So starten Sie meine Beziehung zu meiner Freundin neu, nachdem wir uns getrennt haben

Wie ich meine Beziehung zu meiner Freundin jetzt wieder aufnehmen kann, da wir

Hier sind 5 wichtige Tipps, die Ihnen helfen sollen, Ihre Beziehung zu Ihrer Freundin wieder aufzunehmen, nachdem Sie sich getrennt haben.

1. Versuchen Sie nicht, die Beziehung neu zu starten, bis Sie ihren Respekt wiedererlangt haben

Eine erfolgreiche, dauerhafte Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau basiert immer auf gegenseitigem Respekt, Anziehung und Liebe.

Wenn eine Frau anfängt, den Respekt vor ihrem Mann zu verlieren (d. H. Weil er unsicher wird, sie schlecht behandelt, aufhört, männlich zu sein), verliert sie unweigerlich auch die Anziehungskraft für ihn.

Warum?

Die sexuelle Anziehungskraft einer Frau für einen Mann hängt stark davon ab, wie er sie fühlen lässt, wenn sie miteinander interagieren und Zeit miteinander verbringen.

Wenn sie ihn also nicht mehr vollständig respektieren oder sich von ihm angezogen fühlen kann, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie sich von ihren Liebesgefühlen für ihn löst.

Kurz darauf beschließt sie, mit ihm Schluss zu machen, weil sie einfach nicht mehr so ​​mit ihm umgeht und es nicht so aussieht, als ob er weiß, wie er das ändern kann.

Dies ist der Grund, warum ein Mann, wenn er versucht, eine Beziehung mit seiner Freundin (Verlobten oder Frau) wieder aufzunehmen, bevor er ihre Gefühle zum ersten Mal reaktiviert, normalerweise die alten bekommt.'Es tut mir leid, aber ich bin nicht interessiert. Es ist vorbei. Bitte akzeptiere das. 'Antworten.

Warum?

Er hat ihren Respekt nicht wiedererlangt, deshalb fühlt sie sich nicht von ihm angezogen und kann sich daher nicht wieder mit der Liebe verbinden, die sie früher für ihn empfunden hat.

Er mag das Gefühl haben, dass sie schwierig oder stur ist, aber er merkt nicht, dass sie nur ihren Gefühlen folgt.

Ihre Gefühle und Instinkte warnen sie,'Verschwende nicht mehr deine Zeit mit ihm. Du respektierst ihn nicht. Er weiß nicht einmal, wie er sich ändern soll. Du hast ihm genug Chancen gegeben. Mach Schluss mit ihm und mach weiter, sobald du kannst. Er wird sich nicht ändern! '

Sie fühlt sich so, weil er ihr keine Beweise dafür gegeben hat, dass er sich wirklich, wirklich verändert hat und nur versucht, sie aus seinen eigenen Gründen zurückzubekommen (z. B. er tut weh von der Trennung, es ist ihm peinlich, abgeladen zu werden, er tut es nicht.) Ich möchte sie nicht verlieren und muss eine andere Frau finden.

Sie weiß das.

Wenn er nicht anfangen kann, ihre Gefühle an die erste Stelle zu setzen, wird sie einfach nicht interessiert sein.

Wenn Sie ihre Gefühle an die erste Stelle setzen, müssen Sie sich darauf konzentrieren, ihre Gefühle des Respekts, der Anziehung und der Liebe zu Ihnen wieder zu aktivieren, bevor Sie überhaupt versuchen, die Beziehung zu ihr wieder aufzunehmen.

Zum Beispiel: Wenn Sie mit Ihrer Freundin interagieren ...

  • Bring sie zum Lachen und Lächeln, anstatt zu ernst mit ihr zu sein.
  • Zeigen Sie ihr Ihr Selbstvertrauen, indem Sie entspannt und emotional stark um sie herum sind, unabhängig davon, wie sie Sie behandelt (z. B. ist sie kalt und distanziert, ist unhöflich, bekommt einen Wutanfall, neckt Sie).
  • Entschuldigen Sie sich einmal für Ihre Fehler und lachen Sie sie dann (auf liebevolle, selbstbewusste Weise) aus, wenn sie versucht, sie immer wieder zur Sprache zu bringen.

Je mehr Sie ihr (über Ihre Handlungen) zeigen, dass Sie jetzt ein neuer Mann sind, desto weniger kann sie an ihrer negativen Meinung über Sie festhalten.

Sie wird sich dann der Idee öffnen, eine Beziehung mit Ihnen wieder aufzunehmen und zu sehen, was passiert.

2. Machen Sie sich klar, was in der Beziehungserfahrung wirklich fehlte

Wenn Sie die wahren Gründe, warum Ihre Ex mit Ihnen Schluss gemacht hat, wirklich verstehen, können Sie die richtigen Änderungen und Anpassungen vornehmen, um sie zurückzubekommen.

