Warum streite ich immer mit meiner Freundin?

Warum streite ich immer mit meiner Freundin?

Kommst du regelmäßig in verbale Kämpfe mit deiner Freundin, obwohl du sie liebst und lieber nicht streiten möchtest?

Fühlt es sich manchmal so an, als wären Sie und Ihre Freundin eher Feinde als Liebende? Scheint es, als würde deine Freundin dich gerne nerven und dann in Streitereien geraten?

Mach dir keine Sorgen, du bist nicht allein.

Im Laufe der Jahre haben Hunderte von Männern an mich geschrieben, um Hilfe bei ihrer Beziehung zu suchen und nach einer Lösung zu suchen, um die Argumente zu beenden und die Harmonie wiederherzustellen.

Ein aktuelles Beispiel war dies:„Dan… meine Freundin und ich streiten uns weiter um die kleinsten Dinge. Warum streiten wir uns immer über Kleinigkeiten, die nicht einmal wichtig sind? Ich explodiere auf sie und werde wütend und dann fängt sie an zu weinen und ich bereue es. Wie kann ich die Dinge wieder so machen, wie sie früher waren, als wir glücklich und verliebt waren? Wie kann ich sie davon abhalten, mit mir in Streit zu geraten? “

Eine einfache Lösung, um viele Argumente zu stoppen

Mit Freundin streiten

Wenn Sie immer mit Ihrer Freundin streiten, bedeutet dies, dass Sie sie zu ernst nehmen.

Anstatt beleidigt, wütend, verärgert oder schockiert zu sein über das, was sie sagt oder tut, lächle, lache und entspanne dich einfach, weil sie es die meiste Zeit nur tut, um dich zu testen.

Die meisten Frauen werden dich testen, indem sie einen Wutanfall auslösen, etwas Gemeines sagen oder sich so verhalten, als wollten sie dich nicht oder lieben dich nicht.

Was sie zu sehen hofft, ist, dass nichts, was sie sagt oder tut, Sie davon abhält, sich sicher zu fühlen und glücklich zu sein, sie furchtlos zu lieben.

Sie möchte sehen, dass Sie immer noch lachen, lächeln und emotional sicher sein können, egal was sie sagt.

Warum?

Es ist der natürliche Instinkt einer Frau.

Wir leben in einer herausfordernden Welt und Frauen versuchen instinktiv, sich einem Mann anzuschließen, der ihnen das Gefühl gibt, sicher zu sein, weil er auf jeden Fall stark und kontrolliert bleibt.

Wenn Sie sehen, dass sie nur versucht, Sie zu testen, ist es einfacher, sich nicht wütend zu fühlen.

Stattdessen können Sie einfach lächeln, lachen (manchmal auch über sie) und unbeschwerter mit der Situation umgehen.

Manchmal testet sie dich nur

Anstatt ihre Zickigkeit, ihr kaltes Verhalten, ihre Frustration oder ihre Wutanfälle so ernst zu nehmen, entspannen Sie sich einfach und lassen Sie es spielen.

Nimm es nicht persönlich.

Es geht nicht um dich, es geht um sie.

Sie handelt nur nach ihren weiblichen Instinkten.

Wenn Sie sich einfach entspannen und die Situation spielen lassen können, wird es sich für Sie beide besser anfühlen und die Argumente werden aufhören.

Sie wird sehen, dass Sie, egal was sie sagt oder tut, die Kontrolle über Ihre Emotionen behalten.

Wenn sie sieht, dass Sie die Art und Weise, wie Sie auf sie reagieren, geändert haben und nicht mehr wütend werden oder die Kontrolle über Ihre Gefühle verlieren, fühlt sie sich als Mann mehr respektvoll für Sie.

Wenn eine Frau mehr Respekt vor Ihnen empfindet, fühlt sie sich mehr von Ihnen angezogen und öffnet sich dann tiefer für die Liebe, die Sie gemeinsam teilen.

Argumente sind gut ... manchmal

Wie Sie Streitigkeiten mit Ihrer Freundin beenden können

Ein Streit zwischen Ihnen und Ihrer Freundin (Verlobter oder Frau) kann tatsächlich als Quelle sexueller Spannung und Begierde sowie als Mittel zur Vertiefung Ihrer Liebe und Ihres Respekts für einander verwendet werden.

Wie so?

Wenn Ihre Frau sieht, dass Sie, egal wie viel Wutanfall sie während eines Streits auslöst, immer noch Ihre Männlichkeit behalten (dh indem Sie nicht die Kontrolle über Ihre Emotionen verlieren, wie es eine Frau tun würde, und stattdessen die Kontrolle über Ihre Emotionen behalten), macht es sie an eine tiefe Ebene.

Warum?

