Meine Frau und ich sind getrennt

Meine Frau und ich sind getrennt

Wenn Sie und Ihre Frau getrennt sind, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie einen Scheidungsantrag stellt.

Sie können dies jedoch verhindern.

Im Wesentlichen müssen Sie verstehen, woher sie kommt (siehe Video unten für Ideen), und sich dann darauf konzentrieren, dass sie als Mann ein neues Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie empfindet.

Ohne Respekt kann sich eine Frau nicht wirklich von einem Mann angezogen fühlen und ohne Anziehung kann sie nicht mit ihren Gefühlen romantischer Liebe in Verbindung bleiben.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, welchen Prozess eine Frau durchläuft, bevor sie sich von einem Mann trennt, und was Sie tun müssen, um Ihre Frau dazu zu bringen, die Trennung zu überdenken.

Wie Sie aus dem obigen Video sehen werden, ist es möglich, dass sie sich anders mit Ihnen fühlt. Sie müssen sie durch den Prozess führen, wieder Respekt für Sie zu empfinden (sie wird dies spüren, wenn Sie wirklich verstehen, woher sie kommt, und Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie Sie um sie herum denken, sich verhalten und handeln), und sie wird es sich dann erlauben fühle mich wieder von dir angezogen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann funktioniert, und nutzen Sie diese, um Ihre Frau zurückzubekommen.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, haben Sie so ziemlich die vollständige Kontrolle darüber, wie Sie Ihrer Frau das Gefühl geben.

Heute haben Sie vielleicht den Tag begonnen und das Gefühl, dass mit Ihrer Ehe alle Hoffnung verloren ist, aber das ist nicht der Fall. Hier sind 7 Gründe, warum ein Mann und eine Frau nach einer Trennung wieder zusammenkommen können…

Laut Science Daily trennen sich fast 50% der Paare und kommen wieder zusammen. Dies bedeutet, dass 50% aller Paare ihre Probleme lösen und in glücklichen, dauerhaften Beziehungen zu ihrem Ex stehen.

Im Moment sind Sie in der glücklichen Lage, Ihre Frau nicht vollständig verloren zu haben.

Ja, Sie und Ihre Frau sind getrennt und ja, sie sagt vielleicht sogar Dinge wie:'Lassen Sie mich allein. Ich brauche etwas Platz, um herauszufinden, ob ich mit dir verheiratet sein möchte. “oder'Ich liebe dich nicht mehr. Meine Gefühle für dich sind weg. '

Was Sie jedoch verstehen müssen, ist, dass Ihre Frau ändern kann, wie sie sich zu Ihnen fühlt. Auch wenn sie derzeit nicht mit dir zusammen sein möchte, heißt das nicht, dass sie sich für immer so fühlen muss. Ihre Gefühle können sich definitiv ändern.

Wie schnell Ihre Frau von dem Wunsch, nicht bei Ihnen zu sein, zu der Bereitschaft, bei Ihnen zu sein, übergehen wird, hängt jedoch von dem Ansatz ab, den Sie verwenden.

Wenn Sie versuchen, sie zurückzubekommen, indem Sie versuchen, sie davon zu überzeugen, dass Sie sich ändern werden, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit scheitern. Um sie wirklich zurückzubekommen, müssen Sie tatsächlich Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie Sie mit ihr interagieren.

Im Wesentlichen wird die Art und Weise, wie Sie mit Ihrer Frau sprechen und mit ihr interagieren, entweder dazu führen, dass sie ein neues Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie empfindet, oder nicht.

Wenn Sie dies richtig machen und Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, dass sie Respekt und Anziehungskraft für Sie empfindet, wird sie sich natürlich wieder mit ihren Liebesgefühlen für Sie verbinden, weil…

Liebe stirbt nicht

Liebe ist eine viel mächtigere Sache, als die meisten Menschen erkennen. Denken Sie darüber nach, woher die Liebe tatsächlich kommt, und Sie werden wissen, was ich meine.

