Was tun, wenn Ihre Frau Sie nicht liebt?

Was tun, wenn Ihre Frau es nicht tut?

Wenn Ihre Frau Sie nicht liebt, müssen Sie vor allem ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie wieder wecken.

Sobald sie ein neues Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie verspürt und bemerkt, dass sie sich jeden Tag so fühlt, wird sie sich natürlich wieder in Sie verlieben.

Auch wenn Ihre Frau gerade Dinge sagt wie:'Lass mich allein. Ich liebe dich einfach nicht mehr. 'oder'Meine Liebe zu dir ist weg und nichts, was du sagst oder tust, wird das ändern.'es bedeutet immer noch nicht, dass ihre Liebe zu dir tot ist.

Liebe stirbt nicht nur und wenn ihre Liebe zu dir von Anfang an real war, dann wurde sie einfach erstickt und durch all die negativen Dinge, die im Moment in deiner Beziehung geschehen (z. B. Argumente, mangelnde Intimität, Mangel), in den Hintergrund gedrängt von Interesse aneinander, Unsicherheit).

Wenn Sie anfangen, die Art und Weise, wie Sie sie behandeln, zu ändern und sie wieder wie eine echte Frau fühlen zu lassen, werden sich ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie wieder in ihren Geist und Körper einschleichen und schließlich wird sich ihr Herz der Liebe öffnen das war schon immer im Hintergrund da.

3 Dinge zu tun, wenn Ihre Frau aufgehört hat, Sie zu lieben

Wenn Sie Ihre Frau dazu bringen möchten, ein neues und dauerhaftes Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie zu erfahren, ist es wichtig, dass Sie auch diese drei Dinge tun ...

1. Verstehe, was sie dazu gebracht hat, Respekt, Anziehung und Liebe für dich zu verlieren

Warum hat Ihre Frau die Anziehungskraft für Sie verloren?

Eine Frau hört nicht ohne Grund auf, ihren Ehemann zu lieben.

Wenn ihre Gefühle real waren, als sie ihn heiratete, dann passierte irgendwann etwas, das dazu führte, dass sie den Respekt vor ihm als Mann verlor und ihre Liebesgefühle abschaltete.

Zum Beispiel: Er ist möglicherweise zu unsicher geworden, kontrolliert, hat sie für selbstverständlich gehalten, seine Lebensziele aufgegeben usw.

Wenn Sie die Gefühle Ihrer Frau in Bezug auf Respekt, Anziehung und Liebe wieder richtig wecken möchten, müssen Sie zunächst genau verstehen, warum diese Gefühle überhaupt verblasst sind.

Hier ist ein Video, das Ihnen hilft zu verstehen, wie Sie eine Trennung oder Scheidung verhindern können.

Zum Glück sind Sie noch nicht in der Phase, in der Ihre Frau eine Trennung oder Scheidung wünscht, aber ich warne Sie, sich nicht zu wohl zu fühlen.

Es ist besser, die Probleme zwischen Ihnen und ihr jetzt zu beheben, als sie sich hinziehen zu lassen und zu einer Trennung oder Affäre zu führen oder einfach zu einem Leben voller Unglück und emotionaler Distanz zwischen Ihnen zu führen.

Weißt du, warum deine Frau aufgehört hat, dich zu lieben?

Hier ist das Ding…

Eine Frau wird selten herauskommen und klar sagen, was sie an ihrem Mann stört.

Warum hat Ihre Frau den Respekt vor Ihnen verloren?

Sie mag mit ihm über Kleinigkeiten streiten (z. B. das Geschirr, den Toilettensitz, einige seiner Gewohnheiten), aber unter der Kleinlichkeit gibt es ein tieferes, ernsthafteres Problem, das sie versucht, zu ihm durchzukommen.

Zum Beispiel: Eine Frau könnte sich mit ihrem Ehemann darüber streiten, dass er viel fernsieht.

In seinen Gedanken hat er das Gefühl, dass sie einfach kleinlich und unvernünftig ist, weil sie ihn nach einem anstrengenden Arbeitstag nicht entspannen und entspannen lässt.

Wenn er jedoch tiefer gräbt, kann er feststellen, dass es nicht wirklich darum geht, dass er fernsieht, sondern dass sie sich als selbstverständlich und vernachlässigt fühlt.