Frauen fühlen sich von der Stärke der Männer angezogen (z. B. Vertrauen, Männlichkeit) und werden von der Schwäche (z. B. Unsicherheit, mangelndes Vertrauen, mangelnde Männlichkeit) abgeschaltet.

Das meiste, was eine Frau an einem Mann attraktiv findet, basiert auf Dingen, die nicht gesehen werden können. Es geht nicht um sein Aussehen, sondern darum, wer er als Typ ist.

Warum streite ich immer mit meiner Freundin?

Eine Frau wird normalerweise einen Streit beginnen, um zu testen, wie Sie reagieren werden. Wirst du aus Angst, sie zu verlieren, zurückweichen? Wirst du wie eine Frau reagieren, indem du die Kontrolle über deine Gefühle verlierst? Wenn Sie nicht wie ein Mann antworten, verliert sie die Anziehungskraft, den Respekt und die Liebe zu Ihnen ... und führt noch mehr Argumente an!

Wenn Ihre Freundin mehr Respekt und Anziehungskraft für Sie empfinden kann, je nachdem, wie Sie auf ihre weiblichen Herausforderungen Ihrer Männlichkeit reagieren, ändert sich die Art und Weise, wie sie sich für Sie fühlt und wie sie Sie behandelt.

Wenn Sie anfangen, die Kontrolle über Ihre Emotionen zu behalten und „der Mann“ in der Situation zu sein, werden Sie feststellen, dass sie sich Ihnen gegenüber liebevoller und fürsorglicher verhält, was Sie wiederum dazu bringt, dass Sie sie mehr lieben und fühle mehr sexuelle Anziehung für sie.

Es ist ein Win-Win-Ergebnis für Sie beide.

Natürlich schlage ich nicht vor, dass Sie mit Argumenten beginnen sollten, nur um sexuelle Spannungen zu erzeugen, indem Sie ihr zeigen, dass Sie die Kontrolle über Ihre Emotionen behalten können, aber Argumente sind definitiv eine Möglichkeit, Ihre sexuelle Anziehungskraft für einander wieder aufzuladen und die Liebe zu steigern dass Sie teilen.

Seien Sie von nun an nicht besorgt, verärgert oder verwirrt über das Vorhandensein von Argumenten in Ihrer Beziehung.

Nutzen Sie sie stattdessen als Gelegenheit, um Ihre Liebe, Ihren Respekt und Ihre gegenseitige Anziehungskraft zu vertiefen.

Sie erhalten keine Punkte, wenn Sie mit ihr Argumente gewinnen

Du ziehst an

Es mag eine gute Idee sein, ihr zu zeigen, wie klug Sie sind, indem Sie jedes Argument gewinnen, das Sie mit ihr haben, aber das ist es nicht. Egal wie viele Argumente Sie gewinnen, sie fängt immer wieder neue an, oder?

Wenn Sie sich darauf konzentrieren, die Argumente zu gewinnen und ihr zu beweisen, dass sie Ihnen zuhören sollte, dann nähern Sie sich den Argumenten mit ihr auf die falsche Weise.

Die Wahrheit ist, niemand ist perfekt und es ist unmöglich für Sie, alles über alles zu wissen oder alles perfekt und korrekt im Leben zu tun.

Du bist ein Mensch, genau wie sie, und alle Menschen machen manchmal Fehler, wie sie denken, sich verhalten und handeln. Also, anstatt zu versuchen, ihr zu beweisen, dass du alles weißt und dass du eine bessere Person bist als sie, entspann dich einfach.

Wenn Sie einen Fehler gemacht haben, wie Sie gedacht, mit ihr gesprochen, sich um sie herum verhalten oder gehandelt haben, geben Sie es einfach zu und sie wird bald die Klappe halten. Wenn sie jedoch einen Fehler gemacht hat, erwarten Sie nicht, dass sie ihn zugibt, wenn Sie mit ihr streiten.

Anstatt ihr zu sagen, dass sie falsch, dumm oder verrückt ist, zu sagen oder zu tun, was auch immer sie getan hat, bitten Sie sie einfach zu erklären, warum. Lassen Sie sie sich erklären und versuchen zu verstehen, woher sie kommt, auch wenn Ihnen ihre Denkweise falsch erscheint.

In einigen Fällen werden Sie feststellen, dass zwischen Ihnen lediglich ein Missverständnis oder ein Missverständnis aufgetreten ist, das zu einem Streit geführt hat, weil Sie sich beide nicht richtig verstanden haben.

Konzentrieren Sie sich also nicht darauf, jedes Mal ein Argument zu gewinnen, um ihr zu zeigen, wie richtig Sie sind. Nutzen Sie das Argument stattdessen als Gelegenheit, um negative Spannungen zu beseitigen, die Ihrer Liebe zueinander im Wege stehen.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, müssen Sie die Liebe frei fließen lassen, anstatt zuzulassen, dass triviale Meinungsverschiedenheiten oder Missverständnisse sie zerstören.

