Sie hat keine Gefühle für mich

Sie tut es nicht

Wenn eine Frau sagt, dass sie keine Gefühle für Sie hat, kann dies je nach Status Ihrer Beziehung unterschiedliche Bedeutungen haben.

Beispielsweise:

1. Wenn Sie immer noch nur Freunde sind und noch nicht einmal geküsst haben oder Sex hatten.

Nur Freunde und Hafen

Die meisten Frauen (außer unattraktiven Frauen) hassen es, wenn ein Mann sagt, dass er „Gefühle“ für sie hat, bevor sie Gefühle für ihn hat.

Warum?

Sie möchte sich auch angezogen fühlen. Es ist klar, dass Sie von ihr angezogen werden, aber haben Sie genug getan, damit sie sich von Ihnen sexuell angezogen und angemacht fühlt? Ohne sexuelle Gefühle ist das, was du mit ihr hast, nur eine Freundschaft.

Sie mag freundliche Gefühle für dich haben, aber sexuelle Gefühle sind das, was wirklich zählt, wenn es um eine Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau geht.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann funktioniert und wie Sie sie nutzen können, um sie dazu zu bringen, Gefühle zu haben (d. H. Sexuelle und romantische Gefühle für Sie).

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, können Sie in ihr aktiv Gefühle der Anziehung erzeugen. Wenn Sie das tun, hat sie „Gefühle“ für Sie.

2. Wenn Sie bereits in einer Beziehung sind.

Keine Gefühle, wenn Sie bereits in einer Beziehung sind

Die Beziehung hat vielleicht gut begonnen, sie hat Gefühle für dich entwickelt und vielleicht sogar gesagt, dass sie dich liebt, aber das ist nicht mehr der Fall.

Irgendwo auf dem Weg hast du ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für dich zerstört und sie hat sich jetzt in dich verliebt.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie Sie ihre Gefühle ändern können, bevor sie mit Ihnen Schluss macht…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, können Sie sie dazu bringen, sich wieder mit ihren alten Gefühlen zu verbinden, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich ändern und verbessern, um nicht mehr dieselben alten Fehler zu machen, die sie ausgeschaltet haben.

3. Wenn Sie sich bereits getrennt haben

Keine Gefühle nach der Trennung

Früher war es für Männer sehr schwierig, eine Frau zurückzubekommen, nachdem sie abgeladen worden waren… und dann kam das Internet.

Jetzt können Leute wie ich Ihnen helfen, Ihre Ex-Freundin (Verlobte oder Frau) wieder in eine Beziehung mit Ihnen zu bringen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wo Jungs falsch liegen, wenn sie versuchen, einen Ex zurückzubekommen, der keine Gefühle für sie hat, und was Sie stattdessen tun sollten, wenn Sie erfolgreich sein wollen ...

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, sind die „Gefühle“, die eine Frau fühlen muss, um eine Beziehung zu rechtfertigen, Respekt, Anziehung und Liebe.

Wenn sie dich derzeit nicht respektiert (z. B. weil du unsicher warst), wird sie sich nicht erlauben, viel Anziehungskraft für dich zu empfinden, was sie auch von der Liebe getrennt hält.

Wenn Sie möchten, dass sie wieder Gefühle für Sie hat, müssen Sie zunächst Ihre Probleme beheben und sich so weit verbessern, dass Sie ihren Respekt zurückerhalten können.

Sie können ändern, wie sie über Sie fühlt

Wenn Sie sich derzeit in einer Position befinden, in der Sie sagen,'Ich möchte wirklich, dass diese Frau meine Freundin ist, aber sie hat keine Gefühle für mich.'Es ist nur natürlich, dass Sie sich über Ihre Chancen, dass sie sich anders fühlt, entmutigt fühlen.

Schließlich haben Sie höchstwahrscheinlich alles versucht, um sie dazu zu bringen, Sie so zu mögen, wie Sie Sie mögen, einschließlich der Tatsache, dass Sie ein noch netterer Mann sind, als Sie es normalerweise für Frauen sind.

