Warum sind Frauen solche Hündinnen?

Warum sind Frauen solche Hündinnen?

Kürzlich kontaktierte ein Mann The Modern Man und fragte:'Warum sind Frauen solche Hündinnen?'

Er fuhr fort zu erklären, dass er ein guter Kerl ist und versucht, mit Frauen zu sprechen, aber sie sind ihm gegenüber immer so kalt und gleichgültig.

Um seine E-Mail zu zitieren, sagte er:„Ich habe mich an ein paar Frauen in einer Bar gewandt und nachdem ich Hallo gesagt und das Gespräch begonnen hatte, gaben sie mir die kalte Schulter. Als ich versuchte, das Gespräch am Laufen zu halten, sagte einer von ihnen, ich solle sie in Ruhe lassen, weil sie aufholten und sich eine Weile nicht gesehen hatten.

Warum sind Frauen so kalt für mich? Es ist nicht das erste Mal, dass es passiert ist. Die meisten Frauen, die ich durch Arbeit oder Freunde kenne, übersehen mich und gehen für andere Männer. Ich bin ein guter Kerl, also was ist ihr Problem? '

Können Sie sich vorstellen, wo das Problem liegt?

Für mich ist es ziemlich einfach, weil ich das selbst durchgemacht habe, als ich Schwierigkeiten hatte, mit Frauen irgendwohin zu kommen.

Hier ist das Problem ...

Der Mann ist emotional nicht stark genug, um die ersten Tests zu bestehen, die einige Frauen durchmachen.

Frauen auf der Suche nach einem selbstbewussten Mann

Einige Frauen sind viel einfacher anzusprechen und mit ihnen zu sprechen als andere.

Wenn sich ein Mann einer Frau nähert, die einen selbstbewussten Mann sucht, wird sie nicht sanft mit ihm umgehen und ihm erlauben, mit ihr zu sprechen, ohne zuvor einige ihrer Vertrauensprüfungen zu bestehen.

Zum Beispiel: Sie könnte nett zu ihm sein, wenn er das Gespräch beginnt, aber dann beginnt sie zu schließen und im Verlauf des Gesprächs uninteressiert zu handeln. Sie könnte aufhören, viel zum Gespräch beizutragen, um zu sehen, wie er reagiert.

Wenn der Mann nervös und selbstzweifelhaft reagiert und dies über seine Körpersprache erkennen kann, verliert sie sofort das Interesse daran, mit ihm zu sprechen, weil sie einen selbstbewussten Mann sucht.

Um ihn dazu zu bringen, wegzugehen, könnte sie sich kalt und desinteressiert verhalten und ihn sogar bitten, sie in Ruhe zu lassen.

Sie würde ihn lieber ablehnen und von ihr wegbringen, als ihm die Gelegenheit zu geben, sie kennenzulernen und möglicherweise auf ihr zu wachsen, weil sie versucht, einen selbstbewussten Mann zu finden, keinen unsicheren Mann, der ihre ersten Tests nicht einmal bewältigen kann .

Wenn ein Mann seine ersten Vertrauensprüfungen nicht bestehen kann, weiß sie, dass er höchstwahrscheinlich nicht stark genug für eine Frau wie sie ist.

Wie Sie diesem Beispiel entnehmen können, sind Frauen nicht kalt, gemeine Hündinnen, die aktiv versuchen, Männer dazu zu bringen, sich schlecht zu fühlen.

Wenn eine Frau einem Mann gegenüber zickig ist, bedeutet dies normalerweise, dass sie ihn entweder testet oder versucht, sie dazu zu bringen, sie in Ruhe zu lassen, weil sie weiß, dass er für eine Frau wie sie emotional nicht stark genug ist.

Einige Frauen nehmen auch eine zickige Haltung ein, um ihre Unsicherheiten zu verbergen (z. B. wenn eine Frau in Bezug auf ihre Attraktivität unsicher ist, kann sie zickig sein, um Männer dazu zu bringen, ihr gegenüber respektvoller zu sein), und in diesen Fällen sollten Sie Mitleid mit ihr haben, anstatt hasse sie.

