Wie bringe ich Leute dazu, mich zu mögen?

Wie bringe ich Leute dazu, mich zu mögen?

Menschen mögen normalerweise Menschen, die ihnen ähnlich sind. Wenn Menschen Sie derzeit nicht mögen, bedeutet dies, dass sie sich derzeit nicht so fühlen, als wären Sie genug wie sie.

Zum Beispiel: Wenn Sie feststellen, dass die 'coole Menge' Sie nicht mag, zweifeln Sie wahrscheinlich an sich selbst und fühlen sich nicht gut genug. So denkt die coole Menge nicht über sich selbst, also passen Sie nicht zusammen.

Wenn du so sein willst wie sie, musst du an dich glauben und das Gefühl haben, gut genug zu sein ... auch wenn du momentan denkst, dass du es nicht bist.

Von nun an werden Sie feststellen, dass die echte „coole Menge“ (nicht die Menschen, die sich um sie herum aufhalten) diejenigen sind, die an sich glauben und der Meinung sind, dass sie die Aufmerksamkeit, das Interesse und die Bewunderung anderer verdienen.

Wie kann ich mehr Leute dazu bringen, mich zu mögen?

Sie werden vielleicht auch bemerken, dass Leute aus der coolen Menge nicht einmal so besonders, intelligent, gut aussehend oder talentiert sind, aber die meisten Leute mögen sie wirklich.

Ein großer Teil ihrer Anziehungskraft besteht darin, dass sie an sich glauben und eine selbstbewusste, charismatischere Persönlichkeit zeigen als Menschen, die nicht an sich glauben und daher eine angespannte, erstickte Persönlichkeit präsentieren.

Ich versuche zu sehr, gemocht zu werden

Leute, denen es schwer fällt, Freunde zu finden, fühlen sich im Leben oft etwas isoliert und lassen all den Spaß, den Sex, die Liebe und die guten Zeiten aus, die andere genießen.

Für einige Leute scheinen die Bemühungen, die sie unternehmen, um mitzumachen und geselliger zu sein, ihnen nicht die gewünschten Ergebnisse zu bringen, und sie fragen sich:'Wie bringe ich die Leute dazu, mich zu mögen?'

Wenn dies der Fall ist, besteht der Fehler, den viele Leute machen, darin, sich mehr zu bemühen, gemocht zu werden, aber wenn sie sich zu sehr anstrengen, machen sie sich tatsächlich unbeliebter. Wenn sich ein Mann so verhält, dass er sich verzweifelt danach fühlt, gemocht zu werden, macht er sich selbst zu jemandem, den andere Menschen unbehaglich finden, und versucht daher, ihn zu meiden.

Es ist nichts Falsches daran, sich zu bemühen, eine sympathische Person zu sein, aber wenn Sie die Leute dazu bringen möchten, Sie zu mögen, müssen Sie vor allem glauben, dass Sie bereits sympathisch sind.

Wenn Sie diesen Glauben nicht an sich selbst haben, werden Sie Ihr natürliches Charisma unterdrücken und es wird den Menschen schwer fallen, sich zu entspannen und sich in Ihrer Nähe wohl zu fühlen. Sie werden spüren, dass etwas mit Ihnen nicht ganz stimmt und dass Sie sie brauchen, um Ihnen mehr Komplimente, eine gute Behandlung usw. zu machen, damit Sie sich würdig fühlen.

Tu das nicht.

Sie müssen andere Menschen entlasten, indem Sie selbst entscheiden, dass Sie es wert sind und dass Sie gut genug sind. Erwarten Sie nicht, dass die Leute Sie hochheben und Sie emotional streicheln wollen.

Einige Leute tun das vielleicht für eine Weile, aber wenn sie das Gefühl haben, dass Sie mehr davon brauchen, als sie bereit sind anzubieten, werden sie es nicht mögen, in Ihrer Nähe zu sein, weil es eine zu große Belastung sein wird.

Super nett sein

Als Junge haben Sie wahrscheinlich den Rat von bekommen'Sei nett und die Leute werden dich mögen.'Vielleicht haben Sie als guter kleiner Junge auch Leckereien, Küsse, Umarmungen und Streicheleinheiten auf den Kopf bekommen.

Doch jetzt, wo Sie erwachsen sind, haben Sie vielleicht bemerkt, dass die Leute Sie nicht mehr mit Liebe, Zuneigung und bevorzugter Behandlung dafür belohnen, dass Sie nett sind. In der Tat nutzen einige Leute aus, wie nett Sie sind, und Sie fühlen sich dann sauer auf sie und die Welt, weil Sie nicht so behandelt werden, wie Sie es verdienen, behandelt zu werden.

Willkommen im Erwachsenenalter.

