Aus der Liebe fallen: 6 häufige Fehler, die man vermeiden sollte

Aus Liebe fallen

Eine Frau wird aus der Liebe fallen, wenn Sie nicht in der Lage sind, ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie zu vertiefen.

In der Vergangenheit musste eine Frau einen Mann heiraten und ein Leben lang bei ihm bleiben. Nicht mehr. In der heutigen Welt können Frauen mit jedem schlafen, den sie wollen, in Beziehungen ein- und aussteigen und sich nur dann niederlassen, wenn sie das Gefühl haben, dass es für sie richtig ist.

Deshalb ist es für moderne Männer so wichtig, die Fähigkeit zu haben, dies zu können die Liebe, den Respekt und die Anziehungskraft einer Frau vertiefen im Laufe der Zeit.

Konnten Sie das mit Ihrer Frau tun oder haben Sie es verlangsamt, ihren Respekt und ihre Anziehungskraft für Sie zu ruinieren? Hier sind einige häufige Fehler, die Männer machen, die dazu führen, dass eine Frau anfängt, sich zu verlieben…

1. Sie ersticken

Es ist nur natürlich, dass Sie viel Zeit mit ihr verbringen möchten, wenn Sie diese Frau wirklich lieben.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie sie nicht davon abhalten, Dinge ohne Sie zu tun, weil Sie befürchten, dass sie Sie betrügen, Sie verlassen oder sich in einen neuen Mann verlieben könnte. In einer Beziehung muss eine Frau das Gefühl haben, den Raum zu haben, um zu tun, was sie will, weil Sie zuversichtlich sind und ihr Ihr volles Vertrauen geschenkt haben.

Wenn Sie sie mit Bedürftigkeit, Anhaftung oder Unsicherheit ersticken, verliert sie allmählich den Respekt und die Anziehungskraft für Sie, und wenn dies geschieht, verliebt sie sich in Sie.

Zu Beginn einer Beziehung wird eine Frau normalerweise die Tatsache genießen, dass Sie so viel Zeit mit ihr verbringen möchten. Wenn sie jedoch nicht mit anderen Menschen rumhängen darf, weil Sie sich Sorgen machen, sie zu verlieren, wird sie das Gefühl haben, zu ersticken.

2. Sie nerven

Wenn eine Frau beginnt, Respekt und Anziehungskraft für ihren Mann zu verlieren, wird sie anfangen, etwas Liebe, Zuneigung und Aufmerksamkeit zurückzuziehen. Sie wird distanzierter, kalter und uninteressierter daran, sich zu umarmen, zu küssen und Sex zu haben.

Dies ist für einige Leute sehr verwirrend und sie wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Einige Leute machen den Fehler, nervig zu werden (z. B. sie zu beißen, mit ihr zu streiten, die ganze Zeit albern zu sein usw.), um sie aus dem fernen emotionalen Zustand aufzuwecken, in dem sie sich befindet.

Dies ist jedoch nicht der richtige Weg.

Anstatt nervig zu werden, muss ein Mann eher ein Mann werden.

Er muss in der Lage sein, dass sie mehr Respekt und Anziehungskraft für ihn empfindet, weil er mehr ein Mann ist, nicht weniger ein Mann.

Wenn er das tut, werden die Gefühle wieder gegenseitig sein.

Er wird sich von ihr angezogen fühlen und sie wird sich von ihm angezogen fühlen. Er wird Respekt und Liebe für sie empfinden und sie wird auch Respekt und Liebe für ihn empfinden.

Ein weiterer Fehler, der dazu führt, dass man sich nicht mehr verliebt, ist…

3. Sie kritisieren

Einige Männer geben ihrer Frau das Gefühl, dass sie nichts richtig machen kann.

Wenn sie Abendessen kocht, könnte er sagen, dass es in Ordnung schmeckt, aber er wird mehr Zeit und Energie darauf konzentrieren, ihr zu sagen, wie sie es besser hätte machen können. Wenn sie putzt, könnte er sich darüber freuen, aber er wird sich mehr darauf konzentrieren, ihr zu sagen, dass es nicht gut genug ist.

Wenn sie ihm bei einem Projekt hilft, ist alles, was sie tut, nicht gut genug. Kurz gesagt, er ist ein Trottel und seine ständige Kritik zermürbt sie bis zu dem Punkt, an dem sie sich bald in ihn verliebt.

Für die Liebe zwischen Mann und Frau muss gesorgt werden. Es ist nicht etwas, das bedingungslos dort bleibt, nur weil sich die Dinge am Anfang gut anfühlten. Es ist nichts Falsches daran, einer Frau konstruktives Feedback zu geben, aber Sie sollten immer versuchen, mehr Energie darauf zu konzentrieren, dass sie sich gut fühlt, als sie zu kritisieren.

4. Ihr nicht vertrauen

Man kann einer Frau niemals voll vertrauen, aber man muss.