Also, wenn Sie ein Typ sind, der sich wundert,'Warum sind Frauen solche Hündinnen?'Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass nicht alle Frauen Hündinnen sind und sich nicht immer zickig verhalten.

Wenn Sie das Unglück hatten, eine zickige Frau zu treffen, gehen Sie nicht davon aus, dass alle Frauen wie sie sind. Die meisten Frauen sind nett und viel leichter zu erlernen, als die meisten Männer glauben.

Wie so?

Die Mehrheit der Frauen, die ich abgeholt habe, hat irgendwann während des Abholvorgangs eine zickige, schwer zu bekommende Einstellung angenommen, aber es hat mich nicht beunruhigt.

Ich weiß, dass ich Frauen anziehen und sie während eines Gesprächs anmachen kann, daher muss ich mir keine Sorgen machen.

Ich weiß, dass sie sich von mir angezogen fühlen wird und wenn sie so tun muss, als würde sie hart spielen, um sich besser zu fühlen, dann kann sie das, aber ich weiß, dass ich trotzdem mit ihr schlafen werde.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie Sie die gleiche Macht über Frauen haben können, unabhängig davon, ob sie sich Ihnen gegenüber zickig oder nett verhalten, wenn Sie sie treffen.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, haben Sie tatsächlich viel direkte Macht und Kontrolle darüber, wie viel oder wenig Anziehungskraft und Frau für Sie empfindet.

Fallen Sie nicht darauf herein, dass sie schwer zu bekommen ist. Lächle einfach und wisse, dass sie sich von dir angezogen fühlt und sie wird irgendwann die Handlung fallen lassen und sich mit dir verbinden wollen.

Wie kannst du wissen, dass du sie anziehst?

Einfach.

Es gibt viele Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen, die Frauen auf natürliche Weise zu Männern anziehen. Zum Beispiel: Wenn Sie zuversichtlich sind, eine männliche Stimmung haben, sie sich als Reaktion auf Ihre Männlichkeit mädchenhaft fühlen lassen, sie zum Lachen bringen und etwas Charisma haben, können sich die meisten Frauen nicht davon abhalten, sich sehr von Ihnen angezogen zu fühlen.

Eine Frau mag sich so verhalten, als wäre sie nicht so interessiert, aber wenn Sie sie auf diese Weise anziehen, wird sie angezogen und interessiert sein.

Einige Frauen sind leichter zu erreichen als andere

Ihre Handlung wird fast immer ein typischer Vertrauens-Test sein, den sie durchführen muss, bevor sie sich davon überzeugt fühlt, dass Sie für eine Frau wie sie emotional stark genug sind.

Wenn Jungs abgelehnt werden, sobald sie sich nähern ...

Wie bereits erwähnt, sind einige Frauen viel einfacher anzusprechen und mit ihnen zu sprechen als andere.

Wenn Sie sich jedoch an Frauen wenden, die einen selbstbewussten Mann suchen, der weiß, wie man sie anmacht, müssen Sie es richtig machen.

Hier sind einige Beispiele, warum ein Mann abgelehnt wird, sobald er sich einer Frau oder einer Gruppe von Frauen nähert.

1. Sich schüchtern, nervös oder ängstlich nähern

Wenn einem Mann das Selbstvertrauen fehlt, wirkt er oft schüchtern, nervös oder ängstlich, wenn er sich Frauen nähert und mit ihnen spricht, von denen er angezogen wird.

Er mag zuversichtlich und entspannt sein, wenn er mit unattraktiven Frauen oder Frauen spricht, die bereits in einer Beziehung sind, aber wenn er sich Frauen nähert und mit ihnen spricht, die er attraktiv findet, kann er sich nicht davon abhalten, sich schüchtern, nervös und ängstlich zu fühlen.

Einige Frauen (normalerweise unattraktive Frauen) akzeptieren einen schüchternen Mann, aber die Mehrheit der Frauen wird dies nicht tun.

