Die schreckliche Wahrheit über die No-Contact-Regel

Die schreckliche Wahrheit über die No-Contact-Regel

Die No-Contact-Regel ist eine Technik, mit der manche Menschen versuchen, ihren Ex nach einer Trennung oder Scheidung zurückzubekommen.

Es geht im Wesentlichen darum, den Kontakt für 30 oder 60 Tage zu unterbrechen.

Leider funktioniert es für Männer normalerweise nicht, ihre Ex-Frau zurückzubekommen.

Sie werden das verstehen, wenn ich diese fünf wenig bekannten Fakten über die No-Contact-Regel erkläre…

1. Es funktioniert für Männer und Frauen unterschiedlich

Die No-Contact-Regel funktioniert für Männer und Frauen unterschiedlich

Einer der Gründe, warum die No-Contact-Regel für Männer und Frauen unterschiedlich funktioniert, ist, dass Männer und Frauen normalerweise aus unterschiedlichen Gründen voneinander trennen.

Einer der häufigsten Gründe, warum ein Mann mit einer Frau Schluss macht, ist beispielsweise, dass er sich in einer Situation befindet, in der seine Frau ihn nicht mehr gut behandelt.

Sie ist nicht mehr liebevoll, sie interessiert sich nicht mehr für Sex und sie ist im Grunde ein Schmerz im Hintern.

Sie respektiert ihn nicht und schätzt ihn nicht mehr so ​​wie früher, also beschließt er, sie fallen zu lassen.

Er hofft, dass es ihr eine Lektion erteilen und sie dazu bringen wird, sich zu verändern und eine bessere Frau für ihn zu sein.

Er hofft, dass sie dadurch zu ihm zurückkriecht und er dann in einer Machtposition ist und sie dadurch eine bessere Beziehung haben.

Das kann funktionieren, wenn die Frau tatsächlich zurückkommt.

Allerdings kommt nicht jede Frau zurück, nachdem sie abgeladen wurde.

Außerdem weiß eine Frau manchmal genau, was der Mann vorhat und möchte nicht zurückkriechen und ihm die Macht in der Beziehung geben müssen.

Also beschließt sie, den Kontakt abzubrechen und zu sehen, ob er zu ihr zurückkriecht.

Wenn sich eine Frau in einer Situation befindet, in der sie von einem solchen Mann entlassen wurde, wenn sie den Kontakt zu ihm abbricht und ihn 30 oder 60 Tage lang nicht kontaktiert, wird der Mann es normalerweise bereuen, mit ihr Schluss gemacht zu haben.

Er hoffte, dass sie sich ändern würde, wenn sie sich von ihr trennen würde, sie würde unterwürfiger und aufmerksamer und liebevoller sein, aber ihr wurde einfach kalt.

Sie hat ihn nicht kontaktiert.

Er beginnt sich Sorgen zu machen, dass sie da rauskommt und neue Leute trifft, Sex hat und ohne ihn weitermacht.

Währenddessen sitzt er herum und denkt an sie, vermisst sie und bereut es, mit ihr Schluss gemacht zu haben.

Also, was macht er?

In den meisten Situationen wird ein Mann dann seiner Ex-Frau eine SMS schreiben oder sie anrufen und sich mit ihr treffen, damit sie ihn zurückbekommt.

Die No-Contact-Regel eignet sich also gut für eine Frau in dieser Situation.

Sie war in der Lage, ihren Mann in Panik zu versetzen und sich Sorgen zu machen, dass sie einfach weiterging, indem sie ihn nicht kontaktierte.

Die gleichen Regeln gelten jedoch nicht, wenn ein Mann versucht, eine Frau zurückzubekommen, die sich nicht mehr von ihm angezogen fühlt.

In den meisten Fällen, wenn eine Frau mit einem Mann Schluss macht, liegt das nicht daran, dass sie Macht über ihn erlangen möchte.

Es liegt daran, dass sie sich nicht mehr von ihm angezogen fühlt.

Ein häufiges Szenario, das mit der No-Contact-Regel auftritt, wenn Männer versuchen, sie zu verwenden, ist wie folgt.

Eine Frau trennt sich von einem Mann, weil sie sich nicht mehr von ihm angezogen fühlt. Dann unterbricht er den Kontakt mit ihr und hofft, dass sie ihn vermissen und zurückkriechen wird. Sie vermisst ihn nicht wirklich, weil sie sich nicht mehr von ihm angezogen fühlt er> Sie fühlt sich nicht motiviert, zu einem Mann zurückzukehren, von dem sie nicht angezogen ist.> Sie öffnet sich neuen Männern und geht ohne ihn weiter.

