Der Beginn einer Beziehung

Der Beginn einer Beziehung

Der Beginn einer Beziehung ist der einfache Teil, weil sich alles neu, wunderbar und aufregend anfühlt.

Die Frage ist: Wirst du den einfachen Teil überwinden und dorthin gelangen? die schwierigeren Phasen einer Beziehung Wo verlieben Sie und sie sich wirklich und engagieren sich ein Leben lang für einander?

Wirst du den Beginn deiner Beziehung überwinden?

Als Mann liegt es in Ihrer Verantwortung, eine Frau in tiefere Gefühle der Liebe, des Respekts und der Anziehung für Sie zu führen. Wenn Sie dies nicht tun, beginnt die Beziehung allmählich auseinanderzufallen und endet normalerweise in einer Trennung.

Warum?

In der Vergangenheit war eine Frau für ihr Überleben fast vollständig von einem Mann abhängig. Sie musste bis zur Heirat Jungfrau bleiben und dann ein Leben lang bei ihrem auserwählten Mann bleiben, auch wenn sie nicht glücklich war, weil eine Scheidung so gut wie verboten war.

Ehe in den alten Tagen

Im Jahr 1900 beispielsweise lag die Scheidungsrate in den Industrieländern unter 10%, heute bei durchschnittlich 50%.

Wenn Sie eine Beziehung mit einer Frau aufrechterhalten möchten, müssen Sie in der Lage sein, ihre Gefühle von Respekt, Liebe und Anziehung für Sie im Laufe der Zeit zu vertiefen. Vieles davon hängt von Ihrer Fähigkeit ab, in ihren Augen ein attraktiver Mann zu sein.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie es funktioniert…

Ich fühle mich gut

Es gibt kein größeres Gefühl auf der Welt als die Aufregung und den Nervenkitzel, die Sie zu Beginn einer Beziehung erleben. Alles ist neu, frisch und aufregend und Sie und die Frau schwirren vor neuen Gefühlen der Liebe, Lust und Zugehörigkeit. Es fühlt sich gut an.

Du bist glücklich mit dir, dass du eine neue Freundin gefunden hast und das gibt dir ein Gefühl der Zufriedenheit und Leistung. Sie sind jetzt offiziell Mitglied eines exklusiven Clubs: The Couples Club.

Keine einsamen Nächte mehr, kein Herumhängen mehr, um das richtige Mädchen zu finden, und keine Angst mehr, sich Frauen zu nähern. Nicht mehr der einzige ohne Frau auf einer Party zu sein oder das dritte Rad zu sein, wenn du mit deinem Kumpel und seiner Freundin rumhängst.

Also, wohin gehst du von hier aus?

Sobald sich der Staub gelegt hat und die Aufregung, am Anfang einer Beziehung zu stehen, nachgelassen hat, sind viele Leute festgefahren und unsicher, wie sie vorgehen sollen.

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Sie einfach weiter rumhängen, Sex haben und sich sehen sollten, und das wird Sie beide dazu bringen, sich tiefer ineinander zu verlieben.

So funktioniert das jedoch nicht.

Wenn Sie möchten, dass eine Frau allmählich tiefere und stärkere Gefühle der Liebe, des Respekts und der Anziehung für Sie empfindet, müssen Sie das sein, was sie als echten Mann bezeichnet.

Lassen Sie sich nicht von Frauen beraten

Da viele moderne Männer ohne viele männliche Vorbilder aufwachsen, stammen viele Informationen über Dating und Beziehungen von Frauen. ihre Mütter, Großmütter, Schwestern oder Schullehrer.

Tatsache ist, dass Frauen zwar wissen, was sie von einem Mann wollen, sich aber zu schämen, um es in der Öffentlichkeit oder sogar in der Nähe der meisten Freunde zu sagen. Warum? Sie können nicht sagen,„Ich mag einen selbstbewussten Mann, der weiß, dass er mich haben kann. Er ist so selbstsicher und selbstsicher, dass ich ihn beeindrucken muss, um mit ihm zusammenzukommen. '

Stattdessen werden sie sagen:'Ich mag einen netten Kerl, der zuhört, sich um mich kümmert und nicht glaubt, dass er mich einfach haben kann.'weil sie nicht allen Jungs den Eindruck vermitteln wollen, dass sie tatsächlich viel einfacher zu erlernen sind, als sie es zulassen.