Auch wenn deine Frau sagt:'Ich liebe dich nicht mehr'Das bedeutet nicht, dass die Liebe, die sie für dich empfand, für immer tot ist. Es bedeutet auch nicht, dass Sie sich nicht wieder mit dieser Liebe verbinden oder diese Liebe stärker machen können als zuvor. Es bedeutet einfach, dass sie vorerst nicht das Gefühl hat, in dich verliebt zu sein.

Wenn Sie und Ihre Frau gemeinsam Liebe erfahren haben, wird diese Liebe absolut immer noch im Hintergrund vorhanden sein und sie wird offen dafür sein, sich wieder mit dieser Liebe zu verbinden, wenn Sie ihr ein neues Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie vermitteln.

Wenn Sie ihren Respekt zurückbekommen, müssen Sie sich stark darauf konzentrieren, dass sie sich von Ihnen angezogen fühlt (z. B. Ihr altes Charisma und Ihren Charme zurückbringen, männlich sein, so dass sie sich in Ihrer Gegenwart weiblich fühlt, selbstbewusst sein, vorwärts gehen Leben als Mann, sei lustig und positiv, etc).

Wenn Ihre Frau anfängt, Respekt und Anziehung zu empfinden, wird sie sich natürlich wieder mit der Liebe verbinden, und wenn dies geschieht, ist sie eher bereit, Ihre Fehler in der Vergangenheit zu verzeihen.

Frauen lieben die Idee, verliebt zu sein, und im Moment würde Ihre Frau gerne wieder in Sie verliebt sein, wenn Sie der Mann wären, den sie sich vorgestellt hat, als sie sagte'Ich mache.'

Sie können sie wieder so fühlen lassen.

Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie ihr das geben, was sie braucht, und gleichzeitig vermeiden, dieselben alten Fehler zu machen, die sie ausgeschaltet haben.

3 Häufige Fehler, die Sie vermeiden sollten

Bei dem Versuch, eine Frau nach einer Trennung zurückzubekommen, gehören zu den häufigsten Fehlern, die Ehemänner machen, die folgenden:

1. 'Warum machst du das?!'

Beziehungen, einschließlich Ehen, fallen selten „aus heiterem Himmel“ auseinander.
Doch wenn eine Frau endlich mit einer Beziehung Schluss macht, nachdem sie sich lange genug damit abgefunden hat, sind die meisten Männer von den Nachrichten schockiert und werden sie verzweifelt fragen:'Warum tust du das?!'oder'Wie kannst du so plötzlich aus unserer Ehe aussteigen, ohne mir zu sagen, was los ist?!'

Tatsache ist, dass eine Frau nicht nur eines Morgens aufwacht und sich denkt: 'Ich bin gelangweilt von meiner Ehe. Ich denke, ich würde es vorziehen, getrennt zu werden. ' Die Wahrheit ist, sie hat viele emotionale Turbulenzen durchgemacht und viele Male versucht, ihren Mann wissen zu lassen, dass sie mit bestimmten Dingen in der Beziehung unzufrieden war.

Sie war wahrscheinlich nicht immer ganz klar und direkt darüber, was sie störte, aber so sind die meisten Frauen. Die meisten Frauen möchten nicht die Rolle eines Lehrers im Leben eines Mannes übernehmen und ihm beibringen müssen, was er wissen muss, um ein großartiger Ehemann zu sein.

Wenn eine Frau das einmal tut, muss sie es zweimal tun und es dauert nicht lange, bis sie ihrem Ehemann beibringt, mehr ein Mann zu sein, und allmählich beginnt, ihre Gefühle des Respekts, der Anziehung und der Liebe zu ihm zu verzehren.

Einige Männer haben Glück und haben eine Frau, die direkter und brutaler ehrlich ist, was sie will, aber viele Ehemänner machen den Fehler, das Problem zu ignorieren oder es abzuschreiben, weil sie einfach eine launische Frau ist.

Als sie dann schließlich um eine Trennung bittet, ist ihr Mann schockiert darüber, wie „plötzlich“ alles ist und er verlangt es zu wissen'WARUM!?'Sie ist so unglücklich, dass sie tatsächlich die Ehe verlassen und das Versprechen von zurücknehmen möchte'Bis, dass der Tod uns scheidet'das machte sie am Hochzeitstag.