Jetzt möchte ich darauf hinweisen, dass bei einigen Frauen kein Kontakt funktionieren kann, um sie zurückzubekommen.

Wo es funktioniert, ist, wenn eine Frau immer noch von ihrem Ex-Mann angezogen wird.

Sie will nicht wirklich mit ihm Schluss machen, aber sie haben sich nach einem Kampf getrennt und sie beginnt ihn zu vermissen.

Er kontaktiert sie nicht, sie kann nicht damit umgehen, also kontaktiert sie ihn und sie werden dann aufholen und wieder zusammenkommen.

In den meisten Ex-Back-Situationen, in denen Jungs tatsächlich Hilfe benötigen, ist dies jedoch überhaupt nicht der Fall.

Das häufigste Szenario ist, dass eine Frau mit einem Mann Schluss gemacht hat, weil sie Respekt, Anziehungskraft und Liebe für ihn verloren hat.

Sie hat keine starken Gefühle mehr für ihn oder sie hat keine Gefühle mehr für ihn.

Sie will einfach nichts mit ihm zu tun haben.

Wenn ein Mann die No-Contact-Regel verwendet und hofft, dass er zu ihm zurückkriecht, tut er dies nicht.

Sie hat keine Motivation, wieder bei ihm sein zu wollen.

Sie ist nicht von ihm angezogen, sie ist nicht in ihn verliebt, sie vermisst ihn nicht und sie ist erleichtert, dass er sie nicht kontaktiert und versucht, sie zurückzubekommen.

Also geht sie einfach weiter und er wird zurückgelassen.

Okay, die nächste wenig bekannte Tatsache über die No-Contact-Regel…

2. Es wurde ursprünglich entwickelt, um einem Paar zu helfen, über einander hinwegzukommen und weiterzumachen

Seit Jahrzehnten schlagen Beziehungsberater, Therapeuten und Psychologen den No-Contact-Ansatz vor, um Paaren dabei zu helfen, über einander hinwegzukommen oder Raum zu schaffen, damit sie herausfinden können, was sie wollen.

Es wurde nie als Strategie für Männer entwickelt, um eine Frau nach einer Trennung zurückzubekommen.

Tatsächlich funktioniert der No-Contact-Ansatz normalerweise nur zu Gunsten der Frau.

Zum Beispiel wird der Therapeut, Psychologe oder Beziehungsberater oft bemerken, dass die Frau nicht mehr mit dem Mann zusammen sein möchte.

Die Beraterin möchte der Frau helfen, von ihrem Ex-Mann wegzukommen, und schlägt daher vor, dass der Mann sie 30, 60 oder sogar 90 Tage lang nicht mehr kontaktiert.

Die Frau kann dann die Zeit zwischen sich nutzen, um einen Ersatzmann zu finden und ihrem Ex-Mann zu sagen, dass sie nichts mehr mit ihm zu tun haben möchte, weil sie in einer neuen Beziehung ist.

Natürlich ist es manchmal notwendig, dass ein Therapeut oder eine Beraterin eine solche Frau schützt.

Die meisten Männer sind gute Männer und werden sich ändern und verbessern, aber es gibt einige Männer da draußen, die sich nicht ändern und die Frau weiterhin verletzen oder sie ausschalten oder missbrauchen und so weiter.

Es ist daher verständlich, dass ein Therapeut, Psychologe oder Beziehungsberater die No-Contact-Regel empfiehlt, um der Frau zu helfen, sich von dem Mann zu entfernen.

In den meisten Fällen wird jedoch die Regel 'Kein Kontakt' empfohlen, damit ein Paar Platz schafft, damit sie entweder über einander hinwegkommen oder entscheiden können, was sie möchten, nachdem sie diese Zeit ohne Kontakt durchlaufen haben.

3. Die meisten Männer heilen während der Zeit ohne Kontakt nicht und entwickeln am Ende Unsicherheiten

Für Männer ist eine der Hoffnungen bezüglich der No-Contact-Regel, dass sie während der 30 oder 60 Tage von der Trennung heilen werden.

Ein Mann wird sich besser fühlen, er wird sich sicherer fühlen und er wird in der Lage sein, mit seiner Ex-Frau zu interagieren und sie zurückzubekommen.