Egal was du sagst oder tust, sie bleibt dir emotional verschlossen.

Sie könnten also anfangen, Dinge zu denken wie:

  • Sehe ich nicht gut genug für sie aus?
  • Bin ich nicht groß genug
  • Bin ich nicht reich genug
  • Muss ich im Fitnessstudio mehr trainieren, um stärker auszusehen?
  • Soll ich coolere Kleidung tragen?

Es ist alles sehr verwirrend.

Für jemanden wie mich ist es jedoch sehr einfach.

Der Grund, warum sie keine Gefühle für dich hat, ist, dass du nicht genug tust, damit sie sich sexuell angezogen und angemacht fühlt.

Sie mögen ein wirklich guter Kerl sein, aber das reicht einer Frau einfach nicht aus, um in einer Beziehung sein zu wollen. Das sexuelle Element muss auch stark und kraftvoll da sein.

Wenn sie sich nur irgendwie von dir angezogen fühlt, wird sie nur Gefühle für dich haben.

Sie müssen sich darauf konzentrieren, Ihre Fähigkeit zu verbessern, sie anzuziehen, wenn Sie mit ihr sprechen und mit ihr interagieren, sonst fühlt sie sich einfach nicht motiviert, in einer Beziehung mit Ihnen zu sein.

Was Sie erkennen müssen, ist, dass Sie viel direkte Kontrolle darüber haben, wie viel oder wenig Anziehungskraft sie für Sie empfindet.

Nur weil sie, die du magst, derzeit keine Gefühle für dich hat, heißt das nicht, dass sich ihre Gefühle für dich nicht ändern können.

Tatsächlich ändern sich Gefühle ständig.

Haben Sie jemals bemerkt, wie eine Person buchstäblich vom Hass auf jemanden zum Vergeben, Mögen und möglicherweise sogar Lieben von jemandem übergehen kann?

Vielleicht ist Ihnen das sogar mit einem Kollegen oder jemandem an der Universität passiert. Sie mochten sie anfangs nicht, aber sie konnten dann Ihre Einstellung zu ihnen so ändern, dass Sie vielleicht sogar enge Freunde geworden sind und sich wirklich mochten.

Wie ist es passiert?

Wenn eine Person das Verhalten, den Kommunikationsstil und die Einstellung ändert, die dazu geführt haben, dass Sie sie nicht mögen (oder keine Gefühle für sie haben), können Sie beginnen, sie in einem anderen Licht zu sehen, und infolgedessen werden Ihre Gefühle ihnen gegenüber auch ändern.

Im Fall dieser besonderen Frau, die Sie mögen, kann sie buchstäblich von keinen Gefühlen für Sie zu wirklichem Wunsch, mit Ihnen zusammen zu sein, übergehen.

Es hängt alles von Ihrer Fähigkeit ab, ihre Gefühle der sexuellen Anziehung für Sie auszulösen.

Im Moment hat sie höchstwahrscheinlich 'freundliche' Gefühle Ihnen gegenüber, aber das sexuelle Element fehlt, weil Sie nicht genug getan haben, um ihre Gefühle der sexuellen Anziehung für Sie auszulösen.

Dieses Problem tritt oft auf, wenn ein Mann sehr nett zu einer Frau ist, weil er hofft, dass sie ihn als Person genug „mag“, um ihm die Chance zu geben, mit ihr zusammen zu sein.

Dieser Ansatz führt jedoch normalerweise zu einer Ablehnung, bei der die Frau etwas sagt wie:'Entschuldigung, ich habe keine Gefühle für dich.'oder'Du bist ein netter Kerl, aber ich fühle mich einfach nicht so wie du.'

Sehen Sie sich dieses Video an, um herauszufinden, warum es normalerweise ein Rezept für eine Katastrophe ist, zu nett zu einer Frau zu sein und sich wie ein Freund zu benehmen.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, ist es nichts Falsches, nett zu einer Frau und ihrer Freundin zu sein, aber das reicht nicht aus, um eine Frau dazu zu bringen, starke sexuelle und romantische Gefühle für Sie zu haben.

