Wie man eine Frau bezaubert

Wie man eine Frau bezaubert

Das Geheimnis, wie man eine Frau bezaubert, besteht darin, dass sie sich zuerst sexuell von Ihnen angezogen fühlt und dann nett zu ihr ist.

Es reicht nicht aus, sie nur nett zu behandeln. Das ist nicht das, was es bedeutet, ein charmanter Mann zu sein.

Wenn Sie versuchen, eine Frau zu bezaubern, indem Sie nur nett, höflich, süß und höflich sind und den Teil der sexuellen Anziehung überspringen, wird sie Sie nur als einen netten Kerl wahrnehmen, an dem sie kein sexuelles Interesse hat. Infolgedessen werden Sie platziert in der Freundeszone.

Um eine Frau richtig zu bezaubern, müssen Sie ihre Gefühle der sexuellen Anziehung für Sie auslösen und ihr dann den zusätzlichen Bonus geben, der glückliche Empfänger Ihrer guten, freundlichen Natur zu sein.

Wie können Sie eine Frau dazu bringen, sich angezogen zu fühlen, und sie dann auf eine Weise behandeln, die als charmant angesehen wird?

Einige der vielen Möglichkeiten, die Sie können Lassen Sie eine Frau sich von Ihnen angezogen fühlen sind zuversichtlich mit ihr umzugehen, sie zum Lachen zu bringen, sie sich im Vergleich zu deiner Männlichkeit mädchenhaft fühlen zu lassen, eine männliche Stimmung zu haben und mit ihr zu flirten.

Einige der Möglichkeiten, wie Sie eine Frau gut behandeln und als charmant angesehen werden können, sind: gib ihr Komplimente Nehmen Sie sie für ein Date an einen schönen Ort, behandeln Sie sie gut und zeigen Sie ihr im Allgemeinen, dass Sie sie respektieren und sich um sie kümmern.

Allerdings muss mir hier etwas sehr klar sein ...

Es reicht nicht aus, nur nett zu einer Frau zu sein. Nur nett zu einer Frau zu sein (z. B. ihr zu zeigen, dass Sie sie respektieren, ihr Komplimente machen usw.), ist nicht der Weg, sie zu bezaubern.

Sie müssen zuerst ihre Gefühle der sexuellen Anziehung auslösen.

Wenn Sie nur den Ansatz des netten Kerls verwenden, führt dies häufiger zu einer Ablehnung als nicht, und hier ist der Grund dafür…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist es nichts Falsches, nett zu einer Frau zu sein, aber wenn Sie ihre Gefühle sexueller Anziehung nicht auslösen, wird sie Sie nur als Freund sehen.
Die Anziehung muss an erster Stelle stehen und danach fließt alles andere auf natürliche und einfache Weise weiter.

Die Fantasiewelt der Filme

Wenn Sie sich einen romantischen Film ansehen, der sich an Frauen richtet, werden Sie normalerweise die gleiche grundlegende Handlung sehen, in der das schöne Mädchen es satt hat, Verlierer, Idioten und Männer zu treffen, die sie nicht richtig behandeln.

Anfangs lehnt sie den netten Kerl im Film ab, aber nachdem er den Tag gerettet, die Welt gerettet oder sie gerettet hat, verliebt sie sich in ihn und er wird als ihr charmanter Prinz dargestellt, mit dem sie die ganze Zeit zusammen sein sollte.

Awww, wie süß.

Der „charmante“ Mann, der eine Frau in einem Film von den Füßen fegt, ist normalerweise der Typ, der sie auf ein Podest stellt und sie in jeder Hinsicht wie eine „Dame“ behandelt.

Er bezaubert sie, indem er sie mit Geschenken und Zeichen der Zuneigung überschüttet, und er erledigt alle „Gentleman“ -Dinge, wie z. B. Türen für sie offen zu halten, ihr am Tag eines Dates Blumen zu bringen, die Lasche für alles aufzuheben und ihr Blumen zu schicken Tag nach einem Date… und niemals sie berühren oder sogar versuchen, sie zu küssen, ohne vorher um ihre Erlaubnis zu bitten.

Während einige Männer sich wünschen, dass das wirkliche Leben so funktioniert, müssen Sie sich mit dem auseinandersetzen, was in der realen Welt tatsächlich funktioniert, wenn Sie mit Frauen erfolgreich sein wollen. Die Fantasiewelt eines Films unterscheidet sich von der Realität, in der wir tatsächlich leben.