Leider ist das nicht das Ergebnis, das die meisten Jungs bekommen.

Was für die meisten Männer passiert, ist, dass sie, während sie den Kontakt zu ihrer Ex-Frau abbrechen, im Wesentlichen herumsitzen, an sie denken und sie die ganze Zeit vermissen.

Ein Kerl kann sie nicht aus dem Kopf bekommen. Er hat Angst, dass sie Sex mit einem neuen Mann haben, sich in ihn verlieben und weitermachen könnte.

Er zählt die Tage herunter, bis er sie wieder kontaktieren kann und es sich einfach nicht gut anfühlt.

Die Zeit scheint so langsam zu vergehen und seine Sorgen, dass sie weitergeht, scheinen immer schlimmer zu werden.

Er kann das Gefühl nicht loswerden, sie zurück zu wollen.

Er vermisst sie, er denkt die ganze Zeit an sie und will sie nur zurück, aber er verwendet den No-Contact-Ansatz.

Er unterbricht den Kontakt und hofft, dass es funktioniert.

Leider werden die meisten Männer entlassen, weil die Frau nicht mehr von ihnen angezogen wird.

Wenn ein Mann den Kontakt abbricht, kommt er nicht zurückgerannt.

In vielen Fällen wartet ein Mann 30 Tage und seine Frau hat ihn immer noch nicht kontaktiert, sodass er sie kontaktiert und sie nicht antwortet.

Alternativ könnte sie zunächst antworten und dann kalt werden.

In anderen Fällen antwortet sie zunächst und blockiert ihn dann.

Er hat 30 Tage damit verbracht, herumzusitzen, sich gestresst zu fühlen und hat ihr einfach geholfen, über ihn hinwegzukommen und möglicherweise ohne ihn weiterzumachen.

An diesem Punkt fragen sich einige Leute vielleicht, was sie tun sollen, anstatt den Kontakt für 30 oder 60 Tage zu unterbrechen.

Kein Kontakt ist ein extremer Ansatz und schlägt bei Männern häufig fehl

Sollten sie sie ständig kontaktieren und sie verzweifelt verfolgen?

Nein.

Den Kontakt für 30 oder 60 Tage vollständig abzubrechen, ist genauso extrem wie sie verzweifelt zu verfolgen.

Sie müssen keinen dieser Ansätze verwenden, um Ihre Ex-Frau zurückzubekommen.

Was ich empfehle, ist eine ausgewogenere Herangehensweise an die Situation.

Dort geben Sie ihr 3 bis 7 Tage Platz und während dieser Zeit verbessern Sie sich schnell.

Sie verbessern Ihre Fähigkeit, sie anzuziehen.

Dann kontaktierst du sie, ziehst sie wieder an und holst sie zurück.

In vielen Fällen von Ex-Rücken funktioniert es gut, wenn eine Frau den Kontakt zu ihrem Ex-Mann für 30 oder 60 Tage vollständig abbricht.

In den meisten Situationen, in denen ein Mann versucht, seine Frau zurückzubekommen, muss er jedoch nicht so extrem vorgehen.

In der Tat, wenn er so extrem wird, wird er mit ziemlicher Sicherheit seine Frau verlieren, weil sie einfach ohne ihn weiterziehen wird.

Wie Sie vielleicht erraten haben, bin ich kein Fan der No-Contact-Regel, wenn es darum geht, dass Männer Frauen zurückbekommen.

Der Grund dafür ist, dass ich Tag für Tag die Ergebnisse von Männern sehe, die diesen Ansatz versuchen, um ihre Ex-Frau zurückzubekommen.

So ziemlich jeder, der es versucht, wird enttäuscht.

Die Frau geht einfach weiter.

Was ich Tag für Tag bei der Arbeit sehe, ist, wenn ein Mann schnell aufsteigt, seine Fähigkeit verbessert, sie anzuziehen und mit ihr interagiert.

Er interagiert mit ihr, lässt sie sich wieder von ihm angezogen fühlen und dann öffnet sie sich ihm wieder.

Sie hat einen Grund, mit ihm zurück zu wollen.

Sie fühlt sich auf neue, interessantere Weise von ihm angezogen.

Da ist jetzt etwas zwischen ihm und ihr.

Es gibt einen Funken, es gibt einen Grund für sie, mit ihm zurückzukehren.

Sie fühlt sich von ihm angezogen.

Sie möchte die Gefühle erforschen, die sie jetzt um sich hat.

