Verlobte hat Hochzeit nach ihrer Junggesellenparty abgesagt

Verlobte hat die Hochzeit nach ihrer Junggesellenparty abgesagt

Hier sind die 4 häufigsten Gründe, warum eine Frau das tut:

1. Sie hat dich auf ihrer Junggesellenparty betrogen

Dies ist wahrscheinlich das Letzte, was ein Mann an seinen Verlobten glauben möchte, aber es kann manchmal passieren, wenn es um Alkohol geht.

Eine Frau könnte während ihrer Junggesellenparty mitgerissen werden (dh weil sie zu viel getrunken hat und ihre Hemmungen nachlassen, die Umgebung offen für Flirten, Sex und Wildheit ist, gibt es männliche Stripperinnen, die sich an ihr beteiligen, um ihre Freundinnen zu machen jubeln) und bevor sie es weiß, betrügt sie ihren Verlobten mit einer der Stripperinnen oder Entertainerinnen.

Dann, am nächsten Morgen, wenn sie merkt, was sie getan hat, kann sie beschließen, ihre Hochzeit abzubrechen.

Zum Beispiel: Einige ihrer Gründe dafür könnten sein…

  • Sie fühlt sich schuldig, ihren Verlobten kurz vor der Hochzeit betrogen zu haben.
  • Sie ist angewidert von sich selbst und bestraft sich für das, was sie getan hat, indem sie den Mann verliert, den sie liebt.
  • Sie sieht es als Zeichen dafür, dass ihr Verlobter doch nicht der richtige für sie ist.
  • Sie hatte ihre Zweifel an ihren Gefühlen für ihren Verlobten und jetzt hat sie den Beweis, dass sie ihn nicht wirklich genug liebt, um den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen zu wollen.
  • Sie erkannte, dass sie sich mehr zu dem Mann hingezogen fühlte, mit dem sie auf ihrer Junggesellenparty Sex hatte, als zu ihrem Verlobten.

Hier ist die Sache…

Wenn Ihre Verlobte Sie auf ihrer Junggesellenparty betrogen hat, spielt es keine Rolle, warum sie es getan hat, nur dass sie es getan hat.

Sie hat dich auf ihrer Junggesellenparty betrogen

Tatsache ist, dass in einer Beziehung ein Mann und eine Frau in der Lage sein müssen, sich voll und ganz zu vertrauen, sonst führt dies zu Auseinandersetzungen und Kämpfen, und schließlich schwindet die Liebe zu sehr, als dass die Beziehung zusammenbleiben könnte.

Im Moment müssen Sie sich also entscheiden, ob es sich lohnt, mit Ihrem Verlobten zurückzukehren, oder ob Sie nur Ihre Verluste reduzieren und eine andere, loyalere und vertrauenswürdigere Frau als sie finden.

Wenn Sie jedoch entscheiden, dass Sie bereit sind, Ihrem Verlobten zu vergeben, dass er Sie auf ihrer Junggesellenparty betrogen hat, und sie zurückbekommen, müssen Sie sich zweier sehr wichtiger Dinge sicher sein.

Erstens müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Gründe, sie zurück zu wollen, darin liegen, dass Sie wissen, dass sie die richtige für Sie ist und nicht aus anderen Gründen (z. B. weil Sie insgeheim befürchten, dass Sie keine andere, noch bessere und attraktivere Frau finden können als sie ist es dir peinlich, allen zu sagen, dass es zu diesem späten Zeitpunkt vorbei ist, du willst deine Familie nicht enttäuschen).

Wenn Sie nur versuchen, sie zurückzubekommen, weil Sie sich in Bezug auf sich selbst und Ihre Chancen, eine andere Frau zu finden, unsicher fühlen oder weil Sie niemanden im Stich lassen wollen, werden Sie sich irgendwo auf der ganzen Linie mehr verletzen, wenn Du bist mit dieser Frau verheiratet, du hast Kinder bei ihr und sie betrügt dich wieder.