Warum? Frauen fühlen sich von der emotionalen Stärke der Männer angezogen und von der Schwäche abgeschreckt.

Warum? Denken Sie an die Welt, in der wir leben. Um zu überleben, zu gedeihen und zu gedeihen, müssen Sie normalerweise emotional ziemlich hart sein.

Ein emotionaler Weichei zu sein bedeutet nicht immer, dass ein Mann im modernen Leben nicht erfolgreich sein kann (z. B. könnte er in der IT oder im Rechnungswesen arbeiten und sich sehr gut behaupten), aber Frauen berücksichtigen dies nicht, wenn Anziehungskraft fühlen.

Anziehung ist eine automatische Reaktion auf bestimmte Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen, die Männer zeigen. Wenn die Menschheit zum grundlegenden Überleben zurückgedrängt würde, könnten die selbstbewussteren, Alpha- und emotional starken Männer höchstwahrscheinlich eine Frau überleben, gedeihen und gedeihen sowie sie beschützen.

Natürlich wird dies wahrscheinlich niemals passieren, aber das ist für den menschlichen Körper und seine Instinkte nicht wichtig.

Eine Frau hat den natürlichen Instinkt, sich von selbstbewussten Männern angezogen zu fühlen, nicht von schüchternen, nervösen oder ängstlichen Männern, weil ihre Anziehungskraft direkt mit ihrem Bedürfnis zusammenhängt, einen Mann zu finden, der unter allen Lebensbedingungen ein guter Überlebender wäre.

Wenn ein Mann anfängt, mit ihr zu sprechen und schüchtern, nervös oder ängstlich ist, hat sie nicht das Gefühl, dass sie mit ihm sicherer und besser dran wäre als ein selbstbewusster Mann. Anstatt sich auf ihn einzulassen, lehnt sie ihn ab und wartet darauf, einen Mann zu treffen, der emotional stärker ist.

Sie kann es vielleicht nicht so erklären, aber ihre natürlichen Instinkte werden es sofort sagen'Ja'oder'Nicht'wenn sie die Körpersprache, die Stimmung und den Gesprächsstil eines Mannes in den ersten Sekunden bis zu einer Minute einer Interaktion beurteilt.

Wenn sie die Art von Frau ist, die nichts weniger als einen selbstbewussten Mann akzeptiert, wird sie den schüchternen Mann ablehnen und hoffen, dass er weggeht und sie in Ruhe lässt.

Er könnte weggehen und denken: „Warum sind Frauen solche Schlampen?! Ich bin ein guter Mensch! Was ist ihr Problem?! ' aber ich hoffe, dass Sie jetzt verstehen, was wirklich los ist.

Wie Sie dem obigen Video entnehmen können, fühlen sich Männer und Frauen auf unterschiedliche Weise voneinander angezogen.

Während sich eine Frau vom Aussehen eines Mannes angezogen fühlen kann, wählt die Mehrheit der Frauen Männer basierend auf den inneren Qualitäten, Persönlichkeitsmerkmalen und Verhaltensweisen.

Zum Beispiel: Wenn sich ein Mann einer Frau nähert und selbstbewusst, charismatisch ist, eine männliche Stimmung hat und sie zum Lachen bringen kann, wird sie sich so viel mehr von ihm angezogen fühlen als ein nervöser, schüchterner, ängstlicher Mann, der gut aussieht.

Natürlich werden einige Frauen (normalerweise die unattraktiven) einen nervösen, gut aussehenden Mann akzeptieren, aber die Mehrheit der Frauen wird ihn ablehnen oder vielleicht nur eine kurze Beziehung zu ihm haben.

Wenn Sie mit Frauen erfolgreich sein wollen, müssen Sie sie mit Ihrer Persönlichkeit, Ihrem Verhalten und Ihren inneren Qualitäten anziehen können. Das ist es, was für die Mehrheit der Frauen da draußen wirklich zählt.

Ja, einige Frauen sind flach und akzeptieren nur ein männliches Model mit viel Geld, aber die Mehrheit der Frauen wählt Männer wirklich aus, basierend auf der Anziehungskraft seiner Persönlichkeit, seines Verhaltens und seiner inneren Qualitäten (z. B. Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Liebesfähigkeit) , gute Natur, etc) lassen sie fühlen.

