Wie man ein charismatischer Mann ist

Charismatischer Mann

Ein großer Teil davon, ein charismatischer Mann zu sein, besteht darin, die Fähigkeit zu haben, Gefühle sexueller Anziehung innerhalb einer Frau auszulösen, einfach basierend auf Ihrer Körpersprache, Stimmung und Ihrem Gesprächsstil.

Charisma ist eines dieser Wörter, mit denen Sie oft hören werden, wie man erstaunliche Menschen beschreibt. Aber was bedeutet es wirklich, charismatisch zu sein, und kann jeder Mann ein charismatischer Mann werden?

Kann ein Mann wie Sie von Frauen als charmanter, liebenswerter und charismatischer Mann angesehen werden? Ist es möglich, dass Sie der Mann werden, bei dem Frauen „schwach an den Knien“ sind?

Populärkultur wird Ihnen sagen,'Nein! Man muss groß, dunkel und gutaussehend sein und einen James-Bond-Lebensstil führen, um diese Art von Wirkung auf Frauen zu erzielen. “Doch wie die Geschichte immer wieder gezeigt hat, sind die Massen normalerweise falsch.

Die Wahrheit ist, dass Sie, ja Sie, ein sehr charismatischer Mann sein können, den Frauen begehren, Menschen lieben und Männer respektieren und bewundern. Du darfst ein charismatischer Mann sein. Charisma ist nicht nur Prominenten, Reichen oder gutaussehenden Menschen vorbehalten.

Glauben Sie nicht den Massen von Menschen, die einfach nicht verstehen, wie die Anziehungskraft zwischen Männern und Frauen wirklich funktioniert. Sie können die Art von Mann sein, die Frauen dazu bringt, sich intensiv für Sie zu interessieren und Sie als charmanten, charismatischen Mann zu sehen.

Charisma ist unsichtbar, aber die Auswirkungen sind leicht zu erkennen

Charisma

Obwohl Charisma nicht mit bloßem Auge sichtbar ist, wirkt es sich sichtbar auf die Menschen aus, denen es begegnet. Die Menschen spüren es und reagieren natürlich positiv darauf.

Charismatische Männer haben eine fast „unwirkliche“ Fähigkeit, einen Raum einfach dadurch zu beleuchten, dass sie sich darin befinden. Die Leute achten plötzlich darauf und sind sehr daran interessiert, ihn zu beobachten, ihm zuzuhören und sich auf alles einzulassen, woran er interessiert zu sein scheint. Wenn ein charismatischer Mann mit einer Frau interagiert, werden Sie sie fast immer lächeln sehen und aufgeregtes Interesse an ihm zeigen Weg.

Du hast es auch in dir

Nach den Erkenntnissen verschiedener Psychologen in den letzten Jahrzehnten wird angenommen, dass Charisma nur zu 50% aus natürlichen Fähigkeiten besteht, und die restlichen 50% basieren auf einer Reihe von Fähigkeiten, die erlernt werden können. Ich stimme eher zu, aber ich sehe das anders.

Ich sehe es so, dass jeder seine eigene natürliche „Stimmung“ und Ausstrahlung hat. Wenn sie die zusätzlichen 50% entwickeln, indem sie ihre allgemeinen sozialen Fähigkeiten und ihr Selbstvertrauen verbessern, schaffen sie eine einzigartige Art von Charisma, die nur sie haben können.

Charismatisches Gespräch

Ich glaube, dass jeder von uns das Potenzial hat, eine erstaunlichere und charismatischere Version von sich selbst zu werden, indem er einfach bestimmte Fähigkeiten entwickelt, über die alle charismatischen Menschen verfügen. Dies ist einer der Gründe, warum der Ansatz von The Modern Man zum Erfolg mit Frauen Männer immer zu erstaunlichen Ergebnissen führt.

Wir empfehlen Ihnen immer, sich selbst zu sein und gleichzeitig die zusätzlichen Fähigkeiten und Sozialisierungstechniken hinzuzufügen, die wir durch unsere Programme bereitstellen. Das Endergebnis ist, dass Sie die charismatischste, interessanteste, sympathischste, selbstbewussteste und glücklichste Version Ihrer selbst werden, die möglich ist.

