Liebesbrief an Ihre Ex-Freundin: Fehler, die Sie vermeiden sollten

Liebesbrief an deine Ex-Freundin

Wenn Ihre Freundin mit Ihnen Schluss gemacht hat und Sie Probleme haben, sie zurückzubekommen, können Sie ihr einen Liebesbrief oder eine E-Mail senden, um sie hoffentlich davon zu überzeugen, Ihnen eine weitere Chance zu geben.

Aber ist es tatsächlich eine gute Idee, ihr einen Brief zu schicken, oder verringert dies Ihre Chancen, sie zurückzubekommen?

Um diese und weitere Fragen für Sie zu beantworten, werde ich in diesem Artikel Folgendes behandeln:

  1. Das einzige Mal, wenn Sie Ihrer Ex-Freundin jemals einen Liebesbrief oder eine E-Mail schicken sollten.
  2. Warum ein Liebesbrief an Ihre Ex-Freundin normalerweise eine schlechte Idee ist.
  3. Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Ihrer Ex-Freundin einen Liebesbrief oder eine Liebes-E-Mail senden.
  4. Ein Beispiel für einen Liebesbrief, der eine Ex-Freundin ausschaltet.

1. Das einzige Mal, dass Sie Ihrer Ex-Freundin jemals einen Liebesbrief oder eine E-Mail senden sollten

Liebesbrief an deine Ex-Freundin

Wenn Ihre Ex-Freundin aufgehört hat, Ihre Anrufe und Textnachrichten zu beantworten, Sie von Facebook entfreundet, Sie von Instagram, Twitter oder anderen Social-Media-Konten nicht mehr verfolgt hat und Sie nicht persönlich sieht, besteht Ihre einzige verbleibende Option manchmal darin, zu senden ihr einen schriftlichen Brief oder eine E-Mail.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist es in Ordnung, ihr einen Brief oder eine E-Mail zu senden. Sie sollten ihr jedoch nur als letzten Ausweg einen Brief oder eine E-Mail senden. Ihr einen Liebesbrief zu schicken ist normalerweise eine schlechte Idee und sollte nicht als Hauptmethode verwendet werden, um sie zurückzubekommen.

Hier ist der Grund…

2. Warum ein Liebesbrief an Ihre Ex-Freundin normalerweise eine schlechte Idee ist

Nach den meisten Studien von Psychologen und Sozialwissenschaftlern können Körpersprache und Tonalität zwischen 70 und 93% der Kommunikation zwischen zwei Menschen ausmachen.

Was bedeutet das?

Wenn Sie Ihrer Ex-Freundin einen Liebesbrief schicken, muss sie vermuten der Geisteszustand, in dem Sie sich befanden, als Sie es geschrieben haben. Sie muss interpretieren, welche Art von Stimmung Sie abgeben würden, wenn Sie ihr persönlich so etwas sagen würden. Sie kann deine Tonalität nicht hören und sie kann deine Körpersprache nicht sehen, also muss sie raten.

In den meisten Fällen wird die Ex-Freundin eines Mannes in einem negativen Licht über ihn nachdenken. Sie wird ihn eher als bedürftig, unsicher oder verzweifelt empfinden als als glücklich, selbstbewusst und unabhängig.

Wenn sie also seinen Liebesbrief liest, fühlt sie sich fast immer ausgeschaltet, weil sie davon ausgeht, dass er bedürftig, unsicher und verzweifelt ist.

Denk darüber nach…

Was denkt deine Ex-Freundin aktuell über dich? Betrachtet sie dich als einen selbstbewussten, männlichen, emotional sicheren Mann, der andere schöne Frauen haben könnte, wenn er wollte, aber sie zurück haben will, weil er sie liebt? Oder nimmt sie dich als einen unsicheren, emotional schwachen Kerl wahr, der Bedürfnisse ihr Rücken, weil er sich ohne sie verloren oder einsam fühlt?

Wenn eine Frau einen Liebesbrief von ihrem Ex-Freund erhält, wird sie normalerweise nicht nachdenken.'Wow! Das kommt von meinem selbstbewussten, männlichen, emotional starken Ex-Freund! Ich fühle mich so angemacht. '

Stattdessen wird sie wahrscheinlich die Augen verdrehen und nachdenken,'Hhhh ​​... er ist so ein Trottel ... dieser Brief ist so kitschig. Warum ist er so sensibel und romantisch? Wir sind nicht einmal zusammen. Ich habe ihm gesagt, dass ich nicht mehr so ​​mit ihm umgehe. '

Wenn sie so negativ über dich nachdenkt, hilft dir das nicht, sie zurückzubekommen. Es bringt sie einfach dazu, sich weiter von dir zu distanzieren.

