Dinge, die eine Frau bitten sollten, sich für sie zu interessieren

Dinge, die eine Frau bitten sollten, sich für sie zu interessieren

Leute, die suchen Beispiele für Dinge, die eine Frau bitten sollten, sich für sie zu interessieren suchen wirklich nach Tipps, wie man eine Frau als mehr als eine Freundin kennenlernt, oder?

Wenn Sie eine Frau auf sexuelle Weise für Sie interessieren möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sie sich sexuell von Ihrer Interaktion mit ihr angezogen fühlt.

Zum Beispiel: Wenn Sie mit einer Frau auf eine nette, freundliche Art und Weise sprechen, fühlt sie sich nur nett und freundlich zu Ihnen. Wenn Sie wollen Lass sie sich sexuell angezogen fühlen , Sie müssen Selbstvertrauen zeigen, eine männliche Stimmung haben, sie sich als Reaktion auf Ihre Männlichkeit mädchenhaft fühlen lassen usw.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wo Männer im Gespräch mit Frauen Fehler machen und was stattdessen zu tun ist, um sicherzustellen, dass es Ihnen gelingt, die Frau zu interessieren und mit ihr das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, wissen viele Männer nicht, wie einfach es ist, Frauen anzuziehen und aufzunehmen.

Aufgrund dieses Missverständnisses versuchen Männer oft viel zu sehr, die Frau zu beeindrucken, was sie dann ausschaltet und es schwierig macht, sie zu spielen.

Wenn Sie mit einer Frau auf eine Weise sprechen möchten, die sie interessiert, müssen Sie an sich selbst glauben. Sie müssen wissen, dass Sie gut genug für sie sind, und dann mit ihr sprechen, basierend auf dem Vertrauen in sich selbst.

Ja, sie wird Sie höchstwahrscheinlich testen, indem sie sich so verhält, als wäre sie an bestimmten Punkten des Gesprächs nicht interessiert, aber sie hofft, dass Sie selbstbewusst bleiben. Sie will nicht, dass du unter Druck zusammenbrichst.

Klassische Konversationsfehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie mit Frauen sprechen

Obwohl es toll ist, eine zu haben Liste der Fragen, die Sie verwenden können, wenn Sie mit einer Frau sprechen , stellen Sie sicher, dass Sie nicht ...

1. Verwandle es nicht in ein Interview

Das sorgfältige Durcharbeiten einer Liste vorbereiteter Fragen kann aus einem Gespräch eine Frage- und Antwortsitzung im Interviewstil machen, bei der sich eine Frau in Ihrem Unternehmen nicht entspannt fühlt.

Wenn sie sich nicht entspannt um dich herum fühlt, wird sie sich nicht wohl genug fühlen, um ihre Wache loszulassen und sich selbst um dich herum zu sein, was bedeutet, dass du sie dadurch nicht besser kennenlernen wirst.

Entspannte Gespräche sind nicht strukturiert und es gibt keine laufende Reihenfolge der zu diskutierenden Themen. Ein normales Gespräch springt zwischen zwei Personen hin und her, und die Richtung, in die es geht, hängt ganz von den Reaktionen und Reaktionen jeder Person in jedem Moment ab.

Der Versuch, eine Liste von Fragen durchzuarbeiten, macht es unmöglich, ein natürliches, frei fließendes Gespräch mit einer Frau zu führen. Wenn sie das Gefühl hat, interviewt zu werden, wird sie ihre Antworten kurz und geschäftlich halten.

2. Machen Sie es nicht zu formal

Wenn Sie sich darauf konzentrieren, sich durch a Liste der Fragen, die einer Frau während eines Gesprächs gestellt werden sollen Sie werden als übermäßig formal empfunden.

Seien wir ehrlich, wenn Sie eine Liste mit Skriptfragen sorgfältig rezitieren, wird Ihre Persönlichkeit nicht durchscheinen, oder?

Es besteht auch die Gefahr, dass Sie so beschäftigt sind, sich an die nächste Frage auf Ihrer Liste zu erinnern, dass Sie der Antwort, die sie auf die gerade gestellte Frage gibt, keine Aufmerksamkeit schenken.

Ein guter Gesprächspartner zu sein bedeutet, sowohl zuhören als auch sprechen zu können, und nur wenn man zuhört, was eine Frau sagt, kann man sie tatsächlich kennenlernen, oder?