2. Einen netten Kerl aufsetzen

Es ist nichts Falsches daran, nett zu Frauen zu sein, aber wenn ein Mann noch netter ist als er wirklich ist, werden Frauen sofort wachsam.

Denken Sie so darüber nach ...

Haben Sie jemals jemanden persönlich getroffen, der sich wirklich nett zu Ihnen verhalten hat, aber Sie konnten feststellen, dass er wirklich nicht so nett zu einer Person war. Wie kannst du das sagen? Du konntest es spüren.

Man konnte es in ihrer Körpersprache sehen, es in ihrer Stimmung bemerken, es in ihrer Haltung und der Art, wie sie sprachen und sich bewegten, aufgreifen.

Frauen können das auch.

Tatsächlich sind Frauen in der Regel sogar noch besser darin als Männer. Frauen sind fest mit natürlichen Instinkten verbunden, die ihnen helfen, die Fälscher von den echten Männern herauszufiltern.

Einige Frauen machen Fehler und landen bei bösen Jungs, die sie verarschen, aber die meisten Frauen sind sehr gut darin zu bemerken, wenn sich ein Mann viel netter verhält, als er wirklich ist, in der Hoffnung, dass er sie beeindrucken kann.

Wenn eine Frau ihn nicht sofort ablehnt, kann sie ihm erlauben, an ihr zu saugen (z. B. ihr viele Komplimente zu machen, ihre Getränke zu kaufen, ihr einen Gefallen zu tun usw.), aber wenn er endlich sein Interesse an ihr offenbart, sie wird ihn ablehnen.

Er könnte sich dann fragen,'Warum sind Frauen solche Hündinnen?'denn egal wie nett er zu Frauen ist, sie scheinen ihn am Ende immer abzulehnen.

Warum passiert das?

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, warum es oft zu Ablehnung führt, wenn Sie zu nett zu einer Frau sind.

Wie Sie aus dem obigen Video lernen werden, ist es nichts Falsches, nett zu einer Frau zu sein.

Tatsächlich empfehle ich Männern, gute Männer zu sein und Frauen gut zu behandeln. Wenn Sie jedoch einen Akt machen, der noch netter ist als Sie, um hoffentlich von einer Frau 'gemocht' zu werden, um eine Chance zu bekommen, dann machen Sie es falsch.

Die Abkürzung zum Erfolg bei Frauen besteht darin, ihre sexuellen Anziehungskräfte für Sie auszulösen. Sobald sich eine Frau von Ihnen angezogen fühlt, wird sie alles Schöne schätzen, das Sie für sie sagen oder tun.

Ohne sexuelle Anziehung lässt alles Schöne, das Sie für eine Frau sagen oder tun, sie Sie einfach als einen netten Kerl sehen… oder als einen Kerl, der versucht, sich an sie zu saugen und gemocht zu werden.

3. Sich ihr nähern und einen Gentleman spielen, der sich überhaupt nicht für Sex interessiert

So wie zu nett zu einer Frau nach hinten losgehen und zur Ablehnung führen kann, kann es auch ein Grund für Frauen sein, kalt zu werden, wenn man zu sehr ein Gentleman im Voraus ist.

Im Gegensatz zu Frauen aus dem frühen 20. Jahrhundert befindet sich eine Frau heute in einer Welt, in der sie ihre eigenen Sachen kaufen und sich ohne Mann ernähren kann. Sie kann auch vor der Heirat Sex haben und nicht einmal heiraten, wenn sie nicht will.

Es

Heutzutage halten einige Männer immer noch an der Idee fest, dass der Weg, eine Frau zu umwerben, darin besteht, „sie wie eine Dame zu behandeln“, was im Wesentlichen bedeutet, sie nicht zu berühren, das Gespräch und die Stimmung nicht sexuell zu halten und sie wie eine Unschuldige zu behandeln Jungfrau würde vor der Ehe niemals Sex haben.