Sie müssen sich darauf konzentrieren, dass sie sich sexuell angezogen und erregt fühlt, indem Sie mit ihr sprechen und mit ihr interagieren.

Wenn Sie das tun, wird sie motiviert sein, Sie küssen zu wollen, Sex mit Ihnen zu haben und in einer Beziehung mit Ihnen zu sein.

Sie will einen Mann, der sie wie eine echte Frau fühlen lässt

Eine Möglichkeit, einer Frau das Gefühl zu geben, eine echte Frau zu sein, besteht darin, sie als Reaktion auf Ihre Männlichkeit weiblich und mädchenhaft zu fühlen.

Eine Frau als Reaktion auf Ihre Männlichkeit mädchenhaft fühlen zu lassen, ist nur eine von mehr als 100 Möglichkeiten, wie Sie Frauen dazu bringen können, sich von Ihnen angezogen zu fühlen, aber es ist definitiv eine der mächtigsten und direktesten Möglichkeiten.

Viele Männer machen den Fehler, ihre Männlichkeit gegenüber Frauen zu unterdrücken, um nett, neutral und süß zu wirken.

Sie wollen der Frau zeigen, wie nett, süß, vertrauenswürdig und freundlich sie sind, in der Hoffnung, dass es sie zum Nachdenken bringt,'BEEINDRUCKEND! Er ist so nett und rücksichtsvoll! Ich muss bei ihm sein! '

Die Wahrheit ist jedoch, dass Frauen nur nettes, süßes Verhalten von Männern schätzen, zu denen sie sich sexuell hingezogen fühlen.

Wenn ein Mann eine Frau dazu bringt, sich sexuell von ihm angezogen zu fühlen, indem sie männlich um sie herum ist, wird sie ihn als nettes, süßes Verhalten als charmant, sexy und liebenswert ansehen.

Wenn jedoch ein Mann seine Männlichkeit unterdrückt (dh einen noch netteren, süßeren Mann als er darstellt) und sie mit nettem Verhalten, Komplimenten und süßen Gesten überschüttet, wird sie sehen, dass er versucht zu gewinnen sie auf diese Weise vorbei.

Sie wird dann hart spielen, um zu bekommen, weil sie erkennen wird, dass er ein verzweifelter Mann ist, der nicht einmal weiß, wie man Frauen anzieht und einfach hofft, gemocht genug zu sein, um eine Chance zu bekommen.

Frauen möchten nicht das Gefühl haben, Ihnen einen Gefallen zu tun, indem sie bei Ihnen sind. Sie möchten sich glücklich schätzen, einen großartigen Mann wie Sie zu treffen, weshalb Frauen Männer lieben, die eher eine Herausforderung darstellen…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, sind die meisten Männer viel zu leicht von Frauen beeindruckt, die nur auf dem Aussehen der Frau beruhen.

Attraktive Frauen langweilen sich wirklich, wie einfach es für sie ist, Männer für Sex und Romantik zu gewinnen. Alles was sie tun muss ist nett zu den Jungs zu sein und die meisten Jungs werden die Chance nutzen, mit ihr zusammen zu sein.

Sie möchte jedoch mehr als nur einem sexhungrigen Mann die Chance geben, mit ihr zusammen zu sein.

Sie will einen Mann, der leicht andere Frauen anziehen kann, ihr aber die Chance gibt, mit ihm zusammen zu sein, wenn sie ihn genug beeindruckt.

Einige Männer hassen es zu hören, dass Frauen so denken und sich darüber beschweren, wie Frauen die Dinge so kompliziert machen. Doch so funktioniert der menschliche Paarungstanz.

In diesem Leben wirst du entweder, dass die Natur so funktioniert und mit ihr fließt, oder du versuchst immer wieder, gegen die Natur zu kämpfen und Ablehnung nach Ablehnung zu erfahren.

