Sie ist nicht bereit für eine Beziehung. Wie man heute seine Meinung ändert

Sie

Was bedeutet es, wenn eine Frau sagt, sie sei nicht bereit für eine Beziehung?

Es gibt normalerweise nur einen Hauptgrund dafür (sie fühlt nicht genug sexuelle Anziehung für dich, was du leicht ändern kannst und ich werde gleich erklären, wie), aber es kann auch ein paar andere Gründe geben, warum eine Frau das sagt Sie ist nicht bereit für eine Beziehung mit einem Mann.

Beispielsweise…

Dies könnte bedeuten, dass sie die Art von Frau ist, die aufgrund einer schwierigen Kindheit (z. B. weil ihr Vater sie verlassen hat) Vertrauensprobleme hat oder weil sie in der Vergangenheit viele Probleme in Beziehungen zu anderen Männern hatte.

Es könnte auch bedeuten, dass sie die Art von Frau ist, die sich zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben nur für Gelegenheitssex und Dating interessiert.

So überraschend das für manche Männer auch klingen mag, viele Frauen genießen jetzt die Freiheit, Sex mit verschiedenen Männern zu haben, ohne jemals eine ernsthafte Beziehung mit einem von ihnen einzugehen.

Laut einer Studie in den USA gaben 55% der Paare an, beim ersten Date Sex gehabt zu haben, und eine europäische Studie ergab, dass 70% der Frauen einen One-Night-Stand erlebt hatten.

Mit anderen Worten, Sex findet jetzt die ganze Zeit und normalerweise sehr schnell (oder sofort) statt, nachdem sich ein Mann und eine Frau getroffen haben und sich zueinander hingezogen fühlen.

Diese bestimmte Frau, die Sie mögen, versucht Ihnen vielleicht zu sagen, dass sie nur Gelegenheitssex will und nicht, dass Sie sich verrückt in sie verlieben und sie dann bitten, Sie zu heiraten.

Ein weiterer Grund, warum eine Frau sagt, dass sie nicht bereit für eine Beziehung ist, ist, dass sie jung ist und sich auf die Schule oder ihr Universitätsstudium konzentrieren möchte, anstatt in eine lebenslange Beziehung mit einem Mann hineingezogen zu werden.

In den meisten Fällen ist der Hauptgrund, warum eine Frau einem Mann sagt, dass sie nicht bereit für eine Beziehung ist, der, dass sie versucht, ihn abzulehnen, ohne seine Gefühle zu verletzen.

Sie weiß, dass er sie wirklich mag, aber weil er nichts getan hat, damit sie sich von ihm angezogen fühlt (dh er war nur ein netter Freund von ihr), wenn er das Thema anspricht, dass sie möglicherweise ein Paar sind, oder wenn er versucht plötzlich sie zu küssen oder Sex zu initiieren, sie muss sich einen Grund überlegen, ihn abzulehnen; ohne zu gemein zu sein.

Also, anstatt zu sagen,'Hey, sieh mal ... du bist ein netter Kerl, aber ich habe keine Gefühle für dich, weil du nichts gesagt oder getan hast, um mich anzuschalten. Alles, was du tust, ist mich nett zu behandeln, was großartig ist, wenn du mein Freund sein willst, aber es wird mich nicht dazu bringen, Sex mit dir zu haben. 'sie wird nur etwas Unbestimmtes sagen wie:'Ich bin momentan nicht bereit für eine Beziehung.'

In den meisten Fällen wird der Typ dann denken, dass er eine Chance mit ihr haben könnte, wenn er nur ein bisschen länger warten, sie weiterhin nett behandeln und ihr eine noch bessere Freundin sein kann.

Wenn er jedoch nichts unternimmt, um sie sexuell von ihm angezogen zu fühlen, wird er höchstwahrscheinlich sehen, dass sie innerhalb von Tagen oder Wochen, nachdem sie zu ihm gesagt hat, eine ernsthafte Beziehung zu einem anderen Mann eingeht.'Ich bin nicht bereit für eine Beziehung. Ich brauche Zeit.'

