexuell angezogen ist.

Er mag dich immer noch und gab einfach vor, nicht interessiert zu sein

Eine Frau wird sich nicht darüber aufregen, dass ein Mann sie ignoriert, wenn er ihre Gefühle sexueller Anziehung noch nicht ausgelöst hat.

Zum Beispiel: Einige Männer verwenden den „netten Kerl“ -Ansatz für Frauen, bei denen sie im Wesentlichen so handeln (ja handeln), als wären sie nur daran interessiert, nette, unschuldige Freunde zu sein. Insgeheim ist der Typ jedoch sehr daran interessiert, Sex mit ihr zu haben und hofft, dass er eines Tages ihr Freund sein wird.

Die Verwendung dieses Ansatzes führt jedoch in den meisten Fällen zur Ablehnung. Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, warum…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist es nicht der Akt des Netten, der den Kerl letztendlich ablehnt. Was macht? Die Tatsache, dass er sich weigert, etwas zu sagen oder zu tun, das die Gefühle der Frau für sexuelle Anziehung weckt.

Verschwenden Sie also keine Zeit mehr damit, zu denken, dass das Ignorieren von Frauen (oder andere oberflächliche Dinge, z. B. das Tragen großartiger Kleidung, der Aufbau von mehr Muskeln) die Antwort auf den Erfolg von Frauen ist.

Wenn Sie möchten, dass Frauen Sie auf sexuelle Weise mögen, müssen Sie ihre Gefühle der sexuellen Anziehung für Sie auslösen. Wenn Sie derzeit nicht sehr gut darin sind, dies mit schönen Frauen zu tun, müssen Sie dies an sich selbst verbessern, oder Sie werden feststellen, dass die meisten Frauen wirklich nicht so an Ihnen interessiert sind.

Ignorieren eines Ex

In den meisten Fällen führt das Ignorieren einer Ex-Freundin, die nicht mehr bei dir sein will, nicht dazu, dass sie zu dir zurückläuft.

Hier ist der Grund…

Wenn Sie möchten, dass sich eine Frau von Ihnen angezogen fühlt und mit Ihnen zusammen sein möchte, ist es am besten, sie etwas für Sie fühlen zu lassen, wenn Sie mit ihr telefonieren oder persönlich sprechen.

Warum?

Sie können aktiv Gefühle der Anziehung innerhalb einer Frau schaffen. Sie müssen nicht herumsitzen und hoffen, dass sie sich angezogen fühlt. Sie können sie sich angezogen fühlen lassen.

Zum Beispiel: Wenn ein Mädchen nicht viel Anziehungskraft auf einen Mann hat und er dann mit ihr interagiert, Selbstvertrauen zeigt, sie zum Lachen bringt und sich gut um ihn fühlt, wird sie sich mehr von ihm angezogen fühlen als zuvor.

Jungs, die Mädchen in Hollywood-Filmen ignorieren

Einige Männer wachsen ohne ein männliches Vorbild auf, das erklären kann, was Frauen an Männern wirklich anziehen.

Infolgedessen kommen viele Informationen, die Männer über Frauen erhalten, über Filme, Fernsehen oder Zeitschriften, Musikvideos oder aus zufälligen Dingen, die Menschen während eines Gesprächs sagen. Es ist ein großes, verwirrtes Durcheinander von Fantasie, Fiktion und unsicheren Ideen.

Was viele Leute nicht merken, ist, dass Filme und Fernsehen in erster Linie dazu gedacht sind, das Publikum zu unterhalten. In Fernsehsendungen und Filmen wird der nette, unschuldige, süße Kerl das Mädchen am Ende kriegen, nachdem er den Tag gerettet, das Mädchen gerettet oder die Welt gerettet hat.

Oh, wie süß.

Wenn Sie darüber nachdenken, würden die meisten Leute wahrscheinlich nicht dafür bezahlen, ins Kino zu gehen, wenn es keine Fantasie gäbe.

Wenn es immer so wäre,Junge trifft Mädchen. Junge plaudert mit Mädchen. Junge mag Mädchen. Mädchen mag Jungen. Sie gehen zu ihm nach Hause und haben wunderbaren, leidenschaftlichen Sex zusammen. Das Ende.Die Leute würden sich ziemlich langweilen, wenn sie ins Kino gehen, oder?

Um die Zuschauer zu unterhalten, schafft die Filmindustrie komplexe und unrealistische Beziehungen zwischen Männern und Frauen auf der Leinwand, um die Menschen zum Lachen, Weinen und Sagen zu bringen'Awww ... wie süß'usw.

Frauen werden oft als gemein, snobistisch und schuppig dargestellt, weil das für Frauen unterhaltsam und für viele Männer beängstigend ist, die einfach nicht verstehen, dass es nicht real ist ... es ist nur ein Film.

