Warum ist meine Ex-Freundin nett und dann gemein?

Warum ist meine Ex-Freundin nett und dann gemein?

5 häufige Gründe, warum eine Frau das tun wird:

1. Sie hat gemischte Gefühle über dich

Manchmal ist eine Frau nett und dann gemein zu ihrem Ex-Freund, wenn sie sich nicht entscheiden kann, ob sie sich trennen will.

An manchen Tagen hat sie das Gefühl, dass sie weiterziehen wird, und an anderen Tagen vermisst sie dich und hat das Gefühl, dass sie zurück will.

Wenn sie gemein ist, ist es normalerweise so, dass sie sich ohne dich sicher fühlt (z. B. nachdem sie mit Freunden ausgegangen ist und einen süßen Kerl mit ihr flirten ließ, hat sie etwas erreicht, von dem sie weiß, dass du sie nicht unterstützt hättest).

Wenn das passiert, kann sie anfangen, Dinge zu denken wie:'Ich bin so froh, dass wir uns getrennt haben. Ich liebe es jetzt Single zu sein. Ich kann tun, was ich will, gehen, wohin ich will, und mit wem ich will rumhängen, und niemand steht mir im Weg. Ich genieße mein Gefühl von Freiheit. '

Infolgedessen wird sie gemein und unfreundlich zu Ihnen, weil sie nicht möchte, dass Sie das Gefühl der Freiheit und des Vertrauens, das sie jetzt hat, ruinieren.

Doch an einem anderen Tag sitzt sie möglicherweise ganz alleine zu Hause und vermisst, was Sie und sie hatten.

Die Einsamkeit veranlasst sie, Dinge zu denken wie:'Ich weiß, dass unsere Beziehung nicht perfekt war, aber ich vermisse es, Teil eines Paares zu sein. Vielleicht war es doch keine so gute Idee, mit ihm Schluss zu machen. Wenn ich ihm noch eine Chance geben würde, könnten wir vielleicht tatsächlich Dinge zwischen uns klären. Ich mag es nicht, so alleine zu sein. Vielleicht habe ich mich entschlossen, mit ihm Schluss zu machen. Was ist, wenn er ein neues Mädchen trifft und weiterzieht? Ich werde mich noch schlechter fühlen. Ich muss ihn kontaktieren. “

Wenn sie sich so fühlt, ist sie normalerweise normalerweise netter zu Ihnen (z. B. rufen Sie zum Chatten an, schreiben Sie eine SMS, um Hallo zu sagen, laden Sie zum Kaffee ein, hören Sie sich gerne von Ihnen an, wenn Sie sich an sie wenden).

Dies könnte natürlich dazu führen, dass Sie sich verwirrt fühlen und fragen'Warum ist meine Ex-Freundin nett und dann gemein?'

In vielen Fällen lautet die Antwort auf diese Frage: Sie ist sich nicht ganz sicher, ob sie die Trennung vollständig durchstehen und Sie vollständig aus ihrem Leben herausschneiden soll.

Infolgedessen ist sie heiß und kalt und geht weiter durch ihr Leben und wartet darauf, dass etwas passiert, das sie davon überzeugt, sich entweder vollständig von Ihnen zu trennen und weiterzumachen (z. B. trifft sie einen neuen Mann, der sie dazu bringt, sich auf die Art und Weise angezogen zu fühlen dass sie will), oder du und sie kommen wieder zusammen (zB weil du ihre Gefühle für dich neu entfachst).

Ein weiterer möglicher Grund, warum deine Ex-Freundin nett und dann gemein ist, ist…

2. Sie fühlt sich angezogen, aber Sie schalten sie dann wieder aus

Wenn ein Kerl Schluss macht, besteht sein erster Instinkt darin, normalerweise zu versuchen, seine Ex davon zu überzeugen, dass er einige der Dinge geändert hat, die sie ausgeschaltet haben, damit sie ihm dann eine weitere Chance gibt.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte erkennen, dass er in der Beziehung zu seiner Ex-Freundin zu unsicher ist, und dies veranlasste ihn, jedes Mal, wenn sie etwas ohne ihn tun wollte oder wenn sie mit anderen Männern interagierte, eine Schuldreise zu unternehmen und schien sich zu amüsieren (zB lachte sie, schien glücklich zu sein).

