So vermeiden Sie unangenehme Stille in einem Gespräch

So vermeiden Sie unangenehme Stille

Haben Sie jemals mit einer Frau gesprochen und dann keine Dinge mehr zu sagen? Fällt es Ihnen schwer, Gespräche am Laufen zu halten und sie interessant zu halten?

Mach dir keine Sorgen - die meisten Leute tun es. Was die meisten Leute jedoch nicht über die gefürchtete 'unangenehme Stille' in einem Gespräch wissen, ist Folgendes:

1. Es ist völlig normal und natürlich, dass ein Gespräch Pausen und Stille hat

Wenn zwei Menschen miteinander sprechen, müssen sie nicht zu 100% den Dialog austauschen. Es ist völlig normal und natürlich, dass in einem Gespräch eine Stille oder Pause eintritt.

2. Es ist keine unangenehme Stille, wenn Sie nicht glauben, dass dies der Fall ist

Keine unangenehme Stille

Warum denkst du, dass die Stille „unangenehm“ ist?

Ein selbstbewusster Typ wie ich fühlt sich total wohl, wenn im Gespräch Stille herrscht. Warum? Wenn ein Gespräch ruhig verläuft, denke ich an nichts. Ich habe nichts zu beweisen, weil ich bereits weiß, dass Frauen sich von mir angezogen fühlen.

Woher weiß ich das? Es ist einfach, Frauen anzulocken.

Sie können Frauen anziehen, indem Sie selbstbewusst sind, eine männliche Atmosphäre haben, charismatisch sind, Humor verwenden usw. Es ist einfach und wenn Sie wissen, wie Sie Frauen auf diese Weise anziehen können, müssen Sie sich bei Gesprächen keine Gedanken über Stille machen. Tatsächlich können Sie sie mehr zu Ihnen hingezogen machen, indem Sie zuversichtlich bleiben, wenn das Gespräch manchmal still wird.

3. Wenn sie sich zu Ihnen hingezogen fühlt, wird sie normalerweise versuchen, Schweigen auszufüllen

Keine unangenehme Stille während eines Gesprächs

Wenn eine Frau sexuelle Anziehung für Sie empfindet und hofft, dass Sie sie auch mögen, macht sie sich normalerweise Sorgen, dass Sie das Interesse an ihr verlieren, wenn es während eines Gesprächs lange Pausen oder Stille gibt.

Wenn Sie sich nur entspannen und eine Minute warten, wird sie Sie irgendwann etwas Langweiliges fragen wie:'Also, was machst du?'oder'Also, kommst du oft her?'oder etwas ähnliches.

Warum? Sie weiß nicht, was sie sonst noch sagen soll! Sie krabbelt und beeilt sich, um etwas zu sagen, und in ihrer Panik fällt ihr etwas Standardisches und Langweiliges ein.

Natürlich gibt es einige coole Frauen, die wissen, dass Stille während eines Gesprächs normal, natürlich und erwartet ist. In diesen Fällen wartet sie nur darauf, dass Sie das Gespräch fortsetzen, oder verliert das Interesse, wenn Sie wegen der „unangenehmen“ Stille nervös werden.

Werden Sie nervös, wenn ein Gespräch mit einer Frau verstummt?

Frau testet Mann

Viele Frauen lassen absichtlich ein Gespräch ruhig werden, weil sie sehen möchten, wie Sie reagieren werden.

Wirst du nervös und beginnst zu zweifeln, dass sie dich mag, oder wirst du selbstbewusst und ruhig bleiben? Da Frauen sich hauptsächlich für das Vertrauen eines Mannes interessieren, probieren sie immer verschiedene Methoden aus, um Ihr Vertrauen während eines Gesprächs, eines Dates, beim Sex und in einer Beziehung zu testen.

Selbst selbstbewusste Männer wie ich erleben immer noch ständige Tests von Frauen. Warum? Frauen möchten das Gefühl haben, stärker zu sein als sie (mental und emotional). Daher ist es sinnvoll, dass sie sich Ihnen während eines Gesprächs, beim Sex und in einer Beziehung unterwerfen.

Unangenehme Stille während des Gesprächs

Wenn sich eine Frau stärker fühlt als Sie, ist es für sie einfach nicht richtig, sich Ihnen zu öffnen und beim Sex von Ihnen durchdrungen zu werden oder Ihrem Beispiel in einer Beziehung zu folgen. Frauen wollen sich Männern unterwerfen, die sich mental und emotional stärker fühlen als sie.

Wenn eine Frau Ihr Selbstvertrauen testet, indem sie ein Gespräch austrocknen lässt und eine lange Pause einlegt, beobachtet sie, was mit Ihrer Körpersprache, Ihrem Verhalten und Ihrem Gesprächsstil passiert.