Zweitens, wenn Sie zustimmen, sie zurückzunehmen, nachdem sie Sie betrogen hat, müssen Sie ihr vollständig vergeben können, damit Sie beide mit einer sauberen Tafel vorwärts gehen können.

Wenn Sie mit ihr zurückkehren und ihr nicht voll vertrauen können, so dass Sie anhänglich, bedürftig, eifersüchtig oder kontrollierend werden, wird die Beziehung nicht von Dauer sein.

Stellen Sie also sicher, dass Sie wirklich bereit sind, das Geschehene hinter sich zu lassen, und sorgen Sie dafür, dass Ihre Beziehung funktioniert, wenn Sie mit Ihrem Verlobten zurückkehren.

Wenn nicht, lassen Sie sie gehen und suchen Sie sich eine Frau, die es verdient, mit einem großartigen Mann wie Ihnen zusammen zu sein.

Ein weiterer häufiger Grund, warum eine Frau ihre Hochzeit nach ihrem Junggesellenabschied absagt, ist…

2. Sie hatte immer ihre Zweifel und möchte nicht immer so tun, als wäre alles in Ordnung

Sie tut es nicht

Die meisten Paare werden vor ihrem großen Tag einige Zweifel haben, an denen sie sich Dinge fragen wie:'Ist er / sie wirklich der Richtige für mich?'oder,'Bin ich wirklich bereit, mich für den Rest meines Lebens mit nur einem Mann / einer Frau niederzulassen?'

In den meisten Fällen sind diese Zweifel flüchtig und verschwinden ziemlich schnell, wenn die andere Person ihnen das Gefühl gibt, geliebt, geschätzt und gewollt zu sein.

In einigen Fällen fressen die Zweifel jedoch weiterhin eine Frau (oder einen Mann) auf und sie kann sich verwirrt, depressiv, unruhig und sogar gefangen fühlen.

Zu diesem Zeitpunkt sind jedoch wahrscheinlich bereits Hochzeitspläne und andere Vorkehrungen getroffen worden (z. B. wurden die Einladungen verschickt, alles wurde bestellt / gebucht / bezahlt, Gäste aus der Ferne sind angekommen), sodass sie sie möglicherweise unterdrücken könnte Zweifel, indem sie sich Dinge sagt wie:'Es ist nur Jitter vor der Hochzeit. Ich werde mich besser fühlen, wenn der Stress, alles zu organisieren, vorbei ist. Außerdem ist er ein großartiger Kerl und ich könnte es viel schlimmer machen als er. Ich bin nur albern. '

Diese Gefühle verschwinden jedoch nie wirklich.

Wenn sie sich dann auf ihrer Junggesellenparty befindet und feststellt, dass dies ihre letzte Chance ist, sich zurückzuziehen, wenn sie möchte, kann sie endlich den Mut aufbringen, auf ihre Instinkte zu hören und die Hochzeit abzubrechen, bevor es zu spät ist.

Wenn sich Ihr Verlobter in Ihrem Fall unsicher über ihre Gefühle für Sie fühlte (z. B. weil Sie sie eher wie eine Freundin behandeln als die Frau, die Sie lieben und mit der Sie den Rest Ihres Lebens verbringen möchten, haben Sie nicht viel Ehrgeiz und Aren ' Wenn Sie sich im Leben nicht wirklich weiterentwickeln, sind Sie unsicher in Bezug auf Ihren Wert für sie, so dass Sie sich bedürftig, eifersüchtig oder kontrollierend verhalten. Ihnen fehlen die Bälle, um sich gegen sie oder andere Menschen zu behaupten, wenn sie Sie ausnutzen Es ist nur natürlich, dass sie in Panik geraten wäre, wenn die Zeit gekommen wäre, sich wirklich mit Ihnen niederzulassen.

Um zu verhindern, dass sie einen großen Fehler macht und ihn später bereut, wenn die Dinge zwischen Ihnen und ihr komplizierter geworden sind (z. B. haben Sie jetzt Kinder, über die Sie nachdenken müssen, Scheidungen sind teuer und emotional chaotisch), hat sich Ihr Ex möglicherweise entschlossen, anzurufen von der Hochzeit, bevor es zu spät wurde.