Warum sollte sie das sagen und dann eine Beziehung mit einem anderen Mann eingehen?

Einfach.

Der andere Typ wird ihre logische Argumentation umgehen, nicht in einer Beziehung sein zu wollen, indem er sie dazu bringt, sich während ihrer Interaktionen sexuell angezogen und von ihm angemacht zu fühlen.

Er wird dann Sex mit ihr haben und nachdem sie diese intime Verbindung im Bett haben, wird er es tun, wenn er auch die Fähigkeit hat, ihr das Gefühl zu geben, dass sie das Glück hätte, in einer Beziehung mit ihr zu sein (dh er ist eine Herausforderung) Dann versuche sie zu überzeugen, eine Beziehung zu ihr zu haben.

Huh?

Sie wollte keine Beziehung und jetzt versucht sie einen anderen Mann davon zu überzeugen, eine Beziehung mit ihr aufzunehmen. Wie ist das möglich?

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, warum Frauen so auf Männer reagieren, die eine Herausforderung darstellen, um zu gewinnen…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, sind die meisten Frauen gelangweilt darüber, wie leicht beeindruckt und interessiert 95% der Männer sind, Sex zu haben und eine Beziehung mit ihnen aufzunehmen.

Es ist so verdammt einfach für eine attraktive Frau, sich zu legen oder einen Mann für eine Beziehung zu interessieren.

Also, nachdem sie sich gelangweilt hat, den Augenblick zu erleben,'Ja! Ich mag dich'Als Reaktion von 95% der Männer wird sich eine Frau natürlich mehr angezogen und aufgeregt fühlen, einen Mann zu treffen, der eine größere Herausforderung darstellt, um zu gewinnen.

Die meisten Männer sind sich jedoch der Realität, in der Frauen leben, nicht bewusst.

Wenn sie sich mit dem neuen Mann trifft, ist es für ihren männlichen Freund nur natürlich, sich verwirrt, verletzt, betrogen und sogar wütend über das zu fühlen, was gerade passiert ist.

Immerhin war er so nett zu ihr und sie verstanden sich so gut. Also, was ist ihr Problem? Warum sollte sie ihm das antun? Die Bitch!

Nein, sie ist keine Schlampe. Sie reagiert einfach auf ihre Gefühle der Anziehung. Eine Frau wird natürlich daran interessiert sein, eine sexuelle Beziehung zu einem Mann zu haben, bei dem sie sich sexuell angezogen fühlt, und nicht bei einem Mann, bei dem sie sich nur freundlich fühlt.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, warum…

Wenn Sie sich verwirrt darüber fühlen, warum sich eine Frau so verhält, könnte ein abgelehnter Mann sie hinter ihrem Rücken als Hündin bezeichnen oder das Gefühl haben, dass er für Frauen einfach nicht gut genug ist.

Er könnte denken,'Es liegt daran, dass ich nicht gut genug aussehe. Wenn ich nur wie ein Model aussehen würde, würden Frauen mich mögen. “oder'Eine Frau wie sie würde nicht mit einem Mann wie mir ausgehen. Was habe ich gedacht? '

Wenn ich nur besser aussehen würde

Wenn er sich jedoch den Mann ansieht, mit dem sie sich letztendlich verabredet hat, wird er höchstwahrscheinlich feststellen, dass er nicht besser aussieht als er.

Stattdessen hat der andere Mann einfach eine attraktivere Persönlichkeit als er (d. H. Er ist selbstbewusster, hat eine maskulinere Stimmung, kann sie zum Lachen bringen, indem er die Art von Humor verwendet, die Frauen heimlich lieben usw.).

