Wie viele Trennungen sind zu viele?

Wie viele Trennungen sind zu viele?

Es gibt keine festgelegte Nummer.

Ob Sie sie zurückbekommen können oder nicht, hängt von den folgenden 5 Dingen ab:

1. Wie ernst die Trennungen waren

Keine zwei Beziehungen sind gleich, also sind auch keine zwei Trennungen gleich.

Zum Beispiel: Einige Paare werden sich trennen und sich dann mehrmals über Kleinigkeiten versöhnen.

Dies passiert oft, wenn ein Paar jung oder unerfahren in Beziehungen ist.

Wenn also ein Problem zwischen ihnen auftritt, anstatt es zu diskutieren und wie zwei reife Erwachsene zu lösen, geraten sie in einen Streit, fühlen sich gegenseitig verärgert und lösen sich dann auf.

Dann, nach ein paar Tagen, stellen einer oder beide fest, dass es sich nicht gelohnt hat, sich zu trennen, und sie küssen sich und schminken sich, um das gleiche Muster einige Wochen oder Monate später erneut zu wiederholen.

Im Laufe der Zeit können sie jedoch beide reifen, und anstatt sich im Handumdrehen zu trennen, beginnen sie, Dinge zu besprechen und ihre Probleme auf vernünftige und reife Weise zu lösen.

In einem solchen Ex-Back-Fall ist die Antwort auf die Frage:'Wie viele Pausen sind zu viele?'ist so viele, wie es braucht, um die Beziehung zu reifen.

Es gibt auch Paare, die sich aus schwerwiegenderen Gründen trennen (z. B. einer von ihnen betrogen, der Mann war missbräuchlich, der Mann hielt sie für selbstverständlich und behandelte sie schlecht, der Mann wurde sehr anhänglich oder eifersüchtig).

In solchen Fällen hängt das Zusammenkommen von der Fähigkeit der „schuldigen“ Person ab, sich wirklich zu verändern und zu verbessern.

Zum Beispiel: Wenn ein Mann nicht für sein Leben und seine Zukunft verantwortlich war (z. B. die ganze Zeit feiern, zu viel Videospiele spielen, keine ernsthaften Fortschritte im Leben machen), sondern verspricht, sich jetzt zu ändern und verantwortungsbewusster und zielorientierter zu werden könnte seine Frau ihm vergeben und ihm eine weitere Chance geben.

Wenn er jedoch, nachdem sie wieder zusammen sind, zu seinen alten Gewohnheiten zurückkehrt oder bei seinen Versuchen, Fortschritte im Leben zu erzielen, scheitert, wird seine Frau wahrscheinlich wieder mit ihm Schluss machen.

Wenn sich dieses Muster im Laufe der Zeit fortsetzt (d. H. Sie lösen sich auf, er verspricht, erwachsen zu werden, sie nimmt ihn zurück und löst sich dann wieder von ihm), kann es zu einem Punkt kommen, an dem sie anfängt zu denken.'Er wird sich nie ändern. Egal wie viele Chancen ich ihm gegeben habe, am Ende macht er immer das Gleiche. So sehr ich ihn auch liebe, ich muss mich der Tatsache stellen, dass er niemals der Mann sein wird, den ich möchte, und dass ich keine sichere Zukunft mit ihm haben werde. Ich muss einen Mann finden, der reifer ist und das Potenzial hat, bei allem, was er im Leben tun will, Erfolg zu haben. Ich brauche einen Mann, der mich nicht dazu bringen wird, mir Sorgen um unsere gemeinsame Zukunft zu machen, und mein Ex ist nicht dieser Typ. Er wird einfach nicht aufstehen. Ich muss weitermachen.'

Sie wird dann versuchen, ohne ihn weiterzumachen.

Wie viele Trennungen sind in einem solchen Fall zu viele?

Nun, es hängt alles von der Fähigkeit des Mannes ab, sich zu ändern und seine Ex-Frau sehen zu lassen, dass er nicht mehr der alte Mann ist, mit dem sie sich immer wieder trennen musste.

