Was ist Kissengespräch mit einer Frau?

Was ist Kissengespräch mit einer Frau?

Die Art und Weise, wie Sie mit einer Frau „Kissen reden“, kann dazu führen, dass sie sich völlig von der Idee, Sex mit Ihnen zu haben, abgewandt fühlt, oder sie aufgeregt und voller Gefühle von Lust und blühender Liebe. Es ist also definitiv eine Fähigkeit, auf die Sie sich konzentrieren sollten, um sich zu verbessern.

Kissengespräch vor dem Sex

Was ist Kissengespräch mit einer Frau?

Beim Kissengespräch geht es im Wesentlichen darum, ein intimes Gespräch mit einer Frau im Bett zu führen, bevor oder nachdem Sie Sex hatten.

Kissengespräch mit einer Frau

Es ist eine Möglichkeit, sich auf einer intimeren Ebene besser kennenzulernen, festzustellen, wer die Macht hat, Grenzen zu setzen, sexuelle Vorlieben und Abneigungen zu diskutieren und sogar eine Grundlage für eine mögliche Beziehung zu legen.

Pillow Talk: Vor dem Sex

Frauen werden es fast wie eine „Aufnahmeprüfung“ verwenden und Ihr Selbstvertrauen und Ihren Geisteszustand testen.

Warum?

Das Selbstvertrauen und die Fähigkeit eines Mannes, gelassen zu bleiben, sind für Frauen äußerst attraktiv. Ebenso ist die Unsicherheit und emotionale Schwäche eines Mannes sexuell unattraktiv und kann dazu führen, dass eine Frau das Interesse an Sex mit ihm völlig verliert.

Sie kann Dinge sagen wie:'Wir werden keinen Sex haben, weißt du?'oder'Nur weil ich meinen BH ausgezogen habe, heißt das nicht, dass wir den ganzen Weg gehen.'

Sie wird dann den Gesichtsausdruck und die allgemeine Körpersprache des Mannes beobachten, um festzustellen, ob er das Vertrauen verliert und nervös wird. Wenn er gelassen, entspannt und selbstbewusst bleibt, wird sie noch mehr angemacht.

Für manche Männer mag dies wie ein unnötiges „Spiel“ erscheinen, das Frauen spielen, aber es ist einfach ein Fall von Frauen, die versuchen, sich durch Ihr Selbstvertrauen mehr anzuregen.

Frauen tun dasselbe, wenn sie zum ersten Mal einen Mann treffen, an einem Date und nach 20 Jahren in einer Beziehung. Lernen Sie also, es zu akzeptieren, damit Sie die Tests genießen und die Tatsache schätzen können, dass eine Frau versucht, sich während der Interaktion mit Ihnen einzuschalten.

Einige Männer ärgern sich darüber, wie Frauen in Beziehungen oder vor dem Sex denken und sich verhalten, aber es gibt durchaus gute Gründe dafür, wie ich in diesem Video erkläre…

Pillow Talk: Nach dem Sex

Frauen verwenden Pillow Talk oft als „Exit-Interview“, um zu sehen, wie sehr Sie sie mögen, ob Sie sie immer noch sexy finden oder nicht und wie sicher Sie sich nach Ihrem Auftritt fühlen. Also könnte sie so etwas sagen wie:„Wie auch immer, ich sollte wahrscheinlich loslegen. Ich muss nach Hause, damit ich meine Katzen füttern kann. 'oder'Sieh dich an! Haha, du siehst ganz zufrieden mit dir aus! “und sehen, wie Sie reagieren.

Wie man gut im Pillow Talk ist

Um gut im Kissengespräch zu sein, müssen Sie im Grunde:

  • Sei ein selbstbewusster Mann, der sich nicht von Frauen dominieren lässt.
  • Entspannen Sie sich im Moment und nehmen Sie die Dinge nicht zu ernst.
  • Umfassen Sie Ihre Anziehungskraft für die Frau im Moment. Schwimmen Sie einfach darin herum und lassen Sie sich von Ihrer Anziehungskraft für sie anmachen und fühlen Sie sich wirklich glücklich, dort zu sein.
  • Mach dir keine Sorgen, wenn sie Sex verzögern will.
  • Nicht in ihre Spiele und Tests hineingezogen werden. Wisse stattdessen, dass sie sich durch dein Selbstvertrauen nur mehr angemacht fühlen möchte.

