Meine Ex hat ihre Wache um mich und wird mich nicht einmal ansehen

Meine Ex hat ihre Wache um mich und hat gewonnen

5 mögliche Gründe, warum deine Ex ihre Wache um dich hat, sind…

1. Sie vertraut dir nicht mehr ganz

Sie tut es nicht

Es gibt viele Gründe, warum eine Frau das Vertrauen in einen Mann verlieren kann.

Beispielsweise:

  • Er war zu eifersüchtig und kontrollierend in der Beziehung zu ihr, was dazu führte, dass sie das Vertrauen in seine Fähigkeit verlor, ein guter Kerl zu sein und sie gut zu behandeln.
  • Er hielt sie für selbstverständlich, indem er tat, was er wollte (z. B. oft wütend auf sie zu werden, die ganze Zeit Videospiele zu spielen und zu erwarten, dass sie nur im Hintergrund seines Lebens bleibt, sie mit einem Mangel an Respekt behandelt und erwartet, dass sie still bleibt respektiere ihn).
  • Er versprach, Dinge zu ändern und zu verbessern, über die sie sich beschwerte, aber er kehrte immer zu seinem alten Verhalten zurück.
  • Er war ihr gegenüber respektlos und möglicherweise sogar geistig oder körperlich missbräuchlich, anstatt ein respektvoller, liebevoller, unterstützender Freund (oder Ehemann) zu sein.
  • Er hat sie betrogen.
  • Er war kein Mann seines Wortes.
  • Er war zu emotional schwach und sensibel, so dass sie das Gefühl hatte, dass sie sich nicht darauf verlassen konnte, dass er der Starke in der Beziehung war.

Trifft einer dieser Gründe auf Sie und Ihre Beziehung zu ihr zu?

Mach dir keine Sorgen, wenn du einige dieser Fehler gemacht hast.

Sie können sich davon erholen, sie beeindrucken und sie zurückholen.

Wenn Sie möchten, dass sie ihre Wache fallen lässt und sich Ihnen wieder öffnet, ist es wichtig, dass Sie sich darauf vorbereiten, sie wieder richtig anzuziehen, wenn Sie mit ihr interagieren.

Du musst in der Lage sein, sie spüren zu lassen und die Tatsache zu erfassen, dass du dich wirklich verändert hast.

Du machst nicht nur eine Handlung.

Du hast dich wirklich verändert und sie fühlt sich jetzt wirklich anders um dich herum.

Darauf kommt es an.

Die Sache ist, wenn eine Frau das Vertrauen in einen Mann verliert, wird sie ihre Wache um ihn halten und Dinge denken wie:„Er hat mich einmal verletzt. Was wird ihn davon abhalten, es noch einmal zu tun? Ich wäre ein Dummkopf, wenn ich ihn nach dem, was er getan hat, in meine Nähe kommen lassen würde. Ich muss Abstand halten. Ich vertraue ihm einfach nicht. Ich habe gesehen, wie er sich in der Beziehung verändert hat und ich glaube nicht, dass er anders ist. Also werde ich mich von ihm fernhalten. '

Sie wird dann ihre Wache halten, ihren Ex meiden und möglicherweise sogar vermeiden, ihn ganz anzusehen.

Sie will ihm nicht den Eindruck vermitteln, dass sie bereit ist, mit ihm zurückzukehren, weil sie keine Beweise dafür hat, dass er sich verändert hat.

In ihren Gedanken ist er immer noch genau der Typ, den sie abgeladen hat und er hat nichts geändert.

Wenn Ihr Ex das Vertrauen in Sie verloren hat, weil Sie sich während der Beziehung (oder nach der Trennung) so verhalten haben, dass er sie ausgeschaltet hat, müssen Sie ihr zeigen, dass Sie diese Dinge an sich wirklich geändert haben.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex sie bewachen könnte, ist…

2. Sie testet Ihr Vertrauen

Frauen testen Männer immer, um zu sehen, wie sicher sie wirklich sind.