Wenn ein Ehemann in Panik gerät und möchte, dass seine Frau erklärt, warum sie ihn verlässt, bestätigt dies ihr lediglich, dass er sie die ganze Zeit nicht beachtet hat.

Um Ihre Frau zurückzubekommen, müssen Sie die wahren Gründe herausfinden, warum sie sich von Ihnen getrennt hat (ohne dass sie es Ihnen sagen muss), und dann Maßnahmen ergreifen, um Änderungen an Ihrem Verhalten, Ihrem Gesprächsstil und Ihrer Behandlung vorzunehmen.

Anstatt von ihr zu erwarten, dass sie alles erklärt und dir beibringt, was du tun musst, um sie zurückzubekommen, musst du dich bemannen und das Zeug selbst herausfinden.

Sie machen diesen Schritt bereits, indem Sie diesen Artikel lesen und die Videos auf der Seite ansehen. Wenn Sie es also ernst meinen, Ihre Frau zurückzubekommen, lesen Sie weiter…

2. „Bitte vergib mir. Ich verspreche dir, dass ich mich ändern werde, wenn du zurückkommst. “

Die meisten Ehemänner sind gute Männer, die ihre Frau aufrichtig lieben und nur das Beste für sie wollen. Aus diesem Grund möchte sich ein Ehemann ganz natürlich bei seiner Frau dafür entschuldigen, wie er sie gefühlt hat.

Vielleicht möchte er auch sagen, was er glaubt, dass sie hören möchte, damit sie es sich anders überlegt und zurückkommt. Auch wenn seine Entschuldigung zu 100% aufrichtig und von Herzen kommt, wird sie nichts daran ändern, wie sie sich fühlt.

Warum? Eine Frau möchte keine Entschuldigung oder verspricht, dass er sich ändern wird, weil sie höchstwahrscheinlich alles schon einmal gehört hat. Jedes Mal, wenn sie sich stritten oder stritten, sagte er wahrscheinlich: 'Es tut mir leid! Ich werde mich ändern. Gib mir einfach noch eine Chance. “

Und sie tat ...

Doch weil er nie ganz verstand, was die wahren Gründe für ihr Unglück waren, bot er immer wieder an, die falschen Dinge zu reparieren.

Zum Beispiel: Eine Frau möchte vielleicht, dass ihr Ehemann ehrgeiziger ist und wie ein richtiger Mann durch die Ebenen des Lebens klettern kann, aber er verspricht ihr: „Ich werde mehr Abwasch machen und Ihnen im ganzen Haus helfen zeig dir, wie sehr es mich interessiert “, was eigentlich nicht das ist, was sie von ihm will.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Frau zurückkommt, müssen Sie ihr anbieten, was sie wirklich will, und nicht, was Sie denken, dass sie vielleicht will. Wenn Sie versuchen, sie zurückzubekommen, indem Sie sich entschuldigen oder Ihr Versprechen zur Änderung anbieten, wird sie das Gefühl haben, dass Sie kein Wort gehört haben, das sie gesagt hat, und sie wird nicht an einer Wiederholung interessiert sein.

Was sie sehen möchte, ist, dass Sie die Dinge wirklich verstehen, die dazu geführt haben, dass sie Respekt und Anziehungskraft für Sie verloren hat, und was noch wichtiger ist, Sie haben bereits begonnen, diese Dinge über sich selbst zu regeln.

Sie müssen nicht perfekt werden und alles zu 100% reparieren, bevor sie es zu schätzen weiß, aber Sie müssen beginnen, in diesen Bereichen echte Fortschritte zu erzielen. Ihre Frau kennt Sie wahrscheinlich gut genug, um zu sehen, ob Sie etwas ernst meinen oder nicht.

3. „Wie geht es dir? Was passiert ist? Ich habe an dich gedacht? Bist du in Ordnung?'

Es ist normal, dass ein Ehemann seine Frau überprüfen möchte, wenn sie getrennt ist. Wenn er jedoch Text und E-Mail überbeansprucht, führt dies fast immer zu Problemen und treibt sie weiter weg.

