Der siebenjährige Juckreiz: Fakt oder Irrtum?

7 Jahre Juckreiz brechen

Einige Leute glauben, dass ein Paar nach 7 Jahren in einer Beziehung den „Juckreiz“ verspüren wird, weiterzumachen und jemanden neu zu finden.

Statistisch gesehen brechen die meisten Ehen, die mit einer Scheidung enden, nach 7 bis 8 Jahren auf. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es unmöglich ist, eine lebenslange Beziehung aufrechtzuerhalten.

In den Industrieländern bleiben ungefähr 50% der Ehen ein Leben lang zusammen, so dass es möglich ist.

Zwar sind viele dieser 50% der Ehen unglücklich, aber es gibt auch Paare, die sich mehr verlieben und im Laufe der Zeit ein zunehmendes Maß an Glück und Zufriedenheit miteinander erleben.

Mit anderen Worten, es ist möglich, noch mehr ineinander verliebt zu sein, wenn Sie die Siebenjahresgrenze erreichen.

Der Weg dazu ist zu vertiefen die Gefühle einer Frau in Bezug auf Liebe, Respekt und Anziehung für Sie im Laufe der Zeit.

Sehen Sie sich dieses Video an, um die 5 Phasen einer Beziehung zu verstehen und zu erfahren, wie Sie eine Beziehung ein Leben lang zusammenhalten können, anstatt dem 7-jährigen Juckreiz zum Opfer zu fallen.

Wenn Sie über die 7-Jahres-Marke hinaus zusammen bleiben, kommt es wirklich auf Ihre Fähigkeit an, die Gefühle, die Sie im Laufe der Zeit füreinander haben, zu vertiefen, anstatt sie verblassen zu lassen.

Millionen von Paaren sind dazu in der Lage und die Liebe wird im Laufe der Zeit buchstäblich stärker, bedeutungsvoller und angenehmer.

Vielleicht haben Sie die Paare gesehen, die 30, 40 oder 50 Jahre lang immer noch in eine Beziehung oder Ehe verliebt sind.

Das ist möglich.

Die Beziehungsregeln haben sich geändert

Die alten Tage...

Vor langer Zeit musste eine Frau einen Mann heiraten und dann ein Leben lang bei ihm bleiben.

Es war beschämend, sich scheiden zu lassen, und in Amerika beispielsweise lag die Scheidungsrate 1900 unter 10%.

Die Zeiten haben sich definitiv geändert und leider scheint es für eine Frau nicht mehr so ​​beschämend oder falsch zu sein, sich scheiden zu lassen.

Wenn ein moderner Mann ein Leben lang eine Beziehung zu einer Frau aufrechterhalten will, muss er dazu in der Lage sein vertiefen ihre Liebe, ihren Respekt und ihre Anziehungskraft für ihn im Laufe der Zeit, anstatt sie nur als selbstverständlich zu betrachten und zu erwarten, dass sie dabei bleibt, weil sie 'muss'.

Frauen müssen nicht länger bleiben und können gehen, wann immer sie wollen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass moderne Beziehungen zum Scheitern verurteilt sind. Es ist immer noch möglich, eine lebenslange Beziehung aufrechtzuerhalten und bis zum Ende glücklich und verliebt zu bleiben.

Als Mann muss man einfach bereit sein, sich an das moderne Beziehungsumfeld anzupassen, indem man ein runder Mann ist (z. B. ist man selbstbewusst, liebevoll, ehrgeizig, emotional stark).

Erst wenn ein Mann in einer Beziehung unattraktiv wird (z. B. wird er unsicher, lieblos, hat keinen Ehrgeiz und Antrieb, wird emotional schwach oder sensibel), beginnt die Beziehung auseinanderzufallen.

Warum?

Frauen reagieren auf die Führung des Mannes und passen sich jeder Art von Beziehungsdynamik an, die Sie erstellen.

Wenn Sie eine Beziehungsdynamik schaffen, die aufgrund Ihrer Unsicherheiten stressig ist, wird die Frau dem zustimmen und allmählich den Respekt und die Anziehungskraft für Sie verlieren und dann aus der Liebe fallen.

Wenn Sie jedoch eine Beziehungsdynamik beibehalten, die sich großartig anfühlt, weil Sie im Laufe der Zeit selbstbewusst bleiben und als Mann selbstbewusster werden, werden sich die Gefühle einer Frau in Bezug auf Respekt, Anziehung und Liebe für Sie im Laufe der Zeit vertiefen.