In den Filmen werden Männer oft als schwache, unsichere, unbeholfene Dummköpfe dargestellt, die so GLÜCKLICH wären, mit einer Frau zu punkten. Die Beziehungen und Interaktionen auf dem Bildschirm lassen einige Männer denken, dass Frauen gerne ignoriert, beschimpft oder kontrolliert werden, um sich für einen Mann attraktiv zu fühlen.

Viele moderne Männer kopieren das, was sie in TV-Sitcoms oder in Filmen sehen, und verschwenden ihre Zeit damit, eine Frau zu ignorieren, wenn sie sich ihr einfach nähern und etwas zwischen ihnen in Gang bringen sollten.

Ein selbstbewusster Mann, der mit Frauen erfolgreich ist, sitzt nicht herum und macht sich keine Sorgen, dass ein Mädchen ihn schlagen könnte (wie im Film), ihm einen Drink über den Kopf geben könnte (wie in lustigen TV-Sitcoms) oder ihn kalt ablehnen könnte von allen (wie in Musikvideos, in denen die Popsängerin sehr mächtig agiert).

Stattdessen weiß er, dass Frauen von Natur aus von seinem Selbstvertrauen angezogen werden und dass er eine Frau einfach von einem Gespräch zu Küssen, Sex und in eine Beziehung führen muss. Es ist eigentlich eine sehr einfache Sache, wenn Sie anfangen, indem Sie der Frau das Gefühl geben, sehr von Ihnen angezogen zu sein. Sie will, dass es passiert.

Seien Sie der selbstbewusste, vorwärtsgerichtete Typ, den Frauen zu treffen hoffen

Alleinstehende Frauen möchten, dass Sie selbstbewusst sind und zu ihnen gehen und mit ihnen sprechen. Sie möchten nicht, dass Sie nervös, schüchtern und zögernd sind, wenn Sie sich nähern und so tun, als ob Sie sich Sorgen machen, dass es möglicherweise nicht in Ordnung ist, mit ihnen zu sprechen.

Sie möchten sehen, dass Sie an sich glauben und über die soziale Intelligenz verfügen, um zu verstehen, dass es die Rolle eines Mannes ist, sich einer Frau zu nähern und etwas zu bewirken. Es ist nichts Falsches daran, sich einer Frau zu nähern, also hab keine Angst davor.

Gehen Sie auf sie zu und lassen Sie etwas zwischen Ihnen geschehen.

Haben Sie das Vertrauen, sich an Frauen zu wenden, die Sie attraktiv finden? Wenn nicht, schauen Sie sich dieses Video an…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, haben Sie viel direkte Kontrolle darüber, wie Sie sich fühlen. Sie können sich dafür entscheiden, nervös zu sein, wenn Sie möchten, aber es wird Ihnen nicht helfen, mit Frauen erfolgreich zu sein.

Als Mann müssen Sie alles tun, um Ihr Vertrauen zu Frauen zu stärken. Sie werden es brauchen, wenn Sie sich zum ersten Mal einer Frau nähern und mit ihr sprechen, wenn Sie mit ihr verabredet sind, Sex mit ihr haben und tief in eine Beziehung mit ihr vertieft sind.

Vertrauen ist eines der Dinge, die eine Frau anfangs zu einem Mann anziehen, und es ist auch eines der wichtigsten Merkmale, das die Anziehungskraft einer Frau in einer Beziehung aufrechterhält.

Eigenschaften und Verhaltensweisen, die eine Frau ausschalten

Es ist sehr einfach, Frauen anzulocken und einzuschalten, aber es ist auch sehr einfach, sie auszuschalten. Zum Beispiel kann ein Mann, der eine Frau ignoriert, anstatt sich selbstbewusst zu bewegen, wie folgt aussehen:

1. Mangel an Selbstvertrauen

Wenn sich ein Mann einer Frau nervös, fast entschuldigend nähert - es tut mir leid, dass er Sie gestört hat -, wirkt er unsicher, schwach und unsicher. Unsicherheit ist ein Zeichen von geringem Selbstvertrauen und wenn ein Mann nicht an sich selbst und an seinen Wert glaubt, wird eine Frau dies sicherlich auch nicht tun.

2. Mangelndes Selbstwertgefühl

Einige Männer haben ein so geringes Selbstwertgefühl, dass er bereits erwartet, dass sie ihn ablehnt, wenn er sich einer Frau nähert. Wenn ein Mann so tut, als wäre er nicht gut genug für sie, wird eine Frau diese Unsicherheit unweigerlich aufgreifen und sie wird in Form von Sachleistungen reagieren. Keine Frau möchte ihre Zeit damit verschwenden, das Selbstwertgefühl eines Mannes zu stärken.

3. Geistig und emotional schwach

Ein Mann, der sich nicht selbst entscheiden kann und nicht weiß, wie er handeln und dem nachgehen soll, was er will, wirkt unweigerlich geistig und emotional schwach. Eine Frau kann keine starke Anziehungskraft für einen Mann spüren, der schwächer ist als sie, weil dies bedeutet, dass sie die dominierende in der Beziehung sein muss und die Führung übernehmen muss.