Er ist wirklich ein reiferer Mann geworden und macht bereits Fortschritte in Richtung seiner Lebensziele.

Er scheitert nicht mehr daran und vermeidet es nicht mehr, Fortschritte zu machen.

Die Dinge passieren jetzt für ihn.

Wie schnell er echte Fortschritte machen kann, wird bestimmen, wie bereit sie ist, ihn in einem anderen Licht zu betrachten.

Auf der anderen Seite, wenn er weiterhin auf die gleiche alte Weise wie zuvor denkt und sich verhält, wird sie dies als Grund benutzen, um die Dinge zu beenden für:'Schau, wir hatten zu viele Trennungen. Dies ist nicht normal. Beziehungen sollen nicht immer aufbrechen. Unsere Beziehung funktioniert eindeutig nicht, also lasst uns das einfach akzeptieren und weitermachen. '

Ob Sie sie zurückbekommen können, hängt auch davon ab…

2. Wie haben Sie sich während der Trennung verhalten?

Wie Sie sich nach einer Trennung verhalten, ist von entscheidender Bedeutung.

Was auch immer Sie nach einer Trennung sagen und tun, wird sie entweder davon überzeugen, Ihnen eine weitere Chance zu geben, oder sie noch mehr ausschalten und sie dazu bringen, noch schneller über Sie hinwegzukommen.

Zum Beispiel: Einige der Dinge, die es einem Mann erschweren, eine Frau nach einer Trennung zurückzubekommen, sind:

  • Er bittet und bittet sie um eine weitere Chance, die sie abschreckt, weil sie ihn als emotional schwach und verzweifelt wahrnimmt.
  • Er verspricht, sich zu ändern und zu verbessern, wenn sie ihm noch eine Chance gibt, was sie abschreckt, weil er zuvor Versprechungen gemacht hat, die er nie halten konnte.
  • Er bietet an, alles zu tun, was sie ihm sagt, was sie abschreckt, weil sie nicht seine Lehrerin im Leben sein will, wie man ein Mann ist.
  • Er sagt ihr, wie sehr er sie liebt und in seinem Leben braucht, was sie abschreckt, weil sie ihn als egoistisch wahrnimmt und nur an seine Gefühle denkt.
  • Er sagt, dass er nicht ohne sie leben kann, was sie abschreckt, weil es ihr deutlich macht, dass er die Herausforderungen des Lebens ohne ihre Unterstützung und Anleitung nicht bewältigen kann.

Wenn sich ein Mann nach einer Trennung so verhält, spielt es keine Rolle, wie viele Trennungen das Paar durchgemacht hat, da die Frau durch seine Annäherung ausgeschaltet wird.

Am wichtigsten ist, ob Ihre Herangehensweise an sie sie wieder anzieht und sie wieder Respekt für Sie empfinden lässt.

Ob Sie sie zurückbekommen können, hängt auch davon ab…

3. Wie du dich benommen hast, nachdem du sie zurückbekommen hast

So wichtig es auch ist, eine Trennung selbstbewusst und ausgereift zu behandeln, so wichtig ist es auch, wenn Sie sie zurückbekommen.

Zum Beispiel: Manchmal unternimmt ein Mann große Anstrengungen, um seinen Ex davon zu überzeugen, ihm eine weitere Chance zu geben (z. B. sein bestes Benehmen zu zeigen, so zu tun, als hätte er diesmal wirklich die Dinge geändert, die er ändern soll, und sie zu bitten, einfach zu sein gib ihm noch eine Chance).

Wenn er dann Glück hat und eine Chance mit ihr bekommt, macht er weiterhin dieselben alten Fehler, die er gemacht hat, um sie dazu zu bringen, sich in ihn zu verlieben (z. B. sie für selbstverständlich zu halten, sie nicht weiblich und mädchenhaft zu machen wenn sie bei ihm ist, zu eifersüchtig und kontrollierend, unsicher oder emotional sensibel ist).

