Sie will mich zurück, gibt es aber nicht zu

Sie will mich zurück, hat aber gewonnen

5 mögliche Gründe warum:

1. Sie möchte, dass du etwas länger leidest, bevor sie dir irgendwann eine weitere Chance gibt

Dies passiert oft, wenn eine Frau immer noch wütend und verärgert über ihren Ex ist, weil er eine vollkommen gute Beziehung aufgebaut hat.

Infolgedessen könnte sie so etwas wie denken,'Ich werde es ihm nicht leicht machen, mich zurückzubekommen. Ich werde ihn eine Weile leiden lassen, bis sie lernt, mich zu schätzen und mich richtig zu behandeln. '

Sie könnte dann alle Anzeichen dafür abgeben, dass sie ihn zurück haben will (z. B. sie willigt ein, sich mit ihm zu treffen, sie umarmt ihn und küsst ihn), aber wenn er sie fragt, ob sie wieder zusammenkommen will, zieht sie sich als zurück Art, ihn für seine Fehler in der Vergangenheit zu bestrafen.

Dies kann natürlich dazu führen, dass sich der Typ frustriert fühlt und sich wundert.„Ich spüre, dass sie mich zurück haben will, aber sie gibt es zu. Warum? Was spielt sie? Was muss ich tun, um ihre Meinung zu ändern? “

Folgendes müssen Sie wissen:

Es spielt keine Rolle, ob deine Ex zugeben will, dass sie dich zurück haben will oder nicht.

Was zählt, ist, dass Sie Ihr Selbstvertrauen bewahren (obwohl sie Ihnen gemischte Botschaften gibt) und sich darauf konzentrieren, dass sie bei Interaktionen so viel Respekt und sexuelle Anziehungskraft für Sie empfindet (z. B. telefonisch und insbesondere persönlich, nicht so sehr per Text). Sie fühlt sich natürlich weiterhin von Ihnen angezogen und möchte, dass etwas zwischen Ihnen und ihr passiert.

Wenn Sie ihr zeigen können, dass Sie die emotionale Stärke haben, Ihr Selbstvertrauen zu bewahren und nicht aufzugeben, bis Sie sie zurückbekommen, während Sie gleichzeitig ihre sexuellen und romantischen Gefühle für Sie auslösen (z. B. indem Sie emotional männlich sind, sie zum Lachen und Lächeln bringen und fühlen Sie sich gut, wenn sie bei Ihnen ist und mit ihr flirtet, um sexuelle Spannungen zu erzeugen. Sie wird sich gezwungen fühlen, ihre Wache fallen zu lassen und sich wieder für Sie zu öffnen.

Natürlich mag sie sich so verhalten, als wäre sie sich nicht sicher, aber wenn sie immer noch mit Ihnen interagiert und Sie einholt, dann will sie Sie zurück, ist aber einfach nicht bereit, es zuzugeben.

Sie möchte, dass du etwas länger leidest, bevor sie dir eine weitere Chance gibt

Sie müssen in dieser Zeit selbstbewusster und mutiger sein.

Lassen Sie sich nicht von ihren gemischten Botschaften abschrecken und lassen Sie von Moment zu Moment an ihrem Interesse zweifeln.

Lassen Sie sie Ihr festes, unerschütterliches Vertrauen in sich selbst sehen.

Das ist unwiderstehlich attraktiv für alle Arten von Frauen, auch wenn einige Frauen einem Mann niemals das Geschenk geben werden, es ihm zuzugeben.

Also, anstatt darauf zu warten, dass sie zugibt, dass sie dich zurück haben will, sei einfach zuversichtlich genug, um sie wieder zum Küssen, Sex zu verführen und wieder in einer Beziehung mit dir zu sein.

Irgendwann wird es sehr klar sein, dass sie wieder engagiert ist, aber immer bereit sein, ihre gemischten Botschaften zu ignorieren, die darauf ausgelegt sind, Ihr Vertrauen zu zerstören.

Nimm ihre gemischten Botschaften nicht persönlich.