Charmers aus der realen Welt

Bezaubernde Frau mit sexueller Anziehung

Im Gegensatz zu den Filmen müssen Männer, die Frauen im wirklichen Leben mühelos bezaubern, nicht den Tag retten, die Welt retten oder die Frau vor einem Bösen oder Idioten retten.

Es ist viel einfacher und unmittelbarer.

Charmers aus der realen Welt müssen keine Geschenke für Frauen kaufen, Frauen an 5 süßen Dates mitnehmen und sich schließlich hocharbeiten, um ihre Hand zu halten und sie dann zu küssen.

In der realen Welt können Männer Frauen sofort bezaubern und in der ersten Nacht oder beim ersten Date einen Kuss und sogar Sex bekommen.

Beginnend mit Küssen und Sex

Zum Beispiel: Eine Studie in den USA ergab, dass 55% der Paare beim ersten Date Sex hatten, und eine europäische Studie ergab, dass 70% der Frauen zugaben, zuvor einen One-Night-Stand erlebt zu haben.
Mit anderen Worten, es ist tatsächlich sehr einfach, eine Frau dazu zu bringen, eine sexuelle Beziehung mit Ihnen aufzunehmen.

Heutzutage beginnen Beziehungen normalerweise mit Sex und danach entscheiden Mann und Frau, ob sie weiterhin ungezwungen miteinander ausgehen oder sich exklusiv miteinander verbinden wollen.

Wenn Sie also nach Informationen suchen, wie Sie eine Frau bezaubern können, sollten Sie keine Zeit damit verschwenden, Mr. Perfect zu werden, der hofft, von einer Frau gemocht zu werden, weil Sie ein so netter, höflicher Gentleman von sind ein Mann.

Warum?

Moderne Frauen kümmern sich nur darum, wenn Sie ein Gentleman sind, nachdem Sie ihnen das Gefühl gegeben haben, sexuell von Ihnen angezogen zu sein. Wenn Sie versuchen, Frauen dazu zu bringen, Sie zu mögen, weil Sie ein netter Gentleman eines Mannes sind, werden Sie einfach in die Freundeszone oder 'No Way' -Zone gebracht, weil keine sexuelle Anziehungskraft vorhanden ist.

In der heutigen Dating-Umgebung muss man mit sexueller Anziehung beginnen und danach folgt alles andere.

Es ist nicht so, wie es zum Beispiel 1905 war. Damals musste ein Mann eine Frau umwerben und ihr zeigen, dass er ein Gentleman war und sie unterstützen konnte.

Wenn sie ihn genug mochte, konnte er ihren Vater um die Hand seiner Tochter in der Ehe bitten. Wenn der Vater zustimmte, konnten sie heiraten und schließlich gemeinsam in ihrer Hochzeitsnacht ihre Jungfräulichkeit verlieren.

So funktioniert das nicht mehr.

In der heutigen Welt haben Frauen es nicht eilig, einen netten Gentleman zu finden, der sie finanziell unterstützen und vor der großen schlechten Welt schützen kann. Die Frauen von heute können sich selbst ernähren und haben viel Schutz vor Polizei, Regierung und Medien.

Anstatt nach einem netten Gentleman zu suchen, der sie unterstützen kann, wählen fast alle modernen Frauen einen Mann anhand der sexuellen Anziehungskraft aus, die er ihr entgegenbringt.

Wenn er auch ein netter Kerl ist, wird das als Bonus angesehen, aber es ist nicht immer sofort notwendig, weil Sex nicht immer bedeutet, dass sie an einer Beziehung oder Ehe interessiert ist.

Heutzutage ist Sex im Grunde eine Chance für einen Mann und eine Frau, sich gegenseitig zu einer Probefahrt zu bringen, um zu sehen, wie sie sich fühlen. Wenn es viel Sexualchemie gibt, sie sich sehr gut verstehen und es auch Gefühle neuer Liebe gibt, dann beginnt eine Beziehung.

Wenn sich das für die Frau jedoch etwas zu langweilig und unangenehm anfühlt, trennt sie sich einfach von dem Mann und trifft einen neuen. Wenn sie schließlich den richtigen Mann für sie findet, wird sie sich normalerweise niederlassen und ein Leben lang bei ihm bleiben.

Charismatischer Charme

Charismatischer Charme

Eine Möglichkeit, attraktiv zu sein, wenn Sie eine Frau bezaubern, besteht darin, einen sogenannten charismatischen Charme zu haben.

Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Sie sich rundum wohl fühlen, wenn Sie Ihr wahres Selbst sind. Du versuchst nicht, netter zu sein als du wirklich bist, arroganter als du wirklich bist oder irgendetwas anderes, wo du nicht dein wahres Selbst bist.

Du umarmst deine wahre Persönlichkeit und liebst und akzeptierst dich selbst als das, was du bist. Sie lassen diese wahre, echte Persönlichkeit mit einem entspannten Glauben an sich selbst durchkommen. Sie versuchen nicht, Menschen dazu zu zwingen, Ihre Persönlichkeit zu mögen, sondern entspannen sich einfach und seien Sie selbst.

Gleichzeitig liebst und akzeptierst du auch andere Menschen so, wie sie sind. Sie erwarten nicht, dass sie genau so denken, sich verhalten, fühlen und handeln wie Sie, wenn Sie mit ihnen interagieren.
Du liebst und akzeptierst sie als das, was sie sind und du lässt sie sein, wer sie sein wollen.

Sie sorgen dafür, dass sie sich in Ihrer Gegenwart wohl fühlen, und gleichzeitig stellen Sie sicher, dass sie Sie respektieren und schätzen, wer Sie sind.

Wenn Sie diesen Ansatz verwenden und auch ein guter Kerl sind, haben Sie einen so genannten charismatischen Charme. Die Menschen werden sich von Ihrem Charisma angezogen fühlen, das auf Ihrer einzigartigen, einzigartigen Persönlichkeit basiert.

Die Menschen haben auch das Gefühl, dass sie selbst in Ihrer Nähe sein können. Sie müssen sich nicht als jemand ausgeben, der sie nicht sind (z. B. netter als sie wirklich sind, gemeiner als sie wirklich sind usw.), damit Sie sich hoffentlich wohl fühlen oder sie akzeptieren.

Charismatischer Charme

Wenn eine Frau einen Mann trifft, der diesen charismatischen Charme hat, wird sie davon berauscht und fühlt sich auf einer tiefen Ebene von ihm angezogen.

Die meisten Männer, denen eine Frau begegnet, werden eine Handlung machen, wodurch sie sich unbehaglich fühlt und nicht in der Lage ist, sich zu entspannen und während der gesamten Interaktion ihre wahre Persönlichkeit zu zeigen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um einige der häufigsten Fehler zu verstehen, die Männer während eines Gesprächs machen und die Frauen ausschalten…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, besteht ein großer Teil der Art und Weise, eine Frau zu einer sexuellen, romantischen Beziehung mit Ihnen zu verzaubern, darin, ein guter Kerl zu sein und gleichzeitig sicherzustellen, dass Sie einige der Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen zeigen, die auf natürliche Weise auftreten Frauen anziehen.

4 Gemeinsame Eigenschaften eines charmanten Mannes

Wenn Sie in der Lage sein möchten, eine Frau zu bezaubern, ohne sich viel Mühe zu geben, müssen Sie sich einfach angewöhnen, ein charmanterer Mann zu sein.

Wenn Sie sich daran gewöhnen, einige der folgenden Dinge in Ihren Interaktionen mit Menschen im Allgemeinen zu tun und sie dann auch in Ihren Interaktionen mit Frauen zu verwenden, werden Sie automatisch als charmanter, ansprechender Mann angesehen.

Hier sind 4 gemeinsame Merkmale eines charmanten Mannes…

1. Ein charmanter Mann lässt andere Menschen sich gut fühlen

Wenn Sie an einige der charmantesten Männer zurückdenken, die Sie jemals in Ihrem Leben getroffen haben, werden Sie feststellen, dass sie dazu beigetragen haben, dass Sie sich während eines Gesprächs gut fühlen.
Anstatt dich niederzuschlagen oder dich minderwertig zu machen, haben diese Jungs dir erlaubt, dich in ihrer Gegenwart gut zu fühlen.

Es ist nichts Falsches daran, wenn ein charmanter Mann über seine Leistungen spricht oder sich gegenüber anderen gut fühlt, aber immer dafür sorgt, dass andere Menschen sich gut fühlen, wenn sie in seiner Nähe sind.

Menschen ein gutes Gefühl für sich zu geben, bedeutet nicht, dass Sie über Bord gehen und sich zu sehr bemühen sollten, allen den Arsch zu küssen. Sie müssen nur emotional großzügig genug sein, um sich wirklich um die anderen Menschen zu kümmern, die sich gut fühlen, wenn sie mit Ihnen interagieren.