Wenn das passiert, wird eine Frau anfangen zu denken,„Warum habe ich ihm überhaupt noch eine Chance gegeben? Er hat eine gute Show gemacht, um mich zurückzubekommen, aber nichts ist anders. Es war alles nur eine Handlung, um mich zurückzubekommen. Er ist immer noch der gleiche Typ wie zuvor und ich verschwende jetzt nur meine Zeit in einer Beziehung, die nirgendwo hin führt. Wir hatten zu viele Trennungen. Es ist Zeit aufzugeben und sich darauf zu konzentrieren, einen Mann zu finden, der mir geben kann, was ich will, anstatt an einer verlorenen Sache eines Mannes festzuhalten. Er ist nichts für mich. Ich muss ein für alle Mal mit ihm Schluss machen. '

Wenn er dann versucht, sie wieder zurückzubekommen, wird sie viel widerstandsfähiger sein als je zuvor, weil sie nicht glaubt, dass er sich ändern kann oder wird.

Aus diesem Grund müssen Sie einige der Dinge, die für sie wichtig sind, wirklich ändern und verbessern, wenn Sie Ihre Ex zurückbekommen und sie behalten möchten.

Wenn sie selbst sieht, dass Sie wirklich ein neuer und verbesserter Mann sind, werden sich ihre Gefühle des Respekts, der Anziehung und der Liebe zu Ihnen verstärken und Sie und sie werden eine viel bessere Beziehung haben als zuvor.

Ob Sie sie zurückbekommen können, hängt auch davon ab…

4. Wenn du sie dazu bringen kannst, dich wieder zu lieben

Wenn eine Frau mit einem Mann Schluss macht, liegt dies normalerweise daran, dass sie nicht mehr genug Respekt, Anziehung oder Liebe für ihn empfindet, um eine Beziehung zu rechtfertigen.

Im Grunde hat sie keine Gefühle für ihn, weil er ständig Dinge sagt und tut, die sie abschrecken.

Also verliebt sie sich in ihn und versucht dann weiterzumachen.

Wenn ein Mann eine solche Frau zurückbekommen möchte, muss er sich darauf konzentrieren, ein Mann zu sein, den sie jetzt voll und ganz respektieren, sich angezogen fühlen und lieben kann.

Wenn sie mit ihm interagiert, wird sie sich fragen:

  • Ist er zuversichtlich und selbstbewusst oder ist er immer noch unsicher, selbstzweifelhaft und unsicher?
  • Fühle ich mich dadurch wie eine echte Frau, indem ich emotional männlicher bin als ich, oder habe ich das Gefühl, dass ich überall auf ihm herumlaufen kann, weil er zu emotional schwach und schwach ist?
  • Bin ich mir einer Zukunft mit ihm sicher, weil er bestimmte Ziele hat, auf die er hinarbeitet, oder fühle ich mich unsicher und unsicher mit ihm, weil er zu kindisch oder unreif ist?
  • Würde ich mich glücklich schätzen, wieder sein Mädchen zu sein, oder hätte ich das Gefühl, ich könnte es jetzt viel besser machen als er?

Wenn sie viele positive Dinge sehen kann, wird sie sich natürlich von ihm angezogen fühlen und ihm trotz der vielen Trennungen, die sie durchgemacht haben, eine weitere Chance geben wollen.

Ob Sie sie zurückbekommen können, hängt auch davon ab…

5. Wenn Sie mit ihrem anfänglichen Widerstand gegen das Zusammenkommen umgehen können

Selbst wenn eine Frau immer noch Gefühle für ihren Ex hat und ihn heimlich wieder bei sich haben möchte, ist sie nicht immer damit einverstanden, ihm sofort eine weitere Chance zu geben.

Warum?

In den meisten Fällen möchte eine Frau es ihrem Ex nicht zu leicht machen, sie zurückzubekommen, insbesondere wenn sie in der Vergangenheit von ihm enttäuscht wurde (dh er verspricht, Dinge zu ändern und zu reparieren, kann es aber nie). .

Sie wird es ihm also zunächst nicht leicht machen, sie zurückzugewinnen.

