Warum haben ich und meine Freundin Schluss gemacht? Ich liebe sie immer noch und ich will sie zurück

Warum haben ich und meine Freundin Schluss gemacht?

Wenn Sie sich fragen,'Warum haben ich und meine Freundin Schluss gemacht?'Hier sind 5 mögliche Gründe warum.

1. Hast du sie für selbstverständlich gehalten?

Meine Freundin hat sich von mir getrennt. Wie bekomme ich sie zurück?

In den Anfangsphasen einer Beziehung scheint alles perfekt zu sein und es ist schwer vorstellbar, nicht zu glauben, dass Ihre Freundin die erstaunlichste Frau der Welt ist und so viel Zeit wie möglich mit ihr verbringen möchte.

Im Laufe der Zeit passiert jedoch das Leben und andere Dinge (z. B. Arbeit, Studium, Rechnungen, Freunde) nehmen mehr Aufmerksamkeit auf sich als die Beziehung. Es ist nicht beabsichtigt, aber es ist wahrscheinlich auch einer der Hauptgründe, warum eine Frau mit einem Mann Schluss macht.

Kein Mann macht sich daran, seine Frau für selbstverständlich zu halten. In der Tat würden die meisten Leute wahrscheinlich sagen,'Ich würde alles für meine Freundin (Verlobte oder Frau) tun'oder'Ich würde lieber sterben als meine Freundin zu verletzen.'

Wenn ein Mann jedoch keine Beziehungserfahrung hat und nicht vollständig versteht, dass es seine Verantwortung als Mann ist, den Respekt, die Anziehungskraft und die Liebe zwischen ihm und seiner Freundin aufrechtzuerhalten und auszubauen, kann er den Fehler machen, zu glauben, dass die Liebe sich darum kümmern wird von selbst, und er fühlt sich wohl mit der Idee, dass seine Freundin ihm gehört und nichts wird das jemals ändern.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte in die Falle tappen zu denken, dass es ausreicht, wenn er seiner Freundin „Ich liebe dich“ sagt, damit sie sich geliebt und geschätzt fühlt.

Wenn seine Handlungen seine Worte jedoch nicht unterstützen, zum Beispiel wenn er sagt:'Ich liebe dich'und verbringt dann viel Zeit damit, mit Freunden rumzuhängen, die TV-Spiele spielen und sie ignorieren. Sie wird nicht das Gefühl haben, dass er es wirklich so meint.

Wenn er ihr alternativ sagt, dass er sie liebt, sie aber nicht bemerkt, wenn sie sich bemüht, gut für ihn auszusehen (z. B. etwas Sexy trägt, eine neue Frisur bekommt), wird sie sich unbeachtet fühlen.

Die Wahrheit ist, dass die Mehrheit der Jungs nicht einmal weiß, dass sie es tun.

Wenn Sie gerade fragen,„Warum haben ich und meine Freundin uns getrennt? Ich weiß nur nicht, was schief gelaufen ist. 'Es könnte sein, dass Sie sich erlaubt haben, in eine Komfortzone zu schlüpfen, in der Sie davon ausgegangen sind, dass sie sich weiterhin geliebt und geschätzt fühlen würde, nur weil Sie zusammen waren.

Wenn ein Mann jedoch nicht aktiv daran arbeitet, den Respekt, die Anziehungskraft und die Liebe zwischen sich und seiner Frau im Laufe der Zeit zu steigern, bleibt sie nicht dabei.

In der Vergangenheit musste eine Frau ein Leben lang verheiratet bleiben, auch wenn sie jämmerlich unglücklich war.

In der heutigen Welt können Frauen tun, was sie wollen, und wenn ihr Mann sie für selbstverständlich hält und sie nicht mehr aktiv dazu bringt, den Respekt, die Anziehungskraft und die Liebe zu spüren, die sie braucht, um sich in der Beziehung erfüllt zu fühlen, wird sie mit ihm Schluss machen.

2. Bist du anhänglich oder bedürftig geworden?

Wenn Sie nicht genau wissen, was anhänglich oder bedürftig ist, können Sie es ganz einfach als etwas abschreiben, das für Sie und Ihre Beziehung zu Ihrer Freundin nicht zutreffend ist. Die Wörterbuchdefinition lautet also:

Anhänglich (Adjektiv): Zu emotional abhängig.

Bedürftige (Adjektiv): Ständig emotionale Unterstützung brauchen; unsicher.

Mit anderen Worten, wenn ein Mann in seiner Beziehung den Punkt erreicht, an dem er das Gefühl hat, ohne ständigen Kontakt mit seiner Freundin nicht leben zu können, ist er anhänglich, und wenn er sie braucht, um ständig zu bestätigen, dass sie ihn liebt, ist er bedürftig .

Nein, ein aufmerksamer Freund zu sein, der gerne Zeit mit seiner Freundin verbringt, sich um ihre Bedürfnisse kümmert und zeigt, dass ihre echte Zuneigung, Aufmerksamkeit und Liebe nicht anhänglich oder bedürftig ist.