Das ist es, was ich Tag für Tag bei der Arbeit sehe, die Jungs, die aufsteigen, indem sie ihre Fähigkeit verbessern, ihre Ex-Frau anzuziehen, mit ihr interagieren und sie sich wieder angezogen fühlen lassen und sie dann durch den Rest des Ex-Back-Prozesses führen.

Sie bringen sie zurück in eine Beziehung, indem sie die Kontrolle über die Situation übernehmen, anstatt den Kontakt abzubrechen und zu hoffen, dass sie zurückläuft oder sich selbst bemannt und die Führung übernimmt und ihn zurück in eine Beziehung führt.

4. Wenn eine Frau von dem Mann ignoriert wird, mit dem sie Schluss machen wollte, geht sie normalerweise einfach weiter

Wenn Frauen die No-Contact-Regel anwenden, erzielen sie normalerweise ziemlich gute Ergebnisse.

Wenn ein Mann dagegen bei einer Ex-Frau die No-Contact-Regel anwendet, bekommt er sie selten zurück.

Einige Männer bekommen ihre Ex-Frau zurück, indem sie sie einfach nicht kontaktieren, aber die meisten Männer tun es nicht.

Der Hauptgrund dafür ist, dass es normalerweise kein Machtspiel ist, wenn eine Frau mit einem Mann Schluss macht.

Manchmal ist es ein Machtspiel und sie möchte, dass ihr Mann sie besser behandelt, aber in den meisten Fällen, wenn eine Frau mit einem Mann Schluss macht, liegt es daran, dass sie keine Gefühle mehr für ihn hat.

Sie empfindet nicht mehr genug Respekt, Anziehung und Liebe für ihn, um eine Beziehung zu rechtfertigen.

Sie hat nicht das Gefühl, dass es gerechtfertigt ist, in einer Beziehung mit einem Mann zu bleiben, für den sie keinen Respekt, keine Anziehung und keine Liebe mehr empfindet.

Wenn er sie nicht kontaktiert, geht sie einfach weiter.

5. Wenn Sie den Kontakt für 30 oder 60 Tage unterbrechen, wird Ihre Ex nicht vergessen, warum sie sich von Ihnen getrennt hat

Für Männer ist eine der Hoffnungen mit der No-Contact-Regel, dass ihre Ex-Frau alles darüber vergisst, warum sie sich von ihm getrennt hat, ihn vermisst und ihn dann kontaktiert und ihn zurück haben will.

Leider funktioniert es in den meisten Situationen nicht so.

Die meisten Frauen vergessen nicht plötzlich, dass sie von ihrem Ex-Mann ausgeschaltet wurden.

Sie vergisst nicht plötzlich, dass er zu unsicher, zu emotional sensibel und nicht männlich genug für sie war.

Wenn sie sich aus diesen Gründen von ihm getrennt hat, wird sie sich an diese Gründe erinnern.

Außerdem, wenn er sie nicht gut behandelte und er für sie ein Arschloch war, wird sie sich daran erinnern.

Sie mag sich gern an einige der guten Zeiten erinnern, aber sie wird nicht dumm sein.

Frauen sind in den meisten Fällen natürlich genauso intelligent wie Männer.

Frauen haben Erinnerungen wie wir Männer und sind in den meisten Fällen nicht dumm.

Frauen können sich erinnern, warum sie sich von einem Mann getrennt haben.

Sie können diesen Film in ihren Gedanken wiedergeben und sich daran erinnern, dass sie von einem Mann ausgeschaltet wurden, weil er zu unsicher war, nicht männlich genug und keinen Funken bei ihr erzeugt hat.

Sie kann sich daran erinnern.

Natürlich zwingen sich einige Frauen, die schlechten Dinge zu vergessen, die sie an einem Mann ausgeschaltet haben, weil sie ohne ihren Ex nicht weitermachen kann.

Sie hat versucht, dort rauszukommen und sich zu verabreden, und konnte keinen geeigneten Ersatzmann finden.

Also zwingt sie sich, sich nicht auf die negativen Erinnerungen zu konzentrieren und sich auf die positiven Erinnerungen zu konzentrieren, und dann kontaktiert sie ihren Ex.

Das passiert in einem sehr kleinen Prozentsatz von Situationen, aber in den meisten Fällen kommt die Frau einfach raus und lernt neue Männer kennen und geht ohne ihren Ex weiter.