Zum Beispiel: Wenn eine Frau mit einem Mann Schluss gemacht hat, weil er in der Beziehung zu unsicher, bedürftig und selbstzweifelhaft war, wird sie sehen wollen, ob sich dies seit der Trennung geändert hat.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sie wachsam zu halten, kein Interesse zu zeigen und es sogar zu vermeiden, ihn insgesamt anzusehen.

Wenn sie entdeckt, dass er jetzt selbstbewusster und emotional stärker ist (z. B. geht er selbstbewusst hinüber und spricht mit ihr und glaubt eindeutig an sich selbst, obwohl sie kalt und distanziert ist), beginnt sie, ihre Wache fallen zu lassen und sich ihm wieder zu öffnen .

Wenn er jedoch ängstlich, nervös, unsicher erscheint oder Angst zeigt, wenn er mit ihr spricht, wird sie feststellen, dass sich nichts an ihm geändert hat und wenn überhaupt, ist er tatsächlich schlimmer geworden.

Infolgedessen fühlt es sich für sie einfach nicht richtig an, sich ihm wieder zu öffnen.

Wenn Ihre Ex ihre Wache um Sie hat und Sie nicht einmal ansieht, könnte dies daran liegen, dass sie Ihr Vertrauen auf die Probe stellt.

Sie möchte sehen, wie Sie jetzt reagieren, da sie es Ihnen nicht leicht macht.

Was für ein Mann bist du wirklich?

Bist du zuversichtlich, egal was passiert?

Muss sie nett und unterstützend sein, um sich sicher zu fühlen?

Muss sie Ihnen helfen, sie zurückzubekommen, oder haben Sie das Vertrauen, dies zu tun, egal wie kalt oder fern sie ist?

In einigen Fällen ist ein Mann sehr zuversichtlich in der Beziehung, aber nachdem er entlassen wurde, kann er sich unsicher fühlen und an seinem Wert für seinen Ex zweifeln.

In diesem Fall wird sie sich von ihm noch mehr abgeschreckt fühlen, weil Frauen von emotionaler Stärke und nicht von Schwäche angezogen werden.

Er könnte dann den Fehler machen, traurig, verloren, unsicher, zurückgewiesen oder verwirrt zu wirken, weil sie so kalt und distanziert ist.

Insgeheim hofft er, dass sie merkt, wie verärgert oder verloren er ist, sich schuldig fühlt und dann wieder mit ihm spricht.

Sie tut es jedoch nicht, weil seine Reaktion auf ihren Rückzug nicht attraktiv ist.

Was sie sehen muss, ist, dass er selbstbewusst, glücklich und vorwärts mit seinem Leben geht, mit oder ohne sie.

Sie muss auch sehen, dass er die Eier hat, um zu ihr zu gehen und auf selbstbewusste, lockere Weise mit ihr zu sprechen, ohne sie zu erwarten oder dass sie wirklich nett, offen und freundlich sein muss, damit er sich sicher fühlt.

Er ist zuversichtlich, egal was sie sagt oder tut.

Natürlich merken die meisten Jungs das nicht und erscheinen ohne sie traurig, abgelehnt oder verloren.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte sich sagen:„Warum tut sie mir das an? Was mache ich falsch? Ich habe mich bei ihr entschuldigt, aber nichts scheint zu ihr durchzukommen. Sie hat immer ihre Wache um mich und sie wird mich nicht einmal ansehen. Wie kann ich sie zurückbekommen, wenn sie mir nicht einmal die Tageszeit gibt? Ich verliere sie und weiß nicht, was ich tun soll, um sie zu öffnen und mir eine Chance zu geben. Warum kümmert es sie nicht? Es ist, als hätte sie sich in eine ganz andere Person verwandelt. Sie ist nicht das süße, liebevolle Mädchen, das ich früher kannte. Das ist so ungerecht.'

Doch hier ist die Sache ...

Wenn er so denkt, verliert er das Vertrauen in sich selbst und erschwert sich den Ex-Back-Prozess, wenn es nicht wirklich sein muss.