Sexuelle Gefühle sind das, was wirklich zählt

Du bist wahrscheinlich ein wirklich guter Kerl, oder?

Sie wissen in Ihrem Herzen und Verstand, dass Sie sie so gut behandeln würden. Du hast absolut nicht die Absicht, sie schlecht zu behandeln, wie du es bei anderen Jungs gesehen hast. Du willst nur gute Dinge für sie und dich.

Das interessiert sie momentan jedoch nicht.

Warum?

Alle Ihre guten Eigenschaften (d. H. Die Tatsache, dass Sie ein netter Kerl sind, intelligent sind, gute Absichten mit ihr haben, vertrauenswürdig sind usw.) sind für sie nicht wichtig, bevor sie das Gefühl hat, dass Sie ein sexuelles Match sind.

Um eine Frau dazu zu bringen, „Gefühle“ für Sie zu haben und in einer sexuellen Beziehung mit Ihnen zu sein, muss sie im Wesentlichen zuerst sexuelle Anziehung für Sie spüren.

An diesem Punkt könnten sich einige Leute fragen,„Sie hat so viele andere, besser aussehende Typen zur Auswahl. Warum sollte sie sich für mich entscheiden? Sicherlich werden diese Jungs für sie sexuell attraktiver sein als ich, oder? “

Nein.

Einige Frauen wählen Männer aufgrund ihres Aussehens, aber die Mehrheit der Frauen hat einen so genannten offenen Typ, was bedeutet, dass sie offen dafür sind, mit allen Arten von Männern zusammen zu sein, solange der Mann sie auf andere Weise angezogen fühlen kann .

Zum Beispiel: Wenn ein Mann sie von seinem Selbstvertrauen und seiner männlichen Stimmung angezogen fühlt und sie zum Lachen bringt, wird sie sich von ihm angezogen fühlen. Je mehr Möglichkeiten er hat, seine Persönlichkeit zu nutzen, um sie anzuziehen und anzuschalten, desto mehr Anziehungskraft wird sie für ihn empfinden.

Wenn sie viel Anziehungskraft verspürt, wird sie tatsächlich beginnen, seine körperliche Erscheinung in einem positiven Licht zu betrachten.

Obwohl er keine männlichen Modelmerkmale hat, wird sie sagen, dass er gut aussieht, gutaussehend oder sexy ist, weil sie sich von ihm angezogen fühlt und sein körperliches Erscheinungsbild durch die Linse ihrer Anziehungskraft für ihn betrachtet.

Die meisten Leute auf diesem Planeten sind sich des Wissens nicht bewusst, das Sie gerade im vorherigen Absatz entdeckt haben.

Die meisten Männer glauben, dass die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann auf seinem Aussehen, seinem Geld, seiner Größe und seinem sozialen Status beruht.

Ja, diese Dinge können sicherlich Frauen anziehen, aber Frauen sind nicht darauf beschränkt, sich allein für diese Dinge von Männern angezogen zu fühlen.

Sie können Frauen auf andere Weise anziehen.

Die gleiche Regel gilt jedoch nicht für unsere Anziehungskraft für Frauen.

Wir Männer fühlen uns hauptsächlich von der körperlichen Erscheinung einer Frau angezogen. Es ist uns egal, ob eine unattraktive Frau selbstbewusst, groß, muskulös ist oder viel Geld hat - sie ist für die Mehrheit von uns Männern immer noch unattraktiv.

Ihr Aussehen ist ihre Hauptwaffe der Anziehung, aber für uns Männer ist es unsere Hauptwaffe, wer wir im Inneren sind (und wie dies durch unsere Körpersprache, Haltung, Verhalten, Konversation, Handlungen usw. herauskommt).

Obwohl sich eine Frau von der körperlichen Erscheinung eines Mannes angezogen fühlen kann, basieren die intensivsten Arten der Anziehung, die sie fühlen kann, auf dem, was ein Mann sagt und tut, wenn er mit ihr interagiert.

