Wie man ein richtiger Mann ist

Wie man ein richtiger Mann ist

Wenn Sie möchten, dass Frauen Sie als echten Mann sehen, müssen Sie:

  • Seien Sie zuversichtlich, wer Sie sind und was Sie Frauen und der Welt zu bieten haben.
  • Gehen Sie Ihren größten Träumen und Ambitionen im Leben mit unerbittlichem Selbstvertrauen nach.
  • Liebe und akzeptiere Menschen so wie sie sind.
  • Liebe und bewundere dich selbst (d. H. Habe ein hohes Selbstwertgefühl).
  • Seien Sie männlich in Ihrem Denken, Verhalten und Handeln im Leben.
  • Lassen Sie eine Frau sich als Reaktion auf Ihre Männlichkeit mädchenhaft und weiblich fühlen.

Wie man ein richtiger Mann ist

Wenn Sie das sind, was Frauen als echten Mann bezeichnen, werden Sie Frauen mühelos dazu bringen, sich von Ihnen angezogen zu fühlen, wenn Sie sie treffen, und Sie werden die Liebe, den Respekt und die Anziehungskraft einer Frau für Sie während einer Beziehung leicht vertiefen, bis zu dem Punkt, an dem sie es niemals will dich verlassen.

Wissen Sie, wie Sie Frauen anziehen können, wenn Sie sie treffen, und dann die Gefühle der Frau in einer Beziehung vertiefen können?

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann funktioniert und wie Sie sie nutzen können, um der echte Mann zu werden, nach dem sie verzweifelt sucht ...

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, müssen Sie nicht groß, gut aussehend, reich und einen perfekten Körper haben, um von der Mehrheit der Frauen auf dieser Welt als attraktiver Mann angesehen zu werden.

Einige Frauen sind oberflächlich und akzeptieren nur einen Mann, der gut aussieht, groß, reich ist, ein Luxusauto fährt und eine perfekte Karosserie hat, aber die Mehrheit der Frauen ist viel flexibler in Bezug auf das, was sie an einem Mann attraktiv finden.

Sie können der echte Mann sein, den Frauen suchen, und alles beginnt mit Ihrer Fähigkeit, für Frauen attraktiv zu sein, basierend auf Ihren inneren Qualitäten (z. B. Selbstvertrauen, Männlichkeit, Charisma, Liebesfähigkeit usw.).

'Wo sind all die echten Männer?'

Haben Sie jemals eine Frau beschweren und sagen hören:'Wo sind all die echten Männer?'Wenn sie sich auf die Qualität der Männer bezieht, aus denen sie in der Dating-Szene auswählen muss?

Es ist eine zunehmend häufige Beschwerde moderner Frauen, da die Anzahl der verfügbaren echten Männer rapide abnimmt.

Warum?

Immer mehr Männer fallen der Gehirnwäsche zum Opfer, die sie über die Medien erhalten, was Frauen wollen. Zum Beispiel: Männern wird gesagt, dass sie groß, gutaussehend, reich sein, ein Luxusauto fahren, einen riesigen Schwanz und einen perfekten Körper haben müssen… und DANN werden sie einer attraktiven Frau würdig sein.

Es ist verrückt.

Die meisten Männer gehen durchs Leben, ohne den WIRKLICHEN Grund zu kennen, warum sie von Frauen abgelehnt werden. Ich enthülle den wahren Grund in diesem Video…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, machen Männer alle möglichen Ausreden für ihren mangelnden Erfolg mit Frauen, aber es kommt wirklich auf eine einfache Sache an: Ihre Unfähigkeit, während einer Interaktion Gefühle sexueller Anziehung innerhalb einer Frau auszulösen .

Wenn Sie wissen, wie Sie Frauen mit Ihrem Selbstvertrauen und Ihrer Persönlichkeit anziehen können, fühlen sich die meisten Frauen so angezogen, dass Sie Sex haben oder eine Beziehung beginnen möchten. Einige Frauen sind sehr wählerisch, aber die meisten freuen sich, Sie als ihren Mann zu sichern, wenn Sie in der Lage sind, ihnen genug Anziehungskraft zu verleihen und einige (je mehr desto besser) Eigenschaften eines echten Mannes zu haben.

Wenn Sie es ernst meinen zu verstehen, wie man ein richtiger Mann ist, müssen Sie aufhören zu glauben, welche Fernsehwerbung Ihnen erzählt hat, was Frauen wirklich von einem Mann wollen.

