Das Vorspiel beginnt auf der Tanzfläche

Das Vorspiel beginnt auf der Tanzfläche

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Frauen gerne tanzen. Wenn Sie an Schultänze zurückdenken, tanzten Mädchen so gern, dass selbst wenn die Jungen am Rande saßen, Mädchen aufstanden, um miteinander zu tanzen.

Wenn es darum geht, mit Frauen zu tanzen, muss man nicht so geschmeidig sein wie Fred Astaire, Usher, Justin Timberlake oder gut genug, um an einer der beliebten TV-Tanzshows teilzunehmen. Aber ein Gespür für Rhythmus, Selbstvertrauen und ein paar Bewegungen helfen Ihnen dabei Frauen anziehen wie nichts anderes kann.

Die Realität ist, dass ein Mann, der ein großartiger Tänzer ist, normalerweise eine Auswahl an Frauen in einem Club haben kann. Es spielt keine Rolle, ob er klein, fett, kahl oder im Allgemeinen nicht das ist, was Sie als Gestüt betrachten. Wenn er gut tanzen kann, werden sich Frauen versammeln, um mit ihm zu tanzen. Das Tolle am Tanzen ist, dass es sich um „legale“ Berührungen handelt, sodass Sie auf natürliche und einfache Weise zu körperlichen Berührungen (und Küssen) eskalieren können.

Einige Tanzstile, wie der Gesellschaftstanz, erfordern, dass Männer die Führung übernehmen und die Verantwortung übernehmen - und Frauen lieben das. Beim lateinamerikanischen Tanzen müssen Sie Ihren Körper fest gegen eine Frau drücken, Ihre Hüften gegen sie drücken und ihre Arme, Beine, Nacken und Rücken so streicheln, dass es wahrscheinlich wäre, wenn Sie versuchen würden, dies einer Frau anzutun, die Sie erst wenige Augenblicke zuvor getroffen haben Lass dich ablehnen.

Männer, die zumindest die Grundbewegungen des Tanzens beherrschen und die richtige Einstellung haben, werden von Frauen als „heiß“ und „sexy“ eingestuft, da viele Frauen die Bewegung eines Mannes auf der Tanzfläche mit der Leistung im Schlafzimmer in Verbindung bringen.

Schauen wir uns ein paar Beispiele an ...

In dem Film „Shall We Dance“ mit Richard Gere und Jennifer Lopez gibt es einige entscheidende Momente im Film, die Tanzen mit Paarung gleichsetzen. 'Ja, sicher', könnten Sie sich sagen, 'welche Frau würde Richard Gere in seiner Blütezeit ablehnen?'

Obwohl dies wahrscheinlich für viele Frauen zutrifft, ist sein Charakter im Film nicht der, auf den wir uns jetzt konzentrieren werden (obwohl wir gleich auf ihn zurückkommen werden).

Eine der Nebenfiguren, gespielt von Stanley Tucci, ist ein glatzköpfiger Unternehmensanwalt, der gerne tanzt. Obwohl er die Tanzbewegungen kannte, hatte er aufgrund seines offensichtlichen Mangels an Selbstvertrauen das Gefühl, dass es notwendig war, eine größere Persönlichkeit zu entwickeln, um die Frauen zu beeindrucken. Die Person, die er entwickelte, trug eine Perücke, falsche Zähne (um sein Lächeln größer zu machen) und eine wirklich schlechte Bräune.

Egal wie gut er tanzte, er hatte Probleme, Partnerinnen zu finden, die sich nicht von seiner Fälschung und seiner verzweifelten Stimmung abschrecken ließen. Während eines Tanzwettbewerbs, bei dem eine Frau gezwungen werden musste, mit ihm zu tanzen, flog seine Perücke ab und er verlor buchstäblich den Halt.

Augenblicke später, als er ohne Haarteil zu Boden zurückkehrte, bemerkte er, dass die Menge jetzt bei ihm war und sein Partner ihn in einem ganz anderen Licht ansah. Sein Selbstvertrauen stieg und er bekam das Mädchen.