Aus diesem Grund empfehle ich Männern immer, die Kontrolle über den Ex-Back-Prozess zu übernehmen, anstatt alles in den Händen der Frau zu lassen, indem sie den Kontakt zu ihr abbrechen und hoffen, dass sie die Führung übernimmt und Sie zurückbekommt.

Um die Kontrolle über den Prozess zu übernehmen, muss man mit ihr interagieren und sich wieder von Ihnen angezogen fühlen.

Wenn Sie mit ihr interagieren und ihre Gefühle für Sie wiedererwecken, hat sie einen Grund, sich jetzt wieder bei Ihnen zu melden.

Sie müssen 30 oder 60 Tage lang nicht herumsitzen und sich Sorgen machen, dass sie keinen Sex mit einem neuen Mann hat und ohne Sie weitermachen.

Sie können sie so ziemlich sofort zurückbekommen.

Du interagierst mit ihr, du lässt sie sich wieder von dir angezogen fühlen und sie fühlt sich wieder in dich verliebt.

Infolgedessen fällt ihre Wache, Sie verbinden sich sexuell mit ihr und Sie können wieder eine Beziehung mit ihr aufnehmen.

Mehr erfahren?

Holen Sie sich Ihr Ex Back Super System von Dan Bacon

Okay, ich hoffe, dir hat dieses Video gefallen und du hast etwas daraus gelernt.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, empfehle ich Ihnen, sich mein Programm anzusehen. Holen Sie sich Ihr Ex Back Super System

Wenn Sie sich das Programm ansehen, lernen Sie den schnellsten, einfachsten und effektivsten Weg, eine Frau jetzt zurückzubekommen.

Wenn Sie die Techniken aus dem Programm anwenden, wird sie ein neues Gefühl des Respekts und der Anziehungskraft für Sie verspüren.

Sie wird sich wieder in dich verlieben und der Beziehung jetzt eine weitere Chance geben wollen.

Wählen Sie jetzt den richtigen Ansatz für Sie

Ein letzter Punkt, den ich in diesem Video ansprechen möchte, ist, dass es an Ihnen liegt, wie Sie vorgehen, um Ihren Ex von diesem Punkt an zurückzubekommen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Unterbrechen des Kontakts mit ihr dazu führt, dass sie Sie schrecklich vermisst und Sie kontaktiert und mit Ihnen zurückkehren möchte, dann machen Sie das weiter.

Wenn Sie sich jedoch in einer Situation befinden, wie es die meisten Männer tun, in der Ihre Frau keine starken Gefühle mehr für Sie hat oder keine Gefühle mehr für Sie hat, dann verstehen Sie einfach, dass die No-Contact-Regel mit ziemlicher Sicherheit nicht funktioniert für dich arbeiten.

Was ich für Männer in Ihrer Situation sehe, ist, dass ein Mann wieder mit seiner Frau interagiert und sie sich angezogen fühlt.

Er weckt ihre Gefühle wieder.

Er reaktiviert ihre Gefühle.

Sie fühlt sich auf neue und interessantere Weise von ihm angezogen.

Er ist als Mann aufgestiegen.

Er ist jetzt so viel attraktiver und ansprechender für sie, weil er nicht mehr die Art von Fehlern macht, die dazu geführt haben, dass sie sich zuvor von ihm abgeschreckt gefühlt hat.

Zum Beispiel ist er jetzt so viel selbstbewusster.

Wenn er mit ihr interagiert, schafft er eine sexuelle Stimmung zwischen ihm und ihr.

Sie kann sich nicht davon abhalten, in seinen Armen zu sein, ihn zu küssen und sich sexuell mit ihm zu verbinden.

Sie möchte jetzt wieder eine Beziehung mit ihm aufnehmen.

Verwenden Sie also den Ansatz, von dem Sie glauben, dass er für Sie funktioniert.

Wenn Sie glauben, dass das Abschneiden des Kontakts dazu führt, dass sie zurückläuft, machen Sie es einfach.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass sie wahrscheinlich einfach weiterziehen wird und sich keine Sorgen darüber machen wird, dass Sie sie nicht kontaktieren, empfehle ich Ihnen, etwas dagegen zu unternehmen.

Ich empfehle Ihnen, die Kontrolle über den Ex-Back-Prozess zu übernehmen, indem Sie mit ihr interagieren und sie sich wieder von Ihnen angezogen fühlen lassen.

Gib ihr einen Grund, jetzt mit dir zurück zu wollen.