Als richtiger Mann geht es nicht darum, das neueste Auto zu fahren, ein teures Hemd zu tragen oder auf ein Designer-Köln zu sprühen. Sie können diese Dinge tun, wenn Sie wollen, aber ein richtiger Mann zu sein ist tiefer als das und Sie wissen es.

Kann jeder Mann ein richtiger Mann werden?

Wie kann ich ein richtiger Mann sein?

Ja.

Ein richtiger Mann zu sein ist eine Art zu denken, zu leben und zu handeln, und alles kommt von dem, wer du tief im Inneren bist.

Einige Männer denken, dass sie ein paar schnelle Tipps bekommen und sich als echter Mann ausgeben können, aber wenn Sie es ernst meinen, der echte Mann zu sein, den Frauen wollen, müssen Sie ein wenig tiefer gehen als nur ein paar schnelle Tipps.

Wenn Sie sich diesem Teil Ihres Lebens richtig nähern, werden Sie Folgendes genießen:

  • Hohes Selbstwertgefühl.
  • Respekt vor anderen.
  • Ihre Wahl mit Frauen.
  • Ein Gefühl der Erfüllung, des Stolzes und der Zufriedenheit, das entsteht, wenn Sie Ihre größten Ziele und Ambitionen im Leben erreichen.
  • Glück fürs Leben.
  • Liebe und gute Beziehungen zu schönen Frauen.
  • Viele tolle Freunde und noch viel mehr Leute, die dein Freund sein wollen.

Ein richtiger Mann zu sein ist in Ihrer Reichweite. Wenn Sie dem Weg eines echten Mannes folgen, wird Ihr Leben von Tag zu Tag besser.

Ich weiß es, weil ich seit mehr als 12 Jahren den Weg gehe und nachdem ich mit mehr als 250 Frauen Sex hatte, habe ich kürzlich geheiratet meine sexy 22 jährige Freundin (Sie ist 15 Jahre jünger als ich) und ich bin über The Modern Man ein Vorbild für Männer auf der ganzen Welt.

Wenn Frauen einen echten Mann wollen, warum schließen sich einige von ihnen mit bösen Jungen zusammen?

Die Wahrheit ist, dass Frauen wirklich keinen bösen Jungen wollen, aber da normalerweise keine echten Männer verfügbar sind, werden böse Jungen oft als das nächstbeste angesehen.

Warum ist ein böser Junge für die meisten Frauen besser als ein netter Kerl? In den meisten Fällen fehlt einem „netten Kerl“ das Selbstvertrauen und er ist nervös oder ängstlich gegenüber Menschen, sodass Frauen sich mental und emotional stärker fühlen als er.

Wenn es dann um Sex geht, wird sie sich nicht voll amüsieren und sich dem Kerl öffnen, weil er emotional schwächer ist als sie. Es fühlt sich einfach nicht richtig an, ihr Herz und ihren Verstand einem schwachen Kerl zu überlassen.

In den meisten Fällen ist ein „böser Junge“ jedoch sehr selbstbewusst und dominant, so dass es sich für sie richtig anfühlt, sich beim Sex zu öffnen und sich ihm (Körper, Herz und Geist) zu ergeben.

Frauen kennen die Realität, wenn sie sie sehen, und „böse Jungs“ werden wie heiße Kartoffeln fallen gelassen, wenn eine Frau merkt, dass sie endlich diese seltene Rasse getroffen hat… einen echten Mann.

Wenn sie keinen richtigen Mann finden kann, könnte sie irgendwann einem bösen Jungen schwanger werden und sich später von ihm trennen oder einen netten Kerl heiraten und sich später von ihm scheiden lassen. Echte Männer sind jedoch die Art von Männern, die Frauen nicht betrügen, nicht verlassen wollen und niemals loslassen werden.

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr darüber zu erfahren, warum nette Männer normalerweise von Frauen abgelehnt werden und was Sie stattdessen tun sollten, wenn Sie jetzt und für den Rest Ihres Lebens mit Frauen erfolgreich sein möchten.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist es nichts Falsches, ein netter Kerl zu sein, aber Sie müssen auch sexuell attraktiv für die Frau sein. Nett zu sein ist nicht das, was die sexuelle Anziehungskraft einer Frau für einen Mann auslöst.