Zum Beispiel: Vielleicht hatten Sie und Ihre Freundin eine großartige Beziehung als Freunde, aber es gab keinen großen sexuellen Funken mehr zwischen Ihnen.

Obwohl sie sich wirklich um dich gekümmert hat, fühlte sie sich am Ende eher wie deine Mitbewohnerin oder dein Kumpel, was einfach nicht mehr ausreicht, um eine Beziehung fürs Leben zusammen zu halten.

Um Ihre Freundin davon zu überzeugen, die Beziehung wieder aufzunehmen, müssen Sie von nun an die Art und Weise ändern, wie Sie mit ihr interagieren.

Um einen sexuellen Funken zwischen Ihnen und ihr zu erzeugen, müssen Sie ihr das Gefühl geben, eine weibliche, mädchenhafte Frau zu sein, indem Sie ein emotional starker, männlicher Mann sind, während Sie mit ihr sprechen und mit ihr interagieren.

Wenn Sie diese Seite von ihr (d. H. Die weibliche, mädchenhafte Seite) jedes Mal auslösen, wenn Sie mit ihr interagieren, wird sie natürlich wieder Funken bei Ihnen spüren.

Wenn Sie weiterhin andere Eigenschaften verbessern, die sie an Ihnen geliebt hat (z. B. Ihr Selbstvertrauen, Ihr Charisma, Ihre emotionale Reife, Ihren großartigen Sinn für Humor), wird sie mit ziemlicher Sicherheit mehr als glücklich sein, die Beziehung zu Ihnen wieder aufzunehmen.

Schließlich sind Sie jetzt der Mann, von dem sie immer wollte, dass Sie es sind. Die Idee, eine Beziehung wieder aufzunehmen, wird sich für sie interessant und ansprechend anfühlen.

Auf der anderen Seite bleibt sie verschlossen, wenn Sie weiterhin Ihr bestes Verhalten zeigen (z. B. besonders nett sein, mehr zuhören, besonders süß und fürsorglich sein) oder sie wie Ihre beste Freundin behandeln.

Warum?

Solche Dinge erzeugen keinen sexuellen Funken, wenn es zunächst keinen gibt.

Sie haben zuerst eine Frau dazu gebracht, sich sexuell von Ihnen angezogen zu fühlen, bevor Dinge wie nett oder süß sexuelle oder romantische Gefühle auslösen.

Wenn Sie mit Freundlichkeit und Süße führen, wenn sie sich nicht mehr sexuell von Ihnen angezogen fühlt, wird sie sich einfach darüber ärgern.

Ihre zusätzliche Freundlichkeit und Süße lässt Sie für sie verzweifelt und ahnungslos aussehen.

Warum?

Frauen wissen, was sie an Männern attraktiv finden (z. B. emotionale Männlichkeit, Selbstvertrauen, die Fähigkeit, dass sie sich im Vergleich zu seiner Männlichkeit mädchenhaft fühlt). Wenn ein Mann das nicht versteht, wird er als ahnungslos darüber angesehen, was Frauen wirklich wollen.

Frauen sind normalerweise nett zu Männern, die es nicht verstehen, aber sie wollen sie normalerweise nicht sexuell oder romantisch.

Nachdem Sie und Ihre Freundin sich getrennt haben, sollten Sie sich darauf konzentrieren, sexuell attraktiv für sie zu sein, anstatt eine nette, neutrale Freundin zu sein.

Wenn Sie sich nicht auf sexuelle Anziehung konzentrieren, wird sie einfach nicht den Drang verspüren, eine Beziehung mit Ihnen wieder aufzunehmen.

Auch wenn Sie auf so viele andere Arten perfekt für sie sind, wird sie Dinge denken wie:'Er ist ein großartiger Kerl, aber etwas fehlt. Vielleicht ist es besser, wenn wir nur Freunde bleiben, weil ich mich nicht mehr von ihm angezogen fühle. Es gibt einfach keinen Funken zwischen uns. '

Ein anderes Beispiel ist, wenn Sie und Ihre Freundin im Leben nicht in die gleiche Richtung gehen (z. B. wollte sie, dass Sie sich weiter für die Beziehung engagieren, während Sie es vorziehen, die Dinge ziemlich locker zu halten).

In einer solchen Situation eilen viele Männer oft davon und schlagen vor, ihre Freundin zu heiraten, in der Hoffnung, dass es sie für sich gewinnen wird.

Eine Frau möchte jedoch keine Verpflichtung aus Verzweiflung.

Sie will sehen, dass ihr Mann sich auf natürliche Weise für sie engagieren will, nicht weil er aufgrund einer Trennung dazu gezwungen wird.