Lassen Sie sie einfach Ihr beständiges, unerschütterliches Vertrauen in sich selbst und Ihre Attraktivität für sie sehen, egal was passiert.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex nicht zugeben wird, dass sie Sie zurück haben will, ist…

2. Sie möchte nicht, dass du sie einfach zurück bekommst, damit du sie dann aus Rache fallen lassen kannst

Sie tut es nicht

Eine Frau wird oft befürchten, mit einem Ex zurück zu kommen, den sie abgeladen hat, falls er versucht, mit ihr ins Gleichgewicht zu kommen, indem er sie zurückzieht, nur um sie wegzuschieben und ihr das Gefühl zu geben, derjenige zu sein, der abgelehnt und zurückgelassen wird.

Anstatt zu riskieren, auf diese Weise verletzt zu werden, wird sie es vermeiden, sich voll und ganz auf ihn festzulegen, und stattdessen in der Hoffnung bleiben, dass er ihr einen Beweis dafür liefert, dass er sie nicht verletzt.

Natürlich bist du wahrscheinlich ein wirklich guter Kerl und willst deine Ex wirklich zurück, aber das weiß sie nicht genau.

Deshalb musst du sie überzeugen, wenn du deine Ex zurückbekommen willst.

Wie?

Nun, die offensichtliche Antwort klingt so, als würde man ihr sagen, dass Sie es ernst meinen, eine Beziehung zu wollen.

Dies funktioniert jedoch nur, wenn Ihr Ex wirklich von Ihnen angezogen und in Sie verliebt ist und hofft, die Dinge zu klären.

Wenn Ihre Ex derzeit von Ihnen ausgeschaltet ist, den Respekt vor Ihnen verloren hat, nicht in Sie verliebt ist und daher nicht in einer Beziehung mit Ihnen sein möchte, sagen Sie ihr, dass Sie es ernst meinen mit einer Die Beziehung zu ihr wird sie nur wegschieben.

Also, was solltest du tun?

Diese…

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex nicht zugeben wird, dass sie Sie zurück haben will, ist…

3. Sie hat Angst, dass die Beziehung nicht besser wird als zuvor und nur zu einer erneuten Trennung führen wird

Sie hat Angst, dass die Beziehung sowieso wieder zusammenbricht

Die meisten Trennungen zwischen einem Mann und einer Frau finden nicht einfach statt, ohne dass zuerst ein paar Argumente oder ein paar Beziehungsprobleme auftreten, die nicht zu verschwinden scheinen.

In einigen Fällen kann sich ein Paar sogar für ein paar Tage trennen (z. B. geht sie für ein Wochenende mit Freunden rumhängen, sie hören auf zu telefonieren), damit sich die Dinge zwischen ihnen abkühlen können, bevor sie sich wieder versöhnen, oder hoffentlich Nehmen Sie sich etwas Zeit, um darüber nachzudenken, wo sie falsch gelaufen sind, nehmen Sie einige Änderungen vor, holen Sie wieder auf und hoffen Sie, dass die Dinge jetzt besser werden.

In vielen Fällen weiß ein Mann jedoch nicht wirklich, was er in der Beziehung anders tun soll als das, was er getan hat, und erzielt daher weiterhin die gleichen Ergebnisse mit ihr.

Dann, wenn sie sich trennen, hat die Frau normalerweise einen Punkt erreicht, an dem sie nicht mehr glaubt, dass die Beziehung repariert und gerettet werden kann, weil der Mann nicht in der Lage oder nicht bereit ist, sich zu ändern.

Aus diesem Grund möchte eine Ex-Frau oft einen Mann zurück, ist aber nicht bereit, dies zuzugeben, weil sie ihm keine Chance geben möchte, erst dann das emotionale Trauma einer Trennung noch einmal durchmachen zu müssen.

Wenn du also deinen Ex zurück haben willst, musst du ihr zeigen (nicht sagen), dass du dich verändert hast.

Sag nicht,'Ich verspreche, ich werde mich ändern, wenn du zurückkommst.'denn das ist vielleicht ein Versprechen.