Wenn Sie die sexuelle Anziehungskraft einer Frau für Sie auslösen und Sie AUCH nett zu ihr sind, ist sie froh, endlich einen guten Mann getroffen zu haben, der sie anmacht. Wenn Sie jedoch nur nett sind, gibt es normalerweise keinen Grund für sie, mehr als ein höfliches Gespräch mit Ihnen zu wollen.

Mythen darüber, wie man ein richtiger Mann ist

Mythen und Fakten darüber, ein richtiger Mann zu sein

Es ist an der Zeit, einige verbreitete Mythen darüber, wie man ein richtiger Mann ist, zu zerstören und Sie von der Gehirnwäsche zu befreien, die Sie wahrscheinlich über TV-Sitcoms, TV-Werbespots, Filme und Musikvideos erhalten haben.

Mythos 1: Ein richtiger Mann ist ein Mann, der „alles hat“ - Bargeld, Autos und Model-Looks

Es ist kein Wunder, dass die meisten modernen Männer glauben, dass Frauen von Männern angezogen werden, die „alles haben“, denn mit dieser Art von Botschaft werden sie täglich über Fernsehwerbung und Plakatkampagnen bombardiert.

Der Typ, der „das Mädchen bekommt“, ist der Typ, der eine bestimmte Kleidungsmarke trägt, eine bestimmte Automarke fährt, ein bestimmtes Köln oder eine bestimmte Uhr trägt, seine Haare mit einem bestimmten Produkt stylt, an einem bestimmten Ort Urlaub macht… und so weiter geht weiter, richtig?

Nun, es ist ein totaler Mythos, der nur von den Produktherstellern und ihren Werbetanks angetrieben wird. Echte Männer wissen, dass Aussehen, materielle Besitztümer und „Image“ nicht die Hauptattraktion für Frauen sind, da sie sich durch keines dieser Dinge wie eine echte Frau fühlen kann.

Das Tragen einer schönen Uhr oder das Stylen Ihrer Haare auf eine bestimmte Weise ist kein Ersatz für Selbstvertrauen, Männlichkeit und die vielen anderen Eigenschaften eines echten Mannes.

Die Welt hat sich seit den Tagen des alten Hollywood-Herzklopfens sehr verändert, als gezeigt wurde, dass ein Mann eine Frau mit einem Nerzmantel und einer Diamantkette von den Füßen fegen kann. Moderne Frauen sind wirklich nicht so flach und man muss es glauben.

In der heutigen Welt sind Frauen viel unabhängiger. Sie haben ihre eigene Karriere und ihr eigenes Geld, so dass sie ihre eigenen Autos kaufen und so viel Geld kaufen können, wie sie möchten.

Aufgrund ihrer Unabhängigkeit sind sie jedoch auch viel „härter“ und lassen sich nicht von etwas anderem als einem echten Mann oder einem bösen Jungen herumführen. Sie müssen so hart sein, weil sie im Alltag mithalten können müssen.

Der Nachteil für Frauen ist, dass sie die Freiheit verlieren, nur eine Frau zu sein und mädchenhaft zu sein. Das hält eine Frau jedoch nicht davon ab, sich danach zu sehnen.

Glauben Sie mir, egal wie 'einschüchternd' eine Frau von außen erscheinen mag, von innen sehnt sie sich danach, ihre Wache loszulassen und einfach die natürliche Frau zu sein, die sie ist; manchmal mädchenhaft sein, emotional sein und sich in deine männliche Richtung entspannen.

Wenn eine Frau einen echten Mann trifft, trifft sie einen Mann, der die männlichen Eigenschaften besitzt, die es ihr ermöglichen, sich zu entspannen, um weiblich zu sein. Sie trifft einen Mann mit echter mentaler und emotionaler Stärke, dem sie sich ergeben und im Schlafzimmer ihr wahres Selbst sein kann. Wenn es darum geht, ein richtiger Mann zu sein, kann man das nicht vortäuschen oder oberflächlich tun.

Lassen Sie sich also nicht von Werbetafeln oder Fernsehwerbung sagen, dass Sie nur die neueste 'Feuchtigkeitscreme für Männer' oder den neuesten Sportwagen benötigen. Die Wahrheit ist, alles was du brauchst bist du. Solange Sie die mentalen und emotionalen Qualitäten eines echten Mannes demonstrieren, spielt es keine Rolle, welche materiellen Besitztümer Sie besitzen oder nicht haben.

