Was zieht Frauen sexuell zu Männern an?

Was zieht Frauen sexuell zu Männern an?

Die Hauptsache, die Frauen sexuell zu Männern anzieht, ist, wenn ein Mann die Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen zeigt, von denen Frauen instinktiv angezogen werden, und die ihre Gefühle der Anziehung und des Verlangens nach ihm auslösen können.

Einige dieser Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen umfassen Folgendes:

  • Selbstbewusst und selbstbewusst sein.
  • Fähig sein zu mach sie an und sie sich weiblich und mädchenhaft fühlen im Gegensatz zu seiner männlichen Stimmung.
  • Sein charmant und charismatisch.
  • In der Lage zu sein, sie mit seinem Gesprächsstil anzulocken.
  • In der Lage zu sein, sie zum Lachen zu bringen.

Wenn eine Frau mit einem selbstbewussten, charismatischen Mann interagiert, der männlich denkt, sich verhält und handelt, kann sie sich nicht davon abhalten, sich sexuell von ihm angezogen zu fühlen.

Wenn eine Frau jedoch mit einem Mann interagiert, der unsicher ist und nervös, schüchtern oder selbstzweifelhaft denkt, sich verhält und handelt, kann sie sich nicht davon abhalten, sich sexuell von ihm abgeschreckt zu fühlen.

Wenn Sie wissen möchten, was Frauen sexuell zu Männern anzieht, müssen Sie zunächst verstehen, wie Frauen Männer für Sex und Beziehungen auswählen.

Für die meisten Frauen ist es wichtig, wer Sie als Mann sind und nicht, wie Sie aussehen

Was zieht Frauen auf sexuelle Weise zu Männern an?

Viele Männer gehen durch ihr Leben und entschuldigen sich, warum sie nicht die Frauen anziehen, die sie wirklich für Sex und Beziehungen wollen.

Diese Jungs werden Dinge sagen wie:'Groß, dunkel und gutaussehend zu sein, zieht Frauen sexuell zu Männern an, und ich bin nicht diese Dinge, also werden Frauen sich nicht für mich interessieren.'

Oder,'Ich fühle mich sexuell nicht von fetten, unattraktiven Frauen angezogen, daher ist es nur natürlich, dass Frauen auch nicht sexuell von mir angezogen werden, weil ich eine große Nase habe und auch auf der fetten Seite bin.'

Dies ist jedoch überhaupt nicht der Fall.

Obwohl Männer eine Frau für Sex und sogar eine Beziehung auswählen, basierend darauf, wie attraktiv sie ist, werden Frauen bereit sein, die „Fehler“ eines Mannes zu übersehen (z. B. wenn er nicht gut aussieht, fett oder dünn ist, eine große Nase hat oder eine Glatze usw.), wenn er sie auf andere Weise sexuell von ihm angezogen fühlen lässt.

Für die meisten Frauen (nicht alle) ist das Klischee'Es ist wirklich wichtig, wer du im Inneren bist.'gilt.

Zum Beispiel: Wenn eine Frau zum ersten Mal einen Mann sieht, hat sie nichts, was ihr Interesse an ihm auf sein Aussehen stützen könnte. Deshalb könnte eine Frau, wenn sie zum ersten Mal einen sehr gut aussehenden Mann sieht, sagen:'Oh! Er ist soooo sexy! Es würde mir nichts ausmachen, mich mit ihm zu treffen. 'In diesem Anfangsstadium ist sie wegen seines Aussehens sexuell von ihm angezogen.

Wenn sie jedoch mit ihm interagiert und er sich unsicher, nervös oder unterwürfig um sie herum verhält, wird ihre Anziehungskraft für ihn schnell nachlassen und sie wird sogar anfangen, Dinge über ihn zu bemerken, die sie abschrecken.

Zum Beispiel könnte sie sagen,„Mmmm, ich habe diesen Maulwurf auf seiner Wange nie bemerkt. Ich hasse Maulwürfe auf Jungs, sie sind so un-sexy,' oder,'Er sieht nicht so gut aus, wie ich dachte. Er hat lustige Zähne / Ohren / Hände / etc. 'Im Wesentlichen sucht sie nach Ausreden, um sich selbst zu erklären, warum sie sich von ihm so abgeschreckt fühlt.