Dies ist nicht etwas, das Sie zu lange vortäuschen können, da Ihr wahres Selbst immer über Ihre Körpersprache, Ihr Verhalten, Ihre Handlungen, Ihren Gesprächsstil und Ihre Stimmung durchkommt. Der Schlüssel zum Erfolg bei Frauen liegt nicht darin, „es zu fälschen, bis Sie es geschafft haben“, sondern tatsächlich selbstbewusst und Alpha zu werden.

Wenn Sie das vermeiden und hoffen, mit Tricks auszukommen, werden die meisten Frauen Sie fangen und Sie dafür ablehnen. Frauen suchen echte Männer, die wirklich zuversichtlich sind, und wenn Sie dies während eines Gesprächs zeigen können, werden die meisten Frauen, die Sie treffen, Sie mögen und sich der Idee öffnen, mit Ihnen zusammen zu sein.

Drei häufig zu vermeidende Konversationsfehler

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Mann ein Gespräch mit einer Frau durcheinander bringt, die er anziehen möchte. Hier sind drei gebräuchliche:

1. Zu viel reden

Wenn ein Mann kein Vertrauen in Frauen hat und seine Unsicherheit ihn nervös macht, macht er oft den Fehler, zu viel zu reden, um Lücken oder „unangenehme Stille“ während eines Gesprächs zu füllen.

Wenn das passiert, macht er oft den Fehler, mit seinen Leistungen oder dem, was er im Leben erreichen will, zu prahlen, um die Frau zu beeindrucken.

Je mehr er versucht, sie zu beeindrucken, desto weniger beeindruckt sie. Warum? Frauen sind beeindruckt von Männern, die zuversichtlich sind und nicht das Bedürfnis verspüren, zu prahlen und zu hoffen, die Zustimmung anderer zu erhalten.

Um ein selbstbewusster Alpha-Mann zu sein, von dem Frauen sich von Natur aus angezogen fühlen, müssen Sie zunächst erkennen, dass Sie bereits gut genug sind und nicht hoffnungslos versuchen müssen, Frauen dazu zu bringen, Sie zu mögen.

Die Angst vor Stille und das Gefühl, unbehaglich zu sein, wenn niemand spricht, zeigt an, dass ein Mann nicht entspannt und bequem ist, nur er selbst zu sein. Frauen sind immer aktiv auf der Suche nach dieser Art von Unsicherheit und Angst eines Mannes, weil es ihnen hilft, die Jungen von den Männern oder die Alpha-Männer von den Omega-Männern herauszusuchen.

In Hollywood-Filmen, TV-Sitcoms und Dramen werden Sie oft Frauen sehen, die sich in den nervösen, sozial hoffnungslosen netten Kerl verlieben. Er wird alle möglichen unangenehmen Dinge sagen und unangenehme Momente verursachen, aber er wird dann den Tag retten, das Mädchen retten oder die Welt retten und dann wird sie sich wahnsinnig in ihn verlieben.

In der realen Welt werden Frauen von nervösen, selbstzweifelhaften Männern abgeschaltet und haben stattdessen einfach Sex mit Alpha-Männern. Viele nervöse, schüchterne und unsichere Typen schaffen es, Glück zu haben und sich eine Freundin zu sichern, aber sie werden fast immer von ihr betrogen oder fallen gelassen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann wirklich funktioniert und wie Sie sie nutzen können, um mit Frauen das zu erreichen, was Sie wollen.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, sind Frauen viel leichter anzuziehen, als die meisten Männer glauben.

Solange Sie die Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen zeigen, die für Frauen attraktiv sind, werden die meisten Frauen Sie mögen und daran interessiert sein, mit Ihnen zusammen zu sein.

2. Einfrieren

Einfrieren im Gespräch mit einer Frau

Viele Männer kennen ein paar Zeilen, die sie Frauen sagen müssen, um ein Gespräch zu beginnen, aber sie frieren oft ein und verlieren ihre Worte, wenn sie mit einer attraktiven Frau sprechen.

Ein wesentlicher Teil des Erfolgs mit Frauen ist es, selbstbewusst zu sein und an sich selbst zu glauben, wenn man mit einer Frau spricht. Wenn Sie nicht an sich glauben können, wird eine Frau dies normalerweise nicht akzeptieren und Sie lieber ablehnen, als Ihnen eine Freikarte zum Schlafen mit ihr zu geben.

Wenn sie Erfahrung mit Beziehungen hat, wird sie wissen, dass Männer, denen das Vertrauen in Frauen fehlt, normalerweise der Typ sind, der in einer Beziehung anhänglich wird oder viele andere Dinge tut, die dazu führen, dass eine Frau den Respekt vor einem Mann in einer Beziehung verliert.

Wenn eine Frau zum Feiern oder zum Kennenlernen ausgeht, sucht sie nicht nach einem Mann, der das Gespräch sehr ernst nimmt und sich Sorgen macht, es zu vermasseln.