Zum Beispiel: Aufgrund eines solchen Denkens könnte sich ein Mann unwillkommen fühlen, sich seiner Ex zu nähern und mit ihr zu sprechen, wenn sie ihn ignoriert.

Da er nicht weiß, was er sonst tun soll, kann er sich an ihre Familie oder Freunde wenden, um Hilfe zu erhalten, oder ihr E-Mails, Briefe und Textnachrichten senden, um sie dazu zu bringen, seinen Standpunkt zu verstehen und auszudrücken, wie sehr er sich um sie kümmert.

Doch anstatt sie zum Nachdenken zu bringen,'Awww, er muss mich wirklich lieben, wenn er bereit ist, irgendetwas zu tun, um mich zurückzubekommen. Ich glaube, ich war zu hart für ihn. 'Eine Frau wird sich darüber ärgern, dass sie nicht die Bälle hat, um mit ihr am Telefon oder persönlich zu sprechen und sie wieder anzuziehen.

Hier ist das Ding…

Damit sich eine Frau motiviert genug fühlt, um ihrem Ex eine weitere Chance zu geben, muss sie das Gefühl haben, etwas Besseres zu bekommen als das, was sie verloren hat.

Zum Beispiel: Ein selbstbewusster, emotional starker Mann, zu dem sie aufschauen, respektieren, sich angezogen und geliebt fühlen kann, anstatt ein unsicherer, bedürftiger Mann, um den sie sich im Wesentlichen emotional kümmern muss, indem sie der Stärkere in der Beziehung ist und die führt Weg zu besseren Zeiten.

Wenn Ihre Ex ihre Wache um Sie hat und Sie nicht einmal ansieht, anstatt sich darüber aufzuregen oder zu ärgern, nutzen Sie dies einfach als Gelegenheit, um ihre Gefühle für Sie auszulösen.

Bleiben Sie ruhig und entspannt und zeigen Sie ihr, dass Sie ein selbstbewusster Mann sind, der nicht nervös wird und ihre Tests nicht besteht.

Wenn sie selbst sieht, dass Sie nicht unter dem Druck zusammenbrechen, den sie auf Sie ausübt (dh indem sie Sie ignoriert, ihre Wache hält und sich so verhält, als würde sie sich nicht einmal mehr um Sie kümmern), wird sie nicht in der Lage sein halte dich davon ab, dich mit respektvolleren Augen anzusehen.

Wenn das passiert, kommt ihre Wache herunter und Sie können sie zurück in eine Beziehung führen.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex sie bewachen könnte, ist, dass…

3. Sie hat den Respekt vor dir verloren

Sie hat den Respekt vor dir verloren

Damit eine Frau in einer festen Beziehung zu einem Mann bleiben möchte, muss sie ihn als ihren Mann respektieren können.

Sie muss sehen, dass er ein emotional starker, ehrlicher Mann ist, auf den sie sich verlassen kann, um beiden den Weg in eine bessere Zukunft zu weisen.

In einer besseren Zukunft geht es nicht nur um finanzielle Sicherheit.

Stattdessen geht es um das Potenzial ihres zukünftigen Glücks, ihrer Liebe, Sicherheit, ihrer Erfahrungen und ihres allgemeinen Wohlbefindens, wenn sie zusammenhalten.

Mit anderen Worten, scheint es, als würde sich ihr Leben mit der Zeit verschlechtern und stressig, lieblos und unglücklich werden, oder scheint es, als würde ihr Leben mit der Zeit immer besser werden?

Ist er ein Mann, der sie durch alle Phasen einer Beziehung führen und sie dann ein Leben lang zusammenhalten kann, oder kann er die Beziehung nur zum Laufen bringen und hat dann keine Ahnung, wie er verhindern kann, dass sie langsam auseinander fällt?