Aufgewachsen kann eine Mutter ihrem Sohn sagen, er solle „ein netter Junge sein“, seine Freundin mit Blumen und Geschenken überschütten, sie jeden Tag anrufen (oder ihr eine SMS schreiben oder ihr eine E-Mail senden) und das tun, was seine Freundin ihm sagt machen.

Sie wird sagen, dass es der Weg ist, nett zu sein und ein Gentleman zu sein, um sicherzustellen, dass er nicht entlassen wird, bevor der Beginn der Beziehung überhaupt die Chance hatte, anzufangen. In Wirklichkeit reagieren Frauen jedoch nicht gut darauf, dass Männer besonders nett sind, in der Hoffnung, mit Liebe, Sex und Zuneigung belohnt zu werden.

Diese Phase des „Kennenlernens“ zu Beginn einer Beziehung ist entscheidend und entscheidet darüber, ob sich die Beziehung zu etwas Ernsthaftem und Langfristigem entwickeln wird oder ob sie gleich zu Beginn der Beziehung ausfällt und stirbt Start.

Während eine Mutter gute Absichten hat, ihrem Sohn so etwas zu erzählen, ist es nicht die Antwort, eine Frau interessiert zu halten und Sie und sie zu tieferen Gefühlen der Liebe, des Respekts und der Anziehung für einander zu führen.

Die Männer von den Jungen trennen

Die Männer von den Jungen trennen
Frauen fühlen sich von einem Alpha-Mann mehr angezogen als von jedem anderen Männertyp.

Ein Alpha-Mann ist sowohl mental als auch emotional stark, er ist zuversichtlich, er ist selbstbewusst und er ist der Typ, der weiß, was er will und rausgeht und es bekommt. Das Gegenteil eines Alpha-Mannes ist der untergeordnete Mann (angefangen vom Beta-Mann bis hin zu einem Omega-Mann).

Der untergeordnete Mann ist geistig und emotional schwach, hat kein Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl und ist der Typ, der darauf wartet, dass das Leben passiert.

Ein Mann wie dieser kann oft Glück haben und den Beginn einer Beziehung mit einer Frau erreichen, aber sobald dieses anfängliche Lustgefühl nachgelassen hat, wird die Frau ihn normalerweise fallen lassen und weitermachen.

Männer mit niedrigerem Rang tun normalerweise alles, was sie können (einschließlich Alkohol, um den Mut zu fassen, sich einer Frau zu nähern), um eine mutige Front aufzubauen und sich Frauen zu nähern, die sie attraktiv finden.

Von dort aus werden sie sagen und tun, was sie können, um die Frau zu beeindrucken und zu hoffen, dass sie ihre Telefonnummer preisgibt, ihn küsst, mit ihm ausgeht und sich verpflichtet, in einer Beziehung mit ihm zu sein.

Wenn sie das Glück haben, eine Beziehung mit einer Frau aufzubauen, ist es normalerweise mit dem Frauentyp, der nicht viel Beziehungserfahrung hat und verzweifelt ist, sofort einen neuen Mann zu finden (z. B. um über einen Ex hinwegzukommen). oder wer ist nicht sehr attraktiv für die meisten Männer.

Manchmal erzielt ein Mann eine großartige Frau (der Typ, den die meisten Männer wollen), aber normalerweise hält er nicht lange an. Wenn die Beziehung in Gang kommt, kann er seinen untergeordneten männlichen Denkstil nicht davon abhalten, Probleme zwischen sich und der Frau zu verursachen. Zum Beispiel wird er:

1. Werden Sie unsicher:

Unsicherheit schleicht sich ein und er beginnt sein Glück in Frage zu stellen. Er beginnt sich zu fragen, warum seine Frau ihn mag und geht davon aus, dass sie ihn wahrscheinlich bald fallen lassen wird, so wie es die meisten Mädchen ihm zuvor angetan haben.

2. Seien Sie nicht in der Lage, seine Eifersucht zu kontrollieren

Aufgrund seiner Unsicherheit und seines mangelnden Vertrauens wird er eifersüchtig. Er wird insgeheim das Gefühl haben, dass jeder Typ, mit dem sie interagiert, eine Bedrohung für seine Beziehung zu ihr darstellt.