Also, wenn Sie sagen,'Sie hat keine Gefühle für mich, weil ich nicht gut genug aussehe.'Sie können von nun an vergessen, dies als Entschuldigung zu verwenden.

Ja, es gibt einige Frauen, die nur Sex mit gut aussehenden (oder reichen) Männern haben und mit ihnen ausgehen, aber sie sind wirklich eine Minderheit.

Die meisten Frauen werden Sex mit einem Mann haben, eine Beziehung eingehen und ihn sogar heiraten, der von anderen Menschen als unattraktiv oder hässlich empfunden wird. Warum?

Für sie ist er attraktiv, weil eine Frau Gefühle für einen Mann haben kann, die auf viel komplexeren Dingen beruhen als sein Aussehen, sein Geld oder sein Status.

Wenn ein Mann sie dazu bringen kann, sich von seiner Persönlichkeit angezogen zu fühlen und wer er als Mann ist, kümmern sich die meisten Frauen nicht um sein Aussehen, seine Rasse oder eine der anderen Ausreden, die Männer verwenden, um sich davon abzuhalten, die Frauen zu bekommen, die sie wirklich wollen .

Wenn eine Frau sagt, dass sie keine Gefühle für Sie hat, hat dies im Allgemeinen nichts mit Ihrem Aussehen zu tun und mehr damit, wie Sie sie mit Ihrem Verhalten, Ihrer Einstellung, Ihrer Körpersprache, Ihrem Gesprächsstil und Ihren Handlungen ausschalten.

3 Fehler, die verhindern, dass sich eine Frau genug angezogen fühlt

Machen Sie sich beim Lesen der folgenden Liste keine Sorgen, wenn Sie einen oder mehrere dieser Fehler gemacht haben.

Warum?

Frauen sind sehr verzeihend. Wenn ein Mann sein Verhalten ändert und attraktiver und ansprechender für sie wird, ist eine Frau fast immer bereit, die Fehler, die er in der Vergangenheit gemacht hat, zu vergeben und zu vergessen.

Wenn Sie also auf eine der folgenden Arten Fehler gemacht haben, machen Sie sich keine Sorgen - Sie können sich davon erholen und sie dazu bringen, Gefühle für Sie zu haben.

Der erste Fehler ist…

1. Unter der Annahme, dass er als ihre Freundin irgendwann so weit auf ihr „wächst“, dass sie auf sexuelle Weise mit ihm zusammen sein möchte.

Fehler, die eine Frau daran hindern, Gefühle zu haben

Dies ist wahrscheinlich der häufigste Fehler, den Männer mit einer Frau machen, die sie mögen.

Ein Mann wird annehmen, dass der beste Weg, eine Frau dazu zu bringen, ihn zu mögen, darin besteht, zuerst eine gute Freundin für sie zu sein, da er kein Model oder reicher Mann ist.

Ja, es ist wahr, dass eine Frau manchmal einen solchen Mann „mag“, aber einen Mann als Freund zu mögen, ist nicht dasselbe wie Sex mit ihm haben zu wollen.

Wenn ein Mann viel Zeit damit verbringt, eine Freundschaft mit einer Frau aufzubauen, und ihr dann plötzlich sagt, dass er auf sexuelle Weise an ihr interessiert ist, ist sie normalerweise ziemlich verärgert darüber und kann reagieren, indem sie sagt:'Du weißt, dass ich dich als Freund mag, aber ich habe auf diese Weise keine Gefühle für dich.'

Sie könnte ihm dann eine klassische Linie geben wie:'Ich möchte unsere Freundschaft nicht ruinieren.'oder'Ich suche gerade keine Beziehung.'oder'Ich sehe dich mehr als einen Bruder als alles andere'oder'Als Freunde sind wir besser dran und das möchte ich nicht ruinieren.'

Im Wesentlichen ist dies die Art und Weise, wie eine Frau versucht, darauf hinzuweisen, dass sie sich nicht sexuell von dem Mann angezogen fühlt.