Wenn es bedeutet, dass Sie zugeben müssen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, wie Sie gedacht, gehandelt oder sich verhalten haben, tun Sie es sofort.

Gib deine Fehler zu, anstatt immer zu versuchen, Argumente zu gewinnen

Zögern Sie nicht zu sagen,„Oh, okay… ich habe mich geirrt. Mein Fehler ... ich wusste nicht, dass du das sagen wolltest. '

Es ist besser, sich auf diese Weise an Ihre Freundin zu wenden, als immer zu versuchen, sie dazu zu bringen, sich bei Ihnen zu entschuldigen und wie die auszusehen, die Probleme verursacht oder Fehler macht.

Negativ auf Freundin reagieren

Es ist besser, deine Freundin zu unterstützen und mitfühlend zu sein, als sich wie ihre Feindin zu verhalten, die versucht, sie zu Fall zu bringen oder ihr Leben zum Elend zu machen.

Warum? Ein Grund dafür ist, dass die Liebe zwischen einem Mann und einer Frau nicht unbedingt ist.

Die Liebe zwischen einem Freund und einer Freundin ist nicht die Art von Liebe, die da sein wird, egal was passiert.

Um ineinander verliebt zu bleiben, muss man sich um die Liebe kümmern und im Laufe der Zeit darauf aufbauen, anstatt sie als selbstverständlich zu betrachten.

Im Jahr 1900 lag die Scheidungsrate in den meisten Industrieländern unter 10%. Heutzutage sind es in den meisten Industrieländern rund 50%, weil Frauen nicht länger in einer unglücklichen Beziehung oder Ehe bleiben müssen.

Sie können also nicht einfach erwarten, dass sie ein Leben lang bleibt, wenn Sie nicht einmal bereit sind, ein liebevoller Freund zu sein, der ihrem Leben Glück verleiht, anstatt es wegzunehmen.

Um zu vermeiden, dass die Liebe, die Sie mit Ihrem derzeitigen Mädchen teilen, ruiniert wird, stellen Sie sicher, dass Sie sich darum kümmern, sie entwickeln und im Laufe der Zeit vertiefen.

Wenn Sie sich Ihrer Beziehung auf die richtige Weise nähern, können Sie wie eines der Paare sein, die Sie gesehen haben und die 40 oder 50 Jahre nach ihrer Beziehung immer noch wahnsinnig verliebt sind.

Das ist möglich, wenn Sie es richtig machen.

Wenn Sie jedoch den Fehler machen, zu glauben, dass sie auf jeden Fall bleiben wird, könnten Sie eines Tages schockiert sein, wenn sie so etwas sagt wie:'Ich verlasse dich. Ich kann das nicht mehr ertragen. '

Lassen Sie sie nicht 'ihren Weg haben', um einen Streit zu vermeiden

Lass sie ihren Weg finden

Ein großer Fehler, den einige Männer in einer Beziehung machen, besteht darin, die Frau die Show laufen zu lassen oder die ganze Zeit „ihren Weg zu haben“.

Sie haben vielleicht einen „Mann“ verlegen sagen hören:'Ich muss den Chef fragen.'in Bezug auf die Erlaubnis von seiner Freundin oder Frau für etwas zu bekommen. Während dies so aussehen mag, als würde der Mann lediglich die Beziehung respektieren, die er zu seiner Frau hat, schaltet er sie tatsächlich auf einer tiefen Ebene aus.

Eine Frau möchte sich nicht als Mutter oder große Schwester eines Mannes fühlen. Sie möchte, dass er sie respektiert, liebt, will und sich um sie kümmert, aber sie nicht fürchtet. Sie möchte, dass er sagt und tut, was er will, solange er sie noch liebt, sie respektiert, sie will und sich um sie kümmert.

Wenn es um Argumente geht, machen einige Männer den Fehler, die Frau einfach „gewinnen“ zu lassen, damit sie einen Streit vermeiden kann. Das ist aber auch für Frauen zutiefst unattraktiv. Frauen fühlen sich nicht von schwachen Männern angezogen, die kein Rückgrat haben, um für sich selbst einzustehen.

Was eine Frau sehen möchte, ist, dass Sie, wenn Sie an etwas glauben, dafür eintreten, aber mit ihr nicht verrückt danach werden. Sie werden selbstbewusst und stark sein, aber Sie werden auch aufgeschlossen und respektvoll genug sein, um auf ihre Meinung zu hören.