Anstatt zu sagen:'Ich möchte, dass du dich mehr auf mich konzentrierst und etwas Zeit mit mir verbringst, wenn du nach Hause kommst.'sie nervt ihn, weil er fernsieht.

Warum kommt sie nicht einfach raus und sagt, was sie wirklich meint?

Die meisten Frauen haben das Gefühl, dass ein Mann, der nicht versteht, was er selbst tun muss, nicht diejenige sein möchte, die dafür verantwortlich ist, ihn zu unterrichten.

Eine Frau möchte nicht die Rolle der Lehrerin ihres Mannes übernehmen, wenn es um eine Beziehung geht, weil sie sich dadurch eher wie eine Mutterfigur oder eine große Schwester in seinem Leben fühlt, was die sexuelle Dynamik zwischen ihnen zerstört Sie.

Natürlich ist die Selbstverständlichkeit einer Frau nur einer von vielen Gründen, warum eine Frau den Respekt, die Anziehungskraft und die Liebe zu ihrem Ehemann verliert, sodass dies möglicherweise nicht für Ihre Ehe gilt.

Stellen Sie sich einige der folgenden Fragen, um herauszufinden, warum Ihre Frau Sie nicht mehr liebt:

  • War ich ein selbstbewusster, selbstbewusster Mann, zu dem meine Frau in unserer Beziehung aufschauen und den sie respektieren kann, oder war ich unsicher und selbstzweifelhaft?
  • Habe ich sie in meiner Gegenwart weiblich und mädchenhaft fühlen lassen, oder habe ich ihr das Gefühl gegeben, eher eine Freundin zu sein oder als ob sie dominanter wäre als ich?
  • Habe ich mich durch die Ebenen des Lebens erhoben und nach meinem wahren Potenzial gestrebt, oder habe ich meine Ehe als Ausrede benutzt, um mich vor meinen größten Zielen und Ambitionen im Leben zu verstecken?
  • War ich der Mann in der Beziehung oder habe ich ihr erlaubt, die Hose zu tragen?
  • Habe ich ihr das Gefühl gegeben, geliebt, geschätzt und umsorgt zu werden, oder habe ich weniger wichtige Dinge (z. B. Fernsehsendungen) vernachlässigt und mehr Aufmerksamkeit geschenkt?
  • Sind wir als Paar zusammengewachsen oder ist einer von uns gewachsen und hat die andere Person zurückgelassen?
  • Habe ich Freunde und Interessen außerhalb meiner Beziehung zu meiner Frau oder habe ich sie zu meinem einzigen Lebenszweck gemacht und bin dadurch anhänglich und bedürftig geworden?

Wenn Sie diese Fragen in Ihrem Kopf beantwortet haben, während Sie sie durchgelesen haben, werden Sie höchstwahrscheinlich einige der Möglichkeiten erkannt haben, wie Sie ihren Respekt, ihre Anziehungskraft und ihre Liebe zu Ihnen ruiniert haben.

2. Beseitigen Sie die Probleme aus Ihrer Beziehung nacheinander

Um Ihre Frau dazu zu bringen, Sie wieder zu lieben, müssen Sie beginnen, ihren Respekt für Sie wiederzugewinnen, indem Sie Ihre Probleme beheben und sich verbessern.

Sobald sie sieht, dass Sie sich wirklich verändern, wird sie sich wieder von Ihnen angezogen fühlen und wenn sie das tut, wird sie sich natürlich wieder mit ihrer romantischen Liebe zu Ihnen verbinden.

Zum Beispiel: Wenn Ihre Frau sagt,'Ich liebe dich nicht mehr, du bist nicht der Mann, von dem ich dachte, ich hätte geheiratet. Früher warst du so ehrgeizig, aber jetzt sitzt du nur noch herum und tust nichts mit deinem Leben. “Verstehen Sie, was sie wirklich sagt und was Sie an sich ändern sollen, anstatt sich darüber aufzuregen oder zu verteidigen.

Du bist nicht der Mann, den ich geheiratet habe

Wenn Sie darüber nachdenken, was sie mit diesem Kommentar wirklich sagt, werden Sie feststellen, dass sie sich in Bezug auf die Zukunft unsicher fühlt, weil sie nicht sieht, dass Sie nach Ihrem wahren Potenzial als Mann greifen.

Anstatt sich durch ihre Worte verletzt zu fühlen, stellen Sie fest, dass sie Ihnen ein großes Puzzleteil gibt, um ihre Liebe, ihren Respekt und ihre Anziehungskraft für Sie wiederzugewinnen.