Warum kommt sie nicht einfach raus und sagt das?

Einfach.

Sie will ihm nicht beibringen, was er tun muss, um für sie sexuell attraktiv zu sein. Sie will einen fertigen Mann, der es schon bekommt.

Wenn sie einem Mann beibringen muss, wie man sie anfänglich anzieht, worüber wird er sonst in einer Beziehung und im Leben keine Ahnung haben? Wird er der Typ sein, der sie braucht, um ihm beizubringen, wie man in einer Beziehung nicht unsicher und eifersüchtig ist?

Wird die Beziehung eine Lehrer-> Schülerdynamik oder eine große Schwester> einen kleinen Bruder haben?

Das will sie nicht.

Eine Frau möchte sich um ihren Mann herum mädchenhaft und weiblich fühlen, anstatt das Gefühl zu haben, die Rolle der Stärkeren, Klügeren und Reiferen übernehmen zu müssen.

Wenn Sie sich für diese Frau wie eine Freundin verhalten haben, wenn Sie wirklich ihr Liebhaber oder Freund sein möchten, dann weiß sie bereits, dass Sie sexuelle Gefühle für sie haben.

Sie ist nicht dumm.

Sie kann erkennen, wann ein Mann sie so mag.

Doch weil Sie sich hinter der Tatsache versteckt haben, nur eine Freundin zu sein, hat sie heimlich den Respekt vor Ihnen verloren und hat keine sexuellen Gefühle für Sie.

Sie könnte sich so verhalten, als würde sie dich wirklich mögen und es gibt eine Chance für dich und sie in Zukunft, oder sie könnte mit dir flirten, damit du sie mehr verfolgst, aber bis sie sieht, dass du jetzt verstehst, was du sagen und tun sollst, um sie zu drehen on, sie wird für dich verschlossen bleiben.

Sie möchte, dass du das selbst herausfindest, anstatt zu hoffen, dass sie Mitleid mit dir hat und dir die Chance gibt, die ganze Zeit so nett zu ihr zu sein.

Die gleiche Regel gilt natürlich nicht für unattraktive Frauen.

Ich muss darauf hinweisen, um hier klar zu sein.

Wenn eine Frau unattraktiv ist, wird sie es lieben, wenn sich ein Mann wie ein Freund verhält und sie in der Hoffnung auf eine Chance aufnimmt. Sie weiß, dass sie unattraktiv ist, deshalb sucht sie aktiv nach einem Mann, der nicht an sich glaubt.

Sie braucht einen unsicheren Mann, der sie nicht so leicht verlassen wird oder der andere Frauen nicht so leicht anziehen kann. Sie weiß, dass sie einen Mann nicht lange in einer Beziehung halten kann, wenn er zuversichtlich ist und leicht andere Frauen anziehen kann.

Wenn die Frau, die Sie mögen, unattraktiv ist, würden Sie diesen Artikel nicht lesen und wären bereits bei ihr.

Das bedeutet also, dass diese Frau, die Sie mögen, entweder attraktiv, hübsch oder ziemlich hübsch ist. Mit anderen Worten, sie wird in der Lage sein, auf dem Dating-Markt wählerischer zu sein als eine unattraktive Frau.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie aufhören, sich wie eine Freundin zu verhalten, und ihre Gefühle sexueller Anziehung für Sie auslösen. Je mehr Anziehungskraft Sie auf sie ausüben, desto stärker werden ihre Gefühle für sie sein.

In der Tat werden Sie, sobald Sie anfangen, ihre Gefühle der sexuellen Anziehung richtig auszulösen, eine plötzliche, deutliche Veränderung in ihrem Verhalten und ihrer Einstellung zu Ihnen bemerken.

Sie wird lächeln und dich anders ansehen. Sie wird Gefühle für dich haben.