Sagen Sie auch nicht:'Ich habe mich verändert. Gib mir bitte noch eine Chance'denn das kann einer Frau verzweifelt, gezwungen und bedürftig erscheinen, was ein Ausschalten sein wird.

Was solltest du stattdessen tun?

Zeig es ihr einfach.

Beweisen Sie es ihr durch Ihre Handlungen, Ihr Verhalten, Ihre Einstellung und die Art und Weise, wie Sie von nun an mit ihr sprechen und interagieren, dass Sie sich verändert haben.

Frauen sehen das als männlich, fähig, selbstbewusst, intelligent und geschmeidig an, was viel attraktiver und ansprechender ist als ein Mann, der um eine andere Chance bittet.

Im Wesentlichen müssen Sie ihr das Gefühl geben, dass SIE Ihnen eine weitere Chance geben möchte, weil SIE sich jetzt anders um Sie herum fühlt, anstatt um eine weitere Chance zu bitten, weil SIE sich verändert haben und SIE wirklich möchten, dass sie Ihnen eine Chance gibt.

Hoffentlich können Sie den großen Unterschied zwischen diesen beiden Ansätzen sehen und sich vorstellen, wie sie sich auf das Gefühl der Anziehung, des Respekts, der Liebe und des Verlangens einer Frau nach ihrem Ex auswirken.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex nicht zugeben wird, dass sie Sie zurück haben will, ist…

4. Sie interessiert sich für einen anderen Mann, will es aber nicht zugeben

Sie interessiert sich für einen anderen Mann, tut es aber nicht

Manchmal trennt sich eine Frau von einem Mann und stellt fest, dass sie sich jetzt für einen anderen Mann interessiert, oder sie ist vor der Trennung in den anderen Mann verknallt und kann ihn jetzt verfolgen.

Gleichzeitig hat sie aber auch Gefühle für ihren Ex und fragt sich immer noch, ob es noch eine Chance gibt, dass sie die Dinge klären können.

Dies bringt sie in eine Situation, in der sie keine der beiden Optionen verlieren möchte.

Es mag ein bisschen egoistisch erscheinen, aber Männer, die sich in der gleichen Situation befinden (dh eine Freundin haben, an der sie das Interesse verloren haben und die zufällig eine neue Frau getroffen hat, die interessiert ist), tun oft das Gleiche .

Es ist scheiße, aber es passiert.

Der Weg, sich vor dem zu schützen, was jemals in einer Beziehung passiert, besteht darin, zu wissen, wie man die Gefühle einer Frau im Laufe der Zeit vertieft und ihr das Gefühl gibt, dass die Beziehung, wo sie enden soll, ihr Verlust wäre.

Dies führt dazu, dass eine Frau wie ein Leim fürs Leben an einem Mann haftet. Wenn ein Mann einer Frau das Gefühl gibt, er sei derjenige, der befürchtet, sie zu verlieren, wird dieser Leim entfernt und es entsteht ein Gefühl der Distanzierung von ihm, das zu ihrem Sein führt bereit zu verirren, wenn die Beziehung abgestanden wird und sie zufällig jemand anderen trifft.

Also zurück zum Szenario einer Frau, die einen Ex zurück haben will, es aber nicht zugeben will (weil sie kürzlich jemand anderen getroffen hat) ...

Einerseits möchte sie vielleicht ihre Gefühle für den neuen Mann erforschen und sehen, ob sie eine bessere Beziehung zu ihm haben kann als zu ihrem Ex.

Andererseits, wenn die Dinge mit dem neuen Mann nicht klappen, möchte sie ihre Chancen, mit ihrem Ex zurück zu kommen, nicht ruinieren, wenn sie ihm sagt, dass sie gerade an jemand anderem interessiert ist.

Also zieht sie ihren Ex vorerst mit (d. H. Indem sie ihm den Eindruck vermittelt, dass sie offen dafür ist, wieder zusammenzukommen, ist sich aber noch nicht sicher), während sie ihre Gefühle für den neuen Mann erforscht.