Wenn Sie sich entscheiden, dass sie wirklich die Frau für Sie ist und dass Sie sie zurückhaben möchten, müssen Sie daher die zugrunde liegenden Probleme ansprechen, die dazu geführt haben, dass sie die Hochzeit überhaupt abgesagt hat.

Sie können nicht alles unter den Teppich bürsten und davon ausgehen, dass Blumensträuße oder Geschenke oder wenn Sie sie bitten, Ihnen eine weitere Chance zu geben, sich ändern, wie sie sich derzeit fühlt.

Stattdessen müssen Sie darauf vorbereitet sein, genau herauszufinden, was sie dazu veranlasst hat, an ihren Gefühlen für Sie zu zweifeln, und dann schnell einige attraktive Änderungen und Verbesserungen an sich selbst vornehmen, um sie wieder anzuziehen und sie dazu zu bringen, ihre Entscheidung, die Hochzeit abzubrechen, zu bereuen.

Sie müssen ihr im Laufe der Zeit (d. H. In den nächsten Tagen und Wochen) zeigen, dass Sie wirklich der richtige Mann für sie sind, also möchte sie Ihre Frau sein.

Wenn sie mit dem Mann konfrontiert wird, von dem sie immer geträumt hat, mit ihm zusammen zu sein, werden ihre Zweifel natürlich verschwinden und sie wird nicht in der Lage sein, der Idee zu widerstehen, Ihrer Beziehung eine weitere Chance zu geben.

Ein weiterer häufiger Grund, warum eine Frau ihre Hochzeit nach ihrem Junggesellenabschied absagt, ist…

3. Sie erkannte, dass sie das Single-Leben einfach nicht loslassen kann und wieder mit ihren Freundinnen feiern möchte

Sie kann

In einigen Fällen kann eine Frau einen sozialen Druck verspüren, eine Beziehung mit einem Mann aufzunehmen und sich niederzulassen (z. B. weil ihre Freunde es tun, ihre Familie sie nervt, sie befürchtet, dass sie es verpassen könnte, wenn sie es nicht tut es bald).

Wenn sie also einen netten Kerl findet, mit dem sie gerne zusammen ist, kann sie sich selbst davon überzeugen, dass er der Richtige für sie ist und dass sie bereit ist, das einzelne Leben aufzugeben, um mit ihm zusammen zu sein.

Im Hinterkopf denkt sie jedoch möglicherweise immer an Dinge wie:„Ich vermisse es wirklich, tun zu können, was ich will, ohne jemand anderem antworten zu müssen. Manchmal habe ich das Gefühl, mein wahres Selbst zu unterdrücken, nur um meinem Verlobten / meiner Familie zu gefallen. Ich wünschte, ich könnte einfach meine Haare runterlassen und feiern, ohne mir Gedanken darüber zu machen, was andere sagen oder denken werden. “

Wenn sie sich also auf ihrer Junggesellenparty befindet und plötzlich zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Spaß hat und sich amüsiert (z. B. trinken, tanzen, flirten), könnte es endlich das sein, was sie davon überzeugt, dass sie nicht bereit ist all das aufzugeben, um sich mit einem Mann fürs Leben niederzulassen.

Infolgedessen bricht sie die Hochzeit ab, damit sie all die Dinge erleben kann, die sie verpasst.

Doch hier ist die Sache ...

Wenn eine Frau in ihrer Beziehung zu ihrem Mann glücklich ist, kann nichts über das einzelne Leben sie dazu verleiten, das aufzugeben, was sie hat.

Sie wird nicht wieder Single sein wollen, denn was sie jetzt hat, ist viel besser als alles andere, was sie alleine erleben könnte.

Wenn Ihre Ex die Hochzeit nach ihrer Junggesellenparty abgesagt hat, weil sie sich zu diesem Zeitpunkt mehr vom Single-Leben als von Ihnen angezogen fühlte, müssen Sie ihr deshalb zeigen, dass es viel besser sein wird, mit Ihnen zusammen zu sein.

Wie kannst du das machen?

