Warum handeln Frauen in einer Beziehung distanziert?

Warum handeln Frauen distanziert?

Wenn Sie glauben, dass Sie in Ihrer Beziehung alles richtig machen, ist es nur sinnvoll, dass Sie sich fragen, warum sie distanziert ist.

Wenn du ein guter Kerl bist, liebst du sie und gibst dein Bestes, was ist dann ihr Problem?

Warum verhalten sich Frauen distanziert, wenn für einen Mann alles perfekt auf dem richtigen Weg zu sein scheint?

Hier sind 4 häufige Gründe, warum ...

1. Sie testet Ihr Vertrauen

Sie testet dein Vertrauen

Frauen testen immer das Selbstvertrauen eines Mannes, weil sie ein instinktives Bedürfnis haben, sicherzustellen, dass sie mit einem selbstbewussten Mann verbunden sind, der mit oder ohne ihre Beruhigung emotional stark bleibt.

Wenn sie sich entfernt, um zu testen, wie Sie reagieren, und Sie dann emotional sensibel und unsicher werden, verliert sie instinktiv den Respekt und die Anziehungskraft für Sie.

Auch wenn sie es möglicherweise nicht selbst erklären kann, wird sie instinktiv wissen, dass etwas einfach nicht stimmt.

Eine Frau wird glücklich bei einem Mann bleiben, wenn er in der Lage ist, sich seiner Attraktivität und seinem Wert für sie sicher zu sein, egal wie sie ihn testet.

Wenn er jedoch ihre Vertrauensprüfungen nicht bewältigen kann, verliert sie instinktiv das Interesse daran, mit ihm zusammen zu sein.

Jede Frau verwendet Vertrauenstests auf unterschiedliche Weise und mit unterschiedlichem Timing.

Zum Beispiel: Einige Frauen sind leicht zu erlernen und in eine Beziehung zu kommen, aber nach etwa 2-3 Monaten wird sie sich komplett verändern und schwer zu bekommen sein.

Ebenso testen einige Frauen das Selbstvertrauen eines Mannes oft, wenn sie ihn zum ersten Mal treffen, indem sie hart spielen, aber sobald sie in einer Beziehung sind, werden sie weicher und verlieben sich wahnsinnig ineinander.

Jede Frau ist etwas anders. Um also erfolgreich Frauen aufzunehmen und eine Beziehung aufrechtzuerhalten, muss man emotional stark genug sein, um die Vertrauensprüfungen von Frauen zu bestehen.

2. Ihre Gefühle für dich sind noch nicht stark genug

Ein weiterer Grund, warum Ihre Frau sich möglicherweise distanziert verhält, ist, dass sie noch nicht ganz in Sie verliebt ist.

Der Beginn einer Beziehung ist immer der einfache Teil, weil es aufregend ist, mit jemandem zusammen zu sein, sich zu küssen, Sex zu haben und die Gefühle von Lust und neuer Liebe zu genießen.

Nach einer Weile (wie lange hängt von der Frau ab) ist es jedoch nicht ungewöhnlich, dass sich eine Frau fragt:

  • Ist das der Typ, mit dem ich mich langfristig zusammen sehe?
  • Ist er wirklich das Beste, was ich tun kann?
  • Kann er meinen Respekt, meine Anziehungskraft und meine Liebe für ihn im Laufe der Zeit vertiefen, oder ist das so gut wie es nur geht?
  • Kann ich ihn lieben, Fehler und alles, oder ist er erst einmal gut genug, bis jemand Besseres kommt?

Während all dies in ihrem Kopf vor sich geht, wird sie sich natürlich distanziert verhalten und sich von ihrem Mann zurückziehen, was dazu führt, dass er sich ausgeschlossen fühlt und möglicherweise sogar besorgt ist, sie zu verlieren.

Er könnte dann anfangen, auf unsichere Weise zu denken, sich zu verhalten, zu sprechen und zu handeln, was sie abschaltet und sie dazu bringt, darüber nachzudenken, mit ihm Schluss zu machen.

Was ein Mann tun muss, ist sich einfach zu entspannen, seinen Glauben an seine Attraktivität für sie aufrechtzuerhalten und die Beziehung auf natürliche Weise entfalten zu lassen.

Solange er in der Lage ist, ihre Gefühle von Respekt, Anziehung und Liebe im Laufe der Zeit zu vertiefen, wird sie nicht mit ihm Schluss machen wollen.

Einer der Gründe, warum sich einige Frauen nicht schnell verlieben, ist, dass sie nicht den Prozess durchlaufen möchte, einem Mann ihre volle Liebe und ihr Vertrauen zu schenken, nur um kurze Zeit später herauszufinden, dass er es ist Ich habe keine Ahnung, wie ich sie langfristig zu tieferen Gefühlen von Respekt, Anziehung und Liebe führen kann.

Zum Beispiel: Einige Jungs denken, wenn sie eine Freundin dazu bringen, sich anfangs in sie zu verlieben, wird sie lange oder ein Leben lang bei ihm bleiben und sich mit ihm abfinden.