Um sie davon zu überzeugen, dass er sich verändert hat, könnte er vorgeben, selbstbewusster und selbstbewusster zu sein, wenn er mit ihr interagiert.

Wenn seine Ex-Freundin sieht, dass er emotional stärker ist als früher, wird sie natürlich wieder etwas Respekt für ihn empfinden.

Sie wird sich von dem neuen Mann angezogen fühlen, von dem sie jetzt glaubt, dass er zu ihm geworden ist, und sie wird ein bisschen netter zu ihm sein.

Da er sich jedoch nicht wirklich verändert hat und nur vorgibt, selbstbewusster und wertvoller für sie zu sein, kann er die Fassade nicht lange pflegen.

Schließlich sagt oder tut sie etwas, das ihn auslöst (z. B. sagt sie ihm, dass ein Mann, den sie bei der Arbeit / Universität kennt, sie nach einem Date gefragt hat, sie spricht darüber, wie viel Spaß sie seit ihrer Trennung hat).

Dann verhält er sich genauso unsicher und selbstzweifelhaft wie in der Beziehung.

Sie fühlt sich dann wieder ausgeschaltet.

Infolgedessen kann sie dann anfangen, Dinge zu denken wie:'Er hat so getan, als hätte er sich verändert, aber tief im Inneren ist er immer noch derselbe unsichere, bedürftige Typ, mit dem ich Schluss gemacht habe. Ich kann nicht glauben, dass ich auf seine Lügen hereingefallen bin! Er ist nicht zuversichtlich! Er hat gerade einen Auftritt gemacht! Ich muss sicherstellen, dass ich mit ihm Schluss mache. Er ist noch nicht Mann genug für ein Mädchen wie mich. '

Sie fängt dann an, gemein und zickig zu ihm zu sein, um ihn zurückzubekommen, weil er sie betrogen hat und ihr das Gefühl gegeben hat, er hätte sich verändert, als er es wirklich nicht getan hatte.

Deshalb ist es für Sie so wichtig, sich wirklich zu verändern und zu verbessern, bevor Sie mit Ihrem Ex interagieren.

Das bedeutet nicht, dass du perfekt werden musst, um sie zurückzubekommen, aber du musst wirklich einige Verbesserungen an dir vornehmen, damit sie sehen kann, dass du jetzt besser bist als vorher.

Beispielsweise:

  • Sie sind weniger unsicher und zweifeln an sich selbst, sodass Sie nicht mehr das Bedürfnis haben, eifersüchtig zu werden oder sie zu kontrollieren.
  • Du bist emotional unabhängiger, also brauchst du sie nicht, um sanft und nett zu dir zu sein, damit du dich in Ordnung fühlst.
  • Sie sind emotional reif, haben also nicht das Bedürfnis, mit ihr in triviale Auseinandersetzungen zu geraten, und stattdessen haben Sie die Möglichkeit, aus einem potenziellen Streit etwas zu machen, über das Sie und sie gemeinsam lachen können.

Wenn sie solche Veränderungen in dir erlebt, hört sie natürlich auf, gemein zu dir zu sein und öffnet sich der Idee, wieder in einer Beziehung mit dir zu sein.

Sie hat das Gefühl, dass Sie sich wirklich verändert haben und was noch wichtiger ist, sie fühlt sich jetzt wirklich anders um Sie herum.