Wenn Sie die Formalität des Fragens aufgeben und sich darauf entspannen, nur zuzuhören und auf das zu antworten, was sie tatsächlich sagt, wird sich von dort aus mühelos ein natürliches Kennenlerngespräch entwickeln.

3. Gib nicht vor, jemand zu sein, der du nicht bist

Für einige Leute, die nach einem suchen Liste der Dinge, die eine Frau bitten sollte, sich für sie zu interessieren kann auch eine Möglichkeit sein, ihre Unsicherheiten hinter einer „falschen“ selbstbewussten Front zu verbergen.

Wenn sie eine Liste mit Fragen zur Verfügung haben, können sie garantiert unangenehme Stille vermeiden und vermeiden, über sich selbst sprechen zu müssen, wenn ihnen das Selbstvertrauen fehlt.

Wenn ein Mann befürchtet, dass eine Frau ihn langweilig und uninteressant findet, könnte er versuchen, sich lustiger zu machen, indem er einige Witze oder lustige Geschichten aus dem Internet herunterlädt. Wenn es sich jedoch um eine Geschichte handelt, die nicht widerspiegelt, wer er wirklich ist, wird er aufgrund der Nichtübereinstimmung zwischen den Wörtern, die er sagt, und der Körpersprache, die er anzeigt, als Fälschung empfunden.

Niemand mag einen Fälscher! Wenn eine Frau spürt, dass ein Mann vorgibt, jemand zu sein, der er nicht ist, wird sie sich nicht wohl genug fühlen, um ihre Wache loszulassen und sich selbst um ihn herum zu sein.

Der Versuch, von einer Frau gemocht zu werden, um sie besser kennenzulernen, kann dazu führen, dass sie super nett und übermäßig verzweifelt ist, ihr zu gefallen.

Dies könnte bedeuten, dass Sie sich an jedes Wort halten und alles mitmachen, was sie sagt, aber wenn Sie sich so verhalten, wird eine Frau wie Sie nicht mehr dazu kommen. Tatsächlich ist es wahrscheinlicher, dass sie vollständig ausgeschaltet wird.

Frauen fühlen sich von selbstbewussten Männern angezogen, die sicher sind, wer sie sind und was sie im Leben zu bieten haben, was sie zu echten Männern macht, denen man vertrauen kann, dass sie sich immer treu bleiben.

Ein Typ, der alles mitmacht, was er sagt, und ständig seine Komplimente macht, kann im besten Fall unaufrichtig und schwach, im schlimmsten Fall schwach und verzweifelt wirken. In jedem Fall sind dies keine Eigenschaften, die sie für Sie warm machen und sich in Ihrem Unternehmen wohl fühlen.

4. Machen Sie nicht alles über Sie

Das Vorgeben, jemand zu sein, der nicht versucht, eine Frau zu beeindrucken, ist ein Ansatz, der nach hinten losgeht. Frauen sind Experten im Lesen von Körpersprache und wenn Sie sich als falsch erweisen, werden sie Sie durchschauen.

Anstatt es vorzutäuschen, nehmen Sie den Druck ab, indem Sie sich daran erinnern, dass ein Gespräch zwischen zwei Personen hin und her fließen sollte - es geht nicht nur um Sie!

Jungs, denen das Vertrauen in Frauen fehlt, mögen die Idee, eine Liste von Dingen zu haben, um eine Frau zu bitten, sie für sich zu interessieren, weil ihnen dadurch nicht die Dinge ausgehen, die sie sagen können.

Die Angst vor einer unangenehmen Stille kann jedoch auch dazu führen, dass ein Mann zu viel redet - und immer weiter über sich selbst spricht. Nervöses Geschwätz wird sie nicht anmachen und sie dazu bringen, einen Mann besser kennenzulernen. Es wird sie dazu bringen, so schnell wie möglich aus dem Gespräch auszusteigen.

Das Fazit ist, dass die Dinge, die eine Frau bitten müssen, ihr Interesse zu wecken, die Dinge sind, die zu einem wechselseitigen Gespräch führen, in dem Sie ein bisschen mehr über sie erfahren und sie ein bisschen mehr über Sie herausfindet.

Wenn Sie eine Frau mehr als nur eine Freundin kennenlernen möchten, müssen Sie ihr zeigen, wie Sie in einem sozialen Umfeld mit sich selbst umgehen, in dem Sie entspannt und bequem sind, nur Sie selbst zu sein, damit sie sich entspannt und wohl fühlt Ihre Firma und zu fühle mich sexuell von dir angezogen.