Meine Freundin wird sich mir nicht öffnen

Meine Freundin hat gewonnen

Wenn Sie sagen,'Meine Freundin wird sich mir nicht öffnen'Dann befinden Sie sich höchstwahrscheinlich in einem Stadium Ihrer Beziehung, in dem sie den Respekt vor Ihnen verloren hat und sich nicht mehr wie am Anfang von Ihnen angezogen fühlt.

Hier ist das Ding…

Der Beginn einer Beziehung ist normalerweise der einfache Teil, da sowohl der Mann als auch die Frau normalerweise viel Lust, Aufregung und Liebe empfinden, so dass es Spaß macht, Zeit miteinander zu verbringen.

Selbst wenn Sie und Ihre Freundin nicht zu 100% miteinander kompatibel sind, überschattet der Nervenkitzel und die Aufregung, in einer neuen Beziehung zu sein, häufig alle Zweifel, die Sie an den Chancen einer lebenslangen Beziehung haben.

Wenn das anfängliche Summen jedoch tatsächlich nachlässt, kann es offensichtlich werden, dass etwas zwischen Ihnen und ihr nicht ganz richtig ist.

Also, was ist es, was eine Frau dazu bringt, sich ihrem Freund überhaupt nicht öffnen zu wollen?

5 Gründe, warum sie sich um dich geschlossen hat

Meine Freundin hat gewonnen

Lesen Sie diese Gründe durch und entscheiden Sie, welcher davon für Ihre Situation am besten geeignet ist.

1. Sie hat noch nicht genug Gefühle für dich.

Eine Frau öffnet sich nicht immer sofort einem Mann und widmet ihr Herz und ihren Verstand voll und ganz der Beziehung zu ihm. Manchmal braucht eine Frau etwas Zeit, um zu überprüfen, ob Sie jemand sind, dem es sich lohnt, diese Art von Verpflichtung einzugehen.

Der Anfang Phasen einer Beziehung sind, wo eine Frau entscheidet,„Ist dieser Kerl es wert? Wird er jemand sein, zu dem ich langfristig aufschauen, respektieren, lieben und schätzen kann, oder ist er nur gut für ein paar Lacher und Sex, bis etwas Besseres eintritt? “

Bedenken Sie…

Nichts ist schlimmer für eine Frau, als in eine neue Beziehung mit einem Mann verführt zu werden, der zunächst großartig erscheint, nur um festzustellen, dass er nicht weiß, wie er sie zu tieferen Gefühlen der Liebe, des Respekts und der Anziehung führen kann.

Entweder das oder er wird gelegt und wird ihr Freund und entspannt sich dann und nimmt ihr Interesse an ihm als selbstverständlich an.

Manchmal geht ein Mann davon aus, dass wenn er und seine Freundin zusammen rumhängen, ins Kino gehen, am Strand sind oder zusammen essen, Hände halten, küssen und dann Sex haben, es für sie ausreicht, sich öffnen zu wollen zu ihm und sei seine Freundin für immer.

Wenn das alles ist, was er zu bieten hat, können sie auch Freunde oder Geschwister sein.

Die Anfangsphasen einer Beziehung zu überwinden und auf höhere Ebenen zu gelangen, ermöglicht es der Liebe, dem Respekt und der Anziehungskraft, zwischen einem Mann und einer Frau zu wachsen.

Darüber hinaus ist die Fähigkeit, die Anziehungskraft zu vertiefen, die Sie und sie füreinander empfinden, der Schlüssel für sie und sich selbst, die im Laufe der Jahre mehr angestrebt werden und mehr wollen.

Wenn du sagst,'Meine Freundin wird sich mir nicht öffnen'Bedenken Sie, dass Sie im Moment möglicherweise noch nicht stark genug Gefühle in ihr erzeugt haben, damit sie Sie als jemanden betrachtet, dem sie sich wirklich öffnen und mit dem sie langfristig oder lebenslang zusammen sein möchte.