Ist er ein Mann, auf den sie sich wirklich verlassen kann, in den sie ihre Zeit investieren und in den sie sich total verlieben kann, oder ist er einer der Männer, die keine wirkliche Ahnung haben, wie man eine Beziehung glücklich, verliebt und lebenslang engagiert hält?

Das ist es, was insgesamt wirklich zählt.

Wie wäre es mit dir und deiner Beziehung zu deinem Ex?

Konnten Sie ihren Respekt in der Beziehung aufrechterhalten, oder haben Sie ihn im Laufe der Zeit langsam aufgegeben, bis sie den größten Teil oder den gesamten Respekt für Sie verloren hat?

Hier sind einige Beispiele zum besseren Verständnis…

Einige der Hauptgründe, warum eine Frau den Respekt vor einem Mann verliert, sind:

  • Er ist nicht zuversichtlich in Bezug auf sie, ihre Freunde oder andere Männer, was ihr das Gefühl gibt, dass sie sich in sozialen Situationen um ihn kümmern muss.
  • Er hat das Gefühl, dass er Glück mit ihr hat und sie nicht wirklich verdient, also befürchtet er, sie zu verlieren. Infolgedessen wird er anhänglich, bedürftig und kontrollierend.
  • Er weinte während der Beziehung zu ihr oder weinte, als sie mit ihm Schluss machte.
  • Er hörte auf, sich männlich zu verhalten und wurde ein bisschen knabenhaft, oder er wurde emotional sensibel wie eine Frau.
  • Er bettelte verzweifelt und flehte sie an, sich nicht von ihm zu trennen.
  • Er bombardierte sie nach der Trennung mit Texten, Telefonanrufen oder Social-Media-Nachrichten.
  • Er verlor regelmäßig die Kontrolle über seine Gefühle in der Beziehung (z. B. sehr wütend auf sie zu werden).
  • Er braucht sie zurück, damit er sich besser fühlen kann, weil sein Leben außerhalb der Beziehung zu ihr nicht viel Sinn oder Zweck hat.
  • Er hielt sie in der Beziehung für selbstverständlich (z. B. behandelte er sie, wie er wollte und erwartete, dass sie es einfach ertragen würde).

Wie Sie sehen können, gibt es viele Dinge, die dazu führen können, dass eine Frau den Respekt vor ihrem Mann verliert.

Warum muss ich so selbstsicher und emotional stark sein?

Für manche Männer scheint es unfair, dass ein Mann so rund sein muss, um von einer Frau respektiert zu werden, aber das ist das Leben.

Wir Männer müssen stark sein, keine Frauen.

Wir sind diejenigen mit den Bällen.

Wir sind die wirklichen Führer der Menschheit.

Frauen haben immer nur mitgemacht und ihr Ding gemacht (z. B. schwanger werden, Kinder großziehen, kochen, putzen).

Doch schon in der Geschichte werden Sie Männer sehen, die ihr Leben riskieren, um den Weg zu weisen.

Wenn Sie sich jetzt umschauen, werden Sie feststellen, dass so ziemlich alles Praktische, das wir Menschen verwenden, von Männern erfunden wurde (z. B. Telefone, Autos, Internet, Fernsehen, Massenproduktion von Waren).

Erst vor kurzem konnten sich Frauen engagieren und Beiträge leisten, weil die Welt für sie viel sicherer ist.

Frauen haben einen erstaunlichen Beitrag zur modernen Welt geleistet (d. H. Männer dazu gebracht, liebevoller, toleranter, verständnisvoller, fairer und fürsorglicher zu sein) und werden dies auch weiterhin tun, nachdem sie eine gleichberechtigte Rolle spielen.

Für fast die gesamte Menschheitsgeschichte sind sie jedoch einfach mitgekommen.

Frauen haben nicht die Welt geführt und entschieden, in welche Richtung sie gehen sollen.

Das war schon immer die Verantwortung der Männer.

Vergiss also nicht, wer du bist.

Sie sind ein Mann.

Es ist nicht Ihre Aufgabe, einer Frau zu folgen und zu hoffen, dass sie nett zu Ihnen ist.