Indem Sie jedes Mal, wenn Sie mit ihr telefonieren oder persönlich mit ihr interagieren, ihre sexuellen und romantischen Gefühle für Sie wieder aktiv wecken (z. B. indem Sie sie zum Lachen und Lächeln bringen, sie sich in Ihrer Gegenwart wie eine sexy und begehrenswerte Frau fühlen lassen, balliger sein, zeigt ihr, dass du ein neuer Mann bist).

Wenn sie sich mehr von Ihnen angezogen fühlt als jemals zuvor (d. H. Weil Sie sie jetzt auf neue und aufregende Weise angezogen fühlen lassen), wird sie ihre Entscheidung, die Hochzeit abzubrechen, schnell bereuen.

Plötzlich scheint es ihr nicht mehr so ​​attraktiv zu sein, Single zu sein, und sie möchte mehr als alles andere deine Frau sein.

Ein weiterer häufiger Grund, warum eine Frau ihre Hochzeit nach ihrem Junggesellenabschied absagt, ist…

4. Sie ist gelangweilt von der Beziehung und befürchtet, dass eine Ehe noch schlimmer wird

Sie

Manchmal merkt eine Frau vielleicht, dass ihre Beziehung zu ihrem Mann nicht so aufregend oder lustig ist wie die ihrer Freunde und Bekannten, und sie macht sich oft Sorgen darüber und denkt über Dinge wie:'Ist das normal? Vielleicht erwarte ich einfach zu viel. Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Beziehungen. Unsere sind einfach routinemäßiger und gewöhnlicher. Daran ist nichts auszusetzen, oder? Was ist, wenn es keinen Funken mehr gibt? Die meisten Paare verlieren das, nachdem sie eine Weile miteinander waren, oder? '

Natürlich wird die Frau in den meisten Fällen diese Gedanken schnell aus ihrem Kopf verdrängen, indem sie sich etwas in der Art von,'Du bist egoistisch und undankbar. Er ist ein netter Kerl und du hast Glück, ihn zu haben. '

Sie kann sich dann mit der Aufregung ablenken, die Hochzeit zu planen.

Auf ihrer Junggesellenparty wird ihr jedoch plötzlich klar, was sie vorhat (d. H. Sich ein Leben lang mit ihm niederzulassen), und sie kann in Panik geraten und Dinge denken wie:'Wenn ich mich schon gelangweilt fühle, wie wird es sich anfühlen, 10, 20 oder 30 Jahre mit ihm verheiratet zu sein? Ich möchte nicht, dass sich meine Ehe wie eine Gefängnisstrafe anfühlt, und ich möchte nicht die Frau sein, die herumsitzt und eifersüchtig auf alle anderen Paare ist, die ein glückliches und aufregendes Leben führen. Ich glaube nicht, dass ich das durchstehen kann. '

Infolgedessen bricht sie die Hochzeit ab und konzentriert sich darauf, weiterzumachen und einen neuen Mann zu finden, der sie so fühlen lässt, wie sie sich fühlen möchte, wenn sie mit ihm zusammen ist.

Hier ist das Ding…

Vorbei sind die Zeiten, in denen eine Frau eine Hochzeit durchmachte oder in einer Beziehung blieb, unabhängig davon, wie unglücklich sie sich fühlte, einfach weil dies von ihr erwartet wurde (d. H. Um ihrer Familie willen und weil es sozial verpönt war).

In der heutigen Welt kann eine Frau sogar am Vorabend ihrer Hochzeit von ihrer Beziehung weggehen, wenn ihr Mann ihr nicht die Attraktionserfahrung bieten kann, die sie wirklich will.

Wenn Ihr Verlobter Ihre Hochzeit abgesagt hat, weil sie sich in der Beziehung gelangweilt hat, müssen Sie, um sie zurückzubekommen, ihre Gefühle für Sie neu entfachen, indem Sie ihr zeigen, dass Sie nicht mehr der Typ sind, mit dem sie Schluss gemacht hat (dh via Ihre Einstellung, Handlungen, Ihr Verhalten und die Art und Weise, wie Sie von nun an auf sie reagieren).