Der Fehler, den einige Männer machen, ist jedoch, dass sie ihre Beziehung zu einer Frau als Ausrede benutzen, um sich vor dem Leben zu verstecken.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte aufhören, mit seinen Freunden rumzuhängen, seine Interessen aufgeben und sogar aufhören, seine Träume zu verwirklichen, weil ihm zufolge„Meine Freundin ist das Wichtigste in meinem Leben. Außer ihr ist nichts anderes wichtig. Meine Freunde fühlen sich langweilig für mich und nichts, was ich ohne sie mache, macht mehr Spaß. “

Dann, wenn er bei ihr ist, wird er Dinge sagen wie:'Liebst du mich wirklich? Du weißt, dass ich ohne dich nicht leben könnte, oder? Du bist meine ganze Welt. Du wirst mich nicht fallen lassen, oder? '

Was ein Mann wie dieser nicht merkt, ist, dass eine Frau, obwohl sie gerne das Gefühl hat, dass sie etwas Besonderes und Wichtiges für ihren Mann ist, nicht das Gefühl haben möchte, dass sie sein einziger Lebenszweck ist oder dass sie ihm einen Gefallen tut bei ihm sein.

Eine Frau möchte das Gefühl haben, dass ihr Mann sie ausgewählt hat, obwohl ihr Mann so viele andere Dinge zu bieten hat (z. B. seine Auswahl an schönen Frauen).

Das gibt ihr das Glück, mit ihm zusammen zu sein, und ihr Respekt, ihre Anziehungskraft und ihre Liebe zu ihm werden zunehmen.

Natürlich gibt es Frauen, die es genießen, einen Mann zu haben, der nichts anderes in seinem Leben hat, als an ihrer Seite zu sein, aber dies sind normalerweise herrschsüchtige oder unsichere Frauen, die Angst haben, ihn zu verlieren, wenn er merkt, dass es da draußen etwas Besseres gibt für ihn.

Die Mehrheit der Frauen respektiert und schätzt jedoch einen Mann, der mehr in seinem Leben vor sich hat als sie, Ziele und Träume hat und nach seinem wahren Potenzial als Mann greift, sozial aktiv ist und gleichzeitig liebt. unterstützend und jemand, zu dem sie aufschauen und den sie respektieren kann.

Wenn Sie und Ihre Freundin sich getrennt haben, könnten Sie sich angewöhnt haben, sie in der Beziehung über sich selbst zu stellen?

3. Hast du sie zur Anführerin oder Chefin der Beziehung werden lassen?

Haben Sie jemals gehört, wie Leute sagten:'Ich muss mich zuerst beim Chef erkundigen'oder'Ich weiß nicht, ob meine Freundin mich das machen lässt.'oder'Sie würde mir das nicht erlauben. Ich würde Ärger mit ihr bekommen. 'über etwas sehr Einfaches oder Unschuldiges?

Dies passiert, wenn ein Mann den Fehler macht zu glauben, dass seine Freundin (Verlobter oder Frau), wenn er es erlaubt, die Hose in der Beziehung zu tragen, den Frieden zwischen ihnen bewahrt und sie glücklich ist.

Das Seltsame ist jedoch, dass eine Frau, selbst wenn sie es genießt, ihren Mann für eine Weile herumzukommandieren, wenn die Beziehungsdynamik aus dem Gleichgewicht gerät (dh sie übernimmt die männliche Rolle und er die weibliche Rolle), damit beginnt werde wütend, ärgerlich und sogar zickig auf ihn.

Anstatt den Frieden zu bewahren, indem sie ihr erlaubt, die Hosen in der Beziehung zu tragen, verliert sie schließlich so viel Respekt und Anziehungskraft für ihn, dass sie mit ihm Schluss macht.

Im Moment verstehen Sie möglicherweise nicht ganz, warum eine Frau mit Ihnen Schluss machen würde, wenn Sie ihr geben, was sie will (z. B. um alle Entscheidungen zu treffen, die Kontrolle zu behalten).

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Frauen instinktiv von der Stärke der Männer angezogen werden (z. B. Vertrauen, Männlichkeit, Zweck, Entschlossenheit) und von der Schwäche abgeschaltet werden (z. B. Unsicherheit, Selbstzweifel, sie die Chefin sein lassen und Sie herumschubsen), Sie werden sehen, dass Sie es durch die Übergabe Ihrer Macht an sie nur geschafft haben, sie dazu zu bringen, den Respekt für Sie als Mann zu verlieren.

Wenn eine Frau ihren Mann nicht respektiert, wird ihre Anziehungskraft für ihn nachlassen und der Sex wird sich wahrscheinlich verlangsamen oder ganz austrocknen.

Schließlich wird sie mit ihm Schluss machen, weil sie sich im Gegensatz zu seiner männlichen Stärke einfach nicht entspannen und eine weibliche Frau sein kann, während sie noch in der Beziehung führen muss.