Wann wurde der siebenjährige Juckreiz zu einer beliebten Idee?

Sieben Jahre Juckreiz - Marilyn Monroe

Im Jahr 1955 spielte Marilyn Monroe in einem Film mit dem TitelDas verflixte siebte Jahr.

Die grundlegende Geschichte dreht sich um einen verheirateten Mann, der mit dem Gedanken zu kämpfen hat, seine Frau und sein Kind zu verlassen, um mit einer jüngeren Frau zusammen zu sein (gespielt von Marilyn Monroe).

Die Idee für den Titel „Seven Year Itch“ stammte aus der damaligen Statistik des US Census Bureau, aus der hervorgeht, dass eine Scheidung nach sieben Jahren Ehe am wahrscheinlichsten ist.

Die neuesten heute verfügbaren Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebensdauer einer Ehe jetzt acht Jahre beträgt.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass Millionen von Paaren ein Leben lang zusammenbleiben und so glücklich und verliebt sind.

Sie können das haben, auch wenn der Funke in Ihrer Beziehung oder Ehe gestorben ist.

Sehen Sie sich dieses Video für weitere Informationen an…

Wenn Ihre Frau Sie im Moment nicht liebt, heißt das nicht, dass Sie das nicht zurückbekommen können.

Liebe ist etwas, das durch Ihre Handlungen, Ihr Verhalten und Ihre Einstellung als Mann wieder zum Leben erweckt werden kann.

Wenn Sie sich ändern, ändert sie sich.

Sie mag anfangs widerstehen, weil sie es so satt und müde hat, so lange einen Mangel an Gefühlen zu zeigen, aber sie wird lächeln, sich öffnen und sich wieder in dich verlieben, wenn du einfach weiter das Neue bist, dich verbessert hast .

Fallen Sie also nicht der Idee zum Opfer, dass eine Beziehung oder Ehe mit 7 oder 8 Jahren enden muss.

Es ist nicht so.

Sie können den Funken ein Leben lang am Leben erhalten.

Der Hall-Pass-Trend

Hall Pass

Laut einer von Warner Brothers in Auftrag gegebenen Studie wurde der siebenjährige Juckreiz durch das ersetzt, was sie jetzt als „dreijährige Panne“ bezeichnen.

Die Drei-Jahres-Marke ist anscheinend, wenn sie anfangen, sich als selbstverständlich zu betrachten und den Drang verspüren, mit jemandem zusammen zu sein, der neu ist.

Die Warner Brothers-Studie umfasste 2.000 Paare in engagierten Beziehungen in Großbritannien, um die Veröffentlichung ihres Films Hall Pass zu fördern.

Der Film dreht sich um die Geschichte zweier Paare, die in ihren Ehen gelangweilt und unglücklich sind.

Die Frauen nehmen den Rat eines Arztes an und geben ihren Männern einen „Flurpass“, der im Wesentlichen eine Woche vor der Heirat frei ist, in dem sie tun können, was sie wollen, einschließlich Sex mit anderen Frauen.

Der Begriff 'Pink Pass' wurde kürzlich auch geprägt, um die Freiheit einer Frau zu beschreiben, die ihrem Ehemann die Freiheit gewährt, mit den Jungs auszugehen oder ohne sie oder den Rest der Familie ein Wochenende im Zusammenhang mit Sport oder Hobby zu verbringen.

Laut der Studie von Warner Brothers gaben 76% der Befragten an, dass „individueller Raum“ in ihrer Beziehung äußerst wichtig sei, und 58% gaben an, dass sie regelmäßig ohne ihren Ehepartner in den Urlaub fahren.

Persönlich bin ich mit der Idee des Hallenpasses oder des rosa Passes nicht einverstanden.

Ich glaube das, wenn du heiratest ( Ich habe es vor kurzem getan Nachdem Sie nur 4 Monate verlobt waren, wählen Sie jemanden aus, mit dem Sie gerne zusammen sind und mit dem Sie ein Leben lang zusammen sein möchten.

Wenn ein Mann die Fähigkeit besitzt, die Gefühle einer Frau in Bezug auf Liebe, Respekt und Anziehung für ihn im Laufe der Zeit zu vertiefen, wird die Beziehung mit der Zeit immer besser.

Ist der siebenjährige Juckreiz in unserer Natur?

