Meine Freundin hat mich verlassen. Wie kann ich sie dazu bringen, zurück zu kommen?

Meine Freundin hat mich verlassen

Beziehungen können ein Leben lang dauern, aber wenn für Liebe, Respekt und Anziehung gesorgt wird, tun sie dies normalerweise nicht.

In der Vergangenheit musste eine Frau ein Leben lang bei einem Mann bleiben. Wenn Sie also sagen:'Meine Freundin hat mich verlassen,'Sie haben vielleicht plötzlich gemerkt, dass ihr Engagement für Sie nicht garantiert ist.

Heutzutage kann eine Frau mit einem Mann Schluss machen, wenn sie nicht glücklich ist, und dann weitermachen. Die Menschen um sie herum und die Gesellschaft im Allgemeinen werden sie ermutigen, das zu tun, was für sie am besten ist, während in der Vergangenheit Frauen von der Gesellschaft und den Menschen um sie herum praktisch gezwungen wurden, ihr Leben lang bei ihrem Mann zu bleiben.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Freundin tatsächlich dazu bringen können, wiederzukommen. Sie hat dich vielleicht verlassen, aber das bedeutet nicht, dass du ihre Gefühle nicht ändern kannst.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie Sie sie dazu bringen können, zu Ihnen zurückzukehren und der Beziehung eine weitere Chance zu geben…

Wo sind die Dinge zwischen Ihnen schief gelaufen?

Wo ist zwischen dir etwas schief gelaufen?

Es gibt viele Gründe, warum eine Freundin ihren Freund verlässt, aber hier sind einige der häufigsten.

Sehen Sie, wenn Sie antworten,'Ja'auf eine dieser Fragen….

1. Wurden Sie zu anhänglich, besitzergreifend oder eifersüchtig?

Einer der häufigsten Beziehungsfehler, den Männer machen, ist, in ihrer Beziehung zu anhänglich, besitzergreifend oder eifersüchtig zu werden.

Wenn ein Mann an den Punkt kommt, an dem er jeden verfügbaren Moment mit seiner Freundin verbringen möchte, und dann eifersüchtig auf ihre Freunde wird, wenn sie etwas mit ihnen machen möchte, das ihn nicht einschließt, können seine Handlungen eine echte Abneigung sein .

Er glaubt fälschlicherweise, dass „zusammen an der Hüfte verbunden“ sie als Paar mehr zusammenbringt, aber diese Art von anhänglichem, übermäßig besitzergreifendem Verhalten treibt viel eher einen Keil zwischen sie, als sie näher zusammenzubringen. Anhaftung ist ein Zeichen von Unsicherheit, und ein unsicherer Mann ist in den Augen einer Frau kein attraktiver Mann.

2. Hast du sie für selbstverständlich gehalten?

Ihre Freundin als selbstverständlich zu betrachten, ist im Wesentlichen das Gegenteil von dem oben Gesagten.

Ein Mann, der in letzter Minute Pläne ändert oder seine Freundin regelmäßig im Stich lässt, weil „etwas Wichtiges“ auftaucht, ist ein Mann, auf den sie sich nicht mehr verlassen kann. Sie wird sein Engagement für sie und ihre Beziehung in Frage stellen und sich fragen, ob er der eine oder nur ein anderer Typ ist, den sie vergessen wird, wenn sie den einen trifft.

Ein Mann könnte denken, dass es keine große Sache ist, mit einigen Bürokollegen spontan nach der Arbeit etwas zu trinken, weil er sowieso nur eine ruhige Nacht damit verbringen würde, zusammen mit seiner Freundin einen Film zu sehen, aber es ist eine große Sache für sie weil seine Fähigkeit, sie „fallen zu lassen“, wenn etwas anderes auftaucht, ihr Grund gibt, seine emotionale Beteiligung in Frage zu stellen.

Sieht er sie tatsächlich als seine lebenslange Frau? Respektiert er sie? Geht es ihm überhaupt um ihr Glücksniveau, ihre Liebeserfahrung in der Beziehung und ihr Zugehörigkeitsgefühl?

Wenn Ihre Freundin das Gefühl hat, dass von ihr erwartet wird, dass sie für Sie da ist und verfügbar ist, wann immer es Ihnen passt - unabhängig davon, wie oft Sie Pläne ändern -, beginnt sie möglicherweise, sich nach jemandem umzusehen, der sie mehr schätzt als Sie.