Sie möchte nur, dass Sie zuversichtlich sind, Sie selbst zu sein und Ihren natürlichen Sinn für Humor an die Oberfläche zu bringen, während Sie mit ihr sprechen. Sie möchte, dass Sie sich wohl fühlen, um mit ihr zu flirten und eine sexuelle Stimmung zu erzeugen, ohne schlampig zu sein oder sich wie ein Idiot zu benehmen.

3. Fälschen

Für einige Männer führt ihre Angst, von einer Frau abgelehnt zu werden, dazu, dass sie sich viel zu sehr bemühen, eine Frau zu beeindrucken.

Dies könnte bedeuten, eine falsche soziale Person anzulegen und vorzutäuschen, jemand zu sein, der er nicht ist (z. B. ein wirklich netter Kerl, ein schüchterner und verletzlicher Kerl, ein böser Junge, ein Idiot oder ein Gentleman).

Das Fälschen darüber, wer Sie wirklich sind, funktioniert jedoch selten (lange), denn wenn eine Frau spürt, dass Sie nicht echt sind, wird sie sich hüten, es schwierig finden, Ihnen zu vertrauen, und sich in Ihrem Unternehmen nicht entspannt fühlen.

Entspanntes Selbstvertrauen zu haben und sich wohl zu fühlen, nur du selbst zu sein und nicht zu versuchen, jemanden zu beeindrucken, ist für eine Frau weitaus attraktiver als ein Fälscher zu sein. Männer, die versuchen, Frauen mit lautem, übertriebenem Verhalten zu beeindrucken, versuchen sehr oft, ihren Mangel an Selbstvertrauen hinter einer übermäßig selbstbewussten Front zu verbergen. Für diese Männer wird sich jede Art von Stille unangenehm anfühlen, weil sie sich selbst und das, was sie Frauen zu bieten haben, so unsicher sind, dass sie die Zustimmung einholen, indem sie eine falsche Person anziehen, um sich in andere einzufügen.

Einige unerfahrene oder jüngere Frauen werden darauf hereinfallen und fälschlicherweise denken, dass der Mann selbstbewusst und sogar „cool“ ist, aber die meisten Frauen sind erfahren oder sozial intelligent genug, um einen wirklich selbstbewussten Mann von einem Fälscher zu erkennen.

Wie man ein erstaunlicher Gesprächspartner ist

Um die Kunst des Gesprächs zu beherrschen, müssen Sie in der Lage sein:

  • Halten Sie inne, hören Sie zu und sprechen Sie so, dass die Leute Sie respektieren und Ihnen zuhören.
  • Finden Sie die richtige Balance zwischen über sich selbst zu sprechen und sie dazu zu bringen, über sich selbst zu sprechen.
  • Lassen Sie während der Gespräche bequem Stille herrschen, anstatt zu versuchen, sie zu füllen, damit Sie 100% der Zeit Dialoge austauschen. Denken Sie daran: Stille ist nicht unangenehm für Leute, die zuversichtlich und sicher sind, wer sie sind und die wissen, dass eine Stille normal ist und während eines Gesprächs erwartet wird.
  • Ziehen Sie Menschen in ein Gespräch, indem Sie Sie selbst sind, aber auch auf ihrer Ebene mit ihnen in Verbindung treten.

Vermeiden Sie unangenehme Stille bei Gesprächen mit Frauen

Neben dem Erlernen vieler neuer Dinge und Möglichkeiten, Gespräche am Laufen zu halten und interessant zu halten, besteht der Schlüssel zur Vermeidung unangenehmer Stille darin, zu wissen, dass Stille in einem Gespräch überhaupt nicht unangenehm ist.

Ein Mann, der selbstbewusst und sozial intelligent genug ist, um zu wissen, dass eine Stille während eines Gesprächs normal ist, kann mit Frauen mit dem entspannten Selbstvertrauen sprechen, zu dem Frauen von Natur aus hingezogen sind.

Er kann er selbst sein und seinen wahren Sinn für Humor und Charisma bei Frauen zum Vorschein bringen.

Wenn ein Mann in der Lage ist, Frauen anzulocken, kann er eine Frau während eines Gesprächs wie eine echte Frau fühlen lassen (d. H. Sie fühlen sich mädchenhaft und weiblich), weil er so männlich ist, wie er denkt, sich verhält und fühlt. Ein echtes inneres Selbstvertrauen und männliche Eigenschaften ermöglichen es ihm, eine Präsenz über ihn zu haben, die eine tiefe sexuelle Anziehungskraft bei Frauen hervorruft.

Er wird zu einem Mann, den Frauen als echten Mann bezeichnen, und wenn Frauen das Glück haben, einen dieser Männer zu treffen, bemühen sie sich sehr, die Gespräche mit ihm aufrechtzuerhalten.