Ein Typ wie dieser könnte sich dann entspannen und annehmen, dass es ausreicht, zusammen abzuhängen, fernzusehen, ab und zu essen zu gehen und sich zu küssen und Sex zu haben, damit sie ein Leben lang bei ihm bleiben möchte.

So funktioniert das jedoch nicht.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Beziehung zu Ihrer Frau im Laufe der Zeit wächst und gedeiht, müssen Sie diejenige sein, die sie und sich selbst zu tieferen Ebenen von Respekt, Anziehung und Liebe führt.

Wenn Sie das nicht können, warum sollte sie dann interessiert bleiben?

Betrachten Sie es so: Wenn Sie einen Samen pflanzen, müssen Sie ihn für den Rest Ihres Lebens weiter gießen und pflegen, wenn Sie möchten, dass daraus eine große, starke, gesunde Pflanze wird.

Gleiches gilt für eine Beziehung.

Die anfänglichen Gefühle der Anziehung reichen nicht aus, um ein Leben lang zu bestehen, es sei denn, Sie können sie zu etwas Größerem und Bedeutenderem entwickeln.

Je mehr Anziehungskraft, Liebe und Respekt Sie für Sie empfinden können, desto schneller wird sie entscheiden, dass Sie einen Fang wert sind, und dann wird sie näher zu Ihnen kommen und sich öffnen, weil sie Sie nicht verlieren will .

3. Sie fühlt sich durch Ihr übermäßiges Bedürfnis nach ihr abgeschreckt

Sie wird von Ihrer Bedürftigkeit abgeschaltet

Es ist nichts Falsches daran, deine Frau wirklich zu wollen und Zeit mit ihr zu verbringen, aber wenn es soweit ist, dass du sie für deine emotionale Sicherheit und Stabilität brauchst, treten Probleme auf.

Es ist der natürliche Instinkt einer Frau, von der emotionalen Stärke bei Männern angezogen zu werden (z. B. Selbstvertrauen, Männlichkeit, Antrieb und Entschlossenheit, hohes Selbstwertgefühl) und von der emotionalen Schwäche (z. B. Unsicherheit, Selbstzweifel, Anhaftung, Bedürftigkeit) abgeschaltet zu werden.

Wenn eine Frau in ihrer Beziehung ein wenig beschäftigt und abgelenkt ist (z. B. hat sie Schwierigkeiten bei der Arbeit, sie befindet sich mitten in großen Prüfungen) und ihr Mann reagiert, indem sie sich an sie klammert und bedürftig wird, zieht sie sich instinktiv zurück und beginnt zu handeln entfernt.

Wenn er dann weiter fragt,„Warum bist du so weit weg? Was ist los mit dir? Was hat sich zwischen uns geändert? Liebst du mich nicht mehr? 'oder„Du weißt, dass du alles für mich bist. Du bist das einzige, was mich interessiert? Kannst du nicht sehen, dass ich das Gefühl habe, innerlich zu sterben, wenn du distanziert handelst und mich ausschließt? Was muss ich tun, damit die Dinge wieder so werden, wie sie am Anfang waren? Sag es mir einfach und ich werde alles für dich tun. Etwas!'Sie wird sich durch das, was sie als seine emotionale Schwäche wahrnimmt, abgeschreckt fühlen.

Sie könnte dann anfangen zu denken,„Warum ist er in unserer Beziehung so unsicher? Wovor versteckt er sich? Habe ich mich mit einem Mann getroffen, den andere Frauen nicht wollen würden? Ist er bedürftig für mich, weil er weiß, wie schwierig es wäre, eine andere Frau zu finden? Was für einen Mann habe ich hier? Ist er für mich bedürftig, weil ihm der Sinn im Leben fehlt? Hat er Angst, Zeit damit zu verbringen, sich durch die Ebenen des Lebens zu erheben, um sein wahres Potenzial als Mann zu erreichen? Habe ich hier einen Mann versagt? Werde ich auf lange Sicht sicher bei ihm bleiben? “

Wenn sie spürt, dass er sie und die Beziehung als Ausrede benutzt, um sich vor seinem wahren Potenzial als Mann im Leben zu verstecken, wird sie sich natürlich noch mehr von ihm distanzieren.

Eine Frau möchte definitiv einen Mann, der sie liebt und respektiert und für sie da ist, aber sie möchte nicht mit einem Mann zusammen sein, der sich vor den Herausforderungen des Lebens hinter einer Beziehung mit ihr versteckt.

Wenn ein Mann in seiner Beziehung bedürftig, anhänglich und unsicher ist, hat eine Frau das Gefühl, dass sie ihn bemuttern und emotional auf ihn aufpassen muss, was für sie eine große Abneigung ist.

4. Sie versucht dir zu sagen, dass etwas nicht stimmt

Jedes Paar durchläuft in einer Beziehung einige Höhen und Tiefen. Es ist völlig normal, erwartet und natürlich.

Wenn eine Frau jedoch plötzlich merkt, dass ihr instinktiver Wunsch, sich zu distanzieren, nicht auf Kleinigkeiten zurückzuführen ist (z. B. nimmt er den Müll nicht heraus, wenn sie ihn darum bittet, vergisst er, sie anzurufen, wenn er es versprochen hat), aber Aufgrund großer Probleme wird sie beginnen, sich von ihrem Mann zu distanzieren.