Dieses untergeordnete männliche Denken wird ihn dazu bringen, sie zu beschuldigen, andere Typen zu mögen oder sogar zu betrügen. Er könnte ihr sogar sagen, wenn sie bei ihm bleiben will, muss sie aufhören, mit anderen Leuten zu reden, die sie kennt ... von denen er glaubt, dass sie sie ihm stehlen werden.

3. Fühle dich unterwürfig oder machtlos um sie herum

Nachdem diese Männer zu Beginn der Beziehung eine selbstbewusste Front aufgebaut haben, werden sie allmählich unterwürfig, indem sie ihre Macht an die Frau übergeben.

Er wird die Frau so ziemlich zur Dominanten werden lassen, bis sie sich in der Beziehung wie „der Mann“ fühlt und sich beide sexuell abschrecken.

4. Hör auf, sie zu verführen:

Nichts ist schlimmer für eine Frau, als in eine neue Beziehung verführt zu werden, nur um herauszufinden, dass alles eine Handlung war oder dass der Mann wirklich nicht weiß, wie er sie zu tieferen Gefühlen der Liebe, des Respekts und der Anziehung führen kann.

Alles, was er tun kann, ist, zu Beginn einer Beziehung zu kommen, Sex zu haben, an ein paar coolen Orten (z. B. Strand, Filme usw.) zusammen abzuhängen und dann ist das alles, was er zu bieten hat. Ohne ständige Verführung einer Beziehung kann es auch eine Freundschaft sein. Kontinuierliche Verführung ist das, was eine Frau (und einen Mann) anmacht und im Laufe der Jahre mehr will.

5. Hör auf, sie zu verehren

Er hat das Mädchen, also ist es jetzt an der Zeit, sich auf das neue, massive Videospiel zu konzentrieren, das gerade veröffentlicht wurde, oder? Falsch.

Jungs, die sich genauso verhalten wie als Single, werden früher wieder Single sein, als sie gedacht haben. Es ist nichts Falsches daran, Videospiele zu spielen, wenn Sie in einer Beziehung sind, aber es ist etwas Falsches daran, eine Frau als selbstverständlich zu betrachten und sich vor Ihrem wahren Potenzial im Leben hinter Videospielen zu verstecken.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie ein gesundes Gleichgewicht zwischen der Konzentration auf Ihre Interessen und der Liebe, Aufmerksamkeit und dem Respekt halten, die sie verdient.

Das Leben ändert sich, wenn Sie in eine wirklich engagierte Beziehung geraten

Folgendes ist mir passiert, als ich meine Freundin traf, die kürzlich meine Frau wurde (wir haben uns nach einer kurzen Verlobungszeit verlobt)…

Tief im Inneren möchten einige Jungs keine Änderungen an sich selbst oder ihrem Lebensstil vornehmen müssen, wenn sie eine Freundin bekommen.

Wenn Sie in Ihrem Herzen und in Ihrem Verstand nicht möchten, dass eine Beziehung Sie in irgendeiner Weise verändert, stellen Sie einfach sicher, dass Sie nicht versuchen, sie zu einer engagierten Beziehung zu machen.

Wenn Sie nur an einer Beziehung interessiert sind, die einige Monate bis zu einem Jahr dauert, oder wenn Sie mehrere Frauen gleichzeitig treffen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, etwas an sich selbst zu ändern - die Beziehung wird höchstwahrscheinlich enden.

Wenn Sie jedoch möchten, dass eine Beziehung von Dauer ist, müssen Sie die richtige Frau auswählen und dann darauf vorbereitet sein, als Paar ständig zu wachsen. Wenn nur einer von euch wächst, der andere aber stagniert, entstehen Probleme und alles beginnt auseinanderzufallen, es sei denn, die andere Person hebt ihr Spiel auf.

Führe dich und deine Frau in die tiefere Liebe

Als Mann liegt es in Ihrer Verantwortung, sich selbst und Ihre Frau in tiefere Gefühle der Liebe, des Respekts und der Anziehung zueinander zu führen.

Damit muss man der Anführer sein. Sie muss es auch tun, aber erwarte sie einfach nicht und fordere sie nicht auf, die Anführerin zu sein. Es liegt in Ihrer Verantwortung.