Wie man eine Frau dominiert: 4 Beispiele

Wie man eine Frau dominiert

Es ist kein Geheimnis, dass Frauen sich sexuell von dominanten Männern angezogen fühlen.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie nicht extrem dominieren müssen, damit eine Frau Sie respektiert, sich von Ihnen angezogen fühlt und sich in Sie verliebt oder in Sie verliebt bleibt.

Die meisten Frauen verlangen nicht, dass ein Mann die ganze Zeit vollständig dominant ist, und möchten einfach einen Mann, der die Fähigkeit hat, bei Bedarf dominant zu sein.

Zum Beispiel: Wenn ein Mann nicht den Mut aufbringen kann, dominant zu sein, wird er nicht in der Lage sein, eine attraktive Frau anzuziehen und zu halten, die einen selbstbewussten Mann will.

Abgelehnt wegen mangelnder Dominanz und Zuversicht

Sie mag nett zu ihm sein und ihn sogar als Person mögen, weil er ein guter Kerl ist, aber weil ihm manchmal das Selbstvertrauen fehlt, mit ihr dominant zu sein, wird sie einfach nicht genug von einem Funken sexueller Anziehung fühlen, um das Sehen zu rechtfertigen ihn als mehr als nur ein Freund oder zufälliger Typ, der getroffen wurde.

Auf der anderen Seite, wenn Sie ein selbstbewusster guter Kerl sind, der manchmal ziemlich dominant ist, können Sie die Mehrheit der schönen Frauen anziehen und eine Frau in einer Beziehung glücklich machen.

Sich mit Frauen treffen

Sie wird glücklich und aufgeregt sein, einen guten, selbstbewussten Mann zu treffen, der sie im Vergleich zu seiner Männlichkeit und gelegentlichen Dominanz weiblich macht und sie gleichzeitig gut behandelt.

Guter Kerl nähert sich einer heißen Frau

Es ist sehr selten, dass eine Frau einen guten Mann trifft, der selbstbewusst ist und bei Bedarf auch dominant sein kann. Wenn sie also einen solchen Mann trifft, öffnet sie sich und hofft, dass dies zu einer Telefonnummer, einem Kuss, Sex und Sex führt Beziehung.

Wenn Sie ein sehr dominanter Mann sind, können Sie viele heiße Frauen anziehen, aber um eine Beziehung zusammen zu halten, müssen Sie auch ein guter Mann sein, der die Frau liebt und respektvoll behandelt.

Wenn ein Mann nur dominant ist und sich nicht um die Gefühle einer Frau kümmert (z. B. ein Idiot, ein Arschloch), kann sie seinem Beispiel folgen und eine sexuelle Beziehung mit ihm beginnen, aber sie wird ihn schließlich fallen lassen, wenn sie genug davon hat behandelt wie Mist.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen 4 verschiedene Beispiele geben, wie Sie eine Frau dominieren können, wenn Sie zum ersten Mal, während eines Dates, beim Sex und in einer Beziehung sind.

1. Wenn du sie zum ersten Mal triffst

Beherrscht sie mit Augenkontakt

Eine einfache Möglichkeit, eine Frau zu dominieren, wenn Sie sie zum ersten Mal treffen, besteht darin, ihre Vertrauensprüfungen mit einem entspannten Lächeln zu bestehen.

Wenn Sie sich einer attraktiven Frau nähern und mit ihr sprechen, die einen selbstbewussten Mann sucht, wird sie Ihr Selbstvertrauen immer auf die Probe stellen, indem sie hart spielt, Sie während des Gesprächs neckt, nicht viel zum Gespräch beiträgt oder es Ihnen schwer macht, mit Ihnen zu sprechen ihr.

Der Weg, sie zu dominieren, besteht darin, ihr (über Ihre Körpersprache, Stimmung, Ihren Gesprächsstil, Ihr Verhalten und Ihre Handlungen) zu zeigen, dass Sie nicht unter dem Druck zusammenbrechen, nicht in Panik geraten und nicht wütend oder frustriert werden .

Stattdessen sind Sie ruhig, im Moment präsent, selbstbewusst und entspannt.

Wie kannst du ihr das zeigen?

Wenn sie dich testet, halte einfach einen Moment inne und lächle, während du ihr in die Augen schaust.

Dann schauen Sie sie mit einem entspannten, charmanten Lächeln auf und ab (von ihren Augen zu ihren Füßen und zurück zu ihren Augen).

Stehen Sie einfach da (oder sitzen Sie) und sehen Sie entspannt, entspannt und mit einem entspannten, selbstbewussten Lächeln auf Ihrem Gesicht aus. Sie wird es lieben.

Wenn Sie sie auf eine entspannte, selbstbewusste Art und Weise mit einem entspannten Lächeln von oben bis unten betrachten, fühlt eine selbstbewusste, attraktive Frau sofort viel Respekt und Anziehungskraft für Sie.