Auch wenn er das Gefühl hat, nur freundlich zu sein, indem er in Kontakt bleibt und mit ihr über ihr Wohlergehen spricht, kann dies für sie als ärgerlich oder bedürftig angesehen werden (möglicherweise etwas, das bereits in ihrer Ehe ein Problem war).

Per Text oder E-Mail kann Ihre Frau nicht sehen, in welchem ​​Geisteszustand Sie sich wirklich befinden, sie kann Ihre Tonalität nicht hören, Ihre Körpersprache nicht sehen oder Ihre wahre Stimmung per Text beurteilen, wie sie es am Telefon oder persönlich könnte.

Also, was macht sie?

Sie tut, wozu Sie sie zwingen, weil Sie ihr eine SMS schreiben und eine E-Mail senden: Sie vermutet.

Wenn sie Sie nicht am Telefon hören oder persönlich sehen kann, muss sie erraten, in welchem ​​Geisteszustand Sie sich wirklich befinden und wie Sie auf sie stoßen würden, wenn Sie dies ihr persönlich sagen würden. In den meisten Fällen wird sie in einem negativen Licht raten.

Zum Beispiel: Sie könnte denken,„Warum ist er so ein Schädling? Er weiß, dass ich etwas Zeit brauche, um die Dinge zu durchdenken. Glaubt er, dass er die Dinge besser macht, wenn er so lästig ist? “

Wenn Sie und Ihre Frau getrennt sind, sollten Sie nur eine SMS schreiben, um sie anzurufen, damit Sie ein persönliches Treffen vereinbaren können. Wenn Sie sie dann persönlich sehen, müssen Sie ihr zeigen, dass Sie jetzt vollständig verstehen, warum Sie beide getrennt wurden, und bereits ernsthafte Anstrengungen unternommen haben, um Ihre Probleme zu beheben und sich zu verbessern.

Auf diese Weise wird sie ein neues Gefühl von Respekt und sexueller Anziehung für Sie empfinden, sodass sie offen für die Idee wird, zu Ihnen zurückzukehren.

Verschwenden Sie also keine Zeit und ärgern Sie sie möglicherweise nicht mit sinnlosen Textnachrichten oder E-Mails, die Ihre Gefühle erklären. Machen Sie sich bereit, sich mit ihr zu treffen (dh lernen Sie die wahren Gründe kennen, warum die Ehe gescheitert ist, nehmen Sie Verbesserungen und Änderungen an sich selbst vor, versetzen Sie sich in einen selbstbewussten emotionalen Zustand und machen Sie sich bereit, sich zu entschuldigen und sie zu bitten, Ihnen zu vergeben) und dann treffe dich mit ihr.

Denken Sie jedoch daran, dass eine Entschuldigung sie nicht zurückbekommt, es sei denn, Sie konzentrieren sich zuerst darauf, dass sie Respekt für Sie empfindet, und beginnen dann, dass sie sich von Ihnen angezogen fühlt, wenn Sie mit ihr telefonieren oder persönlich sprechen.

Ihre Frau wird sich nur dann wirklich darum kümmern, was Sie zu sagen haben, wenn ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie ausgelöst wurden. Alles, was Sie vorher sagen, geht ziemlich in ein Ohr und in das andere.

Sie müssen nicht perfekt sein, um Ihre Frau zurückzubekommen

Wenn Sie Ihre Frau zurückbekommen, müssen Sie nicht über Nacht der „perfekte“ Ehemann werden und sein oder ändern, wer Sie als Mann sind. Es geht einfach darum, zu Ihrer Persönlichkeit beizutragen und dadurch zu einer stärkeren, runderen und attraktiveren Version Ihrer selbst zu werden.

Sie haben vielleicht heute angefangen zu denken:'Meine Frau und ich sind getrennt und ich habe das Gefühl, dass ich sie für immer verlieren werde.'aber es muss nicht so sein.

Wenn Sie sich so präsentieren, dass sie sich anders fühlt, beginnt sie natürlich anders zu denken und sich anders zu verhalten, und sie wird offener für die Idee, Ihre Ehe zu reparieren.