Sie müssen den Weg weisen und Dinge geschehen lassen, indem Sie Ihr Selbstvertrauen und Ihre emotionale Männlichkeit einsetzen.

Erwarten Sie nicht, dass Ihre Ex Sie ansieht, sich Ihnen nähert und mit Ihnen spricht, wirklich nett zu Ihnen ist und Ihnen hilft, sie zurückzubekommen.

Sie müssen aufstehen und die Kontrolle über die Situation übernehmen.

Denken Sie immer daran, wer Sie sind.

Du bist der Mann.

Denken Sie daran, dass Sie der Mann sind

Als Mann liegt es in Ihrer Verantwortung, jemand zu sein, zu dem eine Frau in einer Beziehung aufschauen, sie respektieren und ihr folgen kann.

Was eine Frau wirklich will (es ist vielen modernen Frauen peinlich, dies offen zuzugeben), ist ein Mann, der weiß, was er will und wohin er geht, damit sie sich in seine männliche Richtung entspannen kann.

Sie möchte nicht an alles selbst denken müssen, die Starke sein und konsequent sein wie ein Mann.

Das heißt natürlich nicht, dass Frauen ohne Männer hoffnungslos sind.

Frauen sind genauso intelligent wie Männer und können perfekt tun, was sie im Leben wollen.

Wenn es jedoch um romantische, sexuelle Beziehungen geht, möchte eine Frau mit einem Mann zusammen sein, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren kann.

Sie möchte in der Lage sein, sich in seine männliche Richtung zu entspannen, anstatt der Anführer der Beziehung sein zu müssen.

Wenn Sie einer Frau Ihre männliche Richtung nicht anbieten können (und so emotional stark und beständig sind, dass sie sich entspannt und Ihrem Beispiel folgt), verschwinden ihre sexuellen und romantischen Gefühle für Sie natürlich.

Es spielt keine Rolle, wie intelligent, erfolgreich oder unabhängig sie ist. Ihre Instinkte werden dazu führen, dass sie sich ausgeschaltet fühlt, wenn Sie nicht in der Lage sind, die Art von Mann zu sein, zu der sie aufschauen und die sie respektieren kann.

So funktioniert das Leben.

Du musst der Mann sein, wenn du willst, dass eine Frau die Frau ist und bei dir bleibt, dich liebt, dich respektiert und dich ein Leben lang von dir angezogen fühlt.

Also, anstatt zu denken,'Oh, es ist alles zu schwer. Frauen haben es so einfach. Warum müssen Männer die Starken sein? Warum müssen wir konsequent sein? “Sie müssen sich verhärten.

Mann auf.

Akzeptiere und nimm deine Position als Mann in dieser Welt an.

Als Mann müssen Sie in der Lage sein, die Herausforderungen des Lebens zu meistern (einschließlich der Vertrauensprüfungen, die eine Frau in einer Beziehung durchführt, indem sie Wutanfälle auslöst, um zu sehen, wie Sie reagieren werden), ohne unter dem Druck zusammenzubrechen und zu sagen, dass dies alles ist zu schwer.

Wenn Sie ein Mann sein können, zu dem Ihre Ex jetzt aufschauen und den sie respektieren kann, wird sie sich natürlich von Ihnen angezogen fühlen und in einer Beziehung mit Ihnen sein wollen.

Sie wird wissen, dass Sie einer der seltenen Männer sind, die tatsächlich wissen, wie man ein Mann ist und nicht durch das Leben jammern und sich darüber beschweren, in der Hoffnung, dass jemand Mitleid mit ihm hat.

Nicht.

Du bist nicht so.

Sie sind ein emotional starker, emotional männlicher Mann und daher den Respekt einer Frau mehr als wert.

Also, wenn Ihre Ex ihre Wache fallen lassen und sich Ihnen und der Beziehung wieder öffnen will, müssen Sie damit beginnen, ihren Respekt zurückzugewinnen.