Natürlich wird sie Ihr Selbstvertrauen fast immer weiter testen, indem sie lächelt und fragt:'Warum siehst du mich so an?'oder'Das ist komisch, dass du mir gerade gegeben hast.'usw.

Sie hofft jedoch, von Ihnen zu sehen, dass Sie nicht plötzlich unter dem sozialen Druck zusammenbrechen und das Gefühl haben, einen Fehler gemacht zu haben.

Sie möchte sehen, dass Sie die Bälle haben, um sie im Moment zu dominieren, indem Sie entspannt und locker bleiben, anstatt zu denken, dass Sie es ernsthaft vermasselt haben, wenn Sie sie so ansehen.

Sie mag sich so verhalten, als wäre das Auf und Ab seltsam, aber es ist nur ein Test, um zu sehen, ob ein Mann wirklich dominant ist, wenn er nur ein anderer nervöser, selbstzweifelhafter Typ ist, der versucht, dominant zu handeln, aber nicht die Bälle hat um es zu sichern.

Die meisten selbstbewussten, attraktiven Frauen finden es sehr schwierig, einen Mann zu treffen, der sich nicht von ihnen einschüchtern lässt, selbstbewusst und dominant zu sein und gleichzeitig ein liebevoller, respektvoller Mann zu sein.

Heiße Frauen - Nachtclub

Es ist wirklich schwierig, diese Art von Jungs zu finden, weil den meisten Jungs entweder die Bälle fehlen, um dominant zu sein, oder sie gehen viel zu weit mit der Dominanz und benehmen sich wie ein Arschloch oder ein Idiot.

Wenn Sie also ein guter Kerl sind und Ihre Interaktionen mit Frauen ein wenig dominieren können, werden Sie feststellen, dass Frauen sofort von Ihnen angezogen und interessiert sind.

Der äquivalente attraktive Wert der Dominanz eines Mannes (und die Auswirkung, die er auf eine Frau hat) ist, wenn eine Frau einen kurzen Rock trägt, ihre Dekolleté zeigt und Make-up trägt.

Genauso wie diese drei Dinge (eine Frau, die einen kurzen Rock trägt, eine Dekolleté zeigt und mit Make-up hübsch aussieht) ihre Attraktivität für Männer erhöhen, kann ein Mann seine Attraktivität für Frauen steigern, indem er attraktive Eigenschaften wie Dominanz, Selbstbewusstsein und Charme zeigt .

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann funktioniert und wie Sie Merkmale wie Selbstvertrauen, Dominanz, Charisma, Charme und Humor nutzen können, um Frauen auf natürliche Weise anzulocken.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist Dominanz nicht der einzige Weg, eine Frau anzulocken.

Durch Dominanz fühlt sich eine Frau definitiv angezogen, aber es muss richtig gemacht werden (d. H. Nicht über Bord gehen, es sei denn, Sie haben das Vertrauen, es zu sichern), um einer Frau wirklich Spaß zu machen.

2. Während eines Termins

Wie man eine Frau bei einem Date dominiert

Ein Beispiel dafür, wie Sie eine Frau dominieren können, wenn Sie ein Date haben, besteht darin, einfach zu entscheiden, an welchem ​​Tisch Sie in einem Restaurant sitzen, anstatt sie zu fragen: 'Wo möchten Sie sitzen?'

Sie würden also sagen:'Okay, lass uns da drüben sitzen gehen.'oder'Ich mag diesen Tisch ... lass uns da sitzen.'und sie wird dann folgen.

Wenn sie sagt,'Nein, ich mag diesen Tisch da drüben.'Es ist in Ordnung, wenn Sie über ihre Option nachdenken. Wenn es Ihnen gefällt, können Sie sagen:„Okay, ja - dieser Tisch ist besser. Lass uns dort sitzen gehen. 'weil Sie immer noch den Weg weisen und die endgültige Entscheidung treffen.

Wenn Ihnen der Tisch, auf den sie hingewiesen hat, nicht gefällt, können Sie sagen:'Nein, ich mag diesen Tisch nicht ... hör auf pingelig zu sein ... lass uns hier drüben sitzen - ich mag diesen Tisch.'und sie wird mitmachen, besonders wenn sie nur versucht hat, gegen Ihre ursprüngliche Entscheidung zu verstoßen, Ihr Vertrauen zu testen.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie man eine Frau bei einem Date dominiert, besteht darin, den Arm um die Schulter zu legen, während Sie nebeneinander auf ein Ziel zugehen und sie dann sanft, aber selbstbewusst in bestimmte Geschäfte oder in eine bestimmte Richtung führen (z. B. überqueren) die Straße, um eine Ecke zu biegen, um ein Hindernis auf dem Fußweg / Bürgersteig usw. zu vermeiden).