In einem solchen Fall müssen Sie ihr zeigen, dass Sie jetzt emotional reif genug sind, um ihre Beziehungserwartungen zu erfüllen (z. B. zusammenziehen, sich verloben, eine Familie gründen), um Ihre Freundin davon zu überzeugen, die Beziehung wieder aufzunehmen.

Du machst es, weil du langfristig die gleichen Dinge wie sie willst und nicht, weil du verzweifelt bist und bereit bist, alles zu tun, um sie vorerst zurückzubekommen.

Das waren natürlich zwei Beispiele dafür, warum es zu einer Trennung kommen könnte.

Jede Beziehung ist anders und es gibt viele Gründe (ich erkläre mehr als 70 Gründe in meinem Programm, Holen Sie sich Ihr Ex Back Super System ), warum eine Frau mit einem Mann Schluss macht.

Sie müssen herausfinden, was zwischen Ihnen und Ihrer Freundin wirklich schief gelaufen ist, damit Sie die richtigen Änderungen auf die effektivste Weise vornehmen können.

Das bedeutet nicht, dass Sie alles reparieren und perfekt werden müssen, bevor sie bereit ist, die Beziehung mit Ihnen wieder aufzunehmen.

Sie müssen sie nur sehen lassen, dass Sie sich verbessert haben und jetzt eine bessere Version von sich selbst sind.

Du bist als Mann aufgestiegen.

Wenn sie das neue Du für sich selbst erlebt, fühlt sie natürlich mehr Respekt und Anziehungskraft für Sie als Mann und öffnet sich der Idee, die Beziehung wieder aufzunehmen.

3. Reaktiviere ihre ursprünglichen Gefühle für dich

Ihre Freundin hat vielleicht Dinge gesagt wie:'Ich sehe dich einfach nicht mehr so'oder'Ich fühle mich nicht wie du und ich bin richtig für einander. Vielleicht ist es besser, wenn wir einfach weitermachen und jemanden finden. '

Sie kann das sagen, weil sie sich von ihren Gefühlen der Liebe, des Respekts und der Anziehungskraft für Sie getrennt hat. Die Idee, wieder zusammenzukommen, klingt für sie also nicht so ansprechend wie für Sie.

Du fühlst Respekt, Anziehung und Liebe für sie, aber das empfindet sie derzeit nicht für dich.

Wenn Sie also möchten, dass sie ihre Meinung ändert, bringen Sie sie dazu, sich wieder mit ihren ursprünglichen Gefühlen für Sie zu verbinden.

Wie kannst du das machen?

Indem Sie jede Interaktion nutzen, die Sie mit ihr haben (z. B. per Text, E-Mail, sozialen Medien, am Telefon und persönlich), um ihr zu zeigen, dass Sie jetzt ein neuer Mann sind.

Infolgedessen wird sie aufhören, sich mit den Fehlern zu befassen, die Sie im Vorfeld der Trennung gemacht haben, und sich daran erinnern, dass Sie früher ein viel ansprechenderer Typ waren, den sie liebte und mit dem sie zusammen sein wollte.

Beispielsweise:

  • Zeigen Sie ihr, dass Sie jetzt emotional unabhängig sind (z. B. indem Sie das Leben mit Freunden genießen und Fortschritte bei Ihren Lebenszielen erzielen), anstatt zu versuchen, sie dafür schuldig zu machen, wie traurig, verwirrt oder betrogen Sie sich fühlen, nachdem Sie entlassen wurden.
  • Bring sie zum Lachen und Lächeln, anstatt ernsthafte Diskussionen mit ihr über die Beziehung zu führen.
  • Bringen Sie ihre weibliche Seite zur Geltung, indem Sie männlicher um sie herum sind, anstatt zu neutral oder ein Schwächling mit ihr zu sein.
  • Behalten Sie Ihr Vertrauen in sie bei, wenn sie kalt und distanziert ist, anstatt sich nervös zu fühlen und an Ihrer Attraktivität für sie zu zweifeln.
  • Lachen Sie, wenn sie ein Drama schafft (z. B. indem Sie all Ihre Fehler in der Vergangenheit ansprechen, Ihnen sagen, wie Sie sie verletzt haben, weinen und eine Szene verursachen), anstatt sich aufzuregen oder sich unsicher zu fühlen.

Je mehr Sie ihr (über Ihre Handlungen) zeigen, dass Sie nicht mehr der Mann sind, mit dem sie Schluss gemacht hat, desto weniger kann sie an ihrer negativen Meinung über Sie festhalten.

4. Konzentrieren Sie sich zunächst darauf, sich gut zusammen zu fühlen, anstatt sich zu verpflichten, wieder zusammen zu kommen

Zum Beispiel: Wenn Ihr Ex so etwas sagt wie:'Ich weiß nicht, ob ich bereit bin, wieder zusammenzukommen.'Anstatt zu versuchen, sie zu überreden, wieder zusammenzukommen, konzentrieren Sie sich nur darauf, emotional reif zu sein, damit sie in diesem Moment Respekt und Anziehungskraft für Sie empfinden kann.