Wenn Sie ihr jedes Mal, wenn Sie mit ihr interagieren, Respekt, Aufregung und Anziehung entgegenbringen, wird sie ihre Entscheidung, die Hochzeit abzurufen, umso mehr bereuen.

Sie wird mehr mit dir rumhängen wollen, um das neue und aufregende Du für sich selbst zu erleben.

Während sie das tut, wird sie sich natürlich davon überzeugen, dass sie dich wieder umarmen, dich küssen und Sex mit dir haben will.

In diesem Fall wird die Beziehung automatisch wieder zusammengeführt.

Sie wird dann nur noch in einer festen Beziehung zusammen sein wollen, denn dann fühlt sie sich am glücklichsten, erfülltesten und aufgeregtesten.

Holen Sie sich Ihren Verlobten zurück, indem Sie diese 3 Fehler vermeiden

Auch wenn die Dinge im Moment trostlos aussehen, ist es nicht schwierig, Ihren Verlobten zurückzubekommen.

Wenn Sie sich dem Ex-Back-Prozess auf die richtige Weise nähern, können Sie früher den Gang entlang gehen, als Sie es für möglich gehalten haben.

Wenn Sie es jedoch falsch angehen, können Sie sie noch mehr ausschalten, und dann wird es für Sie sehr schwierig, sie zurückzubekommen.

Wenn Sie also pünktlich zu dieser Hochzeit kommen möchten (d. H. Sie zurückholen und heiraten möchten), vermeiden Sie die folgenden Fehler:

1. Bitten Sie sie, ihre Meinung zu ändern, anstatt sie zu akzeptieren und ihr eine Woche Platz zu geben

So sehr Sie wahrscheinlich Ihren Verlobten aus ihrer Entscheidung herausreden möchten, betteln und flehen und Dinge sagen wie:'Baby, bitte geh nicht weg von dem, was wir zusammen haben! Du bist die Liebe meines Lebens und wenn ich dich nicht so heiraten kann, wie wir es so lange geplant haben, wird es mich zerstören. Sag mir einfach, was ich tun soll, damit du wieder meine Frau sein willst. Ich werde alles tun! Ich will nur bei dir sein. Bitte überdenken Sie Ihre Entscheidung noch einmal. “In der Hitze des Augenblicks wird sie normalerweise nur noch mehr davonlaufen wollen.

Warum?

Um ihre Entscheidung gegenüber sich selbst und anderen zu rechtfertigen, hat sie bereits eine Liste mit Gründen zusammengestellt, warum sie die Hochzeit absagen musste (z. B. Sie sind zu anhänglich und bedürftig, Sie sind eifersüchtig und kontrollierend, Sie haben sie für selbstverständlich gehalten ).

Wenn Sie jetzt anfangen zu betteln und sie zu bitten, ihre Meinung zu ändern, anstatt ihre Entscheidung zu überdenken, wird sie der Liste wahrscheinlich auch unsichere und emotional schwache hinzufügen.

Du willst ihr nicht mehr Gründe geben, nicht zu dir zurückzukehren, du willst sie dazu bringen, dich zu vermissen und zu erkennen, dass sie einen großen Fehler gemacht hat.

Aus diesem Grund ist es am besten, ihre Entscheidung einfach auf ruhige, selbstbewusste Weise zu akzeptieren und ihr dann eine Woche Zeit zu geben, in der Sie nicht alle kontaktieren.

Entweder wird sie dich sofort vermissen und dich selbst kontaktieren, oder wenn sie es nicht tut, ruf sie einfach nach einer Woche an und fange wieder an, ihre Gefühle von Respekt, Anziehung und Liebe für dich wieder zu wecken (z. B. indem sie sie zum Lachen bringt und lächeln und mit ihr flirten, um Anziehungskraft zu erzeugen).

Drücke sie einfach nicht, um mit dir zurück zu kommen.