Setzen Sie sich zunächst einige große, ehrgeizige Ziele und arbeiten Sie dann darauf hin.

Wenn sie sieht, dass Sie weiterhin Ihre Ziele verfolgen und Fortschritte machen, wird sie sich zunehmend respektvoll gegenüber Ihnen fühlen, von Ihnen angezogen und wieder in Sie verliebt.

Sie wird stolz darauf sein, einen Ehemann zu haben, der auf Feedback hören und dieses dann nutzen kann, um ein größerer und besserer Mann zu werden.

3. Gemeinsam einen Neuanfang machen

Zu Beginn Ihrer Ehe mit Ihrer Frau waren die Dinge wahrscheinlich so perfekt wie es nur geht.

Möglicherweise haben Sie großes Interesse aneinander gezeigt, die Meinungen des anderen angehört und respektiert, Verabredungen getroffen, Spaß gehabt und viel gelacht und im Allgemeinen das Gefühl gehabt, dass Sie beide in Ihrem gemeinsamen Leben in die gleiche Richtung gehen.

Doch irgendwann hat sich alles geändert und Sie haben aufgehört, Spaß zu haben, weil Sie und sie möglicherweise alle ursprünglichen Ziele erreicht haben, die Sie sich vorgenommen haben.

Zum Beispiel: Sie hatten das Ziel, sich zu verloben, dann zu heiraten, dann Kinder zu haben, ein Haus zu bekommen und was nun?

Wenn Sie die meisten oder alle dieser Dinge erreicht haben und sich das Leben etwas abgestanden anfühlt, müssen Sie gemeinsam eine neue Vision für Ihre Zukunft schaffen, die für Sie beide (nicht nur für einen von Ihnen) aufregend, herausfordernd und erfüllend sein wird. .

Auch wenn Ihre Frau gerade sagt:'Ich liebe dich nicht mehr'oder'Ich weiß nicht mehr, ob ich mit dir verheiratet sein will.'Du musst wissen, dass sie es wieder tun kann, wenn sie sich vorher in dich verliebt hat.

Damit Sie beide wieder mit der Liebe in Kontakt treten können, die Sie einmal zusammen erlebt haben, müssen Sie der Mann sein und den Weg weisen.

Sie müssen den Weg weisen, indem Sie Änderungen an Ihrem Verhalten und Ihrer Behandlung vornehmen, damit sie ein neues Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie erfährt.

Von dort aus wird sie dann offen für Diskussionen über die gemeinsame Schaffung künftiger gemeinsamer Ziele, die für Sie beide aufregend, herausfordernd und erfüllend sind.

Verstehen, wie Liebe wirklich funktioniert

Eines der wichtigsten Dinge, die man über Liebe verstehen muss, ist, dass sie nicht stirbt.

Liebe ist etwas Ewiges, mit dem wir Menschen im Laufe des Lebens auf verschiedene Weise in Verbindung treten können. Im Falle einer Ehe ist die Liebe zwischen einem Mann und einer Frau eine ganz besondere Sache, die Ihr Leben mit so viel Glück, Freude und Erfüllung färben kann.

Wenn Sie sich jedoch nicht darum kümmern, im Laufe der Zeit auf dem Respekt und der Anziehungskraft Ihrer Frau für Sie aufzubauen, wird sie sich natürlich von der Liebe abkoppeln.

Sie und sie haben vielleicht das Gefühl, dass die Ehe vorbei ist, aber in Wirklichkeit ist es nur ein einfacher Fall, dass Sie nicht wissen, wie Sie sie zurück in Liebesgefühle führen können.

Sie können dies beheben.

Wenn Sie es ernst meinen, Ihre Frau dazu zu bringen, Sie wieder zu lieben, stellen Sie sicher, dass Sie einige Anstrengungen unternehmen, um Ihre Fähigkeit zu verbessern, dass sie die Art von Respekt und Anziehung empfindet, die sie automatisch dazu bringt, wieder Liebe für Sie zu empfinden.

Sie können nicht erwarten, dass sie Sie liebt, nur weil Sie ein guter Mann sind und ihre besten Interessen im Herzen haben. Ohne Respekt und Anziehung ist es für eine Frau fast unmöglich, mit romantischen Liebesgefühlen für einen Mann in Verbindung zu bleiben.