Wenn eine Frau starke, intensive Gefühle für einen Mann hat, möchte sie normalerweise nicht geschlossen werden und ihre Gelegenheit mit ihm ruinieren.

Stattdessen wird sie sich erlauben, sich in ihn zu verlieben und ihr Herz und ihren Verstand für die Erfahrung zu öffnen, in einer liebevollen, engagierten Beziehung mit ihm zu sein.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, haben Sie großen direkten Einfluss darauf, wie sich Ihre Freundin um Sie herum fühlt und verhält.

Je mehr Anziehungskraft, Liebe und Respekt Sie ihr für Sie entgegenbringen, desto schneller wird sie sich Ihnen öffnen und bei Ihnen bleiben wollen, bevor eine andere Frau Sie von ihr nimmt.

Ein weiterer möglicher Grund, warum sich Ihre Freundin nicht öffnet, ist, dass…

2. Sie vertraut Ihnen keine zutiefst persönlichen Informationen an.

Meine Freundin tut es nicht

Sie können niemals einer anderen Person voll und ganz vertrauen, dass sie Ihren Rücken zu 100% hat, aber wenn Sie in einer Beziehung mit einer Frau stehen, müssen Sie beide in der Lage sein, diesen Glaubenssprung zu wagen und sich gegenseitig Ihr volles Vertrauen zu schenken.

Abgesehen davon kann es vorkommen, dass eine Frau Vertrauensprobleme hat und nicht bereit ist, einem Mann monatelang oder sogar jahrelang zu vertrauen, bis sie sich sicher genug fühlt, dies zu tun.

Wenn sich Ihre Freundin Ihnen nicht öffnet, kann dies daran liegen, dass:

  • Sie wuchs in einer instabilen Umgebung auf, in der ihr Vertrauen während ihrer Kindheit oft gebrochen wurde (z. B. wurden ihre Eltern geschieden und ihr Vater versprach oft, ihre Plätze einzunehmen, hielt aber seine Versprechen nicht ein usw.).
  • Sie hatte möglicherweise eine frühere Beziehung, in der sich ihr Freund als nicht vertrauenswürdig erwies, obwohl er anfangs wie ein wirklich netter Kerl wirkte (z. B. hat er sie angelogen, betrogen oder ist emotional oder körperlich missbräuchlich geworden).
  • Sie hat Angst, dass Sie, wenn sie sich Ihnen öffnet, alles verwenden, was sie Ihnen gegen sie sagt, oder Sie werden es verwenden, um Macht über sie zu erlangen.
  • Sie hat Angst, dass Sie sich heimlich davon abgeschreckt fühlen, ein Ersatzmädchen finden und sich dann von ihr trennen, wenn sie Ihnen all ihre 'tiefdunklen Geheimnisse' erzählt.

Wenn Sie möchten, dass sie sich entspannt und sich Ihnen öffnet, müssen Sie diejenige sein, die ihr zuerst Ihr volles Vertrauen schenkt, damit sie sich entspannen und Sie als Mann respektieren kann.

Wenn sie ständig sieht, dass Sie nicht unsicher sind und dass Sie sich genug entspannen können, um sie einfach so zu lieben, wie sie ist, wird sie sich natürlich auch entspannen und mehr Vertrauen in Sie haben, was schließlich dazu führt, dass sie sich Ihnen öffnet.

3. Sie will dir nicht sagen, was du falsch machst.

Meine Freundin hat mir ihr Herz verschlossen

Sobald sich eine Beziehung etabliert hat und sich die anfängliche Aufregung zu beruhigen beginnt, wird sich ein Paar oft der Unvollkommenheiten des anderen bewusst.

Zu diesem Zeitpunkt hat Ihre Freundin möglicherweise bestimmte „Probleme“ bemerkt, die sie zu Beginn Ihrer gemeinsamen Werbung übersehen hat (z. B. Sie sind unsicher, Sie haben nicht viel Sinn im Leben und stützen Ihr ganzes Leben im Wesentlichen auf sie usw. ).