Sie müssen nicht die ganze Zeit führen und sie herumschubsen, als wäre sie eine Art Stoffpuppe, und Sie müssen sich nicht immer entscheiden, an welchem ​​Tisch Sie sitzen sollen, wenn Sie in ein Restaurant oder Café gehen.

Entspannen Sie sich einfach und übernehmen Sie die Rolle eines dominanten Mannes, der sich entscheidet, das zu tun, was er tun möchte, wenn er es tun möchte, aber auch der Frau gegenüber respektvoll ist.

Frauen sind nicht beeindruckt von Männern, die sich zu sehr bemühen, dominant zu sein, wenn es wirklich nicht notwendig ist, dominant zu sein (z. B. Essen für sie in einem Restaurant zu bestellen, wenn sie sich selbst bestellen möchte, und ihr zu sagen, dass sie aufstehen soll, wenn sie sich setzen möchte , usw).

Frauen sind beeindruckt von Männern, die sich einfach entspannen und dominieren können, wann immer es nötig ist.

3. Beim Sex

Wie man beim Sex dominant ist

Einige Beispiele, wie man eine Frau beim Sex dominiert, sind:

  • Drücken Sie mit Ihrer Brust gegen sie, wenn Sie sie ihr in der Missionarsstellung geben.
  • Schieben Sie ihren Kopf in ein Kissen, wenn Sie ihn ihr von hinten geben.
  • Legen Sie Ihre Hand auf ihren Hinterkopf und stricken Sie einen Teil ihres Haares in Ihre Faust, während Sie es ihr in der Löffelposition oder im Doggystyle geben.
  • Seien Sie vorübergehend (für einige Sekunden) etwas rau, wenn Sie sie im Bett herumdrehen oder sie bücken.
  • Nimm die Seiten ihres Gesichts und ziehe es an deinem mittleren Mann hin und her, während sie dir mündlich gibt.

Sie müssen nicht immer 100% dominant sein.

Einige Frauen stehen auf Hardcore-dominanten Sex und wollen viel davon, aber die meisten Frauen sind glücklich darüber, dass in 20% der Fälle Dominanz gezeigt wird und die restlichen 80% einfach normaler Sex sind.

4. In einer Beziehung

Wie man in einer Beziehung dominant ist

Ein dominanter Mann in einer Beziehung zu sein, bedeutet nicht, ständig die Kontrolle über alles zu haben, alle Entscheidungen zu treffen und eine Frau herumzukommandieren, als wäre sie eine Art Sklavin.

Nur ein sehr kleiner Prozentsatz der Frauen sucht eine Master-Slave-Beziehung, in der sie ihrem Mann die ganze Zeit im und außerhalb des Schlafzimmers zu 100% unterwürfig ist.

Die Mehrheit der Frauen möchte einfach einen Mann, der die Fähigkeit hat, die Führung zu übernehmen und dann bei Bedarf dominant zu sein.

Es ist völlig in Ordnung, einer Frau zu erlauben, manchmal die Führung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen, aber zum größten Teil müssen Sie es sein, der den Weg weist und den größten Teil der Entscheidungsfindung übernimmt.

Der Grund, warum Sie die Führung übernehmen, besteht darin, dass sie sich entspannen kann, um Ihre weibliche Frau zu sein, anstatt dass sie eine maskulinere Art des Denkens, Fühlens und Seins annehmen muss.

Wenn Sie möchten, dass sich eine Frau süchtig danach fühlt, in Ihrer Nähe zu sein, ist es wichtig, dass Sie ihr erlauben, der logischen Art zu entkommen, in die sie bei der Arbeit oder an der Universität gezwungen wird, und sich entspannen, um eine emotionale, weibliche Frau in Ihrer Nähe zu sein .

Sich daran gewöhnen, Frauen zu dominieren

Sich daran gewöhnen, Frauen zu dominieren

Wenn Sie es derzeit nicht gewohnt sind, Frauen zu dominieren, kann es sein, dass Sie sich beim ersten Mal, wenn Sie versuchen, dominant zu sein, etwas unbehaglich oder gezwungen fühlen.

Diese Unbeholfenheit ist jedoch dieselbe mit jeder zwischenmenschlichen Fähigkeit, die ein Mensch seiner Persönlichkeit hinzufügt.

Am Anfang wird es eine Phase der Unbeholfenheit geben, die Sie überwinden müssen, in der Sie es beim ersten oder zweiten Mal nicht 100% richtig machen können und Sie fast das Gefühl haben, es zu erzwingen.

Wenn Sie jedoch einfach weitermachen, werden Sie sich daran gewöhnen und natürlich eine dominantere Rolle übernehmen, wann immer Sie Lust dazu haben.

Schließlich wird es Teil Ihres normalen, automatischen Ausdrucks Ihrer Persönlichkeit sein, mit einer Frau dominant zu sein, und Frauen werden Sie lieben und Sie dafür respektieren.