Auf der anderen Seite könnte dieselbe Frau einen kleinen, molligen, kahlen Mann sehen und ihn völlig ignorieren. Doch wenn er sich ihr nähert und auf selbstbewusste, charismatische Weise mit ihr interagiert und mit seiner männlichen Stimmung ihre Gefühle sexueller Anziehung für ihn auslöst, kann sie schnell von seiner Missachtung zu einer völligen Aufregung durch ihn übergehen.

Dann werden seine anfänglichen „Fehler“, kurz, mollig oder kahl zu sein, plötzlich zu einzigartigen Eigenschaften, die ihn für sie noch attraktiver machen. Zum Beispiel könnte sie sagen,'Ich denke, Jungs, die eine Glatze haben, sind so sexy'oder'Er ist nicht fett, es gibt nur mehr Männer, die ich lieben kann.'

Natürlich, wenn der kleine, mollige, kahle Kerl auch nervös, unsicher ist oder eine falsche Person anzieht, um sie anzulocken, wird sich ihre anfängliche Missachtung ihm gegenüber nicht ändern, und sie wird wahrscheinlich etwas sagen wie:'Er ist nicht mein Typ'um zu erklären, warum sie sich von ihm abgeschreckt fühlt.

Wie Sie sehen, ist es für die meisten Frauen nicht wichtig, wie ein Mann aussieht, sondern wie er sie fühlen lässt, wenn sie mit ihm zusammen ist.

Ja, es gibt einige Frauen, die nur mit gut aussehenden Männern Sex haben und sich mit ihnen verabreden, aber die Mehrheit der Frauen ist von der Art von Mann angezogen, der ihre Gefühle sexueller Anziehung in der Art und Weise auslösen kann, wie er mit ihr interagiert.

2 einfache Möglichkeiten, eine Frau dazu zu bringen, dich sexuell zu wollen

Was Frauen sexuell zu Männern anzieht, basiert in erster Linie auf der Fähigkeit eines Mannes, die Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen zu zeigen, die für Frauen von Natur aus attraktiv und sexuell erregend sind, wenn er mit ihnen interagiert.

Hier sind 2 Möglichkeiten, wie Sie Frauen sexuell anziehen können…

1. Lassen Sie den Mr. Nice Guy Act fallen.

In der Vergangenheit musste ein Mann nett zu ihr sein, sie umwerben und ihr zeigen, dass er sich um sie kümmern könnte, wenn sie heiraten würden, um eine Frau dazu zu bringen, sich für ihn zu interessieren.

Leider machen heutzutage viele Männer den Fehler zu denken, dass sie sich sexuell von ihm angezogen fühlt und sie dazu bringt, eine Beziehung mit ihm aufzubauen, wenn sie nett zu einer Frau ist und sich wie ein Gentleman mit „guten Absichten“ verhält .

Wenn Sie sich jedoch die heutige Frau ansehen, werden Sie feststellen, dass Dating und Beziehungen nicht mehr so ​​vorkommen.

Die heutigen Frauen sind eindeutig autark, können ihr eigenes Geld verdienen und wählen, wann und mit wem sie wollen, Sex zu haben.

Eine Frau wird einen Mann nicht mehr nur danach auswählen, wie nett er zu ihr ist, wenn sie interagieren. Selbst wenn er ein wirklich netter Kerl ist, zieht das eine Frau nicht sexuell zu einem Mann an. Die Art und Weise, wie eine moderne Frau einen Mann für Sex und eine Beziehung auswählt, basiert nun auf seiner Fähigkeit, zuerst ihre Gefühle sexueller Anziehung auszulösen, und dann wird alles andere folgen.

Es ist nichts Falsches daran, nett zu einer Frau zu sein, und es ist nichts Falsches daran, ein guter Kerl zu sein, aber nett zu einer Frau zu sein, wird sie nicht dazu bringen, sich sexuell von dir angezogen zu fühlen.

