Wie man Frauen am Strand abholt

Wie man Frauen am Strand abholt

Das Tolle daran, neben Sonne, Sand und Meerwasser an den Strand zu gehen, ist die Tatsache, dass an den Stränden normalerweise viele schöne Frauen in verschiedenen Stadien des Ausziehens wimmeln.

Es ist wie eine Geburtstagsfeier, und alle Ihre Geschenke sind auf dem Sand aufgereiht, aus denen Sie auswählen können. Die Strände machen von Natur aus Spaß, mit genügend Sand, Wasser, Spielen und Faulenzen, damit sich alle entspannen und amüsieren können.

Menschen an Stränden sind im Allgemeinen glücklich und entspannt und es gibt sogar ein Gefühl der Kameradschaft zwischen Strandgängern, auch wenn sie sich nicht kennen. Frauen sind an Stränden entspannter und offen dafür, von Männern angesprochen zu werden.

Alles in der Umgebung soll es Männern erleichtern, Frauen am Strand abzuholen. Wenn ein Mann weiß, wie er sich so verhält, dass Frauen sich ihm öffnen und sich für ihn attraktiv fühlen, ist er garantiert mindestens eine schöne Frau zu haben, die um seine Aufmerksamkeit wetteifert.

Jungs verwenden visuelle Hinweise, um ihre Anziehungskraft auf Frauen zu messen, und an einem Strand können Sie einfach nicht alle visuellen Hinweise übersehen, die es gibt. Wenn Sie wissen, wie man Frauen aufnimmt, wissen Sie, wie man Frauen am Strand aufnimmt, denn die Prinzipien bleiben alle gleich und die Dinge, die Sie für Frauen attraktiv machen, gelten immer noch.

Wie überall fühlen sich Frauen zu Männern hingezogen, die selbstbewusst, selbstbewusst und sozial intelligent sind. Wenn Sie dies berücksichtigen, haben Sie keine Probleme, eine Frau am Strand abzuholen. Auf der anderen Seite gibt es Männer, die sich in Bezug auf Frauen nicht sicher sind, und wenn sie versuchen, sich einer Frau (oder Frauen) am Strand zu nähern, machen sie eine Reihe häufiger (vermeidbarer) Fehler.

Fehler, die Jungs machen, wenn sie sich Frauen am Strand nähern

Bei so vielen schönen Frauen am Strand, die Bikinis tragen, Spaß haben und generell sehr offen dafür sind, angesprochen zu werden, würde man erwarten, dass es einfach ist, Frauen am Strand abzuholen. Einige Männer tun jedoch alles Falsche und enden diese perfekte Gelegenheit verpassen.

Frauen am Strand abholen

Haben Sie jemals einen dieser Fehler gemacht?

1. Nervös fragen, ob er sich ihnen anschließen kann.

Frauen sind selten alleine am Strand und werden normalerweise in Gruppen gefunden. Sie gehen normalerweise mit ihrer Familie, mit anderen Freundinnen oder in Gruppen, zu denen sowohl Männer als auch Frauen gehören, an den Strand, und Sie werden selten eine Frau allein am Strand finden (obwohl dies tatsächlich der Fall ist).

Wenn sich ein Mann einer dieser Gruppen nähert und um Erlaubnis bittet, sich ihnen anzuschließen, wird er wahrscheinlich ein Nein bekommen. Indem dieser Typ um Erlaubnis bittet, gibt er ihnen die Möglichkeit, ihn abzulehnen. Es ist auch ein Zeichen von Nervosität und Unsicherheit und niemand möchte mit unsicheren Menschen rumhängen.

Wenn sich ein Mann der Gruppe (oder Frau) auf entspannte, nicht bedrohliche und unterhaltsame Weise nähert, obwohl er zunächst ein paar seltsame Blicke bekommt, wird er bald akzeptiert und in die Gruppe aufgenommen. Schließlich liebt jeder eine Person, die lustig ist und zur Stimmung der Gruppe beiträgt.