Wenn Sie einen Ex zurückbekommen, ist die kalte, harte Wahrheit außerdem, dass Ihre Gefühle für sie nicht so wichtig sind.

Was zählt ist, wie sie sich fühlt, nicht du.

Sie müssen sich darauf konzentrieren, dass sie Respekt und Anziehung für Sie empfindet, anstatt dass sie sich darüber ärgert, dass Sie möglicherweise egoistisch sind, indem Sie sich auf Ihre eigenen Gefühle konzentrieren.

Wie kannst du sie dazu bringen, Respekt und Anziehungskraft für dich zu empfinden? Eine einfache Möglichkeit besteht darin, sie sehen zu lassen, dass Sie sich über das Niveau hinausbewegt haben, auf dem Sie sich befanden, als sie sich von Ihnen getrennt hat.

In diesem Video finden Sie einige Beispiele dafür, was ich meine…

Natürlich ist es manchmal Ihre einzige verfügbare Option, einen Liebesbrief an Ihre Ex-Freundin zu senden, da sie Ihre Anrufe, Texte nicht beantwortet oder Sie nicht persönlich sieht.

Schauen wir uns also einige Fehler an, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie ihr eine E-Mail oder einen Brief senden.

3. Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie Ihrer Ex-Freundin einen Liebesbrief oder eine Liebes-E-Mail senden

1. Ich versuche sie zu überzeugen, dir eine weitere Chance zu geben

Liebesbrief an deine Ex-Freundin

Sie können eine Frau nicht davon überzeugen, Sie per Liebesbrief, E-Mail oder SMS zurückzubringen. Es funktioniert einfach nicht.

Um sie zurückzubekommen, muss sie sich von Ihnen verstanden fühlen, Respekt für Sie und Anziehungskraft für Sie haben… und das wird meistens passieren, wenn sie mit Ihnen telefoniert oder persönlich spricht.

Es gibt nur ein gewisses Maß an Respekt und Anziehungskraft, das sie per Brief oder E-Mail für Sie empfinden kann, aber es ist sehr gering im Vergleich zu dem, was sie erleben wird, wenn sie mit Ihnen telefoniert oder persönlich mit Ihnen spricht.

Warum? Am Telefon können Sie beispielsweise Ihre selbstbewusste, lockere und männliche Tonalität und Stimmung nutzen, um sie anziehend zu machen.

Sie muss nicht raten, in welcher Stimmung Sie sind, weil sie es hören kann. Sie kann Ihr Selbstvertrauen und Ihre Liebe über Ihre Tonalität und die Art und Weise, wie Sie Ihre Worte verwenden, über das Telefon hören.

Aus diesem Grund empfehle ich Jungs auch nicht, ihren Ex zurückzuschreiben.

Texte sind großartig, wenn Sie Humor verwenden, um ihre Wache niederzuschlagen und sie dann zu einem Anruf zu bewegen, aber wenn Sie wie eine Freundin oder noch schlimmer eine SMS hin und her schreiben und versuchen, sie davon zu überzeugen, Ihnen eine weitere Chance zu geben - es geht einfach nicht arbeiten.

Wenn Sie also unbedingt einen Liebesbrief an Ihre Ex-Freundin senden müssen, versuchen Sie einfach, sie zu einem „letzten Anruf“ zu bewegen (keine Sorge, es wird nicht der letzte sein. Es ist nur der Weg, sie anzusprechen das Telefon).

Wenn sie dann telefoniert, fühlen Sie sich verstanden und fühlen Sie Respekt und Anziehungskraft für Sie. Wenn Sie dazu in der Lage sind, ist Ihre Ex-Freundin offen für ein persönliches Treffen mit Ihnen.

Beim Treffen kannst du sie dann dazu bringen, intensiven Respekt und Anziehungskraft für dich zu empfinden, wenn sie sieht, wie sehr du dich verändert hast.

2. Bedürftig und beschützerisch sein

Wenn eine Ex-Freundin seine Anrufe nicht beantwortet oder auf seine Texte nicht reagiert und ihn vollständig für soziale Medien gesperrt hat, gerät ein Mann manchmal in einen bedürftigen Zustand.

Er wird ihr eine E-Mail senden, ihr eine Nachricht senden oder einen Brief senden, in dem er fragt, warum sie ihn ignoriert oder meidet.

