Ist es in Ordnung, deine Freundin Freunde haben zu lassen?

Ist es in Ordnung, deine Freundin Freunde haben zu lassen?

Im Laufe der Jahre haben wir Tausende von Fragen von Männern zu Frauen und Dating erhalten. Eine häufig gestellte Frage lautet: Ist es in Ordnung, wenn Ihre Freundin Freunde hat?

Die Antwort darauf: Es kommt darauf an.

Wenn Ihre Freundin eine Frau mit gutem Charakter ist, die treu und vertrauenswürdig ist, dann ist das in Ordnung. Freunde, sowohl Frauen als auch Männer, außerhalb der Beziehung zu haben, ist für viele Paare ganz normal und üblich.

Wenn sie Ihnen jedoch Grund gegeben hat, an ihrer Loyalität zu zweifeln, wenn sie Sie in der Vergangenheit betrogen hat oder wenn sie oft ohne Sie mit diesen Freunden ausgeht, könnte es ein zugrunde liegendes Problem in Ihrer Beziehung geben.

Wenn eine Frau dich liebt, dich verehrt und dich als ihren Mann respektiert, wird sie es im Allgemeinen vorziehen, die meiste Zeit mit dir zu verbringen als mit anderen Männern. selbst wenn sie 'nur Freunde' sind.

Freundin mit Freunden rumhängen

Das ist natürlich die einfache Antwort. Um jedoch am besten zu beantworten, ob es in Ordnung ist, Ihre Freundin Freunde zu haben, ist es wichtig zu prüfen, woher die Frage kommt. Wenn ein Mann sich Sorgen darüber macht, dass seine Freundin Freunde hat, läuft dies normalerweise auf zwei Hauptgründe hinaus:

  1. Er ist eifersüchtig und unsicher.
  2. Er hat bemerkt, dass die Beziehung nicht mehr so ​​ist wie früher und er hat Angst, dass sie sich von ihm trennen wird.

Finden Sie heraus, was in Ihrer Beziehung wirklich vor sich geht

Wenn Ihre Freundin, die männliche Freunde hat, Sie genug stört, um zu fragen,'Ist es in Ordnung, deine Freundin Freunde haben zu lassen?'dann haben Sie wahrscheinlich Anlass zur Sorge. Nicht weil dies bedeutet, dass sie dich mit ihnen betrügen wird, sondern weil du dich unsicher fühlst.

Im Wesentlichen, in einer Beziehung eifersüchtig und unsicher sein führt zu negativen Verhaltensweisen wie Bedürftigkeit und Anhaftung, die zu Problemen in der Beziehung führen können. Die Wahrheit ist, dass Frauen nicht in einer Beziehung mit einem anhänglich oder bedürftigen Mann stecken bleiben wollen. Warum? Weil diese Art von Verhalten tiefere Ursachen signalisieren kann, wie zum Beispiel:

1. Seine Freundin zu seinem Lebenszweck machen.

Wenn ein Mann keinen Sinn im Leben hat, macht er oft den Fehler, seine Freundin sozusagen zu seinem „Alles-und-Ende-Alles“ zu machen. Er wird die Beziehung nutzen, um sich vor der Welt zu verstecken, anstatt sich durch die Ebenen des Lebens zu erheben, um sein wahres Potenzial als Mann zu erreichen.

Ein häufiges Beispiel dafür ist ein Typ, der sagt:„Meine Freundin ist mein ganzes Leben. Ich mache alles nur für sie. “und wer hört nicht nur auf, sich Ziele zu setzen, sondern hört auch auf, mit seinen Freunden rumzuhängen oder etwas ohne sie zu tun.

Ja, eine Frau möchte mit einem Mann zusammen sein, der sie liebt und verehrt, aber sie möchte auch wissen, dass er einen Plan für sein Leben und seine Zukunft hat (und hoffentlich ihre Zukunft mit ihm).

Wenn ein Mann seine Beziehung nutzt, um sich dahinter zu verstecken, damit er sich nicht dem Leben stellen muss, fühlt er sich abgeschaltet und schaut instinktiv auf andere Männer (sogar in Form von Freunden), um zu erfahren, wie es sich anfühlt Sei mit einem echten Mann zusammen.

2. Ein Mangel an Vertrauen in seinen Wert für sie.

Leute, die ihre ganze Zeit damit verbringen, sich um jeden Mann zu sorgen, der mit ihrer Freundin spricht oder sie sogar ansieht, weil sie Angst haben, sie zu stehlen, tun dies nur, weil sie nicht glauben, dass sie für sie so wertvoll sind wie sie zu ihnen.