Wenn Sie diese Dinge nicht an sich selbst regeln, verliert sie im Laufe der Zeit natürlich den Kontakt zu ihren Gefühlen des Respekts, der Liebe und der Anziehungskraft für Sie.

Wie die meisten Frauen wird sie jedoch nicht herauskommen und Ihnen sagen, was Sie falsch machen, und erklären, wie Sie das Problem beheben können. Stattdessen wird sie Ihnen Hinweise geben und sich zurücklehnen und Sie die Dinge selbst herausfinden lassen.

Vielleicht sehen Sie das so, als würde sie sich schließen und nicht mehr bereit sein, sich Ihnen zu öffnen, aber es könnte nur ihre Art sein, Sie dazu zu bringen, auf die Tatsache zu achten, dass sie schnell das Interesse daran verliert, mit Ihnen zusammen zu sein.

Also, wo denkst du, hast du dich bisher mit ihr geirrt?

  • Haben Sie es sich zur Gewohnheit gemacht, sie für selbstverständlich zu halten?
  • Haben Sie sie in der Beziehung „die Hosen tragen“ lassen, Sie herumkommandieren, Sie kontrollieren oder Sie schlecht behandeln?
  • Schaffst du es nicht, dich wie ein richtiger Mann durch die Ebenen des Lebens zu erheben und versteckst dich stattdessen vor deinem wahren Potenzial hinter ihr und der Beziehung?
  • Haben Sie sich wirklich 'glücklich' gefühlt, sie zu haben (d. H. Weil es für Sie nicht einfach ist, Frauen anzuziehen) und haben jetzt wirklich Angst, sie zu verlieren?
  • Schaffst du es nicht, dass sie sich so fühlt, wie sie sich in einer Beziehung fühlen möchte?

Was auch immer in Ihrer Beziehung der Fall ist, sie wird Ihnen nicht genau sagen, was Sie ändern müssen und wie Sie es beheben können. Sie könnte dir einige Dinge erzählen, aber sie wird dir nicht alles erzählen, weil sie nicht deine Lehrerin werden will, wie man ein Mann ist.

Sie will dir nicht beibringen, wie man ein Mann ist, der für sie attraktiv ist, weil sie dann die Rolle der „Mutter“ oder „großen Schwester“ für dich übernimmt, was ihre sexuellen Gefühle zerstören wird Attraktion für Sie.

Anstatt deine Lehrerin zu sein, möchte sie, dass du dieses Zeug selbst herausarbeiten kannst und einfach anfängst, der Typ Mann zu sein, den sie eigentlich von dir will.

Wenn Sie ihr erlauben, sich in ihrem wahren weiblichen Selbst zu entspannen und konsequent der Mann zu sein, den sie respektieren kann, wird sie das Gefühl haben, dass es sicher und weise ist, sich Ihnen endlich zu öffnen und Ihnen ihr Herz zu geben.

4. Sie wird sich dir nur öffnen, wenn sie sieht, dass du sie nicht brauchst.

Warum ist meine Freundin so gemein zu mir?

Die meisten Frauen mögen keine Männer, die anhänglich und bedürftig nach Liebe, Aufmerksamkeit und Zuneigung sind. Wenn eine Frau das Gefühl hat, dass ein Mann sie und die Beziehung als Ausrede benutzt, um sich davor zu verstecken, nach seinem wahren Potenzial als Mann im Leben zu greifen, wird sie sich auf einer tiefen und instinktiven Ebene von ihm abgeschreckt fühlen.

Wenn er dann weiter fragt,'Warum öffnest du dich mir nicht? Vertraust du mir nicht? 'oder„Du weißt, dass du mir alles bedeutest. Weißt du nicht, dass es mich umbringt, so von mir verschlossen zu bleiben? Ich liebe dich so sehr'Sie wird sich instinktiv von dem zurückziehen, was sie als emotionale Schwäche und Unreife wahrnimmt.