Es ist jedoch sinnlos, ihr solche Fragen zu stellen, weil sie dadurch keinen Respekt und keine Anziehungskraft für ihn empfinden. Anschuldigungen oder Fragen, warum sie dich meidet, sollten niemals in einen Liebesbrief, eine E-Mail oder einen Text aufgenommen werden.

Anschuldigungen oder bedürftige Fragen bieten Ihnen keinen Vorteil, wenn Sie Ihre Ex-Freundin zurückbekommen. Sie treiben sie einfach weiter von dir weg.

Warum? Frauen fühlen sich von der Stärke der Männer angezogen und von der Schwäche abgeschreckt. Wenn du also deiner Ex Anzeichen von emotionaler Schwäche zeigst, verliert sie tatsächlich Respekt und Anziehungskraft für dich.

3. Plädieren und betteln um eine weitere Chance

Liebesbrief an deine Ex-Freundin

Wenn es darum geht, eine Frau zum ersten Mal abzuholen, möchte eine Frau nicht das Gefühl haben, einem Mann einen Gefallen zu tun, indem sie ihm ihre Telefonnummer gibt oder sich mit ihm trifft.

Wenn es darum geht, einen Ex zurückzubekommen, ist dies noch wichtiger. Um eine Ex-Freundin zurückzubekommen, musst du ihr Respekt und Anziehungskraft für dich geben und bestimmte Techniken anwenden, damit sie das Gefühl hat, dass sich ihr Leben ohne dich nicht richtig anfühlt.

Sie können eine Ex-Freundin nicht dauerhaft zurückbekommen, indem Sie sie dazu bringen, Mitleid mit Ihnen zu haben, weil Sie sich ohne sie traurig oder verloren fühlen.

Einige Frauen, denen es an Erfahrung mit Beziehungen mangelt oder die Schwierigkeiten haben, einen neuen Mann zu finden, kehren manchmal vorübergehend mit einem bettelnden Ex-Freund zurück, aber sie trennen sich dann von ihm, wenn sie sich emotional stark genug fühlt oder einen Ersatzmann findet.

Um eine Ex-Freundin wirklich zurückzubekommen, muss man ihr das Gefühl geben, dass sie es will, anstatt ihr das Gefühl zu geben, dass sie es als Gefallen für dich tut oder dass du dich besser fühlst.

Sie müssen die Trennung und das Zusammenkommen als Chance nutzen, um Sie und sie als starkes, liebevolles Paar zusammenzuhalten, anstatt zu versuchen, eine vorübergehende Chance mit ihr zu bekommen, weil Sie betteln und flehen.

Wenn Sie den Fehler gemacht haben, um eine weitere Chance zu betteln und zu bitten, machen Sie sich keine Sorgen.

Lach es einfach aus und konzentriere dich darauf, ihr die neue, verbesserte Version von dir zu zeigen, die nicht so emotional unsicher oder bedürftig ist. Lassen Sie sie sehen, dass Sie nach der Trennung schnell gereift sind und weit über dem Niveau liegen, auf dem Sie waren, als sie sich von Ihnen getrennt hat.

In den meisten Fällen rennt eine Frau nicht in die Arme eines Mannes zurück, wenn er ihr das zeigt, aber sie wird ihre Wache fallen lassen und offener für die Interaktion mit ihm werden.

Je mehr Sie mit Ihrer Ex-Freundin interagieren, desto größer sind die Chancen, dass Sie ihre Gefühle für Sie schnell wieder aufbauen können.

Im Moment ist Ihre Ex-Freundin wahrscheinlich in einem emotionalen Geisteszustand, in dem sie das Gefühl hat, Ihre Liebe in ihrem Leben nicht zu brauchen oder zu wollen.

Was Sie jedoch verstehen müssen, ist, dass Sie sie wirklich dazu bringen können, ihre Einstellung zu Ihnen zu ändern.

Menschen ändern ständig ihre emotionalen Zustände.

Ein Mensch kann vom HASSEN zu jemandem übergehen, ihn wirklich zu LIEBEN und zu LIEBEN, wenn er sein Verhalten ändert und wie er dich fühlen lässt.

Sie haben es vielleicht in Ihrem Leben mit einer Person (z. B. an der Universität oder bei der Arbeit) erlebt, die als jemand angefangen hat, den Sie gehasst haben, aber dann haben sie ihr Verhalten geändert und wie sie mit Ihnen gesprochen haben, und Sie haben sofort begonnen, sie wirklich zu mögen.

Es ist völlig normal und natürlich, dass Menschen verschiedene emotionale Zustände durchlaufen. Wenn deine Ex-Freundin dich gerade hasst oder dich nicht wiedersehen will, heißt das nicht, dass du nicht ändern kannst, wie sie sich fühlt.