2. Angenommen, sie möchte ein „Gentleman“ sein.

Viele Männer wachsen ohne richtige männliche Vorbilder auf, um ihnen beizubringen, sich wie Männer zu verhalten, die Frauen auf natürliche und einfache Weise anziehen können.

Ohne diese Anleitung stammen die meisten Informationen eines Mannes über das Verhalten gegenüber Frauen entweder von den Figuren in Filmen, im Fernsehen, von ihren Müttern oder von zufälligen Frauen, die sie unterwegs treffen.

Ratschläge zu erhalten, wie man Frauen aus diesen Quellen anzieht, ist eines der schlimmsten Dinge, die Sie jemals tun werden.

Zum Beispiel: Wie oft haben Sie eine Frau sagen hören: „Ich möchte nur einen Mann, der nett ist und mich wie eine Prinzessin behandelt“ und dann ihre Lust und ihre Verabredungen mit Idioten und Arschlöchern gesehen?

Wie oft hat eine Mutter ihrem Sohn gesagt: „Um ein nettes Mädchen zu bekommen, muss man ein Gentleman sein“, aber andere Männer können sich legen und eine Freundin finden, indem sie nur ein normaler Mann sind?

Der Grund, warum das passiert, ist, dass Anziehung nicht das ist, was die meisten Leute denken. Die Anziehung unterscheidet sich von den oberflächlichen kulturellen Ideen, die herumschweben oder aus dem Mund der Menschen kommen, wenn sie ihre zufällige Meinung abgeben.

Die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann ist instinktiv und geschieht automatisch, wenn sie bemerkt, dass er bestimmte Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen aufweist (z. B. Selbstvertrauen, Männlichkeit, die Fähigkeit, sie zum Lachen zu bringen, charmant, charismatisch usw.).

Ein Mann kann Frauen mit seiner Persönlichkeit auf buchstäblich mehr als 100 Arten anziehen, während er nur ein normaler guter Mann ist, anstatt ein besonders netter, super höflicher, sehr großzügiger und rücksichtsvoller Gentleman zu sein.

Obwohl es nichts Falsches ist, nett zu sein oder ein Gentleman unter Frauen zu sein, machen viele Männer den Fehler zu glauben, dass es ausreichen wird, um eine Frau dazu zu bringen, sexuelle, romantische Gefühle für sie zu haben.

Es ist nicht.

Nettes, Gentleman-Verhalten ist für eine Frau nur dann aufregend, wenn sie sexuelle Gefühle für einen Mann hat.

Wenn eine Frau einen Mann nur als Freund sieht (d. H. Sie hat keine sexuellen Gefühle für ihn), wird sie ihn schätzen und mögen, wie nett er zu ihr ist, aber sie wird nicht denken,'BEEINDRUCKEND! Er ist nett zu mir! Ich muss mit ihm schlafen und so schnell wie möglich eine Beziehung mit ihm eingehen! “

Wenn Sie mit Frauen erfolgreich sein wollen, müssen Sie zuerst mit sexueller Anziehung beginnen. Wenn Sie das tun, fließt danach alles andere reibungslos und mühelos weiter.

3. Erzählen Sie ihr von seinen „Gefühlen“, bevor er überhaupt Sex mit ihr hatte.

Die meisten Frauen mögen es nicht, wenn ein Mann sagt, dass er Gefühle für sie hat, bevor sie sexuelle Gefühle für ihn hat.

Warum?

Es ist einfach so EINFACH für sie, Jungs dazu zu bringen, sich so für sie zu fühlen.

Wenn eine Frau körperlich attraktiv ist, sind die meisten Männer, die sie trifft, bereit, Sex mit ihr zu haben, einfach basierend auf ihrem Aussehen.

Viele dieser Jungs wären auch bereit, eine Beziehung mit ihr aufzunehmen, selbst wenn sie ihre Persönlichkeit nicht besonders mögen.

Warum?