Sie wird sein Selbstvertrauen, seine emotionale Stärke und seine Fähigkeit testen wollen, mit einer schwierigen Situation fertig zu werden (d. H. Dem extremen Druck, unter dem er steht, sie möglicherweise für immer zu verlieren).

Wird er aufgeben, wenn sie es ihm anfangs oder sogar für ein paar Tage nicht leicht macht?

Wird er unsicher und emotional sensibel und beginnt, um eine weitere Chance zu betteln und zu bitten?

Wird er wütend auf sie werden und sie beschuldigen, egoistisch oder herzlos zu sein, weil sie ihm den Rücken gekehrt und ihm keine weitere Chance gegeben hat?

Dies sind die Fragen, nach denen sie suchen wird, wenn sie mit ihrem Ex interagiert.

Wenn Sie also möchten, dass Ihre Ex wirklich zurück ist, treten Sie nicht beim ersten Anzeichen von Widerstand zurück und verlieren Sie nicht das Vertrauen, wenn sie Ihnen harte Dinge sagt (z.'Du bist jetzt eine völlige Abneigung gegen mich.'oder,„Ich bedauere den Tag, an dem ich dich jemals getroffen habe. Du hast mein Leben ruiniert').

Behalten Sie stattdessen Ihr Selbstvertrauen bei, seien Sie ein guter Mann und konzentrieren Sie sich darauf, dass sie ein neues Gefühl des Respekts und der Anziehungskraft für das neue und verbesserte Sie empfindet.

Dann verführen Sie sie zurück in eine Beziehung, indem Sie sich umarmen, küssen und dann Sex haben.

Drücken Sie nach dem Sex nicht auf eine Beziehung.

Lassen Sie sie sich von dem neuen und verbesserten Sie angezogen und angezogen fühlen und lassen Sie sie eine Beziehung mehr wollen als Sie.

Dann wird sie dir natürlich noch eine Chance geben, weil sie es auch will.

4 Fehler, die es schwieriger machen, sie zurückzubekommen

Hier sind 4 häufige Fehler, die andere Männer in einer Situation wie Ihrer machen, die es schwieriger machen, ihre Ex-Frau zurückzubekommen…

1. Der Versuch, sie zurückzubekommen, indem er verspricht, dass die Dinge anders werden

Zum Beispiel: Ein Mann könnte zu seinem Ex sagen:„Schau, ich weiß, dass ich vollgestopft bin, aber dieses Mal verspreche ich, dass die Dinge anders werden. Ich habe meine Lektion gelernt und werde nicht wieder dieselben Fehler machen. Ich meine es so. Bitte glaube mir.'

Es klingt ziemlich aufrichtig, oder?

Er hat eine Chance verdient, wenn er es ernst meint, stimmt das?

Ja, aber nicht unbedingt aus Sicht der Frau.

Wenn sie ihm schon viele Chancen gegeben hat, weil er versprochen hat, dass die Dinge anders werden, warum sollte sie ihm jetzt glauben?

Deshalb muss er, anstatt zu versprechen, dass die Dinge anders werden, vermeiden, das zu sagen, und ihr nur zeigen, dass die Dinge bereits anders sind.

Mit anderen Worten, nehmen Sie Änderungen an der Art und Weise vor, wie er in ihrer Umgebung denkt, spricht, sich verhält und handelt, damit sie selbst sehen kann, dass die Dinge wirklich anders sind und sie jetzt wirklich anders mit ihm umgeht.

Wenn sie das sehen und selbst erleben kann, wird sie ihm natürlich eine weitere Chance geben wollen.

Der nächste zu vermeidende Fehler ist…

2. Der Versuch, die Beziehung im Detail zu besprechen, um die Dinge hoffentlich so zu klären

Manchmal versucht ein Mann, mit Ex in intensive Diskussionen über die Beziehung und das, was schief gelaufen ist, zu geraten.

Er hofft, ihr beweisen zu können, wie ernst er es mit dem Ausarbeiten von Dingen meint, damit sie das Gefühl hat, dass er eine weitere Chance verdient und dass die Dinge diesmal besser funktionieren könnten.