Der Grund dafür ist, dass Liebe niemals stirbt.

Als Sie und Ihre Freundin sich getrennt haben, hat sie vielleicht das Gefühl, Sie nicht mehr zu lieben, aber was wirklich passiert ist, ist, dass die Liebe (die niemals stirbt) einfach in den Hintergrund ihres Geistes gedrängt wurde.

Anstatt in einem Zustand der Liebe zu Ihnen zu sein, führte die Art und Weise, wie Sie sie behandelten oder sich in der Beziehung verhielten, dazu, dass sie sich in einem Zustand des Grolls, der Abneigung oder des Misstrauens um Sie befand.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie dauerhaft in diesem Geisteszustand sein wird. Sie können sie dazu bringen, Ihnen zu vergeben und Ihnen eine weitere Chance zu geben.

Wenn eine Frau wieder Respekt, Anziehung und Vertrauen für Sie empfindet, beginnt sie sich natürlich mit der Liebe zu verbinden, die im Hintergrund war.

Die Liebe tritt in den Vordergrund ihres Geistes und sie beginnt sich in diesem Geisteszustand um dich herum zu befinden.

Es ist wirklich cool, wie es funktioniert.

4. Ein Beispiel für einen Liebesbrief, der eine Ex-Freundin ausschaltet

Hallo Debbie

Es ist Samstagabend und ich bin wieder alleine.

Ich kann nicht aufhören an dich zu denken. Die Tage sind lang und einsam ohne dich.

Warum beantwortest du meine Anrufe? Warum kann ich nicht zu Ihnen durchkommen? Warum gibst du mir keine weitere Chance?

Du hast mir einmal gesagt, dass du mich liebst und für immer bei mir sein willst. Wo ist diese Debbie? Wieso hast du mich angelogen? Ich liebe dich immer noch von ganzem Herzen und mein Herz schmerzt mit jedem Atemzug, den ich nehme.

Paul

Auch wenn der Liebesbrief kurz ist und kein langatmiges 'Mitleid mit mir' ist, ist er voller Dinge, die eine Ex-Freundin abschrecken.

Im Wesentlichen zeigt er seine emotionale Schwäche ohne sie, was unattraktiv ist. Warum? Frauen fühlen sich von der Stärke der Männer angezogen und von der Schwäche abgeschreckt. Wenn Sie einer Ex-Freundin oder einer Frau, die Sie zum ersten Mal aufgreifen möchten, emotionale Schwäche zeigen, wird sie weniger Respekt und Anziehungskraft für Sie empfinden. Du musst stark sein.

Der Brief ist auch ein Beispiel für einen Ex-Freund, der seine Ex-Freundin braucht, anstatt ihr das Gefühl zu geben, dass sie ihn braucht. Er bittet sie im Grunde, ihm einen Gefallen zu tun und Mitleid mit ihm zu haben, weil er sich ohne sie traurig, verloren und einsam fühlt.

So bekommt man eine Ex-Freundin nicht zurück.

Wenn Sie sie zurückholen möchten, müssen Sie sie aktiv dazu bringen, etwas für Sie zu fühlen, wenn Sie per Text, Telefon oder persönlich mit ihr interagieren.

Wenn Sie nur Zugriff haben, um ihr eine E-Mail zu senden oder ihr einen Brief zu senden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie auch bitten, einen letzten Anruf von Ihnen zu beantworten (keine Sorge - es wird nicht der letzte sein). So können Sie ihr beim Telefonieren ein neues Gefühl von Respekt und Anziehung vermitteln.

Sie können sie dann dazu bringen, sich persönlich mit Ihnen zu treffen, sie dazu zu bringen, Ihnen zu vergeben, sie dazu zu bringen, wieder starke Gefühle für Sie zu haben und sie durch den Versöhnungsprozess zu führen.

Jungs machen das jeden Tag auf der ganzen Welt und du kannst es auch.

Verstecke dich nicht hinter einem Brief und hoffe, dass sie sagt:'Wow! Das war so süß. Ich muss ihn zurücknehmen. 'oder'Wow! Ich kann sehen, wie sehr er sich interessiert. Ich muss ihn zurücknehmen! '

Wenn du sie zurück haben willst, musst du ihre Gefühle für dich aktiv wecken, damit es sich gut anfühlt, wieder mit dir zusammen zu sein.

Du kannst das machen.

Andere Jungs tun es, um ihre Ex-Freundin jetzt zurückzubekommen, und du kannst es auch.