Lassen Sie sie alleine zu diesem Schluss kommen, indem Sie sie wieder so viel Liebe, Respekt und Anziehung für Sie empfinden lassen, dass die Idee, Sie zu verlieren, sie erschreckt.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

2. Verbessere nicht deine Fähigkeit, ihr die Art von Anziehungskraft zu geben, die sie wirklich will

Wenn Sie versuchen, Ihren Verlobten dazu zu bringen, sich wieder für dieselbe Art von Beziehung zu engagieren, die sie gerade verlassen hat, wird sie weiterhin Dinge sagen wie:'Es tut mir leid, aber ich habe mich entschieden. Ich will dich einfach nicht mehr heiraten. '

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie ihr ein neues und verbessertes Attraktionserlebnis bieten, wenn Sie versuchen, Ihre Ex zurückzubekommen.

Zum Beispiel: Einige der Möglichkeiten, wie Sie dies tun können, sind…

Anstatt sich mit ihrem schlechten Benehmen abzufinden, wie Sie es früher getan haben (z. B. wenn sie schmollt oder einen Wutanfall auslöst, wenn sie verlangt, dass Sie die Dinge auf ihre Weise tun), stellen Sie sich zu ihr und setzen sie liebevoll an ihren Platz zurück, aber feste Weise.

Anstatt sie in Bezug auf ihren Wert über sich selbst zu stellen, wie Sie es früher getan haben, erkennen Sie jetzt, dass Sie nicht nur gut genug für sie sind, sondern tatsächlich diejenige, die das Glück hat, einen Mann wie Sie zu haben.

Anstatt immer nett und süß und vorhersehbar zu sein, bist du jetzt eher eine Herausforderung.

Anstatt der perfekte Gentleman zu sein, der nichts sagt oder tut, was nicht im Einklang steht, flirten Sie jetzt mit ihr und verwenden balligen Humor, damit sie ein starkes Gefühl sexuellen Verlangens nach Ihnen verspürt.

Je mehr Sie ihr die Art von Anziehungskraft geben, die sie immer von Ihnen wollte, aber nie bekam, desto mehr hat sie das Gefühl, dass sie nur mit Ihnen zurückkehren muss, sonst bereut sie es möglicherweise für den Rest ihres Lebens.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

3. Sie hat nicht das Gefühl, wählen zu können, was sie will

Es ist nur natürlich, dass Sie sich jetzt ein bisschen schockiert fühlen und wahrscheinlich verstehen wollen, warum dies passiert ist.

Wenn Sie jedoch darauf bestehen, lange und langwierige Diskussionen mit Ihrem Ex-Verlobten darüber zu führen, warum sie dies getan hat, und dann versuchen, sie davon zu überzeugen, ihre Meinung zu ändern, erhalten Sie möglicherweise das gegenteilige Ergebnis (d. H. Sie bleibt bei ihrer Entscheidung).

Hier ist das Ding…

Eine Frau möchte nicht das Gefühl haben, nicht wählen zu können, was sie will, auch wenn dies bedeutet, dass sie ihre Hochzeit in letzter Minute absagt.

Sie möchte sich frei fühlen, zu denken, zu handeln, sich zu verhalten und zu wählen, was sie will, und dass ihr Mann sie bei ihren Entscheidungen unterstützt, auch wenn er sie nicht immer mag.

Wenn Sie also an den Punkt gelangen möchten, an dem Ihr Ex-Verlobter Ihre Frau wird, müssen Sie ihr das Gefühl geben, dass es das ist, was sie wirklich tun möchte.

Versuchen Sie jedoch nicht, es mit Worten zu tun, da sie Ihnen nicht zuhören wird.

Konzentriere dich stattdessen nur darauf, mit ihr zu interagieren und mit Flirten und Humor ihre Gefühle für dich zu reaktivieren und ihr selbst klar zu machen, dass es etwas ist, was sie nicht tun möchte, dich zu verlieren.

Wenn sie alleine an diesen Punkt kommt, fällt alles wieder zusammen.

Sie können dann endlich den Gang entlang gehen und sie zu Ihrer Frau machen, da Sie wissen, dass Sie beide eine große Prüfung Ihrer Liebe zueinander durchlaufen haben und mit Bravour bestanden haben!