Frauen lieben dich für DICH, nicht für eine „Handlung“, die du anstellst. Du wirst das ECHTE DU sein und Frauen lieben dich dafür. Es ist nur so, dass du eine viel coolere, selbstbewusstere und interessantere Version von dir bist. Sie werden nicht von Unsicherheiten, Nervosität und Missverständnissen darüber zurückgehalten, was Frauen wirklich von Männern wollen.

Was macht einen Mann charismatisch?

Charismatischer Ansatz

Laut einer Studie, die von Psychologen in Großbritannien durchgeführt wurde, besitzen charismatische Männer drei unterschiedliche Eigenschaften:

1. Ein charismatischer Mann fühlt starke Emotionen.

Uncharismatische Typen verbergen normalerweise ihre Gefühle während eines Gesprächs, indem sie sich an höfliche, sichere und langweilige Gespräche halten. Es fällt ihnen schwer, sich auszudrücken und im Moment real zu sein. Frauen fühlen sich gelangweilt, wenn sie mit ihnen interagieren, und die meisten Menschen bemerken sie entweder nicht oder möchten solche Männer nicht in soziale Aktivitäten einbeziehen.

Darüber hinaus fühlen Männer, denen Charisma fehlt, sexuelle Anziehungskraft für eine Frau, aber verstecke es hinter einem Akt, ein wirklich netter Kerl zu sein oder so zu tun, als wollten sie nur Freunde sein. Charismatische Männer hingegen sind selbstbewusst und sozial intelligent genug, um die Gefühle, die sie empfinden, anzunehmen und an die Oberfläche kommen zu lassen.

2. Ein charismatischer Mann zwingt andere, die gleichen Gefühle zu empfinden wie er.

Uncharismatische Typen haben nicht genug Selbstvertrauen und Präsenz, um andere Menschen mit ihren Emotionen zu beeinflussen.

Ein uncharismatischer Mann mag mit einer Gruppe von Menschen sprechen und sich über ein Gesprächsthema freuen, das auftaucht, aber obwohl er darüber aufgeregt ist, kann er andere nicht dazu bringen, darüber zu sprechen, und es entsteht eine unangenehme Stimmung. Dann fragt er sich, warum ihm so etwas immer wieder passiert, weiß aber nicht, wohin er sich wenden soll, um seine Probleme zu lernen und zu beheben.

Untersuchungen zur „charmanten“ Wirkung von Charisma haben ergeben, dass Personen mit einer ansteckenden Persönlichkeit andere unwissentlich dazu ermutigen, die von ihnen verwendete Körpersprache zu kopieren und die Haltung und Stimmung anzunehmen, die sie repräsentieren.

Dies bedeutet, dass die meisten Menschen bei der Begegnung mit einem charismatischen Mann anfangen, seine Körpersprache zu kopieren und seine Mimik nachzuahmen. Ohne sich dessen bewusst zu sein, beginnen sie automatisch, sich in einer passenden Haltung zu halten, um seine Bewegungen und Ausdrücke widerzuspiegeln. Wenn er lächelt, lächeln sie.

3. Ein charismatischer Mann ist sein eigener Mann, der von anderen charismatischen Individuen nicht beeinflusst wird.

Ein großer Teil des Charismaseins besteht darin, über große soziale Fähigkeiten und ein gutes Verständnis für Menschen und Psychologie zu verfügen. Persönlich mache ich mir in einer sozialen Situation keine Sorgen darüber, was andere über mich denken, und ich zweifle nicht an mir selbst und vergleiche mich nicht mit anderen.

Ich bin auf einer ganz anderen Ebene als die meisten Leute im Raum. Egal, ob sich andere charismatische Männer in Raum, Veranstaltungsort, Bar, Club usw. befinden - es betrifft mich einfach nicht. Ich bin Dan und ich weiß, dass sobald eine Frau anfängt, mit mir zu interagieren, Sie wird etwas fühlen, nach dem sie sich gesehnt hat Für eine lange Zeit.

Kürzlich fragte mich ein neuer Freund von mir (der 6 Fuß 2 Zoll groß ist, einen Körper im Fitnessstudio hat und von vielen als „gut aussehend“ angesehen wird):„Dan… du hast eine Präsenz an dir, die den Kopf dreht, Männer aus dem Weg räumen lässt, wenn du durch den Raum gehst, und Frauen dazu bringt, dich weiter anzusehen. Wie machst du das?'