Versuchen Sie, ihren Standpunkt zu verstehen

In fast allen Fällen werden Sie feststellen, dass Sie und Ihre Freundin gute Absichten miteinander haben. Trotz guter Absichten werden Sie manchmal missverstanden und ein Streit kann plötzlich aufflammen.

Während eines Streits wird wahrscheinlich keiner von Ihnen gerne erfahren, dass Sie falsch, egoistisch, rücksichtslos, nervig oder etwas anderes sind, das nicht positiv ist.

Aus Ihrer Sicht haben Sie das Gefühl, dass Sie das Richtige tun, weil Sie gute Absichten haben, aber aus der Sicht der anderen Person gehen Sie falsch vor.

Die Lösung besteht immer darin, zuerst zu versuchen, sie und das, was sie denkt und fühlt, zu verstehen, bevor Sie versuchen, sie dazu zu bringen, Sie zu verstehen. Warum? In vielen Fällen werden Sie feststellen, dass ihre Erklärung Sie auf ein Missverständnis zwischen Ihnen oder eine Gelegenheit zur Verbesserung Ihrer Beziehung hinweist.

Zum Beispiel: Sie ist vielleicht wütend auf Sie, weil Sie sich die ganze Nacht hingesetzt und ferngesehen haben, aber Sie haben keine Ahnung, warum sie sich darüber beschweren würde, sodass Sie sich über sie ärgern.

Wenn Sie tiefer graben, werden Sie vielleicht feststellen, dass sie mehr Gleichgewicht im Leben haben möchte, wenn Sie und sie öfter aus dem Haus gehen. Sie könnte sich auch über dich ärgern, weil du nicht durch die Ebenen des Lebens aufsteigst und nach deinem wahren Potenzial als Mann greifst.

Stattdessen tun Sie gerade genug, um durchzukommen und ein angenehmes Leben zu führen, aber Sie streben nicht nach größeren und besseren Dingen.

Sie kann Ihnen das vielleicht nicht sagen, aber alle Frauen möchten instinktiv ein Mann sein, der nach seinem wahren Potenzial greift, anstatt sich hinter seiner Beziehung zu ihr zu verstecken.

Wenn Sie nicht verstehen wollen, woher sie wirklich kommt, wird nie etwas gelöst und es werden weiterhin Streitigkeiten zwischen Ihnen aufflammen. Wenn Sie herausgefunden haben, woher Ihre Freundin kommt, stellen Sie sicher, dass sie auch Ihren Standpunkt verstehen möchte.

Diskutieren Sie, greifen Sie nicht an

Immer mit Freundin streiten

Während eines Streits mit einer Frau ist es sehr leicht, wütend zu werden und Ihre Stimme zu erheben, weil Sie von Natur aus stärker und mächtiger sind als sie.

Wenn Sie jedoch Ihre Stimme erheben und sich über sie ärgern, wird nichts gelöst.

Wenn ein Mann so emotional wird, wird eine Frau noch emotionaler und sie schreien sich normalerweise gegenseitig an, greifen sich verbal an und versuchen, sich gegenseitig niederzuschlagen.

Egal wie viel Wutanfall sie auslöst, du musst versuchen, der ruhige, vernünftige zu sein. Anstatt wütend auf sie zu werden, lachen Sie über sie und die Situation und arbeiten Sie sie dann ruhig durch.

Anstatt anzugreifen und ihre Namen zu nennen oder Dinge anzusprechen, die Sie an ihr nicht mögen, sagen Sie, was Sie an ihr mögen und was sie richtig macht. Es wird sie vorübergehend verwirren, aber es wird sie auch dazu bringen, sich nicht mehr so ​​wütend zu fühlen.

Sie wird sehen, dass Sie sich bemühen, auf die gute Seite ihrer Absichten zu schauen, anstatt aktiv nach Fehlern zu suchen, über die Sie sie angreifen können.

Anstatt zu versuchen, sie dazu zu bringen, so vernünftig zu sein wie Sie, verstehen und akzeptieren Sie einfach, dass sie eine Frau ist und die Welt immer durch eine andere Linse sehen wird als Sie. Sie ist eine Frau und wird immer anders denken, fühlen und handeln als Sie.

... und du kannst sie nicht davon abhalten, es zu tun.

Sie wird immer wie eine Frau denken, handeln und sich benehmen wollen, und wenn Sie sie das tun lassen können, ohne sich darüber zu ärgern, werden Sie sie auf einer tiefen Ebene befriedigen.

Wenn Sie verstehen, dass ihre Versuche, mit Ihnen zu streiten, nur ein Teil ihrer Frau sind, werden Sie aufhören, sie verbal anzugreifen oder sie dazu zu bringen, so zu denken, wie Sie es tun.

Wenn du das kannst, wird deine Freundin dich lieben, dich respektieren und dich auf einer tieferen Ebene anziehen als jemals zuvor.