Wenn er nicht versteht, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann wirklich funktioniert, könnte er denken:„Was sieht sie in ihm? Er ist so hässlich! Ich verstehe es einfach nicht. Was hat dieser Kerl, was ich nicht habe? '

Was er nicht merkt ist, dass er genauso gut der Typ für sie gewesen sein könnte. Er könnte derjenige sein, der gerade mit ihr ausgeht; Wenn er nur die richtigen Dinge getan hätte, um ihre Gefühle der Anziehung für ihn auszulösen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann wirklich funktioniert und wie Sie damit sicherstellen können, dass diese Frau mit Ihnen zusammen sein möchte und nicht mit einem anderen Mann…

In erster Linie möchte sich eine Frau sexuell von Ihnen angezogen fühlen

In den meisten Fällen muss eine Frau, damit sie sich küssen, Sex haben und in einer Beziehung mit einem Mann stehen möchte, zuerst genug sexuelle Anziehungskraft spüren, damit er es rechtfertigt, die Beziehung auf diese Ebene zu bringen.

Manchmal macht eine Frau, der es an Erfahrung mit Männern mangelt oder die verzweifelt nach Aufmerksamkeit verlangt, nur zum Spaß Küsse und Sex.

Wenn eine Frau jedoch attraktiv ist und bereits Erfahrung mit Männern hat, lehnt sie einen Mann normalerweise ab, bis er ihr eine ausreichende sexuelle Anziehungskraft vermittelt hat.

Wenn eine Frau einem Mann sagt, dass sie nicht bereit für eine Beziehung ist, sagt sie wirklich, dass sie im Moment nicht bereit für eine Beziehung mit ihm ist, aber sie könnte es sein, wenn er ihren Ansatz ändert.

Sein Ansatz ist falsch, weil er normalerweise einen oder mehrere der folgenden Fehler macht:

1. Er möchte in einer Beziehung mit ihr sein, aber er gibt vor, ihre Freundin zu sein.

Einige Männer fühlen sich schüchtern, nervös und unsicher gegenüber Frauen, die sie mögen, weil sie nicht wissen, wie sie sie dazu bringen sollen, sich so zu fühlen, wie sie es tun.

Ohne eine genaue Vorstellung davon zu haben, wie sein Schwarm sich sexuell von ihm angezogen und von ihm während der Interaktionen angemacht fühlen kann, versucht ein Mann normalerweise, auf einer Frau zu „wachsen“, indem er vorgibt, nur ein Freund zu sein, und hofft, dass dies im Laufe der Zeit geschieht Sie wird ihn mögen, weil er so ein guter Kerl für sie ist.

Anstatt seine Absichten von Anfang an klar zu machen (d. H. Sie sich angezogen zu fühlen und dann etwas zu sagen wie:'Du bist sexy ... ich mag dich'), er geht davon aus, dass sie eines Morgens aufwachen wird, wenn sie eine großartige Freundin für sie ist, und sie wird erkennen, dass sie wahnsinnig in ihn verliebt ist.

So funktioniert das natürlich in Hollywood-Filmen.

Es ist so süß, oder?

Awww, der nette Freund bekommt das Mädchen am Ende. Awww ... wie süß.

Yayy !! Lass uns hüpfen und tanzen gehen! Oh, sieh dir die Regenbogen an! Oh, im Fantasieland ist alles so süß und schön.

Im wirklichen Leben wartet eine Frau einfach darauf, dass ein Mann ihre Gefühle sexueller Anziehung auslöst. Wenn er das nicht schaffen kann, bleibt sie 'ausgeschaltet' und ordnet ihn in die gleiche Kategorie wie einen Bruder oder einen Lieblingscousin - nett, aber definitiv kein Beziehungsmaterial.

2. Er ist viel zu nett zu ihr.

Nur weil eine Frau einen Mann als Person mag, heißt das nicht, dass sie sich dann sexuell von ihm angezogen fühlt.

Natürlich ist nichts falsch daran, nett zu einer Frau zu sein. In der Tat, wenn ein Mann eine Frau dazu gebracht hat, sich zuerst sexuell von ihm angezogen zu fühlen (z. B. indem er selbstbewusst, charismatisch ist, eine männliche Stimmung hat usw.) und er dann nett zu ihr ist, wird sie ihn als einen charmanten Mann sehen.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, lieben Frauen charmante Männer und treffen sich mit ihnen für Sex und Beziehungen, aber nette Männer werden einfach nur Freunde.