Ich erklärte einige der wesentlichen Dinge, die wir in unseren Programmen lehren (die ich in diesem Artikel nicht offenbaren werde) und fügte hinzu:'Grundsätzlich habe ich nicht die Unsicherheiten, von denen die meisten dieser Jungs geplagt werden. Ich stehe hier in einem Zustand des wahren Vertrauens.

Ich verstehe Dinge, die die meisten Menschen über Geselligkeit, Psychologie, Anziehung und das Sein eines Alpha-Mannes niemals verstehen werden. Wissen ist nur Macht, wenn es benutzt wird… und ich benutze es. “

Berühmte charismatische Männer

Johnny Depp

Johnny Depp ist ein großartiges Beispiel dafür, wie es bei Charisma nicht darum geht, eine bestimmte Art von Persönlichkeit (z. B. eine sprudelnde, aufgeschlossene Persönlichkeit) oder ein vorbildliches Aussehen zu haben. Jeder Mann hat seine eigene Art von Charisma, aber die meisten Männer wissen nicht, wie sie es an die Oberfläche bringen sollen.

Depp ist ein Mann mit unbestreitbarer, aber zurückhaltender Ausstrahlung, der Schauspieler Johnny Depp. Er hat einen „Sympathiefaktor“, der schwer zu definieren ist, aber wie alle charismatischen Männer ist er in der Lage, die Zuneigung anderer ohne offensichtliche Anstrengung zu gewinnen.

Da sie nicht wissen, wie man ein charismatischer Mann ist, versuchen viele Männer, sich selbst davon zu überzeugen, dass es nur um Aussehen, Geld, Autos und andere Unsicherheiten geht, mit denen sie ihren Verstand trüben.

'Oh, aber Johnny Depp ist nicht hässlich. Schau ihn dir in Fluch der Karibik an. Die Leute denken, er sieht gut aus. “Männer werden sagen, ohne zu merken, dass Frauen sich nicht für Depp interessieren würden, wenn er nicht der coole, charismatische Mensch wäre, der er ist.

Ich habe nicht gezählt, wie oft ich über die Website kontaktiert wurde, und ein Mann sagt:'Jeder sagt mir, dass ich gut aussehe, aber ich habe keine ernsthafte Freundin und bin immer noch Jungfrau.'oder'Ich trainiere im Fitnessstudio, ich sehe ziemlich gut aus, ich habe einen tollen Job, aber Frauen interessieren sich nicht für mich, wenn ich mit ihnen spreche. Was mache ich falsch?'Tatsache ist, dass charismatische Männer andere mit ihrer Persönlichkeit zu sich ziehen. Sie werden nicht charismatisch, weil Sie eine bestimmte Gesichtsstruktur haben oder Ihren Bizeps im Fitnessstudio aufgebaut haben.

Charisma ist eine tiefere Eigenschaft, die viel wertvoller ist als bloße Blicke. Wenn Sie nicht bereit sind, das zu akzeptieren, sind Sie nicht bereit, ein charismatischer Mann zu werden. Sie werden wahrscheinlich weitere Jahre unnötiger Selbstzweifel, Frustration, Einsamkeit und Gefühle der Wertlosigkeit durchmachen, bis Sie es endlich nicht mehr ertragen können und sich ändern wollen. Wenn Sie glauben, dass es nur um Aussehen und Geld geht, wurden Sie einer Gehirnwäsche unterzogen, die Sie in Fernsehwerbung, Musikvideos oder Hollywood-Filmen gesehen haben.

Charismatische Führer

Charisma ist eine Eigenschaft, die häufig bei Männern anzutreffen ist, die eher großartige Führer als großartige „Hingucker“ sind. Winston Churchill hatte zum Beispiel Charisma; Martin Luther King und Napoleon hatten auch eine charismatische Fähigkeit, die Aufmerksamkeit und Unterstützung anderer zu erregen.

Sie waren nicht charismatisch, weil sie 'groß, dunkel und gutaussehend' waren - sie waren charismatisch aufgrund tieferer, wichtigerer Eigenschaften, die die meisten Jungs einfach nicht entwickeln können.

Eine der Eigenschaften, die alle drei Männer gemeinsam hatten, war die Fähigkeit, als Führer zu kommunizieren. als Alpha-Männchen.

Als Churchill sein berühmtes gab,'Noch nie wurde so viel von so vielen bis so wenigen geschuldet'In Bezug auf die Verteidigung Großbritanniens durch die Royal Air Force während des Zweiten Weltkriegs war es seine Haltung, sein Tonfall und sein Gesichtsausdruck sowie seine Wortwahl, die eine ganze Nation hinter sich brachte.