Wenn es mit dem neuen Mann klappt, kann sie zu ihrem Ex sagen:'Ich muss dir etwas erzählen. Es tut mir leid, wenn dir das weh tut und ich hoffe, du hasst mich nicht dafür. Ich weiß, dass Sie gehofft haben, dass wir wieder zusammenkommen, aber ich habe jemanden getroffen. Ich sehe ihn jetzt und bin glücklich. Ich denke, es ist besser für uns beide, einen Neuanfang mit verschiedenen Menschen zu machen, als zu einer Beziehung zurückzukehren, die nicht funktioniert hat. Ich hoffe, Sie verstehen. Ich wünsche dir alles Gute.'

Dies ist einer der Gründe, warum du nicht warten solltest, bis deine Ex zugibt, dass sie dich zurück haben will.

Stattdessen müssen Sie den Ex-Back-Prozess durchlaufen und sie zurückholen.

Tu es, solange du kannst, damit du es nicht bereust, sie für den Rest deines Lebens verloren zu haben.

Einige Männer kommen innerhalb von Monaten über ihre Ex hinweg, aber viele Männer denken noch Jahre und manchmal Jahrzehnte später in ihrem Leben an eine Ex-Frau und vermissen sie.

Wenn Sie die Gelegenheit haben, sie jetzt zurückzubekommen, dann tun Sie es.

Hol sie zurück.

Ein weiterer möglicher Grund, warum Ihre Ex nicht zugeben wird, dass sie Sie zurück haben will, ist…

5. Sie wartet darauf, ob Sie zuerst die Dinge ändern, die für sie wirklich wichtig sind

Sie wartet darauf, ob Sie die Dinge ändern, die ihr wirklich wichtig sind

Eines der wichtigsten Dinge, die eine Frau davon überzeugen können, ihre Gefühle für ihren Ex zuzugeben und ihm eine weitere Chance zu geben, ist, wenn er ihr durch seine Haltung, Handlungen und sein Verhalten zeigt, dass er einige ihrer wichtigen Gründe für die Trennung von ihm vollständig verstanden hat und hat bereits Maßnahmen ergriffen, um diese Dinge über sich selbst zu verbessern.

Wenn sie selbst sehen kann, dass er jetzt wirklich ein neuer Mann ist, fällt es ihr leicht, ihre Wache loszulassen und sich wieder zu öffnen, um wieder sein Mädchen zu sein.

Zum Beispiel: Einige der Änderungen, die Ihr Ex sehen möchte ...

  • Sie sind jetzt so viel selbstbewusster und selbstbewusster, als an sich selbst, anderen Menschen oder im Leben zu zweifeln.
  • Sie haben nicht mehr das Bedürfnis, ihr gegenüber anhänglich oder besitzergreifend zu sein, weil Sie emotional unabhängig geworden sind.
  • Sie sind jetzt emotional dominanter, aber immer noch ein guter, liebevoller Mann (d. H. Sie haben keine Angst davor, sich selbstbewusst, aber liebevoll gegen sie zu stellen, wenn sie nicht in der Reihe ist).
  • Sie können jetzt die Rolle der männlichen Führungskraft der Beziehung übernehmen, was bedeutet, dass sie sich jetzt entspannen und eine weibliche, mädchenhafte Frau um Sie herum sein kann.
  • Sie sind fokussierter und haben ein klareres Bild davon, wohin Ihr Leben jetzt geht, was bedeutet, dass sie sich jetzt sicherer in Bezug auf ihre Zukunft mit Ihnen fühlen kann.
  • Du bist jetzt emotional männlicher und behandelst sie wie eine sexy, begehrenswerte Frau, wenn sie bei dir ist, anstatt wie eine Freundin. Dies führt dazu, dass sie sich wieder sexuell von Ihnen angezogen fühlt, anstatt sich wie eine Freundin neutral um Sie herum zu fühlen.
  • Sie verstehen jetzt, wie Sie mit einer Frau in einer Beziehung kommunizieren können, die sie nicht nur dazu bringt, Sie zu respektieren und zu schätzen, sondern sie sich auch respektiert, geschätzt, verstanden und geliebt fühlt.
  • Mit Ihrem neuen Kommunikationsansatz können Sie unnötige Auseinandersetzungen vermeiden, was dazu führt, dass Sie und sie sich glücklicher, entspannter fühlen und immer mehr Zeit miteinander verbringen möchten.

