Was soll ich deiner Ex-Freundin sagen, um sie zurückzubekommen?

Was soll ich deiner Ex-Freundin sagen, um sie zurückzubekommen?

Wenn Ihre Ex-Freundin derzeit nicht viel oder keinen Respekt, keine Anziehungskraft und keine Liebe für sie empfindet, wird sie sich nicht wirklich darum kümmern, was Sie sagen.

Um eine Ex-Freundin zurückzubekommen, müssen Sie ihr zunächst ein neues Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie vermitteln. Dies wird passieren, wenn Sie ihr zeigen können, dass Sie bereits Verbesserungen an Ihren Problemen und persönlichen Problemen vorgenommen haben, die zur Trennung beigetragen haben.

Zum Beispiel: Wenn ein Mann zu bedürftig, anhänglich, eifersüchtig oder beschützerisch war, muss er ihr zeigen können, dass er erkannt hat, warum er so gedacht und gefühlt hat, und sie sehen lassen, dass er sich wirklich verändert hat.

Was soll ich sagen, um eine Ex-Freundin zurückzubekommen?

Was er an diesem Punkt sagen kann ist,„Rebecca, ich verstehe. Ich dachte fälschlicherweise, dass ich so beschützerisch sein musste, um sicherzustellen, dass ich dich nicht verliere. Mir ist jetzt klar geworden, dass es das Gegenteil von dem war, was ich tun musste. Ich musste dich nur lieben und dir vertrauen, aber das konnte ich damals nicht. Das hat sich geändert, weil mir klar ist, dass Sie in einer Beziehung Ihr volles Vertrauen zueinander haben müssen, anstatt zu lieben, aber nicht zu vertrauen. Das tut mir leid. Kannst du mir vergeben?'

Wenn sie nicht daran interessiert ist, Ihnen zu vergeben, bedeutet dies, dass Ihr Verhalten, Ihre Körpersprache, Ihre Stimmung und Ihre allgemeine Herangehensweise an sie unattraktiv waren. Wenn Sie Ihrer Ex-Freundin nicht das Gefühl geben, erneut Respekt und Anziehungskraft für Sie zu empfinden, wird vieles, was Sie sagen, in ein Ohr und in das andere Ohr gehen. Mit anderen Worten, sie hört nicht zu und es ist ihr egal.

Sehen Sie sich dieses Video von Dan Bacon (Gründer von The Modern Man und Schöpfer von Holen Sie sich Ihren Ex zurück: Super System ) um zu verstehen, was Sie tun müssen, bringen Sie Ihre Ex-Freundin dazu, Ihnen zuzuhören, Respekt und Anziehungskraft für Sie zu empfinden und der Beziehung eine weitere Chance zu geben…

Ihre Ex wurde aus einem bestimmten Grund zu Ihrer Ex und als sie sich von Ihnen trennte, hatten sich ihre Gefühle für Sie geändert und sie wollte nicht länger in einer Beziehung mit Ihnen sein. Sie zurückzubekommen bedeutet, sie dazu zu bringen, ihre Meinung zu ändern, und das bedeutet, sie dazu zu bringen, sich wieder anders zu fühlen, aber Worte allein ändern nichts an ihrem Gefühl.

Sie müssen sich darauf konzentrieren, ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie als Mann auszulösen. Wenn du das nicht tust, ist es ihr egal, was du zu sagen hast.

Was nicht zu sagen

Wenn Sie nach Rat suchen, was Sie Ihrer Ex-Freundin sagen sollen, um sie zurückzubekommen, sind Sie vielleicht bereits in die Falle geraten, zu sagen, was sie Ihrer Meinung nach hören möchte, aber wenn Ihre Bemühungen Sie bisher nicht erwischt haben Die Ergebnisse, die Sie wollen, vielleicht ist es Zeit zu akzeptieren, dass das, was Sie zu hören glaubten, falsch war, oder?

1. Betteln oder flehen Sie nicht

Etwas, was viele Jungs tun, wenn sie unbedingt wollen, dass ein Ex ihre Meinung ändert, ist zu betteln und sie zu bitten, eine zweite Chance zu bekommen. Sie werden sie mit Telefonanrufen, Textnachrichten, E-Mails verfolgen, und sie können sogar bei ihrer Arbeit auftauchen, und das alles, weil sie verzweifelt mit ihr sprechen und sie dazu bringen wollen, ihnen zuzuhören, während sie sie bitten, sie zu ändern Verstand.

Dies ist auf vielen Ebenen ein Fehler, aber nicht zuletzt, weil es für einen Mann kein attraktives Merkmal ist, auf Betteln und Flehen zurückzugreifen.

Ihr Ex wurde aus einem bestimmten Grund zu Ihrem Ex, und wenn dieser Grund mit einer Änderung Ihrer Einstellung oder Ihres Verhaltens in der Beziehung zusammenhängt, die dazu führte, dass Sie anhänglich, übermäßig besitzergreifend oder bedürftig wurden, wird eine Änderung dieser Gefühle nichts an ihren Gefühlen ändern für dich.

Frauen fühlen sich von einem Mann, der auf diese Weise bettelt, nicht geschmeichelt. Sie werden durch schwaches, schwaches Verhalten und Unsicherheit jeglicher Art bei einem Mann völlig ausgeschaltet.