In allen drei Fällen war ihr natürliches Charisma wahrscheinlich etwas, dessen sie sich nicht einmal bewusst waren. Es war nur, wer sie waren und wie sie sich ausdrückten.

Wenn Sie sie bitten, Ihnen beizubringen, wie man charismatisch ist, müssen sie nur raten, da Studien, die von Psychologen im Laufe der Jahre durchgeführt wurden, ergeben haben, dass charismatische Menschen normalerweise nicht wissen, was andere Menschen dazu bringt, sie als charismatisch zu betrachten.

Denk darüber nach…

Wenn Winston Churchill, Martin Luther King und Napoleon kein Alpha gewesen wären, sondern schüchterne, nervöse Typen, hätten sie wohl das Charisma und den Charme gehabt, um das zu erreichen, was sie getan haben? Wer würde ihnen zuhören und ihrem Beispiel folgen, wenn sie zu nervös, schüchtern und ängstlich wären, um ihren Fall charismatisch darzulegen?

Wenn Sie weiterhin durch Ihr Leben gehen und von Ihren Ängsten, Unsicherheiten und Ängsten unterdrückt werden, erwarten Sie nicht, dass die Welt Ihnen zu Füßen fällt. Uncharismatische Männer sind unvergesslich, kaum bemerkt und verpassen viele der Freuden des Lebens.

Jeder Mann hat das Potenzial, ein charismatischer Alpha-Mann zu sein. Es ist nur so, dass die meisten Jungs nicht wissen, wie es geht. Sie haben die Möglichkeit, ein großartiger Mann zu sein.

Die Frage ist: Sind Sie Mann genug, um den ersten Schritt in Richtung eines charismatischen Mannes zu machen? Oder werden Sie sich weiteren Jahren der Gehirnwäsche unterziehen und denken, dass Sie nicht gut genug sind und niemals der Mann sein könnten, den Sie sich in Ihren Tagträumen vorstellen?

Beobachtung charismatischer Typen in sozialen Situationen

Ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie Ihre Reise beginnen, um ein wahrhaft charismatischer Mann zu werden, den Frauen begehren, den Menschen lieben und den andere Männer respektieren, ist es, sich einfach der Wirkung bewusst zu werden, die charismatische Menschen auf Sie haben.

Die meisten Männer mit Charisma wissen nicht, warum Menschen sie als charismatisch betrachten oder wie sie es tun, aber Sie können viel lernen, indem Sie ihren Kommunikationsstil, die von ihnen verwendete Körpersprache und den Umgang mit sozialen Interaktionen mit Frauen beobachten.

Eines der ersten Dinge, die Sie vielleicht bemerken, ist, dass charismatische Männer sich nicht zu sehr anstrengen. Sie versuchen nicht, sich selbst in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken, indem sie sich wie eine laute und nervige Person verhalten. Ihre wahre Fähigkeit ist es, Menschen zu sich zu ziehen, indem sie wirklich sympathisch sind. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, sympathisch zu sein, besteht darin, eine der goldenen Regeln des Charismas zu verstehen und zu leben.

Eine goldene Regel des Charismas

Eine der goldenen Regeln, um charismatisch zu sein, besteht darin, sich mehr darauf zu konzentrieren, dass andere sich gut fühlen, und weniger darauf, dass sie sich gut für Sie fühlen. Hören Sie auf, gut auszusehen, und geben Sie den Menschen ein gutes Gefühl.

Es geht nicht um dich, es geht um sie und wie sie sich in deiner Umgebung fühlen.

Dies bedeutet nicht, dass Sie Mr. Complimentary werden und Ihre Zeit damit verbringen sollten, Ihr Interesse an Menschen vorzutäuschen. Menschen, die übermäßig höflich und unaufrichtig sind, sind nicht charismatisch. Es muss echt sein.

Du musst keine Angst haben, im Moment da zu sein, die Gefühle, die du hast, annehmen (anstatt sie in Angst zu verstecken) und dein wahres Selbst sein. Sie haben die Fähigkeit, ein charismatischer Mann zu sein, mit Ihrer eigenen einzigartigen, erstaunlichen Art von Charisma. Es liegt in dir, aber es liegt an dir, ob du mutig genug bist, es zu entfesseln und zu leben.