2. Er lächelt und verleiht sozialen Interaktionen Positivität

Um als charmanter Mann gesehen zu werden, muss man nicht jede Sekunde eines jeden Tages lächeln und glücklich und fröhlich sein.

Es geht einfach darum, einer der Menschen oder die einzige Person zu sein, die den Interaktionen mehr Lächeln, Lachen und Positivität verleiht, insbesondere wenn andere Menschen sich niedergeschlagen fühlen oder sehr negativ sind.

Es ist nichts Falsches daran, manchmal ein großes negatives, frustriertes Gespräch zu führen, aber ein charmanter Mann wird immer derjenige sein, der die emotionale Stärke hat, alles wieder auf eine positive Note zu bringen oder die Leute dazu zu bringen, sich auf eine Lösung zu konzentrieren, anstatt sich zu wälzen Depression, Traurigkeit oder Verzweiflung.

3. Er nimmt Komplimente selbstbewusst und elegant an

Wenn ein Mann ein Kompliment erhält und es dann unbeholfen als nichts Wichtiges abwischt oder mit dem auf ihn gerichteten Scheinwerfer unangenehm und nervös aussieht, wird dies nicht als charmant oder charismatisch angesehen.

Ein charmanter, charismatischer Mann wird ein Kompliment annehmen, indem er sich selbstbewusst bei der Person bedankt. Wenn dann viel zu sagen ist, wofür er gelobt wird (z. B. wenn er etwas Großes erreicht hat), ist er offen dafür, kurz darüber zu sprechen während, aber er wird nicht versuchen, das Rampenlicht für einen unnötig langen Zeitraum zu beschneiden.

Er wird sagen, was gesagt werden muss, und stolz auf das sein, worüber er Komplimente macht, und dann beginnen, das Gespräch von ihm wegzulenken und in eine Diskussion zu lenken, in der sich die andere Person motiviert, glücklich oder selbstbewusst fühlt.

4. Er versucht nicht, in allem perfekt zu sein

Wenn ein Mann sich viel zu sehr bemüht, in jeder Hinsicht perfekt zu sein (z. B. seine Manieren, sein Aussehen, sein Gesprächsstil usw.), wirkt er unbeholfen, falsch und einige Frauen bezeichnen ihn sogar als „gruselig“.

Wir Menschen sind nicht in allem perfekt und das ist in Ordnung. Einige Menschen sind in bestimmten Dingen besser als andere, und wir alle machen Fehler während eines Gesprächs, wenn wir versuchen, Dinge im Leben zu erreichen, und wenn wir unseren Alltag erledigen.

Ein Teil davon, ein charmanter Mann zu sein, besteht darin, keine Angst zu haben, dein wahres Selbst zu sein, auch wenn dies bedeutet, dass du hin und wieder einen Fehler machst oder in Gesprächen ausrutschst.

Wenn eine Frau sieht, dass Sie sich wohl fühlen, Ihr wahres Selbst zu sein, ist dies sehr charmant und ansprechend, weil sie sich auf Ihre Unvollkommenheiten beziehen kann.

Sie ist nicht perfekt.

Sie hat Unvollkommenheiten wie alle anderen auch und anstatt das Gefühl zu haben, dass sie sich so verhalten muss, als wäre sie perfekt, wenn sie mit Ihnen interagiert, kann sie sich entspannen und sich frei fühlen, ihr wahres Selbst zu sein. Unvollkommenheiten und alles.

Wenn sie während eines Gesprächs einen Fehler macht oder etwas tut, das andere als peinlich empfinden, muss sie sich nicht wirklich um Sie sorgen.

Sie weiß, dass Sie ein liebevoller, weiser und intelligenter Mann sind, der versteht, dass Fehler passieren und dass niemand perfekt ist. Du liebst sie und akzeptierst sie als das, was sie ist und du liebst und akzeptierst dich als das, was du bist und alles ist in Ordnung.

Den Zauber einschalten

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Bezaubern einer Frau besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihren Interaktionen etwas Flirten hinzufügen.

Die meisten Männer fühlen sich nicht wohl, wenn sie mit Frauen flirten, weil sie davon ausgehen, dass dies als schäbig oder zu vorwärts angesehen wird. Tatsächlich ist es jedoch die diskreteste und eleganteste Art, Ihr sexuelles Interesse an einer Frau zu zeigen und sie unschuldig ihr sexuelles Interesse zeigen zu lassen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie Flirten funktioniert und wie Sie damit eine Frau bezaubern können…