Je mehr Respekt Sie ihr entgegenbringen, desto mehr wird sie sich angezogen fühlen.

Wenn ihre Gefühle zurückfluten, wird es für sie sehr schwierig, dich auf Distanz zu halten, weil eine kleine Stimme in ihrem Kopf ihr sagt,'Komm schon ... danach ist er gar nicht so schlecht. Du bist zu hart für ihn. Geben Sie ihm einfach die Chance, Ihnen zu zeigen, dass er sich wirklich verändert hat. Er ist offensichtlich nicht mehr derselbe wie früher. Es gibt einen Unterschied und du fühlst es. Lass das geschehen. “

Wenn Sie jedoch ihren Respekt nicht zurückbekommen und nur versuchen, sie davon zu überzeugen, Ihnen eine Chance zu geben (z. B. indem Sie Mitleid bei ihr suchen, indem Sie Dinge sagen wie:'Wie kannst du mir das antun? Ich habe das Gefühl, dass ich um dich herum vor Gericht stehe ... und nichts, was ich sage oder tue, wird dir gefallen. Ich versuche mein Bestes, aber du wirst mich nicht einmal ansehen oder mir eine Chance geben. '), sie wird einfach weiter auf dich aufpassen und versuchen, ohne dich weiterzumachen.

Natürlich könnten Sie gerade fragen:'Wie bekomme ich den Respekt meiner Ex zurück, wenn sie mich nicht einmal ansieht?'

Sie müssen jede Interaktion, die Sie von nun an mit ihr haben (z. B. per Text, E-Mail, Social Media, Telefonanruf und persönlich), nutzen, um ihr zu zeigen, dass Sie sich wirklich verändert haben, seit sie sich von Ihnen getrennt hat.

Es geht nicht darum zu sagen, dass Sie sich verändert haben, darüber in einem Brief zu schreiben oder ihr eine SMS zu schreiben.

Es geht darum, es ihr zu zeigen.

Interagiere mit ihr und lass sie die Veränderungen in dir spüren und aufgreifen, basierend darauf, wie du jetzt mit ihr kommunizierst, dich benimmst, auf sie reagierst und die allgemeine Stimmung, die du abgibst.

Wenn sie die Veränderungen spürt, wird ihre Wache natürlich herunterfallen und sie wird offener und bereit sein, mit Ihnen zu kommunizieren und in Ihrer Nähe zu sein.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex sie bewachen könnte, ist, dass…

4. Sie weiß, dass Sie nicht verstehen, was sie wirklich will

Wenn ein Mann nicht weiß, was seine Ex-Frau wirklich möchte, dass er sich ändert (und sie kann das sehen), wird sie ihre Wache um ihn halten, anstatt zu erklären, wie sie sie zurückbekommt.

Wenn er es nicht selbst herausfinden kann, hat sie das Gefühl, dass er entweder nicht in der Lage ist, die Art von Mann zu sein, die sie will, oder er kann sich nicht die Mühe machen, sich anzustrengen, und will nur eine weitere Chance, weil er sie liebt und sich um sie kümmert über sie.

Zum Beispiel: Wenn ein Mann mit seinem Ex-Mädchen spricht, könnte er sagen:'Wieso bist du so? Ich will nur mit dir reden. Warum siehst du mich nicht mal an? Gib mir einfach eine Chance, die Dinge richtig zu machen. Sagen Sie mir, wo ich falsch gelaufen bin, und ich verspreche, dass ich es ändern und beheben werde. Ich bin bereit, alles zu tun, was nötig ist. Sag mir einfach, was ich tun soll und es ist geschafft. Ich möchte die Dinge zwischen uns richtig machen. Ich möchte diese Arbeit machen. Ich liebe dich. Bitte.'

Dieser Ansatz überzeugt eine Frau jedoch selten, wenn überhaupt, ihre Einstellung gegenüber ihrem Ex zu ändern.