Du bist ein richtiger Mann und das ist es.

Mythos 2: Ein richtiger Mann ist ein „metrosexueller“ Mann

Metrosexueller Mann, der sich um sein Aussehen kümmert

Wieder einmal ist die Vorstellung, dass Frauen von „schönen“ Männern angezogen werden, die sehr stolz auf ihr Aussehen sind, ein totaler Mythos, der von Bekleidungs- und Kosmetikherstellern verewigt wird.

Sicher, genau wie Männer einen Raum voller Menschen durchsuchen, um die attraktivsten Frauen auszuwählen, ist es nur natürlich, dass Frauen dasselbe tun, um die am besten aussehenden Männer auszuwählen. Aber, und es ist ein großes, aber gutes Aussehen ist für Frauen nicht das A und O.

Es ist in Ordnung, das Beste aus Ihrem Aussehen zu machen, aber wenn ein Mann kein Selbstvertrauen hat und Schwierigkeiten hat, ein interessantes Gespräch mit ihr zu führen, oder noch schlimmer, versucht, ihre Aufmerksamkeit mit einer lahmen Pick-up-Linie zu erregen, wird sie es nicht tun Seien Sie beeindruckt davon, wie gut gekleidet oder gepflegt er ist. Sie wird ihn nur als „sozialen Verlierer“ sehen und sich von ihm entfernen wollen.

Gutes Aussehen kann nur einen Mann so weit bringen; Wenn er nicht die männlichen Eigenschaften hat, mit denen sie sich wie eine Frau fühlt, wird er ihr Interesse nicht lange auf sich ziehen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Frauen nicht von Ihnen angezogen werden, weil Sie nicht gut aussehen, dann verpassen Sie den Punkt. Wenn Sie viel Zeit, Mühe und Geld verschwenden, um Ihr Erscheinungsbild zu „perfektionieren“, verpassen Sie ebenfalls den Punkt.

Frauen wollen einen Mann, der ihnen das Gefühl gibt, eine echte Frau zu sein (d. H. Weiblich, mädchenhaft, frei, emotional zu sein). Es ist der innere Charakter, der zeigt, woraus ein Mann gemacht ist, nicht das äußere Erscheinungsbild.

Sie können einen perfekten Körper im Fitnessstudio haben und trotzdem jungfräulich sein, weil Frauen sich nicht um Ihren Körper kümmern, es sei denn, Sie haben die wichtigeren Eigenschaften wie Selbstvertrauen, Männlichkeit, soziale Intelligenz und so weiter.

Wenn Sie ein hübscher Junge sind, dem es an Selbstvertrauen mangelt, wird es Ihnen auch an Sex mangeln. Möglicherweise können Sie sich mit Frauen anlegen, die sich auf Sie stürzen (und seien wir ehrlich, sie sind normalerweise nicht so attraktiv), aber als Mann lösen Blicke Ihre Probleme mit Frauen nicht.

Ein hübscher Junge zu sein ist nicht, wie man ein richtiger Mann ist. Lassen Sie sich also nicht in die Werbung von Kosmetikunternehmen hineinziehen, die versuchen, Frauenprodukte an Männer zu verkaufen, indem Sie sie als 'Feuchtigkeitscreme für Männer' neu kennzeichnen und so weiter.

Ich erinnere mich, dass ich einen Nivea-Werbespot für 'Feuchtigkeitscreme für Männer' gesehen habe und dass Frauen denken, dass Sie 'müde' aussehen, wenn Sie keine Feuchtigkeitscreme tragen. Was für ein Witz! Frauen kümmern sich nicht darum, wie ein Mann aussieht, es sei denn, er hat tatsächlich die mentalen und emotionalen Eigenschaften, die sie bei einem Mann suchen.

Sicher, Frauen mögen auf die 'gut aussehenden Männer' hinweisen, aber das bedeutet nicht, dass diese Männer verlegt werden oder dass sie diese Frau interessiert halten können. Frauen sind nicht so flach wie Fernsehwerbung, also lassen Sie sich davon nicht anstecken.

Mythos 3: Ein richtiger Mann ist ein „neuer Mann“

In den neunziger Jahren wurde eine neue Art von Mann über das Fernsehen beworben, weil Frauen mehr Stimme hatten… und Männer zuhörten. Sie sprachen über den „neuen Mann“, der ein nachträglicher Gedanke des gescheiterten Männertyps namens S.N.A.G. (Sensitive New Aged Guy) war.