Ein Fehler, den einige nette Jungs machen, ist anzunehmen, dass sie, wenn er einer Frau gegenüber besonders höflich ist, tut, was sie will und für alles bezahlt, von ihm beeindruckt ist und den Startschuss für eine sexuelle Beziehung gibt.

So funktioniert das einfach nicht.

Frauen entscheiden nicht, mit welchem ​​Mann sie eine sexuelle Beziehung haben sollen, basierend darauf, wer der netteste ist und sich am besten um sie herum benimmt.

Wenn so menschliche Anziehungskraft funktionieren würde, müssten sich Männer auf den Boden legen und von Frauen in High Heels überall hin laufen, um als würdig genug angesehen zu werden.

Es würde sich in einen Wettbewerb zwischen Männern verwandeln, die der netteste, süßeste und höflichste Kerl der Welt sein können. Jungs gingen zu allen möglichen verrückten Extremen, um Frauen zu zeigen, wie nett sie waren.

Kannst du es dir vorstellen?

Frauen belohnen Männer dafür, wie nett sie sind? Einige nette Leute, die dies lesen, wollen, dass diese Welt existiert, aber das ist nicht der Fall.

In der Welt, in der Sie und Sie leben (ob Sie und ich es mögen oder nicht), möchten Frauen Sex mit Männern haben, die die Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen haben, die sie anmachen (z. B. Selbstvertrauen, Charisma, Männlichkeit usw.).

Sie können Frauen buchstäblich auf mehr als 100 verschiedene Arten anziehen, indem Sie bestimmte Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen anzeigen, die für Frauen von Natur aus attraktiv sind.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie es funktioniert…

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, funktioniert die Anziehungskraft einer Frau auf einen Mann ganz anders, als die meisten Männer glauben.

Wenn Sie Frauen auf andere Weise anziehen (z. B. indem Sie charismatisch, charmant, selbstbewusst, lustig usw. sind), wird sie Ihr körperliches Erscheinungsbild in einem positiveren Licht betrachten.

Auch wenn ein Mann möglicherweise keine männlichen Models hat, wird sie ihn als gutaussehend, ansprechend und attraktiv ansehen, weil sie auf andere Weise eine große Anziehungskraft auf ihn hat.

Es ist komisch, aber so funktioniert Anziehung.

Wenn Sie das jetzt nicht akzeptieren, werden Sie es irgendwann erkennen und es bereuen, mehr von Ihrem Leben verschwendet zu haben, wenn Sie denken, dass Sie nicht gut genug sind.

Sie sind gut genug für die Mehrheit der Frauen auf diesem Planeten. Alles, was Sie tun müssen, ist, ihre Anziehungskräfte auszulösen, indem Sie die Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen anzeigen, die für Frauen von Natur aus attraktiv sind.

3. Er ist nervös und unsicher um sie herum.

Die meisten Frauen fühlen sich zu emotional starken Männern hingezogen und werden von emotional schwachen Männern abgestoßen.

Ein emotional starker Mann hat viel Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Vertrauen in sich selbst, während ein emotional schwacher Mann unsicher ist und sein Selbstvertrauen nicht aufrechterhalten kann, wenn er herausgefordert wird (z. B. wenn eine Frau schwer zu bekommen ist).

Wenn ein Mann sich selbst und seinem Wert für Frauen und die Welt sicher ist, wird er sich gegenüber Frauen nicht nervös oder unsicher fühlen. auch wenn sie wirklich schön sind.

Er denkt nie,'Beeindruckend! Sie ist so schön; Sie würde niemals mit einem Mann wie mir ausgehen. “

Warum? Ein selbstbewusster Mann wird wissen, dass Frauen aus anderen Gründen als dem Aussehen oder dem Geld von Männern angezogen werden. Er wird gesehen haben, dass Frauen von Natur aus von seinem Selbstvertrauen angezogen werden, verglichen mit der Abneigung unsicherer Männer.

Auf der anderen Seite, wenn ein Mann nervös und unsicher ist, sagt alles über sein Verhalten:'Ich glaube nicht, dass ich gut genug bin, um die Frau zu haben, die ich wirklich will.'