Denkt stattdessen so etwas wie„Warum jammert er mir über seine Gefühle und was er will? Er versteht nicht einmal, was ich will. Ist ihm nicht klar, dass es erforderlich ist, mir das zu geben, was ich will, ohne meine Hilfe zu benötigen, um dies zu erreichen? Weiß er nicht, dass eine Frau es hasst, einem Mann beibringen zu müssen, wie man ein Mann ist? Er versteht es nicht. Er hofft nur, dass ich Mitleid mit ihm habe und ihm eine weitere Chance gebe, weil er mich so sehr liebt. Was er nicht merkt ist, dass seine Gefühle keine Rolle mehr spielen. Es geht jetzt um mich. Es geht darum, wie ich mich fühle. Wenn er mich nicht fühlen lässt, was ich fühlen möchte, sehe ich keinen Grund, warum ich ihm eine weitere Chance geben sollte. Wenn ich ihm noch eine Chance gebe, fühle ich mich auf die gleiche Weise wie zuvor ausgeschaltet. Er versteht es nicht. '

Dann stellt sie ihre Wache noch mehr auf und bemüht sich, ohne ihn weiterzumachen.

Also, anstatt deine Ex-Dinge zu fragen wie:'Warum hast du deine Wache um mich?' oder 'Warum siehst du mich nicht mal an?'Konzentrieren Sie sich nur darauf, ihre Gefühle zu ändern, indem Sie sie auf eine Weise angezogen fühlen, die sie wirklich interessiert.

Beispielsweise:

  • Will sie, dass du männlicher bist und aufhörst, ihr so ​​viel Macht über dich zu geben?
  • Will sie, dass du aufhörst, so ernst zu sein und sie wieder zum Lächeln, Lachen und Wohlfühlen bringst?
  • Will sie, dass du emotional unabhängiger wirst, anstatt so an ihrer Liebe und Aufmerksamkeit festzuhalten?

Das sind die Dinge, die für eine Frau wirklich zählen.

Beginnen Sie also damit, sich Fragen zu stellen wie:

  • War ich zu eifersüchtig und kontrollierend?
  • Habe ich sie für selbstverständlich gehalten?
  • Bin ich zu nervig geworden?
  • Konnte sie sich darauf verlassen, dass ich der Mann in der Beziehung bin, oder hatte sie das Gefühl, dass sie sich um mich kümmern und die meisten Entscheidungen treffen musste?
  • Wurden ihre Erwartungen an die Erfüllung der Beziehung erfüllt oder wollten wir verschiedene Dinge (z. B. wollte sie ernst werden und sich beruhigen, während ich die Dinge langsam angehen wollte)?
  • Hat sie all die Kämpfe und Streitereien satt?
  • Habe ich aufgehört, ihr das Gefühl zu geben, geschätzt zu werden, und nur erwartet, dass sie es erträgt, wie ich sie behandelte?
  • Habe ich ihr in der Beziehung zu viel Macht gegeben, bis zu dem Punkt, an dem sie nicht mehr zu mir als ihrem Mann aufblickte?
  • Habe ich die Beziehung eher zu einer Freundschaft gemacht und infolgedessen ist der Funke erloschen und sie hat auf sexuelle, romantische Weise das Interesse an mir verloren?
  • Bin ich zu gereizt, launisch oder emotional empfindlich geworden?

Trifft einer von denen auf Sie und Ihre Beziehung zu ihr zu?

Wenn ja, müssen Sie sich darauf konzentrieren, sich selbst zu verbessern.

Sie müssen jedoch nicht in jedem dieser Bereiche perfekt sein.

Stattdessen musst du nur viel besser sein, damit sie es wahrnehmen und spüren kann, wenn sie mit dir interagiert.

Sie wird in der Lage sein, die Änderungen anhand des Unterschieds zu erkennen, wie Sie jetzt sprechen, sich verhalten, auf sie und Ihre allgemeine Stimmung reagieren und wie Sie mit Interaktionen und Gesprächen umgehen.

Infolgedessen wird sie automatisch wieder Respekt und Anziehungskraft für Sie empfinden.