2. Verwenden Sie den falschen Konversationsansatz.

Der Strand ist ein Ort zum Entspannen und Spaß haben. Wenn der Mann einen Bar-Ansatz verwendet und versucht, die Frauen zu einem ausführlichen Gespräch zu bewegen, wird er das Ziel völlig verfehlen und die Frauen werden ihn abbürsten und weitermachen mit ihrem Lese-, Schwimm- oder Beachvolleyballspiel.

Wenn ein Mann nicht in der Lage ist, die Situation zu lesen und die Stimmung der Frau oder der Frauen einzuschätzen und dann seine Stimmung und seinen Gesprächsstil an sie anzupassen, wird er ignoriert oder gebeten, zu gehen.

3. Mit der falschen Stimmung.

Jede Gruppe am Strand hat ihre eigene Stimmung und wenn sich der Typ ihnen anschließt, sollte er der Situation positive Energie hinzufügen. Wenn die Gruppe eine energiegeladene Spaßzeit hat und der Typ nervös und ängstlich vorgeht, wird dies die Stimmung beeinträchtigen und die Stimmung der gesamten Gruppe dämpfen.

Wenn sie eine ruhige, entspannte Zeit haben und er sich ihnen mit einer „energiegeladenen“ Stimmung anschließt, wird er wieder die Energie der Gruppe erschüttern und sie werden nicht wollen, dass er sich ihnen anschließt.

Indem er der Gruppe etwas Wertvolles bringt (seinen Humor, seinen Charme usw.), erlaubt er der Gruppe, sich ihm zu öffnen und ihn zu akzeptieren. Alternativ, wenn er Nervosität und Unsicherheit mit sich bringt, schafft er keinen Mehrwert für die Gruppe und wird abgewiesen .

4. Posieren, um zu beeindrucken.

Einige Männer haben immer noch nicht herausgefunden, dass dies Frauen überhaupt nicht beeindruckt, und Sie werden immer noch Männer in Fitnessstudios und an Stränden finden, die versuchen, Frauen mit ihren Muskeln zu beeindrucken. Am Strand auf und ab zu gehen, zu posieren, Bizeps zu beugen und ein Sixpack zu zeigen, ist nicht der ideale Weg, um Frauen zu beeindrucken.

Tatsächlich lachen die Frauen eher über einen Poser als über ihn. Wenn ein Mann einen tollen Körper hat, muss er ihn mit Zuversicht und Persönlichkeit unterstützen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

5. Nervös oder ängstlich sein.

Der Mann, der sich einer Frau oder einer Gruppe von Frauen nähert und sich nervös, ängstlich und unsicher verhält, sieht aus wie ein Stalker und lässt sie oder sie sich unwohl fühlen.

Wenn ein Mann nicht sicher genug in seiner Herangehensweise ist, kann er auch andere nicht dazu bringen, sich wohl zu fühlen, und die gesamte Interaktion wird gruselig. Frauen fühlen sich zu selbstbewussten Männern hingezogen, und ein Mann, dem es an Selbstvertrauen mangelt, ist ein großes Problem.

6. Vorgeben, nur Freunde sein zu wollen

Wenn sich ein Mann einer Frau nähert und sich so verhält, als ob er ihr Kumpel sein möchte, bekommt er, was er verlangt. Nichts passiert ohne Anziehung, die durch Flirten, Anspielungen und verführerische Körpersprache entsteht und die ein Typ, der sich wie ein Freund verhält, nicht tut.

Wenn sich ein Mann wie ein Freund verhält und dann plötzlich seine Gefühle ausdrückt oder die Frau ausfragt, wird sie es nicht mögen, weil er sie glauben gemacht hat, dass seine Absichten platonisch sind und er nichts getan hat, um eine Anziehungskraft zwischen ihnen aufzubauen Sie.