3. Hat sie den Respekt vor dir verloren?

Zu anhänglich zu sein und sie als selbstverständlich zu betrachten, sind Gegensätze in Bezug auf das Verhalten, aber beide haben die gleichen negativen Auswirkungen auf eine Beziehung.

Wenn sie sich eifersüchtig und unsicher verhält, verliert sie den Respekt vor Ihnen, und wenn sie sie für selbstverständlich hält, tut sie dasselbe. Wenn der Respekt verloren geht, geht auch die sexuelle Anziehungskraft verloren, und wenn dies geschieht, beginnt die Beziehung zu driften und fällt unweigerlich auseinander.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie dieser Prozess funktioniert.

Frauen fühlen sich zu selbstbewussten Männern hingezogen, die wissen, wer sie sind, wofür sie im Leben stehen und was sie in einer Beziehung zu bieten haben. Echtes Selbstvertrauen und wahre Männlichkeit machen einen Mann zu jemandem, der natürlich den Respekt anderer Männer verdient, und dies wiederum macht ihn für Frauen unwiderstehlich attraktiv.

Jedes Verhaltensmuster, das einen Mangel an Selbstvertrauen oder Charakterstärke zeigt (dh vor ihr weinen, nervös gegenüber selbstbewussten Männern sein, Ihre größten Ambitionen im Leben nicht erfüllen usw.), führt dazu, dass eine Frau den Respekt verliert für ihren Mann.

Im Wesentlichen möchte eine Frau in der Lage sein, zu Ihnen aufzublicken und Sie zu respektieren, während Sie gleichzeitig das Gefühl haben, sie auch zu respektieren. Es geht nicht darum, 50/50 gleich zu sein, wenn keiner von Ihnen der Mann oder die Frau ist, sondern wenn Sie eindeutig der Mann sind und Sie auch Ihre Frau respektieren.

Heutzutage sind viele Männer in die falschen Überzeugungen der Medien verwickelt, insbesondere in die allgemein gegebenen Ratschläge, dass Frauen wollen, dass Männer jeden Aspekt einer Beziehung gleichermaßen teilen… bis hin zur Aufteilung jeder Haushaltsaufgabe. Dies ist jedoch überhaupt nicht das, was moderne Frauen wollen.

In Bezug auf die Hausarbeit zum Beispiel können Frauen sagen, dass sie möchten, dass ein Mann die gesamte oder den größten Teil der Hausarbeit erledigt, aber Studien aus dem wirklichen Leben haben ergeben, dass die Scheidung bei Paaren, die sich die Haushaltspflichten teilen, um 50% höher ist als bei Paaren, bei denen die traditionellen Männer sind und weibliche Rollen bleiben erhalten.

Fallen Sie also nicht in die Falle, wenn Sie denken, dass Sie sich mit Ihrer Freundin küssen müssen, indem Sie versprechen, mehr im Haus zu tun oder so etwas Lahmes. Was wirklich wichtig ist, ist, wie Sie sie fühlen lassen, wenn Sie mit ihr interagieren.

Entweder lässt du sie sich als Reaktion auf deine Männlichkeit mädchenhaft fühlen, oder du bist es nicht. Wenn Sie mit ihr sprechen, lösen Sie entweder ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie aus oder Sie sind es nicht. So einfach ist das.

Kannst du sie zurückbekommen?

Ja, Sie können sie zurückbekommen, wenn Sie bereit sind, aus den Fehlern, die Sie gemacht haben, zu lernen und dadurch ein besserer Mann zu werden. Wenn Sie sagen,'Meine Freundin hat mich verlassen,'und du fragst auch,'Wie kann ich sie zurückbekommen?'Sie müssen sich darauf konzentrieren, der Typ Mann zu sein, mit dem sie natürlich zurückkehren möchte.

Wenn Sie sie zurückbekommen, verbessert sich die Art und Weise, wie Sie sich durch Ihren Gesprächsstil, Ihre Körpersprache, Ihre Stimmung und Ihr Verhalten fühlen. Wenn Sie sie mit Textnachrichten verfolgen oder sie per Telefon, E-Mail oder einer anderen Kommunikationsmethode bitten, eine zweite Chance zu erhalten, ändert dies nichts an Ihrer Einstellung zu Ihnen.

Taten sagen wirklich mehr als Worte und wenn Sie ihr zeigen, dass Sie aus der Erfahrung gelernt haben und dadurch ein attraktiverer, runder Mann werden, wird sie ihre Entscheidung, zu gehen, überdenken.