Wenn Sie einer Frau nicht Ihr volles Vertrauen schenken, wird die Liebe zwischen Ihnen niemals ihr volles Potenzial erreichen. Sie wird niemals das Gefühl haben, sich entspannen und dich als Mann respektieren zu können. Sie wird immer das Gefühl haben, dass Sie einfach zu unsicher sind und sich nicht entspannen und einfach in sie verliebt sein können.

Wenn Ihre Freundin (Verlobter oder Ehefrau) eine Lügnerin ist, müssen Sie ihr natürlich nicht Ihr volles Vertrauen schenken. Frauen, die gerne lügen, sollten abgeladen werden.

Ich habe vor kurzem geheiratet mit das Mädchen meiner Träume , aber wenn ich mich nicht von meiner vorherigen Freundin getrennt hätte, hätte ich meine Frau nie getroffen. Meine vorherige Freundin war sexy, jung und aufregend, aber sie hatte einen großen Fehler: Sie hat gelogen ... viel ... und sie hat es wirklich genossen.

Erst nachdem ich ein Jahr bei ihr war, sah ich genug wiederholte Beweise dafür, dass sie eine gewohnheitsmäßige Lügnerin war. Als ich dann eine große Lüge entdeckte, die sie mir erzählte (es war ein Schock), entschied ich, dass ich mich einfach von ihr trennen musste.

Es war nicht einfach, mit ihr Schluss zu machen, weil sie eine sexy, junge, hübsche Frau war und wir eine gute Zeit miteinander hatten, aber ich musste es tun. Ein paar Jahre später (nachdem ich mit etwa 50 weiteren Frauen geschlafen hatte) traf ich meine Frau. Sie ist noch sexier und hübscher als meine Ex und das Beste von allem, sie ist eine Frau mit gutem Charakter (d. H. Ehrlich, treu, fürsorglich, mitfühlend).

Wenn Sie derzeit in einer Beziehung mit einer Frau stehen, die Ihr Vertrauen verdient, geben Sie es ihr. Gib ihr dein 100% iges Vertrauen. Wenn Sie jedoch in einer Beziehung mit einer Frau stehen, von der Sie wissen, dass Sie ihr niemals vertrauen können, sollten Sie sich wirklich von ihr trennen und weitermachen.

5. Sie bevormunden

Frauen wollen alles mit ihrem Mann teilen können. Sie will wissen, was in seinem Leben passiert, sowohl gut als auch schlecht.

Wenn eine Frau sieht, dass ihr Mann über etwas beunruhigt ist und er seine Bedenken nicht teilt, indem er Dinge sagt wie:'Es geht ums Geschäft. Du würdest es nicht verstehen. 'oder'Mach dir keine Sorgen um deinen hübschen kleinen Kopf. Ich bin der Mann und ich werde mich darum kümmern. 'oder Worte in diesem Sinne, er verursacht eine emotionale Trennung zwischen ihnen.

Während eine Frau sich geschützt und sicher fühlen möchte, indem sie weiß, dass ihr Mann sich um Dinge kümmern und mit herausfordernden Situationen im Leben ohne sie umgehen kann, möchte sie nicht bevormundet werden und das Gefühl haben, nur eine Trophäe auf seinem Arm zu sein , anstatt seine wahre Liebe und engste Begleiterin im Leben.

6. Sie langweilen

Als Mann sind Sie dafür verantwortlich, sich um das Maß an Romantik, Spaß, Glück und Abenteuer zu kümmern, das in Ihrer Beziehung vorhanden ist.

Wenn Sie nicht eine Frau haben, die es liebt, alles für Sie beide zu planen und immer eine sprudelnde, glückliche Person ist, egal was Sie sagen oder tun, dann liegt die Verantwortung bei Ihnen.

Die meisten Frauen wollen sich in die männliche Richtung eines Mannes entspannen. Sie möchten frei sein, wie ein Mädchen zu denken (z. B. ständig ihren emotionalen Zustand zu ändern, auf dramatische Weise über zufällige oder unwichtige Dinge zu sprechen, albern zu sein usw.), anstatt eine maskulinere Energie annehmen zu müssen.

Je mehr Sie ihr erlauben können, mit ihrer mädchenhaften Seite in Kontakt zu treten, desto weniger wird es ihr langweilig sein, mit Ihnen zusammen zu sein.

Wenn ein Mann nur daran interessiert ist, fernzusehen oder Sport zu treiben, Videospiele zu spielen oder zu arbeiten, wird er sich irgendwann langweilen, in seiner Gegenwart zu sein.

Unabhängig davon, wie beschäftigt Ihr Zeitplan ist oder wie gestresst Sie von der Arbeit oder dem Studium sind, müssen Sie Ihrer Beziehung aktiv Spaß, Romantik, Glück und Abenteuer hinzufügen. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie ihr erlauben, sich mädchenhaft zu fühlen, mädchenhaft zu denken und so oft wie möglich mädchenhaft um Sie herum zu handeln.