Dies ist eine Abneigung, weil eine Frau einen Mann möchte, der ihr das Gefühl gibt, eine echte Frau zu sein, und wenn sie all die „harte“ Arbeit leistet, fühlt sie sich nicht nur nicht wie eine echte Frau, sondern auch so, als wäre sie es nicht die Unterstützung bekommen, die sie auch von ihm braucht.

4. Mangel an sozialer Intelligenz

Soziale Intelligenz ist die Fähigkeit, gut mit anderen Menschen zu interagieren, sei es einzeln oder in Gruppen. Es ist die Fähigkeit, ein interessantes und anregendes Gespräch zu führen, die Körpersprache zu lesen und so zu reagieren, dass sich jeder mit Ihnen verbunden fühlt und glücklich ist, mit Ihnen zu sprechen.

Obwohl sie akademisch intelligent sind, fehlt es einigen Leuten an sozialer Intelligenz und sie wirken langweilig, unangenehm oder sogar gruselig.

Wenn einem Mann die soziale Intelligenz fehlt, kann er eine Frau nicht engagieren und sie sich bei ihm wohl fühlen lassen und dann eine Anziehungskraft für ihn empfinden. Er wird 'uncool' erscheinen und ihre Freunde werden sie wissen lassen, dass er nicht zu ihnen passt und dass sie nicht mit ihm ausgehen sollte.

5. Mangelnde Konversationsfähigkeiten

Die Kunst des Gesprächs wird als solche bezeichnet, weil es wie das Schaffen eines Kunstwerks ist, ein interessantes und anregendes Gespräch mit einer Frau (oder sonst jemandem) führen zu können. Es ist Poesie in Bewegung. Manchmal malen Sie buchstäblich ein Kunstwerk oder spielen wie Musiker zusammen und erstellen Konversationsmusik, die auf den Eingaben des anderen basiert.

Gespräche mit einer Frau sollten, wenn sie richtig gemacht werden, sich engagieren, Interesse wecken, Spannung erzeugen, Vorfreude und letztendlich sexuelle Anziehung erzeugen. Wenn ein Mann, der versucht, eine Frau anzulocken, ein Gespräch im Interviewstil mit ihr führt und ihr einfach eine Reihe persönlicher Fragen stellt, gelingt es ihm nur, dass sie sich unwohl und angespannt fühlt.

Wenn er nur über sich selbst spricht, sich über Dinge beschwert oder andere (die Regierung, die Reichen, die Politiker) für seine Probleme verantwortlich macht, wird sie sich langweilen und sich möglicherweise sogar beleidigt fühlen.

Zu diesem Zeitpunkt wird sie keine Anziehungskraft für ihn spüren und wird so schnell wie möglich von ihm weg wollen.

6. Verwenden Sie einen Ansatz, der nicht zur Situation passt

Einige Männer machen die falschen Dinge, wenn sie von einer Frau angezogen werden. Sie werden darauf warten, dass die Frau den ersten Schritt macht, in der Hoffnung, dass sie ihn wählen wird. Sie könnten sie während eines Gesprächs beschimpfen und hoffen, dass sie positiv auf sie reagiert.

Einige mögen sich tatsächlich dafür entscheiden, sie völlig zu ignorieren. Wenn der Mann keine starke Anziehungskraft zwischen sich und der Frau aufgebaut hat, werden all diese Ansätze (oder deren Fehlen) sie leider nur wütend machen und sie wird wahrscheinlich ihre Telefonnummer preisgeben oder mit jemand anderem nach Hause gehen .

Fangen Sie an, Frauen auf die richtige Weise Aufmerksamkeit zu schenken

Wenn Sie eine Frau dazu bringen, Sie zu mögen und mit Ihnen zusammen sein zu wollen, müssen Sie sie nicht ignorieren und hoffen, dass sie zu Ihnen rennt und darum bittet, Ihre Freundin zu sein.

In der realen Welt müssen Sie einfach die Anziehungskraft einer Frau für Sie wecken, sich mit ihr verbinden und damit beginnen, sie dazu zu bringen, sich in Sie zu verlieben.

Heutzutage sind viele Frauen offen für Sex in der ersten Nacht oder beim ersten Date. Machen Sie also nicht den Fehler, sich so zu verhalten, als wären Sie nicht an Sex interessiert.

Laut einer in den USA durchgeführten Studie gaben 55% der Paare an, beim ersten Date Sex zu haben. Eine andere Studie in Europa ergab, dass 70% der Frauen zugaben, zuvor einen One-Night-Stand erlebt zu haben.

Also, anstatt Frauen zu ignorieren oder komplizierte Gedankenspiele zu spielen, fühlen Sie sich einfach angezogen, verbinden Sie sich mit ihr und führen Sie sie zu Küssen, Sex und einer Beziehung…