Zum Beispiel: Eine Frau könnte erkennen, dass ihr Mann sie zu Beginn ihrer Beziehung mit bestimmten Persönlichkeitsmerkmalen und Verhaltensweisen (z. B. Selbstvertrauen, Männlichkeit, Charisma, Charme) anzog, aber alles eine Handlung war, um sie in eine Beziehung zu bringen .

Jetzt, nachdem sie sich ein wenig in ihn verliebt hat, kommt sein wahres Gesicht zum Vorschein (z. B. ist er unsicher, eifersüchtig, hat nicht viel Sinn oder Richtung im Leben, sieht lieber fern als sich seinen Problemen direkt zu stellen, kann es nicht ihre Vertrauensprüfungen durchführen, mit ihr über unwichtige Dinge streiten, ihre emotionale Unterstützung brauchen, um sich stark zu fühlen).

Sie könnte dann anfangen, Hinweise fallen zu lassen, um ihn wissen zu lassen, was sie stört (z. B. könnte sie sagen:„Warum guckst du immer fern? Warum machst du nichts mit deinem Leben? ' oder 'Du erstickst mich. Ich brauche etwas Platz. “)

Wenn er die Nachricht nicht erhält, zieht sie sich zurück und distanziert sich emotional, bis sie bereit ist, mit ihm Schluss zu machen.

Leider merken die meisten Leute erst, was los ist, wenn es fast zu spät ist.

Sie fragen oft:'Aber warum sagt sie mir nicht einfach, was sie stört? Wie soll ich erraten, was los ist? '

Hier ist jedoch etwas, das Sie über Frauen verstehen und akzeptieren müssen ...

Die meisten Frauen werden nicht herauskommen und einem Mann sagen, was sie stört, und ihm eine schöne Liste von Dingen geben, die behoben werden müssen. Eine Frau wird andeuten und dann wird sie sich distanzieren und darauf warten, dass ihr Mann die Dinge selbst herausfindet.

Warum?

Sie möchte ihn nicht bemuttern oder ihm beibringen müssen, wie man ein Mann ist, zu dem sie aufschauen, den sie respektieren und sich angezogen fühlen kann.

Wenn sie die Rolle übernehmen muss, wird sie sich dominanter fühlen als er und das wird ihre Gefühle sexueller Anziehung töten.

Wenn Ihre Frau sich distanziert verhält, kann dies ihre Art sein, Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache zu lenken, dass es ein tiefes Problem gibt, wie Sie sich der Beziehungsdynamik nähern (z. B. geben Sie ihr zu viel Macht, Sie Unsicherheit ruiniert ihre Anziehungskraft für Sie).

Je früher Sie verstehen, warum sie sich von Ihnen zurückzieht, desto eher können Sie Probleme beheben und ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung wieder entfachen.

Verbessern Sie Ihre Beziehung besser als zuvor

Machen Sie Ihre Beziehung besser als zuvor

Wenn Sie jetzt fragen,'Warum handeln Frauen in einer Beziehung distanziert?'Es ist ziemlich offensichtlich, dass Ihre Beziehung nicht so ist, wie Sie es möchten.

Die gute Nachricht ist, dass sich dies ändern kann und Sie Ihre Beziehung sogar noch besser machen können als zuvor.

Beginnen Sie damit, herauszufinden, warum Ihre Frau sich distanziert verhält.

Frag dich selbst…

  • Habe ich sie ausgeschaltet, indem ich eifersüchtig, bedürftig oder unsicher war?
  • Habe ich sie so fühlen lassen, wie sie sich fühlen möchte, wenn sie mit einem Mann zusammen ist (d. H. Sie sich weiblich und mädchenhaft fühlen lassen im Vergleich dazu, wie männlich ich denke, spreche, fühle, mich verhalte und handle)?
  • Steige ich wie ein Mann durch die Ebenen des Lebens oder benutze ich sie und die Beziehung als Ausrede, um mich vor meinen Ängsten vor dem Scheitern zu verstecken?
  • Habe ich ihre Gefühle von Respekt, Anziehung und Liebe vertieft oder habe ich mich zurückgelehnt und gehofft, dass es von selbst passieren wird?

Unabhängig von Ihren Antworten wird sie natürlich wieder Respekt für Sie empfinden, wenn Sie anfangen, Ihre Probleme zu beheben und Ihrer Frau zeigen, dass sie gehört wurde.

Dann müssen Sie einfach ihre Gefühle der Anziehung für Sie weiter vertiefen, und ihre Liebe zu Ihnen wird von Tag zu Tag stärker.

Sie wird sich Ihnen öffnen und sich glücklich schätzen, einen Mann gefunden zu haben, der im Vergleich zu anderen Männern so emotional stark und reif ist.

Instinktiv wird sie wissen, dass ihre beste Chance auf ein glückliches, erfülltes Leben darin besteht, sich an dir festzuhalten und dich niemals gehen zu lassen, anstatt zu riskieren, ein Typ zu sein, der sie nicht fühlen lässt, was du tust.