Die Anziehungskraft eines Mannes für eine Frau hängt in erster Linie davon ab, wie sie aussieht. Obwohl wir Menschen jetzt miteinander ausgehen und Gelegenheitssex haben, besteht der eigentliche Zweck unserer Anziehungskraft darin, jemanden zu finden, mit dem wir züchten können.

Wenn eine Frau im Zuchtalter ist, gesund aussieht und einen intakten Körper hat, ist sie gut genug, um mit ihr zu züchten.

Gleiches gilt jedoch nicht für die Anziehungskraft einer Frau auf einen Mann.

Für den größten Teil der Menschheitsgeschichte war es ein Kampf für die Menschen, zu überleben, zu gedeihen und zu gedeihen.

Selbst in der heutigen Welt mit unseren Smartphones und Supermärkten hat eine Frau immer noch den natürlichen Instinkt, mit einem Mann zu züchten, der den Anschein hat, als wäre er ein guter Überlebender.

Schließlich sind Menschen oft nur ein Hurrikan oder Tornado, um nicht wieder in grundlegende Überlebensbedingungen versetzt zu werden.

Anstatt wie Männer denken, handeln, fühlen und sich verhalten zu müssen, verlassen sich Frauen darauf, dass wir Männer selbstbewusst und mutig genug sind, um sie und alle Kinder, die sie haben, zu überleben und zu schützen.

Auch wenn die meisten Menschen heutzutage erst später im Leben Babys bekommen (aufgrund der Dating- und Verbindungskultur), basiert die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann immer noch auf ihrer Fähigkeit zu überleben, zu gedeihen, zu gedeihen und zu schützen ihr.

Wenn also ein Mann gut aussieht, im Zuchtalter ist und einen intakten Körper hat, wird die Anziehungskraft einer Frau nicht automatisch ausgelöst, wie dies bei Frauen der Fall ist.

Stattdessen muss sie zuerst beurteilen, welcher Typ er zuerst ist, und wenn sie attraktive Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen bemerkt, beginnt sich ihre Anziehungskraft einzuschalten.

Zum Beispiel: Ist der Typ zuversichtlich oder nervös? Ist er emotional männlich oder ein emotionaler Weichei? Ist er sozial intelligent oder hat er keine Ahnung, wie er mit allen Arten von Menschen auskommen soll?

Das ist es, was für die meisten Frauen wirklich wichtig ist.

Also, wenn ein Typ kommt und sagt:'Ich mag dich wirklich. Ich denke, du bist anders als alle anderen Frauen, die ich kenne. Ich möchte dich mit dem Respekt behandeln, den du verdienst. “Er geht davon aus, dass er seine Absichten mit ihr klar macht.

Er glaubt, dass sie denken wird, wenn sie ihr zeigt, dass er nicht nur Sex mit ihr haben will,'Beeindruckend! Dieser Typ ist etwas Besonderes. Er ist nicht wie all die anderen Jungs, die mich nur wegen Sex wollen. Er ist ein Gentleman, der ehrlich seine Gefühle für mich ausdrückt! WOW! Ich will ihn auf jeden Fall! '

Dies ist jedoch nicht der Fall.

Wenn Sie einer Frau vor dem Sex Ihre Gefühle offenbaren, wird Ihnen fast immer die Aufregung, Spannung und Vorfreude genommen, die sie mit einem Mann erleben möchte.

Wenn Sie dafür sorgen, dass sie sich angezogen fühlt, hat sie auch „Gefühle“ für Sie

Sie könnten so etwas gedacht haben,'Sie hat keine Gefühle für mich. Habe ich meine Chancen mit ihr vermasselt? 'bevor du auf meiner Seite angekommen bist.

Ich hoffe jedoch, dass Sie jetzt verstehen, dass Sie ändern können, wie sie sich zu Ihnen fühlt.

Das Geheimnis ist nicht, noch netter, freundlicher und rücksichtsvoller zu sein, als Sie es bereits getan haben.

Das ganze Zeug ist nett, aber es bedeutet nichts, es sei denn, Sie lösen ihre sexuellen Anziehungskräfte für Sie aus.