Kommen wir nun zu den Charakteren von Richard Gere und Jennifer Lopez, John und Paulina, zurück. Ohne auf die Handlung des Films einzugehen, gibt es eine Szene, in der Paulina, Johns Tanzlehrerin, möchte, dass er lernt, die Kontrolle zu übernehmen und nicht über die Schritte nachzudenken.

John beginnt mit Paulina Tango zu spielen und sie stößt ihn immer wieder weg, weil er nicht richtig führt und das Kommando übernimmt. Als er endlich anfängt, die Kontrolle über sie zu übernehmen, haben sie eine der heißesten (so bezeichnen Frauen das) Tanzszenen in der Geschichte des Kinos.

Bis der Tanz vorbei ist, ist sie atemlos und zittert - und wenn er wollte, hätte er sie direkt auf der Tanzfläche des Studios haben können.

OK, du denkst immer noch: 'Ja, aber was auch immer der Charakter ist, es war immer noch Richard Gere.' Sprechen wir also über ein anderes Beispiel - Donny Osmond - König der Nette Kerle und ein dorky aussehender Typ dazu. Er ist Mitte 50, Vater von fünf Kindern und Großvater von zwei Kindern.

Während er vor mehr als 30 Jahren ein Herzensbrecher für jugendliche Mädchen war, ist sexy nicht das erste Wort, das Frauen jemals in den Sinn kommen würde, wenn sie über ihn sprechen. Ernsthaft, mondgesichtig mit einem zahnigen Grinsen? Sicher. Süss? Sehr. Sexy? Nicht so viel.

Als er bei 'Dancing with the Stars' war, hat er gute Leistungen erbracht. Er war eher ein guter Entertainer als ein großartiger Tänzer, aber niemand konnte sich vorstellen, was in der Nacht geschah, als er und sein Partner das Wort ergriffen, um den argentinischen Tango zu spielen.

Zum ersten Mal im Wettbewerb hatte er das Kommando. Er übernahm die totale Kontrolle. Er drückte ihren Körper gegen seinen. Er hob sie hoch. Er zog sie an ihren Zehen. Er streichelte ihren nackten Oberschenkel und als der Tanz vorbei war, stellten Frauen auf der ganzen Welt, von 18 bis 80, vier Wörter zusammen, von denen die meisten dachten, sie würden niemals sagen: 'Donny Osmond ist heiß!'

Es war nicht so, dass er der beste Tänzer war, den Frauen jemals gesehen hatten, aber er zeigte eine solche Kraft, ein solches Selbstvertrauen, eine solche Männlichkeit und Kontrolle, dass Frauen nicht anders konnten, als fassungslos zu sein und zu denken: 'Whoa! Ich habe das nie kommen sehen. “

Der Punkt ist, dass es egal ist, wer du bist, wie alt du bist oder wie du aussiehst. Wenn Sie beim Tanzen mit einer Frau Selbstvertrauen und Kontrolle zeigen, folgt sie Ihnen überall hin.

Müssen Sie Tanzstunden nehmen oder ein paar Videos bekommen, um einige Bewegungen zu lernen? Vielleicht liegt es an Ihnen. Wenn Sie glauben, dass dies Ihrem Selbstvertrauen hilft, fahren Sie fort. Wenn Sie sich jedoch einigermaßen gut bewegen können (mit entspanntem Selbstvertrauen) und auf der Tanzfläche Befehl und Sicherheit zeigen können, ist für Sie kein Unterricht erforderlich Frauen anziehen .

Stellen Sie sich das vor.

Streicheln, streicheln, deinen Körper gegen eine sexy Frau drücken und sie sich jeder Laune und Bewegung unterwerfen lassen. Das ist Vorspiel. Wenn Sie möchten, dass sie Ihnen eifrig in Ihr Schlafzimmer folgt, führen Sie sie zunächst auf die Tanzfläche.