Doch anstatt sie zum Nachdenken zu bringen,„Er muss es wirklich ernst meinen, mich zurückzubekommen, wenn er über unsere Beziehung sprechen will und wo er falsch gelaufen ist. Also muss ich ihm nur noch eine Chance geben. “Sie beginnt einfach, alle negativen Momente der Beziehung wieder zu erleben (d. h. weil er hervorhebt, was schief gelaufen ist, und versucht, es im Detail zu diskutieren).

Infolgedessen fühlt sie sich abgeschreckt und abgestoßen von der Idee, das alles noch einmal mit ihm durchzugehen.

Wenn Sie also Ihren Ex zurückbekommen möchten, konzentrieren Sie Ihre Energie nicht auf das, was in der Vergangenheit passiert ist.

Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, dass sie jetzt neue und aufregende Gefühle für Sie empfindet.

Der nächste zu vermeidende Fehler ist…

3. Sich nicht in der Weise ändern, die für sie insgeheim am wichtigsten ist

Die meisten Frauen werden sich von einem Mann trennen, ohne ihm jemals ihre wahren, geheimen Gründe dafür zu nennen.

Deshalb ändern viele Männer nicht die Dinge, die für sie am wichtigsten sind, sondern bieten einer Ex-Frau weiterhin Dinge an, die sie nicht wirklich will oder die sie nicht interessiert.

Zum Beispiel: Eine Frau möchte vielleicht, dass ihr Mann balliger ist und sich gegen sie stellt, anstatt sich mit ihrer schlechten Laune und ihrem Drama abzufinden, aber er verspricht immer wieder, sie noch besser zu behandeln, noch mehr Zeit mit ihr zu verbringen und so weiter.

Infolgedessen denkt sie,'Er versteht es einfach nicht! Ich möchte ihm nicht sagen, was ich wirklich will, denn dann scheint es, als würde er es vortäuschen. Ich möchte, dass er das versteht, ohne dass ich es ihm sagen muss. “

Wenn sie sieht, dass er sich nicht so ändert, wie sie es wirklich will, wird sie ihre Gefühle für ihn ausschalten und versuchen, ohne ihn weiterzumachen.

Der nächste zu vermeidende Fehler ist…

4. Aufgeben, weil andere denken, dass die Beziehung ihren Lauf genommen hat und unmöglich zu reparieren ist

Manchmal haben Freunde und Familie es einfach satt, von all den Schwierigkeiten zwischen Ihnen und Ihrem Ex zu hören, und sie beginnen Sie zu ermutigen, die Beziehung zu beenden und weiterzumachen.

Zum Beispiel: Sie könnten etwas in der Art von sagen:'Wie viele Trennungen wirst du brauchen, um endlich zu erkennen, dass sie nicht das richtige Mädchen für dich ist? Ihr zwei könnt nicht einmal monatelang zusammen bleiben, ohne in einen großen Kampf zu geraten. Das ist nicht normal. Vergiss sie, Mann. Sie ist es einfach nicht wert. Du verdienst es besser als sie. Lass sie einfach gehen. '

Doch hier ist die Sache ...

Niemand kann dir sagen, wie du dich fühlen sollst.

Wenn du sie wirklich liebst und weißt, dass du bereit bist, dich zu bemannen und die Beziehung dieses Mal zum Laufen zu bringen, dann ist das deine Entscheidung.

Sie dürfen tun, was Sie wollen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es für den Rest Ihres Lebens bereuen werden, wenn Sie sich jetzt von ihr entfernen, dann beschließen Sie, sie zurückzubekommen.

Machen Sie die Beziehung noch besser als sie war, indem Sie endlich verstehen, was sie wirklich möchte, dass Sie sich ändern, und das dann ändern.

Verwenden Sie außerdem einen Ansatz für die Beziehung, der sie dazu bringt, sich zu ändern und Sie noch besser zu behandeln als jemals zuvor.

Lassen Sie sie mehr Respekt, Anziehung und Liebe empfinden als zuvor, und sie fühlt sich motiviert, eine gute Frau für Sie zu sein und Sie nie wieder zu verlassen.