Das Mädchen, das ich mag, will einfach nur Freunde sein

Mädchen will nur Freunde sein

Etwas, worüber viele Männer The Modern Man fragen, ist, was zu tun ist, wenn ein Mädchen nur Freunde sein will, aber eine sexuelle Beziehung will.

Oft kennt der Mann ein Mädchen schon seit einiger Zeit als Freundin und hat dann vorgeschlagen, dass sie sich verabreden oder eine Beziehung beginnen, nur um sie sagen zu lassen, dass sie nur Freunde sein will.

Also, warum sagen Mädchen, dass sie nur mit guten Jungs befreundet sein wollen, die gute Absichten haben? Warum kann ein Mädchen nicht sehen, dass der Mann ein guter Mann ist und dass er aufrichtig an einer Beziehung mit ihr interessiert ist? Warum lehnt sie ein so tolles Angebot ab?

In den meisten Fällen bedeutet dies einfach, dass der Typ sie nicht dazu gebracht hat, sich sexuell von ihm angezogen zu fühlen, und versucht, eine Beziehung aufzubauen, die eher auf Freundschaftsgefühlen als auf sexueller Anziehung basiert.

Das Mädchen, das ich mag, will nur Freunde sein

Sehen Sie sich dieses Video von Dan Bacon (Gründer von The Modern Man) an, um zu verstehen, warum es so wichtig ist, sich darauf zu konzentrieren, dass sich ein Mädchen zuerst von Ihnen angezogen fühlt.

Die meisten Mädchen mögen es nicht, die Gefühle eines Mannes zu verletzen, besonders wenn der Mann jemand ist, den sie als Freund mag. Indem sie sagt, dass sie nur Freunde sein will, lässt sie ihn sanft im Stich, aber was sie wirklich sagt, ist, dass sie sich nicht sexuell von ihm angezogen fühlt.

Haben Sie dafür gesorgt, dass sie sich sexuell von Ihnen angezogen fühlt?

Wenn ein Mann merkt, dass ein Mädchen nur mit ihm befreundet sein möchte und nicht daran interessiert ist, eine sexuelle Beziehung aufzubauen, wird er wahrscheinlich bereits einige klassische Fehler gemacht haben, die dazu geführt haben, dass er als Freund und nicht als potenzieller Freund angesehen wird .

Einige dieser Fehler sind:

1. Benimm dich wie 'eines der Mädchen'

Leider machen viele Männer den Fehler zu denken, dass gute Freunde mit einem Mädchen dazu führen, dass sie ihn mag und dann Sex mit ihm haben möchte. Je mehr er ein Mädchen mag, desto schwerer wird er versuchen, von ihr gemocht zu werden, und dies führt oft dazu, dass er sich so um sie herum verhält, dass er als 'eines der Mädchen' angesehen wird.

Zum Beispiel: Er wird sich auf „mädchenhafte“ Dinge wie Klatschen, Einkaufstouren und Hilfe bei der Auswahl von Outfits und Make-up usw. einlassen. Er könnte auch der Typ sein, der immer verfügbar ist, wenn sie über etwas sprechen muss, das verärgert ist sie - besonders wenn es etwas ist, was ihr neuester Freund getan hat.

Das Problem bei all dem ist natürlich, dass es zwei völlig verschiedene Dinge sind, als Freund gemocht zu werden und als potenzieller Freund begehrt zu sein. Je „mädchenhafter“ sein Verhalten wird, desto weniger sexuell attraktiv wird er dadurch. Sicher, sie wird es mögen, ihn als einen ihrer 'besten Freunde' zu haben, aber sie wird ihn nicht als etwas anderes als nur einen Freund sehen.

2. Eine Fußmatte sein, damit sie überall herumlaufen kann

Eine Frau sein

Ich denke, es ist fair zu sagen, dass einer der häufigsten Fehler, den Männer machen, wenn sie versuchen, eine Freundin zu einer Freundin zu machen, viel zu sehr versucht, gemocht zu werden. Wie im obigen Beispiel führt der Versuch, zu sehr gemocht zu werden und der „beste Freund“ eines Mädchens zu sein, zwangsläufig dazu, dass ein Mann als weniger sexuell attraktiv angesehen wird.

Je mehr er versucht, der super nette Kerl zu sein, auf den sie sich verlassen kann, um für sie da zu sein, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie wie eine Fußmatte über ihn tritt.

Immer verfügbar zu sein und immer alles fallen zu lassen, um ihr zu Hilfe zu kommen, wird nicht dazu führen, dass sie irgendwann merkt, dass sie unsterblich in ihn verliebt ist - solche Dinge passieren nur im Film, nicht im wirklichen Leben, glauben Sie mir - es wird nur führen für sie, ihn als einen schwachen, schwachen Typ zu sehen, der nichts anderes in ihrem Leben hat als sie.

Es ist nichts Falsches daran, ein netter Kerl zu sein, aber um als sexuell attraktiv angesehen zu werden, muss ein Kerl auch die Alpha-Eigenschaften haben, die es braucht, um als selbstbewusster, männlicher und mental und emotional starker netter Kerl gesehen zu werden.

Das Fazit ist, dass Sie sich nicht als das Alpha-Männchen zeigen, nach dem sie sucht, wenn Sie einer Frau immer zur Verfügung stehen. Alpha-Männer haben Eigenschaften, die sie in den Augen einer Frau als „echte Männer“ hervorheben, und Frauen wissen, dass ein „echter Mann“ effektiv eine Auswahl an Frauen hat, sodass sie hart daran arbeiten müssen, seine Aufmerksamkeit zu erregen, wenn sie wollen Bring ihn ganz für sich.

Ein sexuell attraktiver Mann sein bedeutet, die männlichen Alpha-Eigenschaften zu entwickeln, zu denen Frauen bei einem Mann instinktiv hingezogen sind, und die Eigenschaften zu haben, die Frauen in Ihrer Gegenwart an den Knien buchstäblich schwach fühlen lassen. Wenn Sie lernen, wie man dieser Mann ist, werden Sie nicht mehr feststellen, dass ein Mädchen nur Freunde sein möchte, sondern viel mehr als nur Freunde mit Ihnen.

Sie dazu bringen, deine Freundin zu sein

Wenn Sie möchten, dass ein Mädchen Sie als potenziellen Freund sieht, müssen Sie ihr durch Ihr Verhalten und Ihre Handlungen zeigen, dass Sie die sexuell attraktiven Eigenschaften haben, nach denen sie bei einem Mann sucht. Frauen fühlen sich instinktiv zu Männern mit echtem Selbstvertrauen und wahrer Männlichkeit hingezogen, und vor allem zu Männern, die ihnen das Gefühl geben, weiblich zu sein.

Moderne Frauen möchten mit einem Mann zusammen sein, der weiß, wie man in einer Beziehung auf natürliche Weise die Führung übernimmt, und sich dadurch entspannen kann, um sich in seiner Umgebung auf natürliche Weise weiblich zu fühlen.

In der heutigen Welt müssen Frauen oft ihre natürliche Weiblichkeit unterdrücken, um in ihrer Karriere voranzukommen. Trotz des starken, unabhängigen und sogar männlichen Verhaltens einiger moderner Frauen sehnen sie sich immer noch danach, mit einem Mann zusammen zu sein, der das Zeug dazu hat Lass sie sich wie eine Frau fühlen.