Eine Frau kann leicht spüren, wenn ein Mann nicht an sich glaubt und denkt, dass sie wertvoller ist als er. Sie wird es in seiner Körpersprache sehen, es in seinem Gesprächsstil bemerken und es basierend auf der Art und Weise, wie er sich verhält, wenn er in ihrer Nähe ist, aufgreifen.

4. Er lässt sich von ihr dominieren.

Warum ist sie nicht bereit für eine Beziehung?

Einige Männer gehen davon aus, dass sie froh sein wird, dass sie die totale Kontrolle über einen Mann hat und dann in einer Beziehung mit ihm sein möchte, wenn sie tun, was eine Frau tun will, und sie die Führung übernehmen lassen.

Ein solcher Schwächling zu sein, ist jedoch der schnellste Weg, um sicherzustellen, dass die Frau ihn nicht respektiert. Wenn eine Frau einen Mann nicht respektiert, fällt es ihr sehr schwer, ein Gefühl sexueller Anziehung für ihn aufrechtzuerhalten.

Eine Frau möchte mit einem männlichen Mann zusammen sein, der die Führung übernehmen und ihr erlauben kann, weiblich zu sein. Wenn eine Frau die männliche Rolle eines Mannes übernehmen muss, kann sie sich nicht entspannen und eine weibliche Frau sein, was für sie definitiv kein Problem ist.

Obwohl es an der Oberfläche so aussieht, als ob eine Frau die totale Macht und Kontrolle über einen Mann haben möchte, respektieren Frauen in Wirklichkeit keine Männer, die sie leicht herumschubsen können.

Eine Frau möchte mit einem Mann zusammen sein, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren kann, und nicht mit einem Mann, mit dem sie auf Bedauern herabschaut.

Wenn Sie diese Frau dazu bringen, sich sexuell von Ihnen angezogen zu fühlen, ist sie bereit, eine Beziehung aufzubauen

Wenn Sie bereits einige der oben genannten Fehler gemacht haben und sie Ihnen die Rede 'Ich bin nicht bereit für eine Beziehung' gegeben hat, machen Sie sich darüber keine Sorgen.

Sie können das Problem beheben und sich von dem schlechten ersten Eindruck erholen, den Sie auf sie gemacht haben.

Sie haben Ihre Gelegenheit mit ihr überhaupt nicht ruiniert.

Von nun an müssen Sie vor allem dafür sorgen, dass sie Sie in einem anderen Licht sieht, indem sie ihre Gefühle sexueller Anziehung für Sie auslöst.

Anziehung steht an erster Stelle und alles andere (d. H. Küssen, Sex und eine Beziehung) folgt natürlich danach.
Wenn Sie dafür sorgen, dass sie sich weiblich und mädchenhaft um Sie herum fühlt, ist es nur natürlich, dass sie Sie anders sieht, weil sie sich von Ihrer Männlichkeit angezogen fühlt.

Denken Sie daran: Sie können ihr das Gefühl geben, auf mehr als 100 verschiedene Arten angezogen zu sein, indem Sie bestimmte Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen zeigen, von denen Frauen von Natur aus angezogen werden.

Wenn Sie sie sehr anziehend für Sie fühlen lassen, wird sie natürlich ihre Meinung ändern, nicht bereit für eine Beziehung zu sein.

Sie wird nicht mehr sagen, dass sie nicht bereit für eine Beziehung ist, sondern zu dir kommen und versuchen, dich dazu zu bringen, sie zu küssen oder Sex mit ihr zu haben.

Sie können ändern, wie sie sich fühlt.

Du kannst es wirklich schaffen.

Von nun an müssen Sie nur noch die Art und Weise ändern, wie Sie Ihre Interaktionen mit ihr angehen.

Konzentrieren Sie sich darauf, dass sie sich sexuell von Ihnen angezogen fühlt, anstatt zu versuchen, sie dazu zu bringen, Sie als Freund oder als Person mehr zu mögen.