Wenn Sie als Mann möchten, dass die Leute Sie nett behandeln, müssen Sie der Typ sein, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren, und kein super netter Typ, den sie überall herumlaufen und respektlos behandeln können.

Dies bedeutet nicht, dass Sie überhaupt ein schlechter Mensch sein müssen. Stattdessen musst du nur ein guter Kerl mit Bällen sein. Mit anderen Worten, ein guter Alpha-Mann.

Denken Sie an die Jungs, zu denen Sie aufschauen und die Sie am meisten respektieren, und sie werden höchstwahrscheinlich viel mehr Alpha sein als Sie. Wenn Sie sie wirklich bewundern, werden sie auch gute Jungs sein. Machen Sie also nicht den Fehler zu denken, dass nicht super nett zu sein bedeutet, dass Sie super schlecht sein müssen.

Es gibt einen Mittelweg und das ist es, was wir (bei The Modern Man) als einen guten Alpha-Mann bezeichnen. Hier bist du weiterhin der Gute, der du bist, aber du lässt dich nicht von Leuten herumschubsen. Sie fordern Respekt, aber Sie tun dies auf eine lockere Art und Weise.

Zu nett zu Menschen zu sein (um gemocht zu werden) führt oft dazu, dass Sie nicht respektiert, ausgenutzt und übersehen werden. Es führt auch oft zu schrecklichen Ablehnungen von Frauen und hier ist, warum ...

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist es absolut nichts Falsches, eine nette Person zu sein. Wenn Sie jedoch vermeiden möchten, von Frauen abgelehnt zu werden, müssen Sie eine Interaktion beginnen, indem Sie dafür sorgen, dass sie sich von Ihnen angezogen fühlt.

Haben Sie die Fähigkeit, Frauen anzulocken, wenn Sie mit ihnen interagieren? Sehen Sie sich dieses Video an, um herauszufinden…

Der nächste Fehler ist…

Ein Laufbursche sein

Einige Leute versuchen, die Leute dazu zu bringen, sie zu mögen, indem sie einen Gefallen tun, Besorgungen machen, für ihr Essen oder ihre Getränke bezahlen, wenn sie feiern, ihnen bei ihrer Arbeit helfen usw.

Ein Typ wie dieser glaubt, dass er, wenn er immer zur Verfügung steht, um Dinge für Menschen zu tun, ihn mehr mag, aber es ist viel wahrscheinlicher, dass er einfach seine Verzweiflung ausnutzt, um gemocht zu werden und ihn als „Laufburschen“ ohne zu benutzen seinen Gefühlen einen zweiten Gedanken geben.

Einige Leute werden es zu schätzen wissen und ihn nicht ausnutzen, aber diese Leute sind rar gesät. Die Mehrheit der 'Freunde', die ein Laufbursche anzieht, werden Benutzer sein, denen es egal ist, wie sie ihn fühlen lassen.

Sich unter andere stellen

Im Leben werden Sie nicht besser behandelt, erhalten heißere Frauen und werden befördert, indem Sie sich vor Menschen verbeugen, die es nicht verdienen.

Wenn du gemocht und respektiert werden willst, musst du eine viel höhere Meinung von dir haben als jetzt. Es geht nicht darum, arrogant zu sein und zu denken, dass alle anderen unter dir sind, sondern darum, dich als gleichwertig zu sehen.

Einige Leute mögen es, wenn 'Arschküsse' herumhängen, weil sie sein Interesse an ihnen nutzen können, um sich besser zu fühlen. Diese Leute werden jedoch nicht dein wahrer Freund sein.

Wenn Sie Menschen dazu bringen möchten, Sie zu mögen, Sie zu respektieren und Sie so zu lieben, wie Sie sind, müssen Sie sich zunächst selbst mögen, sich selbst respektieren und sich selbst so lieben, wie Sie sind.

Stellen Sie sich nicht unter Menschen und gehen Sie davon aus, dass sie sehen werden.'Awww ... du bist so erbärmlich und sanftmütig, komm her und sei mein Freund. Du kannst mit mir und all den anderen coolen Leuten rumhängen, weil du so ein kleiner Schwächling bist. Komm her und setz dich auf meinen Schoß. “

Aufwachen.

Du bist jetzt ein Mann, also musst du dich wie einer verhalten. Ein großer Teil davon, ein Mann zu sein, den die Menschen respektieren, bewundern und mit dem sie befreundet sein wollen, besteht darin, an sich selbst zu glauben.

Die meisten Menschen werden nur an dich glauben, wenn du an dich selbst glaubst. Sie werden dir diesen Glauben nicht geben - du musst ihn nehmen und besitzen. Es gehört dir und du musst es aufbauen, schützen und dein ganzes Leben lang erweitern.