Dieser Ansatz hätte vor 100 Jahren funktioniert, aber er wird nur dazu führen, dass ein Mann von den meisten Frauen in der heutigen Welt abgelehnt wird.

Moderne Frauen sind viel unabhängiger als in früheren Generationen und sie wollen keinen Mann, der sich übermäßig formal gegenüber einer Frau verhält (ja, er handelt, weil er normalerweise nicht so mit Freunden umgeht).

Er wird dafür sorgen, dass er seine Hände für sich behält und niemals davon träumen, ein Mädchen zu küssen, ohne vorher um ihre Erlaubnis zu bitten. Er wird einen Frauenstuhl herausziehen und ihr sagen, dass sie schöne Augen hat (anstatt ehrlich zu sein und zu sagen:'Du bist sexy, ich mag dich.') und im Allgemeinen so tun, als wäre sie eine Frau aus dem Jahr 1905.

Da 95% der Leute, die sich so Gentleman verhalten, glauben, dass sie die Dinge richtig machen, werden sie sagen:'Warum sind Frauen solche Hündinnen?'wenn sie abgelehnt werden.

Frauen sind viel einfacher zu erlernen, als Sie vielleicht bemerken

Die meisten Frauen sind leichter zu erlernen, als sie Männern gerne offenbaren

Wenn Sie der Typ sind, der Frauen für Hündinnen hält (keine Sorge, ich war früher auch so), dann merken Sie einfach nicht, wie einfach die meisten Frauen zu erlernen sind.

Frauen mögen sich so verhalten, als wären sie so schwer zu bekommen und so wertvoll, aber die meisten Frauen sind unsicher in Bezug auf ihre Attraktivität und suchen einfach einen selbstbewussten Mann, der sie respektiert, liebt und schätzt.

Die meisten Männer gehen davon aus, dass Frauen denken, dass sie so verdammt gut sind und dass Männer sich vor ihren Füßen verneigen müssen.

Eine globale Studie (durchgeführt von Dove Cosmetics), an der 1.000 Frauen aus der ganzen Welt teilnahmen, ergab jedoch, dass 96% der Frauen sich nicht als schön betrachten.

Verrückt, richtig?

Nun, es ist wahr.

Frauen sind unsicher in Bezug auf ihr Aussehen

Frauen wissen, dass sie ohne Make-up nicht so gut aussehen wie mit Make-up. Jungs erinnern sich vielleicht nicht daran, das zu denken, wenn sie ein heißes Mädchen mit Make-up sehen, aber sie weiß es.

Sie weiß, dass sie beim Schminken so viel mehr Komplimente und Aufmerksamkeit bekommt, weil sie so viel Farbe auf ihr Gesicht geklebt hat.

Frauen - mit und ohne Make-up

Wenn sie sich ohne Make-up im Spiegel betrachtet, weiß sie, dass sie Fehler hat und nicht so perfekt ist, wie die Jungs denken, dass sie es ist.

Aber Jungs verstehen das nicht.

Die meisten Männer behandeln sie so, als wäre sie so unglaublich und als wären sie so unverdient, besonders wenn sie ihr Gesicht malt (d. H. Make-up aufträgt).

Was diese Jungs nicht merken, ist, dass sie sich leicht von ihnen angezogen fühlen können. Wenn sie nur das Selbstvertrauen haben, bei der Interaktion zu bleiben und ihre Selbstvertrauenstests zu bestehen, wird sie sich entspannen und sich öffnen, um mit ihm zusammen zu sein.

Verschwenden Sie also nicht mehr Ihr Leben damit, dass Frauen Hündinnen sind.

Die meisten Frauen sind nur nette Leute, die entweder ein bisschen unsicher sind (und sich zickig verhalten, um das zu vertuschen) oder sich ein bisschen zickig verhalten, um Ihr Selbstvertrauen zu testen.

Lächle, entspanne dich und lass Frauen sehen, dass du keine Angst vor ihnen hast und sie werden dich respektieren und sich dir öffnen.