Diese Jungs fühlen sich normalerweise 'glücklich', sie erwischt zu haben, weil sie in Wirklichkeit nicht sehr zuversichtlich in sich selbst sind und eine andere Frau anziehen können, wenn sie sie fallen lässt.

Denken Sie daran: Frauen fühlen sich von der Stärke der Männer angezogen und werden von der Schwäche abgeschaltet. Wenn Sie also der Typ sind, der einen anderen Mann (sogar ihre Freunde) als Ihre Konkurrenz ansieht, dann wird es Sie tatsächlich abschrecken und sie sogar dazu bringen, diese anderen Typen als attraktiver für sie wahrzunehmen als sie sind wirklich.

Sie wird sich fragen, ob Sie wirklich der Alpha-Mann sind, von dem sie dachte, dass Sie es sind, und sie wird anfangen, andere Typen als besser als Sie anzusehen.

3. Mangel an Vertrauen.

Wie ich bereits erwähnt habe, unterstreicht ein ständiges Misstrauen gegenüber ihr nur sein mangelndes Vertrauen in sich selbst als einen Mann, der geben kann, es sei denn, es gibt einen sehr guten Grund, warum ein Mann seiner Freundin gegenüber anderen Männern nicht vertraut (weil sie ihn betrogen hat) seine Frau, was sie braucht, um ihm treu zu bleiben.

Man kann einer Frau nie wirklich 100% vertrauen. Um jedoch eine gesunde und erfolgreiche Beziehung zu einer Frau zu haben, MÜSSEN Sie ihr dieses Vertrauen schenken.

Das bedeutet nicht, dass Sie garantiert sind, dass sie dieses Vertrauen nicht verrät und dass Sie sich nicht verletzt und enttäuscht fühlen, aber wenn Sie ihr Ihr Vertrauen nicht vollständig geben, werden Sie in die Falle tappen sich wie ein schwacher, anhänglich unsicherer Kerl zu benehmen, dem es an Selbstvertrauen mangelt.

All das wird enden Zerstörung ihrer Anziehungskraft, Liebe und ihres Respekts für dich als ein Mann. Und am Ende wird sie dein Vertrauen brechen und dich für die Art von Mann fallen lassen, der sich nicht von anderen Jungs bedroht fühlt, weil er weiß, dass er gut genug für sie ist.

Manchmal, wo Rauch ist, ist Feuer

Manchmal, wenn ein Mann fragt,„Ist es in Ordnung, deine Freundin Freunde haben zu lassen?'Es ist, weil dies nur eine weitere Sache in der Beziehung ist, die ihn stört. Wenn Sie sich Sorgen um die Freunde Ihrer Freundin machen, könnten Sie dann andere Anzeichen bemerkt haben, die darauf hindeuten, dass sie sich von Ihnen trennen möchte?

Läutet eines dieser Zeichen Warnglocken?

  • Besteht sie darauf, die ganze Zeit mit ihren Freunden auszugehen?
  • Verbringt sie mehr Zeit mit ihren Freunden als mit dir?
  • Verkleidet sie sich attraktiver, wenn sie mit ihren Freunden ausgeht als mit dir?
  • Vermeidet sie es, mit Ihnen zu kommunizieren (per Telefonanruf oder SMS), wenn sie mit ihren Freunden unterwegs ist?
  • Hat sie aufgehört, mit dir verbunden zu sein und hast du immer noch regelmäßig Sex?
  • Zieht sie es vor, mit ihren Freunden ins Clubbing zu gehen und dich nicht bei sich zu haben?

Wenn Sie alle oder einige dieser Fragen mit Ja beantworten, fühlt sich Ihre Freundin möglicherweise nicht mehr so, wie sie sich fühlen möchte, wenn sie mit Ihnen zusammen ist. Sie sucht daher nach anderen Männern (sogar Freunden), damit sie sich gut fühlt.

Wenn Sie sich gut fühlen, fühlen Sie sich auch gut in Ihrer Beziehung

Letztendlich ist es nur wichtig, ob es in Ordnung ist, Ihrer Freundin Freunde zu geben, wenn Sie sich nicht sicher genug fühlen, um ihre Anziehungskraft für Sie als ihren Mann aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Hilfe brauchen könnten, um Ihre Unsicherheiten zu überwinden und eine noch stärkere und liebevollere, emotional und sexuell erfüllende Beziehung aufzubauen, können wir Ihnen helfen. Unsere Programme haben bereits das Leben von 1.000 Männern aus der ganzen Welt verändert und wir sind zuversichtlich, dass sie auch Ihnen helfen können.