Die Wahrheit ist, die meisten Leute auf der Welt sind nette Leute. Es ist das, was die meisten „netten“ Männer tun, nett zu einer Frau zu sein und zu vermeiden, ihr klar zu machen, dass Sie sie sexuell attraktiv finden.

Wenn Sie heutzutage Sex mit einer Frau haben oder sie in eine Beziehung mit Ihnen bringen möchten, müssen Sie die Handlung von Mr. Nice Guy fallen lassen und sich stattdessen darauf konzentrieren, Dinge zu sagen und zu tun, die sie anmachen.

2. Verbinde dich mit ihr auf eine andere Art und Weise als jeder andere.

Wenn Sie mit einer Frau interagieren, ist Ihr Gespräch von entscheidender Bedeutung, da Sie sich entweder mit ihr verbinden und sie anmachen oder sie langweilen wie jeder andere Mann, der sie vor Ihnen angegriffen hat.

Konversation ermöglicht es einem Mann und einer Frau, lange genug in der Gegenwart des anderen zu sein, um festzustellen, ob sie sexuell, emotional und sozial miteinander vereinbar sind.

Meistens ist der Grund, warum ein Mann Schwierigkeiten hat, eine Frau sexuell von ihm angezogen zu fühlen, der, dass er sie nicht in ein langweiliges Gespräch verwickelt, anstatt Konversation als Mittel zur Herstellung einer sexuellen, emotionalen und intellektuellen Verbindung zwischen ihm und ihr zu verwenden.

Zum Beispiel: Er wird ihr langweilige Fragen stellen wie:'Wie heißen Sie? Womit verdienst Du Deinen Lebensunterhalt? Bist du zur Universität gegangen? Magst du deinen Job?'usw., aber keine dieser Fragen erzeugt sexuelle Anziehung, weil jeder andere Typ, mit dem sie gesprochen hat, ihr dieselben Fragen gestellt hat.

Damit eine Frau dich anders sieht als alle anderen Männer, musst du dich anders verhalten, wenn du mit ihr interagierst.

Zum Beispiel: Anstatt ihr Fragen zu stellen, als würden Sie sie interviewen, um Ihre Freundin zu sein, können Sie eine Verbindung zwischen Ihnen und ihr herstellen, indem Sie in ihr glückliche, positive Gefühle auslösen.

Anstatt zu fragen,'Wie geht's?'Sie können sagen,'Wenn du jetzt an einem lustigen Ort im Wort sein könntest, wo würdest du sein und warum?'

Dies ist eine großartige Sache, die man einer Frau sagen kann, weil sie das Gespräch eröffnet, sie an etwas denken lässt, das gute Gefühle für sie hervorruft, und es ihr ermöglicht, über etwas zu sprechen, für das sie sich leidenschaftlich fühlt.

Diese Art von Frage erlaubt ihr auch zu sagen:'Was ist mit dir?'und wenn Sie dann etwas Persönliches über sich selbst teilen, wird eine positive Verbindung zwischen Ihnen und ihr hergestellt.

Alles läuft darauf hinaus, wie Sie sie fühlen lassen

Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist, dass das, was Frauen sexuell zu Männern anzieht, die Art ist, wie er sie fühlen lässt, wenn sie mit ihm zusammen ist.

Indem eine Frau die inneren Qualitäten zeigt, die Frauen instinktiv anmachen, wie die mentale und emotionale Stärke, selbstbewusst und charismatisch um sie herum zu sein, während sie gleichzeitig männlich sein und die Führung in der sexuellen Werbung übernehmen kann, hat sie keine andere Wahl fühle mich sexuell von dir angezogen.

Wenn Sie sich andererseits nervös, selbstzweifelhaft und unsicher gegenüber einer Frau verhalten, die Sie attraktiv finden, wird sie nur Ihre Selbstzweifel aufgreifen und sich ausgeschaltet fühlen.

Wenn Sie sich auf eine Weise verhalten, die für Frauen attraktiv ist, ist es nicht schwierig, Frauen sexuell anzuziehen.