Wenn Ihre Ex diese Art von Veränderungen in Ihnen erleben kann (anfangs sogar in einem 2-3-minütigen Gespräch), wird sie natürlich ihre Abwehrkräfte fallen lassen.

Sie kann dann zugeben, dass sie dich zurück haben will, aber wenn sie es nicht tut, wird sie dir zeigen, dass sie dich zurück haben will, indem sie weiterhin mit dir kommuniziert und Zeit mit dir verbringt.

Vermeiden Sie die folgenden Fehler, wenn Sie versuchen, sie zurückzubekommen

So viele Leute befinden sich in einer Situation wie Ihrer und ruinieren sie dann, indem sie einen oder mehrere der folgenden Fehler machen:

1. Angenommen, sie hat die Situation vollständig unter Kontrolle

Manchmal geht ein Mann davon aus, dass eine Versöhnung zwischen ihm und seinem Ex nur dann stattfinden wird, wenn sie es will und dass er buchstäblich ihrer Gnade ausgeliefert ist, bis sie ein klares Wort sagt.'Ja'oder'Nicht.'

Doch hier ist, was ein solcher Typ nicht versteht ...

Er kann die Situation kontrollieren, indem er sich darauf konzentriert, dass sie stärkere sexuelle und romantische Gefühle für ihn hat, wenn er mit ihr interagiert.

Ihre Gefühle sind Ihre Eintrittskarte in eine Beziehung mit ihr.

Es ist der Weg.

Es ist was funktioniert.

Es geht nicht um deine Gefühle für sie.

Es wäre schön, wenn Sie nur sagen könnten:'Ich liebe dich und will dich wirklich zurück'und damit sie dann sagt:'Oh ok. Dann lass uns in diesem Fall wieder zusammenkommen. '

Dies funktioniert jedoch offensichtlich nicht so.

Was funktioniert, ist, wenn Sie der Frau ein so starkes, erneuertes Gefühl von Respekt, Anziehung und Liebe für Sie geben, dass sie entweder sagt, dass sie wieder zusammenkommen möchte, oder sie kommt einfach mit Ihnen zurück und zeigt, dass sie zurück sein möchte mit dir, indem du viel Zeit mit dir verbringst.

So funktioniert es mit Frauen.

Legen Sie also nicht die ganze Macht und Kontrolle in ihre Hände, indem Sie darauf warten, dass sie Ihnen eine gibt'Ja'oder'Nicht'über die Versöhnung.

Bei den meisten modernen Frauen werden sie es einfach nicht sagen.

Stattdessen werden sie es zeigen.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

2. Der Versuch, die Dinge im Detail per Text oder E-Mail zu besprechen

Wenn eine Frau ein bisschen verschlossen ist und sich nicht mit Ihnen treffen oder sogar telefonieren möchte, können Sie sich entscheiden, einfach zu versuchen, die Dinge per Text zu klären.

SMS ist jedoch einfach nicht der effektivste Weg, um einen Ex zurückzubekommen, und kann tatsächlich mehr Probleme verursachen, die dadurch behoben werden.

Warum?

Eine Frau kann die Körpersprache eines Mannes nicht sehen oder die Tonalität seiner Stimme nicht hören, wenn er Texte schreibt.

Selbst wenn er sich sehr sicher fühlt, wenn er seine Nachrichten an sie schreibt und sich viel Mühe gibt, um die Dinge zu erklären, kann dies dazu führen, dass sich eine Frau vorstellt, er schreibe verzweifelt große Nachrichten und sende sie ihr, wie er es verzweifelt versucht Komm zu ihr durch und lass sie verstehen.