Pillow Talk hilft beim Aufbau einer Beziehung

Bettgeflüster
Wenn Sie eine ernsthafte Beziehung zu einer Frau haben möchten, ist das Kissengespräch mit einer Frau genauso wichtig wie das Geschlecht. Es ermöglicht Ihnen, sich auf vielen Ebenen zu verbinden und als Paar miteinander zu verflechten. Sie können beide Kissen über alle Arten von Themen sprechen, wie zum Beispiel:

  • Was denkst du über die Welt heute?
  • Ihre Gedanken über das Leben im Allgemeinen.
  • Die Dinge, an denen Sie im Leben leidenschaftlich sind.
  • Interessante Dinge, die Ihnen in der Vergangenheit passiert sind.

Bei diesen Arten von Gesprächen handelt es sich um „schwere“ Kissengespräche, während es bei „leichten“ Kissengesprächen eher darum geht, mit dem Mädchen zu flirten, über Dinge zu scherzen, über Partys zu sprechen oder mit Freunden auszugehen, über Ihre Lieblingsspeisen und andere Dinge zu sprechen, die Sie mögen, ohne zu tief darüber werden.

Ich hatte persönlich Sex mit mehr als 250 Frauen und hatte so viele One-Night-Stands, dass ich mich kaum an die meisten Namen der Frauen erinnern kann.

Dan Bacon in einem Nachtclub mit Freundin

Ich bin jetzt in einer festen Beziehung zu meinem perfekten Mädchen (Foto oben: Ich hole sie von einem Nachtclub ab).

Wenn ich jedoch in der Vergangenheit eine sexuelle Beziehung mit einer neuen Frau begann (oder wenn ich einen One-Night-Stand zog), hielt ich das Kissengespräch „leicht“ und geriet nicht in tiefe und bedeutungsvolle Gespräche über meine Vergangenheit , meine Gegenwart und meine Zukunft.

Ich würde einfach mit dem Mädchen herumspielen, lachen, über lustige Sachen reden und dann wieder Sex haben.

Warum? Wenn ich über all die tiefen und bedeutungsvollen Dinge zusammen spreche, kann ich eine ernsthafte Beziehung aufbauen, und damals war ich glücklich, mehrere Frauen gleichzeitig zu treffen.

Als ich jedoch meine Freundin traf, sprach ich sowohl mit leichten als auch mit schweren Kissen und wir entspannten uns in der lustigen, liebevollen und engagierten Beziehung, in der wir uns gerade befinden.

Pillow Talk Fehler

Wie bei allem, was mit dem Erfolg von Frauen zu tun hat, gibt es auch bei Kissengesprächen zahlreiche Fehler, die entweder die Stimmung zerstören oder die Chance auf ein zweites Date ausschließen. Zu den Fehlern, die Jungs machen können, gehören:

1. Zu lange zu romantisch sein

Romantik ist die Domäne von Frauen und Kissengespräche sind die perfekte Zeit, um romantisch zu sein.

Das Flüstern von süßen Dingen in ihrem Ohr kann cool sein; Dies ist jedoch nicht die Zeit für Gedichte, niedliche Dinge zu sagen oder saftig zu sein.

Es ist gut, romantisch zu sein, aber wenn ein Mann zu lange romantisch ist, kann es für sie eine große Abneigung sein. Persönlich werde ich nur ein oder zwei 'romantische' oder 'süße' Dinge hintereinander sagen, aber der größte Teil meiner Unterhaltung wird eine Mischung aus allem anderen sein.

Ich benutze das nicht als 'Konversationstrick' für Frauen. es ist einfach wer ich bin. Ich benutze einen Ansatz für Frauen, der darauf basiert, jederzeit völlig real zu sein, also fühlt es sich nicht richtig an, zu lange zu süß und romantisch zu sein.