4. Hat sie aufgehört, sich in deiner Nähe sexy zu fühlen?

Zu Beginn einer Beziehung, wenn Sie kaum die Hände voneinander lassen können, ist es einfach, einer Frau zu sagen, wie schön sie ist, und sie sich sexy fühlen zu lassen.

Irgendwann lässt jedoch die anfängliche Lust und Romantik nach und es fällt einem Mann leicht, die Sexualität seiner Frau als selbstverständlich zu betrachten.

Was die meisten Männer nicht merken, ist, dass Frauen viel unsicherer sind, als sie es zulassen.

Zum Beispiel: Eine Frau könnte herumlaufen und sich so verhalten, als wäre sie die sexieste Frau der Welt, sich in sexy Kleidung kleiden und Hunderte von Männern haben, die versuchen, sich mit ihr zu verbinden, aber tief im Inneren denkt sie:„Ich hasse nur meine Schenkel; sie sehen so groß aus “oder'Wenn nur meine Ohren nicht so weit herausragen würden, würde ich so viel besser aussehen als jetzt.'

In einer Beziehung kann diese Unsicherheit noch schlimmer werden, wenn ihr Mann unwissentlich auf ihre Fehler hinweist (z.„Diese Jeans sehen zu eng aus. Hast du noch mehr zugenommen? “oder„Du solltest mehr Make-up tragen, um diese Flecken auf deinem Gesicht zu verbergen. Mir gefällt nicht mehr, wie du aussiehst. ').

Seiner Meinung nach könnte er das Gefühl haben, dass er sie ermutigt, sich zu verbessern, aber aus ihrer Sicht sagt er:'Du bist hässlich. Ich finde dich nicht mehr sexy. '

Wenn eine Frau das Gefühl hat, ihre Attraktivität für ihren Mann verloren zu haben, verliert sie das Vertrauen in sich selbst und die Beziehung beginnt von dort aus schnell bergab zu gehen.

5. Haben Sie aufgehört, nach Ihrem wahren Potenzial als Mann zu greifen?

Während des frühen Teils einer Beziehung, in dem das Hauptaugenmerk auf Sex und Romantik liegt, werden ein Mann und eine Frau ihre Ziele und Ambitionen im Leben normalerweise nicht zu detailliert besprechen.

Für eine Frau wird sie sich mehr von ihm angezogen fühlen und glücklich sein, seine Freundin zu sein, solange der Mann so aussieht, als hätte er Ziele und Sinn und Richtung in seinem Leben.

Aber selbst wenn ein Mann es schafft, sich mit einer Frau zu verbinden, indem er sie auf andere Weise anzieht, stellt er fest, dass er tatsächlich ein Faulpelz ist, wenn er in einer Beziehung zusammen ist, in einer Komfortzone festsitzt (z. zu Hause bei seinen Eltern leben), und er ist nicht daran interessiert, etwas aus sich selbst zu machen, ihr Respekt und ihre Anziehungskraft für ihn werden nachlassen.

Frauen mögen die Idee, mit einem Mann zusammen zu sein, der sich durch die Ebenen des Lebens erhebt und nach seinem wahren Potenzial greift.

Das bedeutet nicht, dass ein Mann berühmt oder reich sein muss, damit sich eine Frau von ihm angezogen fühlt und ihn liebt, aber es bedeutet, dass er einen Sinn haben und in seinem Leben vorankommen sollte.

Wenn eine Frau merkt, dass ihr Mann in seinem Leben steckt und nicht einmal daran interessiert ist, sich zu lösen, wird sie sich in ihn verlieben und sich schließlich von ihm trennen.

Sie können Ihre Freundin zurückbekommen

Die gute Nachricht ist, dass wenn Sie fragen,'Warum haben ich und meine Freundin Schluss gemacht?'Sie sind ein Mann, der bereit ist, aus seinen Fehlern und Veränderungen zu lernen.

Wenn Sie also wieder mit Ihrer Freundin zusammen sein möchten, müssen Sie sich hauptsächlich darauf konzentrieren, ihr Gefühl des Respekts und der Anziehungskraft für Sie als Mann zu erneuern, und ihre Liebe zu Ihnen wird wieder fließen.

Auch wenn sie gerade Dinge sagt wie:'Ich will dich nie wieder sehen,'oder'Ich liebe dich nicht mehr'du musst verstehen, dass ihre Liebe zu dir nicht tot ist. Es bedeutet einfach, dass sie nicht das Gefühl hat, jetzt in dich verliebt zu sein.

Wenn Sie ihr jedoch ein anderes Gefühl geben (z. B. indem Sie ihr zeigen, dass Sie die Gründe verstehen, aus denen sie sich von Ihnen getrennt hat, und dass sie sich verstanden fühlt), kann sie sich nicht davon abhalten, wieder Respekt und Anziehung für Sie zu empfinden.

Wenn das passiert, wird ihre Wache fallen und, ob sie es will oder nicht, die Liebe, die sie für dich empfand, wird zurück in ihr Herz fließen.