Ihre Wache wird herunterkommen und die Idee, Ihnen eine weitere Chance zu geben, wird für sie wieder Sinn ergeben.

Sie wird erkennen, warum sie dich überhaupt geliebt hat und sich über ihre neue, weiterentwickelte Liebe und Anziehungskraft für dich freuen.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex sie bewachen könnte, ist…

5. Sie möchte, dass du wütend auf sie wirst, damit sie das als Grund dafür benutzen kann, dass sie zerbrochen bleiben will

Sie möchte, dass du wütend auf sie wirst

Manchmal weiß eine Frau vielleicht nicht, wie sie ihren Ex dazu bringen kann, sie in Ruhe zu lassen und weiterzumachen, und sie verhält sich ihm gegenüber unhöflich, um ihn hoffentlich dazu zu bringen, wütend zu reagieren.

Wenn er es tut, kann sie sagen, dass sie Angst vor ihm hat und nicht mehr mit ihm sprechen möchte.

Hier ist ein Beispiel ...

Eine Frau ist nervös, wenn sie herauskommt und sagt:'Schau, es ist vorbei zwischen uns. Ich möchte nicht mit dir zurückkommen und ich möchte, dass du meine Gefühle respektierst und mich in Ruhe lässt. 'Also handelt sie kalt und distanziert um ihren Ex in der Hoffnung, dass er aufgeben und sie in Ruhe lassen könnte.

Wenn er weiterhin versucht, sie zurückzubekommen, wird sie möglicherweise wütend auf ihn und verwandelt sich in eine völlig andere Frau, als er es einst wusste.

Sie könnte sagen,'Lass mich allein! Warum kontaktierst du mich immer wieder? Es ist vorbei! Ich fühle nichts für dich und habe es nie getan! “

Sie hofft, dass er wütend auf sie reagiert und sagt, dass sie nichts für ihn empfunden hat.

Wenn er wütend reagiert, kann sie so etwas sagen wie:'Oh mein ... sieh dir an, wie du dich verhältst. Sie sind außer Kontrolle geraten. Ich kann nicht in einer Beziehung mit einem Mann sein, der die ganze Zeit so wütend wird. Ich habe jetzt Angst vor dir. Ich meine, was soll dich davon abhalten, wirklich wütend und verletzt zu werden, wenn wir wieder zusammenkommen? Was passiert, wenn ich es wage, mit Ihnen über etwas nicht einverstanden zu sein? Wirst du wütend und schlägst mich? Ich werde nicht zulassen, dass mir das passiert. Sie sind außer Kontrolle geraten. Also musst du mich jetzt in Ruhe lassen. “

Sie kann dann weggehen und wissen, dass es für ihn schwierig sein wird, sich nach seinem Verhalten zu verteidigen.

Wenn er versucht, sich dafür zu entschuldigen, dass er wütend geworden ist, kann sie sagen:'Es ist zu wenig zu spät. Du hast mir dein wahres Gesicht gezeigt. Ich habe jetzt Angst vor dir. Hör auf mich zu kontaktieren und lass mich in Ruhe. “

Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie nicht die Beherrschung verlieren und sich wirklich über Ihren Ex ärgern (z. B. weil Sie Sie ignoriert haben und respektlos mit Ihnen gesprochen haben).

Zeigen Sie ihr stattdessen, dass ihre Handlungen Ihr Vertrauen nicht beeinträchtigen.

Lassen Sie sie sehen, dass Sie ein emotional starker, reifer Mann sind, der nicht wütend wird, wenn eine Frau albern ist.

Anstatt wütend oder verärgert zu werden, nutzen Sie einfach die Interaktionen, die Sie mit ihr haben, als Gelegenheit, sie in Ihrer Gegenwart zum Lächeln, Lachen und Wohlfühlen zu bringen.

Wenn Sie das tun, wird ihre Wache herunterkommen und Sie können sie dann mit Ihnen zurückbringen, wo sie hingehört.