Wie ich immer gesagt habe,'Jeder extreme Persönlichkeitstyp basiert auf Unsicherheit'Wenn Sie also ein extrem romantischer oder super netter Kerl sind, dann tun Sie dies aufgrund bestimmter Unsicherheiten. Da Frauen von der Stärke der Männer angezogen und von der Schwäche abgeschaltet werden, werden sie durch Ihre Unsicherheit ausgeschaltet.

2. Zu viel zu früh enthüllen

Obwohl das Gespräch mit einer Frau im Bett nach dem Sex der perfekte Zeitpunkt ist, um sich zu öffnen und die sexuellen Vorlieben, Abneigungen und Vorlieben des anderen zu erkunden, müssen Sie nicht sofort über alles sprechen.

3. Seine persönlichen Probleme ansprechen

Nur weil eine Frau mit einem Mann im Bett liegt und gerade Sex mit ihm hatte, heißt das nicht, dass er gewonnen hat und ihre Tests seines Vertrauens nun abgeschlossen sind.

Das bedeutet auch nicht, dass sie beschlossen hat, eine Beziehung zu ihm aufzubauen und noch mehr Sex mit ihm haben möchte. Wenn also ein Mann anfängt, seine persönlichen Probleme und Unsicherheiten zur Sprache zu bringen, um mit ihr zu sprechen, wird er die Chance einer Beziehung mit jedem zusätzlichen Wort, das er sagt, ruinieren.

Beispiele für Probleme und Unsicherheiten sind:'Ich hatte keine Freundin, bis ich 21 war.'oder'Ich war früher sehr schüchtern mit Frauen'oder'War ich gut?'oder'Ist dir Größe wichtig?'oder'Früher hatte ich Pickel und Zahnspangen und alle Kinder haben mich in der Schule ausgelacht.'oder'Mein Vater war betrunken und hat mich immer schlecht behandelt.'

Letztendlich kümmert sich eine Frau nicht um die Probleme, die Sie in der Vergangenheit überwunden haben, oder muss sie nicht kennen.

Sie muss nur wissen, dass der Mann, mit dem sie jetzt zusammen ist, ein starker, emotional sicherer Mann ist, in den es sich lohnt, Zeit, Liebe und Energie zu investieren. Wenn sie ihr von all Ihren Problemen (Vergangenheit und Gegenwart) erzählt, wird sie Sie nicht als diesen Mann sehen.

4. Dem Mädchen sagen, wie sehr er sie liebt

Wenn ein Mann schon lange von einer Frau angezogen ist und endlich Sex mit ihr hat, kann er leicht die Fassung verlieren und plötzlich herausplatzen, wie sehr er sie liebt. obwohl sie ihn möglicherweise immer noch als sexuellen oder potenziellen Beziehungspartner bewertet und nicht bereit ist, Liebesgeständnisse abzulegen.

Dies kann dazu führen, dass er bedürftig aussieht und für sie eine große Abneigung darstellt.

Meine Freundin (und viele Frauen vor ihr) sagten mir, dass die meisten Männer sagen würden:'Ich liebe dich'in der ersten Nacht und würde die Gelegenheit für die Frau ruinieren, sich zu wundern,'Wie sehr mag er mich?'

Frauen möchten das Gefühl haben, das Glück zu haben, einen Mann wie Sie von anderen Frauen wegzuschnappen, die gerne bei Ihnen wären. Eine Frau möchte nicht das Gefühl haben, dass sie viel wertvoller ist als Sie und dass sie Ihnen im Grunde einen Gefallen tut, indem sie mit Ihnen zusammen ist.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, warum…

5. Erzählen Sie ihr zu viel über seine früheren Frauen

Bei all den entspannenden „Lusthormonen“, die während und nach dem Sex freigesetzt werden, ist es verständlich, dass einige Männer frei miteinander reden und einer Frau am Ende etwas zu viel über sich und seine früheren Frauen erzählen.

Wenn Sie mit einer Frau über Kissen sprechen, sollten Sie es vermeiden, Geschichten über Ihre früheren sexuellen Eroberungen, Ihr Aktienportfolio, Ihr Immobiliengeschäft oder Ihr „lustiges Passwort“ für Ihren Safe in der Innenstadt zu erzählen.