2. Versprich ihr nicht die Welt

Ein großer Teil des Bettelns und Flehens besteht oft darin, alle erdenklichen Versprechungen zu machen, um eine zweite Chance zu bekommen.

Jungs sagen oft Dinge wie: „Ich verspreche, dass ich mich ändern kann. Ich kann sein, was immer du willst, dass ich bin. Sagen Sie mir einfach, was Sie wollen, und ich werde es tun. “Das Problem dabei ist jedoch, dass nur die Tatsache hervorgehoben wird, dass sie offensichtlich nicht wissen, was sie ändern müssen, um Probleme zu beheben.

Sie können keine wirksamen Maßnahmen ergreifen, um Probleme zu beheben, wenn Sie nicht wissen, was behoben werden muss.

Eine Frau möchte nicht darlegen müssen, was repariert werden muss, sie möchte, dass ein Mann so auf ihre Körpersprache eingestellt ist, dass er es selbst herausfinden kann.

Sie möchte nicht nur, dass er das Problem erkennen kann, sie möchte, dass er die Führung übernimmt, indem er etwas dagegen unternimmt und ihr durch die Verbesserungen zeigt, die er gemacht hat, dass er aus den Fehlern gelernt hat, die er gemacht hat, und ein besserer Mann wird Ergebnis.

Wenn Ihre Worte nicht durch Taten gestützt werden, machen Sie einfach leere Versprechungen und sie hat keinen Grund, sich anders zu fühlen.

3. Gib ihr nicht die Schuld

Eine weitere Falle, in die viele Männer geraten, wenn sie versuchen, einen Ex dazu zu bringen, ihre Meinung zu ändern, besteht darin, sie für ihre Fehler verantwortlich zu machen. Zum Beispiel: Sie könnte sagen, dass seine Anhänglichkeit und sein eifersüchtiges Verhalten dazu geführt haben, dass sie sich entschieden hat, ihn fallen zu lassen, aber er wird versuchen, es zu ihrer Schuld zu machen, indem er sagt, dass ein Aspekt ihres Verhaltens dazu geführt hat, dass er sich so verhält, wie er es getan hat.

Wenn ein Mann die Fehler, die er gemacht hat, nicht erkennen und zugeben kann, ist er nicht in der Lage, daraus zu lernen und wirksame Maßnahmen zu ergreifen, um dadurch ein besserer Mann zu werden.

Eine Ex-Freundin wird aus einem bestimmten Grund zur Ex, und wenn man sie zurückbekommt, muss man zeigen, dass echte Verbesserungen und Änderungen vorgenommen wurden. Der Versuch, die Schuld zu geben, bringt nichts davon und gibt ihr absolut keinen Grund, ihre Meinung zu ändern.

Lassen Sie sie als Mann genug Respekt und Anziehung für Sie empfinden?

Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, was Sie Ihrer Ex-Freundin sagen sollen, um sie zurückzubekommen, fehlt der Sinn. Anstatt über Dinge nachzudenken, die Sie sagen müssen, um Ihre Ex-Freundin zurückzubekommen, müssen Sie über Dinge nachdenken, die sie dazu bringen, ein erneutes Gefühl von Respekt und Anziehung für Sie als Mann zu empfinden.

Sie müssen durch Ihr Verhalten und Ihre Einstellung zeigen, dass Sie aus der Erfahrung gelernt und Änderungen vorgenommen haben, um ein besserer Mann zu werden, und vor allem: ein Mann mit attraktiven Eigenschaften das wird sie dazu bringen, dich zurückzubringen (z. B. bist du selbstbewusster, charismatischer, männlicher, charmanter usw.).

Leere Versprechen reichen nicht aus, um ihre Gefühle zu ändern. Wenn Sie sie zurückbekommen, müssen Sie ihr zeigen, dass Sie meinen, was Sie sagen, und dass Sie Änderungen zum Besseren vornehmen.

Um sie dazu zu bringen, dich zurück zu wollen, musst du ihr zeigen, dass du das Zeug dazu hast, dass sie sich so fühlt, wie sie sich in einer Beziehung fühlen möchte, und das bedeutet, das zu entwickeln Eigenschaften, die Sie zu einem sexuell attraktiven Mann machen es wird ihr schwer fallen, sich zu wehren.

Als dein Ex deine Freundin wurde, musst du Eigenschaften gehabt haben, die sie anmachten. Als sie dann deine Ex wurde, muss sich etwas an dir geändert haben, damit sie sich ausgeschaltet fühlt. Was hat sich also geändert?

Der Prozess, sie zurückzubekommen, beginnt damit, herauszufinden, welche Änderungen stattgefunden haben, und von dort aus müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um die Änderungen und Verbesserungen vorzunehmen, die zur Behebung der Probleme erforderlich sind.

Ändern Sie Ihren Fokus weg von dem, was Sie Ihrer Ex-Freundin sagen sollen, um sie zurückzubekommen, und legen Sie fest, was zu tun ist, damit Ihre Ex-Freundin Sie anders sieht und Sie wieder anders empfindet.

Wenn Sie zugeben können, dass Sie Fehler gemacht haben und die Trennung akzeptieren können, sind Sie in einer starken Position, um den Prozess zu beginnen, sie zurückzubekommen.