Mit der S.N.A.G. hatten Frauen gesagt, sie wollten, dass Männer weinen und sensibler sind, also taten Männer es und wurden entlassen. Dann, nachdem Millionen von Menschen geschieden oder so depressiv geworden waren, dass sie den Prozac-Wahnsinn (ein Antidepressivum) auslösten, begannen Frauen zu sagen, dass Männer nicht weinen sollten und stark sein sollten.

Dennoch, immer noch hoch in ihrem neuen Sinn für Gleichheit und Stimme in der Gesellschaft, sagten Frauen weiter, dass sie wollten, dass Männer auch Frauen die Show leiten lassen. Sie sagten,„Beziehungen sollten 50/50 sein. Kein Mann sollte mir sagen können, was ich tun soll. “

Es war ein Fall von einer verwirrten Frau nach der anderen, gefolgt von Männern, die Frauen beeindrucken wollten (und Menschen beeindrucken wollten, indem sie politisch korrekt waren), die das sagten:'Ja, Beziehungen sollten 50/50 sein.'

Es ist für mich keine Überraschung, dass die Menschen zu dieser Zeit mehr Antidepressiva konsumierten als jemals zuvor. Die Verkäufe von Pharmaunternehmen gingen über das Dach, weil Männer vorgaben, halb Mann und halb Frau zu sein (ein „neuer Mann“ oder „50/50 Mann“, wie sie genannt wurden) und Frauen versuchten, halb Mann zu sein. halbe Frau.

Es ist einfach nicht richtig und die Unglücks- und Scheidungsstatistik aus dieser Zeit zeigt, dass es sich um einen Fehler handelt.

Ein „neuer Mann“ sollte ein Mann sein, der in einer Beziehung die gleiche Rolle spielte, oder anders ausgedrückt, ein Mann, der keine traditionelle männliche Rolle mehr spielte. Der „neue Mann“ wurde als ein Mann angepriesen, der die Verantwortung für die Hausarbeit teilte. Abkehr von der Tradition, dass bestimmte Aufgaben als „Männerarbeit“ oder „Frauenarbeit“ angesehen werden.

Als ein Forscherteam die Auswirkungen von Männern untersuchte, die die Hausarbeit mit Frauen in der Ehe teilen, stellten sie fest, dass die Scheidungsraten durch das Dach gingen. Heutzutage bekomme ich so viele Nachrichten von Leuten, die dringend Hilfe brauchen, um ihre Beziehungen zu retten.

Obwohl sie alles tun, was ein 'neuer Mann' tun soll, haben sie immer weniger Sex und ihre Frau scheint keinen Respekt mehr vor ihnen zu haben. Das Problem ist, dass das Spielen einer „gleichen“ Rolle in einer Beziehung die alles entscheidende sexuelle Dynamik beseitigt, die erforderlich ist, um den sexuellen Funken zwischen einem Mann und einer Frau am Leben zu erhalten.

Nur weil Frauen jetzt arbeiten und ihre Meinung im Fernsehen oder in Popsongs äußern können, heißt das nicht, dass das, was sie sagen, jetzt so ist, wie es sein sollte.

In den meisten Fällen sagen Frauen nicht, was sie wirklich von Männern wollen, weil es für sie peinlich wäre.

Warum? Wenn Sie die Antwort darauf nicht kennen, müssen Sie auf jeden Fall viel mehr über Frauen lernen und wie man ein richtiger Mann ist. Tatsache ist, was Frauen sagen, dass sie in der Öffentlichkeit wollen und was sie hinter verschlossenen Türen oder vor neugierigen Blicken tun, sind zwei völlig verschiedene Dinge.

Wenn Sie die Zweifel und Unsicherheiten loswerden, die Ihnen durch Werbe- und Marketingkampagnen einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, und stattdessen Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, Ihr wahres Selbst als Mann zu entwickeln und zu leben, werden Sie lernen, dass Frauen Sie wirklich wollen .

Wenn eine Frau mit einem echten Mann zusammen ist, spürt sie sein höchstes sexuelles Selbstvertrauen und verspürt natürlich den Wunsch, sich ihm sexuell zu ergeben.

Instinktiv weiß sie, dass sie unter so vielen Männern einen seltenen Mann gefunden hat, dem einfach die Weisheit und das Bewusstsein fehlt, wie man ein richtiger Mann ist.