Frauen fühlen sich instinktiv von der emotionalen Stärke der Männer angezogen und von der Schwäche abgestoßen. Wenn Sie sagen,'Meine Freundin wird sich mir nicht öffnen'Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Warum muss sie sich dir öffnen? Was wird das für Sie tun?
  • Warum kannst du dich nicht entspannen und sie in ihrer eigenen Zeit öffnen lassen?
  • Auf welche wichtigen Dinge konzentrieren Sie sich in Ihrem Leben außerhalb der Beziehung wirklich?
  • Hast du das Gefühl, dass sie alles ist, was du im Leben hast und ohne sie wäre dein Leben leer und bedeutungslos?

Eine Frau möchte definitiv einen Mann, der sie auch zurück haben will (und der sie liebt und respektiert), aber sie will keinen Mann, der das Gefühl hat, dass er ohne sie in seinem Leben nicht funktionieren kann.

Wenn ein Mann eine solche Frau braucht, hat sie das Gefühl, dass sie sich emotional um ihn kümmern muss, was für sie eine große Abneigung ist. Frauen möchten einen Mann haben, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren können, und keinen verwirrten, emotional unreifen Jungen, um den man sich kümmern muss.

5. Sie respektiert Sie nicht genug, um die Informationen weiterzugeben.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, um Ihre Freundin dazu zu bringen, sich Ihnen zu öffnen, ist, dass sie Ihnen als Mann Respekt entgegenbringt.

Manchmal ist eine Frau in einer Beziehung mit einem Mann, den sie heimlich nicht respektiert, daher ist seine Meinung über Dinge oder seine Gefühle für sie für sie nicht so wichtig.

Was sind einige der Dinge, die eine Frau dazu bringen, den Respekt vor einem Mann zu verlieren?

  • Seine Versprechen nicht einhalten.
  • Zu beschützerisch oder misstrauisch gegenüber dem zu sein, was sie denkt, fühlt oder tut, wenn er nicht in der Nähe ist.
  • Sie herabsetzen oder sie ständig kritisieren.
  • Lass sie runter.
  • Unsicher, anhänglich oder bedürftig sein.
  • Versteckt sich vor seinem wahren Potenzial im Leben hinter ihr und der Beziehung.
  • In sozialen Situationen nervös sein, besonders in der Nähe von selbstbewussten Männern oder attraktiven Frauen.
  • Lassen Sie sie immer Argumente gewinnen oder sich durchsetzen, weil er Angst hat, dass sie mit ihm Schluss macht.
  • Lass sie niemals gewinnen oder sich durchsetzen, weil er sie kontrollieren will.

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum eine Frau den Respekt und die Anziehungskraft für ihren Mann verliert.

Unabhängig davon, was für Sie und Ihre Freundin gilt, können Sie nur so aufhören zu sagen:'Meine Freundin wird sich mir nicht öffnen'soll sicherstellen, dass sie sich nicht nur sexuell von dir angezogen fühlt, sondern auch zu dir aufschaut und dich als ihren Mann respektiert.

Wenn sie zu dir aufschauen und dich als ihren Mann respektieren kann, während sie gleichzeitig ein tiefes sexuelles Verlangen nach dir verspürt, wird sie sich instinktiv entspannen und ihre Wache um dich herum fallen lassen.

Sich dir zu öffnen wird sich für sie als das Richtige anfühlen.

Es wird auf natürliche Weise geschehen und solange Sie ihre Gefühle der Liebe, des Respekts und der Anziehung vertiefen, wird Ihre Beziehung auf natürliche Weise in allen folgenden Phasen fortgesetzt, bis Sie zu wahrer, engagierter Liebe und Hingabe für einander gelangen.