Im Laufe der Jahre wurde eine Reihe von Theorien aufgestellt, darunter die Überzeugung der Anthropologin Helen Fisher, dass wir als Menschen möglicherweise als serielle Monogamisten programmiert sind, was bedeutet, dass wir von Natur aus nur lange genug bei einer Frau bleiben, um ein Kind zu erziehen und dann weiterzumachen zum nächsten.

Diese interessante Theorie stützt sich auf ihre Forschungsdaten aus den 1980er Jahren, die aus einer Studie mit 58 menschlichen Gesellschaften aus der ganzen Welt hervorgegangen sind.

Ihre Ergebnisse zeigten, dass eine geschiedene Ehe in der Regel im oder um das vierte Jahr der Beziehung stattfindet.

Diese Entdeckung passt gut zu der Theorie, dass ein Paar als „Zuchtpartner“ Zeit hätte, ein Kind über die am stärksten gefährdete Lebensphase, die ersten vier Jahre, hinaus zu erziehen, bevor es zum nächsten Partner übergeht, um ein weiteres Kind zu erziehen .

Es könnte sein, dass zu Marilyn Monroes Zeiten die Scheidung ein viel tabuisierteres Thema war als heute und daher bis zum 7. Jahr der Ehe dauerte, bis einer der Ehegatten sie nicht mehr vortäuschen konnte und die Pause machen musste.

Vergessen Sie jedoch nie, dass Paare ein Leben lang zusammenbleiben und verrückt verliebt bleiben.

Wenn der Funke stirbt, kann er wieder entzündet werden.

Die Beziehung oder Ehe muss nicht in einer Trennung oder Scheidung enden.

Es kann repariert und noch besser gemacht werden als zuvor.

Wenn die Romanze stirbt

In der Studie von Warner Brothers gaben Paare an, dass lange Arbeitszeiten und finanzielle Probleme die häufigsten Ursachen für Stress in einer Beziehung sind. Andere Faktoren wie störende Gewohnheiten treten immer häufiger auf, je länger ein Paar zusammen bleibt.

Für die Zwecke der Studie bestand eine „langfristige Beziehung“ aus mehr als drei Jahren Zusammenleben, und eine kurzfristige Beziehung wurde als weniger als drei Jahre Zusammenleben definiert.

Interessanterweise gaben Paare sowohl in den langfristigen als auch in den kurzfristigen Beziehungen zu, dass viele der kleinen Gewohnheiten, die sie in den frühen Stadien der „Romantik“ als sehr reizvoll empfanden, nach etwa 36 Monaten zu unerträglichen Irritationen wurden.

In gleicher Weise ist ein Rückgang der Menge von Qualitätszeit zusammen verbracht Es wurde berichtet, dass, einschließlich weniger häufigen Geschlechtsverkehrs, eine erhöhte negative Spannung in einer Beziehung verursacht wird.

52% der Paare in kurzfristigen Beziehungen hatten mindestens dreimal pro Woche Sex, verglichen mit nur 16% der Paare in Beziehungen von mehr als drei Jahren.

55% der Paare in langfristigen Beziehungen gaben zu, dass Qualitätszeit etwas war, das in ihre geschäftigen Tagebücher aufgenommen werden musste, sonst könnte es überhaupt nicht passieren.

'Eine erfolgreiche Ehe erfordert, sich oft zu verlieben, immer in dieselbe Person.' Mignon McLaughlin, amerikanischer Journalist und Autor

Ich stimme diesem Zitat zu.

Meine Frau und ich verlieben uns aus neuen Gründen immer mehr ineinander.

Es ist ein wunderbarer Prozess und ich freue mich darauf, den Rest meines Lebens mit ihr zu verbringen und sie fühlt sich genauso.

Ich konzentriere mich auf die Tatsache, dass mindestens 50% der Ehen ein Leben lang zusammenbleiben, anstatt in die 7-Jahres-Juckreiz-Theorie hineingezogen zu werden.

Ich glaube an eine Liebe, die ein Leben lang anhält, und Sie sollten es auch tun, wenn Sie Ihr Vertrauen in eine Beziehung oder Ehe behalten möchten.

Wenn Sie anfangen, an ihrer Liebe und Anziehungskraft für Sie zu zweifeln, werden Sie unsicher, was ihre Liebe und Anziehungskraft für Sie tatsächlich ruiniert.