Das macht sie aus.

Natürlich mag ihre Annahme über ihn nicht wahr sein, aber eine Frau wird oft denken, dass dies auf ihren aktuellen Gefühlen und ihrer Wahrnehmung von ihm basiert (z. B. wie er sich vor, während und nach der Trennung verhalten hat).

Wenn Sie also möchten, dass Ihre Ex Sie ernst nimmt, stellen Sie sicher, dass alle Gespräche, die Sie mit ihr über die Beziehung führen, telefonisch und vorzugsweise persönlich geführt werden und erst, nachdem Sie einige ihrer Gefühle für Sie reaktiviert haben.

Wenn Sie nur versuchen, das Problem per Text mit ihr zu erzwingen, wird sie wahrscheinlich nur mit geschlossenen Lippen bleiben und sich weigern, etwas darüber zuzugeben, wie sie sich wirklich zu Ihnen fühlt.

Ebenso kann sie, wenn Sie ihr zu viel schreiben, buchstäblich von einer Vorliebe für Sie zu einer Verärgerung über Sie übergehen und sich dann ausgeschaltet fühlen.

Sie müssen verstehen, dass die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann anders funktioniert als die Anziehungskraft eines Mannes für eine Frau.

Erwarten Sie nicht, dass sie vernünftig und vernünftig ist wie ein Mann.

Sie ist eine Frau und fühlt sich aus allen möglichen subtilen Gründen von einem Mann angezogen, die Sie normalerweise nicht über Text kontrollieren können.

Tun Sie also alles, um einen Anruf zu erhalten oder persönlich aufzuholen.

Hier geschieht schnelle, natürliche Anziehung und Versöhnung.

Bei SMS-Nachrichten finden lange, anstrengende Gespräche statt, die fast immer zu Missverständnissen, Frustrationen und weiteren Problemen führen, wenn ein Mann seine Ex-Frau zurückholen möchte.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

3. Unterbrechen Sie die Kontaktaufnahme für Wochen oder Monate in der Hoffnung, dass sie dadurch zurückkriecht

Unterbrechen Sie den Kontakt in der Hoffnung, dass sie zurückkriecht

Dieser Ansatz könnte funktionieren, wenn eine Frau immer noch tief in ihren Ex verliebt ist und ihn unbedingt zurück haben möchte.

Aber selbst in solchen Fällen könnte der Kerl, wenn er plötzlich aus ihrem Leben verschwindet, dies als Zeichen dafür ansehen, dass er über sie hinweg ist, und sich dann nur darauf konzentrieren, über ihn hinwegzukommen und bei einem neuen Mann einzuziehen.

Schließlich muss sie darauf achten, wie sie sich fühlt, und wenn sie sich von ihrem Ex abgelehnt fühlt, weil er den Kontakt unterbrochen hat, kann sie sich leicht mit einem neuen Mann treffen, um sich besser zu fühlen.

Aus diesem Grund ist es immer am besten, die Kontrolle über den Ex-Back-Prozess zu übernehmen, anstatt Zeit zu verschwenden, indem Sie den Kontakt zu Ihrem Ex abbrechen und hoffen, dass sie die Führung übernimmt und Sie zurückbekommt.

Wenn du mit ihr interagierst und ihre sexuellen und romantischen Gefühle für dich reaktivierst, hat sie (gerade jetzt) ​​einen Grund zuzugeben, dass sie dich zurück haben will oder dir zumindest zu zeigen, dass sie dich zurück haben will, indem sie Zeit mit dir verbringt, küsst und hat wieder Sex mit dir.

Sie müssen also nicht wochen- und monatelang warten und sich Sorgen machen, in der Hoffnung, dass sie keine anderen Jungs trifft.

Sie können sie so ziemlich sofort zurückbekommen, aber nur, wenn Sie jetzt Maßnahmen ergreifen.

Mach es möglich.

Es liegt völlig in Ihrer Kontrolle.

Sie ist deine Frau.

Hol sie zurück.