Du kannst zu ihr sagen:'Das ist vollkommen in Ordnung für mich. Wir müssen uns jetzt oder nie auf irgendetwas stürzen. Du und ich sind getrennt und ich akzeptiere das. Lassen wir also einfach die Vergangenheit in der Vergangenheit. Reden wir miteinander, als hätten wir uns gerade kennengelernt und sind jetzt nur noch Freunde. Auf diese Weise können wir uns dann als die Menschen kennenlernen, die wir jetzt sind, anstatt das Gepäck aus der Vergangenheit in die Gegenwart zu bringen. Wir können zusammen Spaß haben und wenn es sich richtig anfühlt, können wir sehen, wohin die Dinge gehen. “

Indem Sie so etwas zu ihr sagen, nehmen Sie ihr nicht nur den Druck, sofort wieder bei Ihnen zu sein, sondern Sie zeigen ihr auch, dass Sie jetzt ein selbstbewussterer, emotional stärkerer und reiferer Mann sind.

Sie fühlen sich nicht bedroht und unsicher, weil sie nicht sofort wieder mit Ihnen zusammenkommen möchte.

Stattdessen schlagen Sie vor, dass Sie und sie die Dinge langsam angehen, bis Sie sich beide bereit fühlen.

Infolgedessen lässt sie ihre Wache fallen und beginnt sich zu fragen, wie es wäre, sich eher früher als später auf eine Beziehung einzulassen.

Sie beginnt sich Sorgen zu machen, dass Sie jetzt leicht andere Frauen anziehen können, weil Sie so selbstbewusst und emotional reif sind. Wenn sie jetzt keine Beziehung akzeptiert, ist sie möglicherweise diejenige, die verletzt und zurückgelassen wird.

Infolgedessen gibt sie dir eine weitere Chance und solange du dich wirklich verbessert hast und sie jetzt wieder anziehen kannst, will sie die Beziehung nicht beenden.

5. Geben Sie ihr bei Bedarf 3 bis 7 Tage Zeit, um Sie zu vermissen

Wenn Ihr Ex hart spielt, um mit Ihnen zusammenzukommen, und immer wieder Dinge sagt wie:'Ich weiß es nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich bereit bin, wieder bei dir zu sein. 'Unterbrechen Sie einfach den Kontakt mit ihr für 3 bis 7 Tage.

Wichtig: Ich empfehle nicht, dass Sie den Kontakt länger unterbrechen, da sie zu viel Zeit hat, um über Sie hinwegzukommen und möglicherweise weiterzumachen.

3 bis 7 Tage wurden von mir gründlich getestet, um meinen Kunden zu helfen. Dies ist der perfekte Zeitrahmen, da eine Frau Sie vermissen kann, aber nicht so weit drängt, dass sie sich an das Leben ohne Sie gewöhnt und weitermacht.

Hinweis: Stellen Sie während der 3 bis 7 Tage sicher, dass Sie Ihre Fähigkeit verbessern, dass sie bei der nächsten Interaktion Respekt und Anziehungskraft für Sie empfindet.

Beispielsweise:

  • Wenn Sie unsicher waren, werden Sie sehr zuversichtlich.
  • Wenn Sie zu emotional sensibel waren, werden Sie emotional männlich und stark.
  • Wenn Sie zu ernst und angespannt waren, werden Sie locker und unbeschwert.

Sie machen sich im Wesentlichen bereit, ihr das Gefühl zu geben,„Wow… jetzt ist das anders. Warum fühle ich mich plötzlich von ihm angezogen? “

Wenn Sie sich während der 3 bis 7 Tage nicht vorbereiten, bereiten Sie sich mit ziemlicher Sicherheit auf einen Misserfolg vor, da sie sich nicht wirklich anders fühlen wird und daher nicht viel oder keine Motivation verspürt, Ihnen eine weitere Chance zu geben.

Während der 3 bis 7 Tage wird Ihr Ex die Chance bekommen, Sie zu vermissen und sich zu wundern,'Warum ruft er mich nicht an? Vielleicht habe ich ihn ausgeschaltet, weil ich mir nicht sicher war, was ich will. Vielleicht hat er beschlossen, mich zu vergessen und weiterzumachen. Was ist, wenn er eine andere Frau gefunden hat? Ich möchte ihn nicht verlieren. '

Sie wird Ihnen dann entweder eine SMS schreiben oder Sie am Telefon anrufen, um Hallo zu sagen.

Dann treffen Sie sich einfach mit ihr und holen Sie sie zurück.