Ein weiterer möglicher Grund, warum deine Ex-Freundin nett und dann gemein ist, ist…

3. Sie testet, ob Sie das Vertrauen in sich selbst verlieren werden

Ob Sie einen Mann zum ersten Mal treffen, in einer Beziehung mit ihm stehen oder nach einer Trennung mit ihm interagieren - eine Frau ist instinktiv vom Vertrauen eines Mannes angezogen und von seiner Unsicherheit und seinem Selbstzweifel abgeschreckt.

Nach einer Trennung testet eine Frau normalerweise das Selbstvertrauen ihres Ex, bevor sie ihre Wache loslässt und sich öffnet, um ihm eine weitere Chance zu geben.

Es gibt viele Dinge, die sie tun kann, um ihn zu testen, aber eine der häufigsten Möglichkeiten ist, in einer Minute nett zu ihm zu sein und in der nächsten für ihn zu bedeuten.

Im Wesentlichen möchte sie sehen, wie stark er wirklich ist.

Beispielsweise:

  • Wird er zusammenbrechen und anfangen, an seinen Chancen mit ihr zu zweifeln, nur weil sie nicht immer nett ist?
  • Wird er sie bitten und ihn bitten, ihm zu sagen, was er falsch macht und warum sie ihn so behandelt?
  • Wird er weggehen und aufgeben, sie zurückzubekommen, nur weil sie ein bisschen gemein ist?
  • Wird er besonders nett und süß zu ihr sein (besonders wenn sie gemein zu ihm ist) in der Hoffnung, dass sie wieder nett zu ihm sein wird?

Wenn er auf eine dieser Arten reagiert, wird es ihr beweisen, dass er nicht wirklich der Mann ist, mit dem sie in einer Beziehung sein möchte.

Eine Frau hört dann normalerweise auf, nett zu ihrem Ex zu sein, und konzentriert sich darauf, gemein zu sein, um ihn endgültig wegzuschieben.

Auf der anderen Seite kann sie sich nicht davon abhalten, ein erneutes Gefühl des Respekts für ihn als Mann zu empfinden, wenn ihr Ex zuversichtlich bleibt, egal was sie sagt und tut oder wie sie ihn während der Interaktionen behandelt.

Wenn sie diesen Respekt spürt, wird sie sich wieder angezogen fühlen und wenn das passiert, wird ihre Verteidigung nachlassen und sie wird sich öffnen, um sich mit ihm zu versöhnen und wieder zusammen zu kommen.

Ein weiterer möglicher Grund, warum deine Ex-Freundin nett und dann gemein ist, ist…

4. Sie zieht dich an und beabsichtigt nicht, mit dir zurückzukehren, weil sie sieht, dass du dich nicht wirklich verändert hast

Wenn eine Frau mit ihrem Ex interagiert und das Gefühl bekommt, dass sich nichts an ihm wirklich geändert hat, seit sie sich getrennt haben (z. B. ist er sich in Bezug auf sie und andere Menschen immer noch nicht sicher, hat er keine Fortschritte bei seinen Lebenszielen gemacht, hat er nicht Er hat seine Fähigkeit, sie angezogen zu fühlen, nicht verbessert. Sie wird sich ihm nicht öffnen.

Stattdessen könnte sie ihn mitreißen, indem sie manchmal nett zu ihm ist, sodass er das Gefühl hat, dass es immer noch Hoffnung gibt.

Ihre wirklichen Motive, nett zu sein, sind jedoch, sich einen Ego-Schub zu geben, wenn sie sieht, dass er verzweifelt darauf hofft, sie zurückzubekommen (d. H. Sie fühlt sich als die wertvollere in der Beziehung).

Alternativ tut sie es, um sich emotional an ihm zu rächen, weil er sie verletzt hat, oder nur um etwas zu tun, das Spaß macht, bis sie den richtigen Mann für sie trifft (z. B. hält sie ihre Ex als SMS-Kumpel in der Nähe und bricht ihm schließlich das Herz, indem sie es erzählt ihn, dass sie jemand anderen getroffen hat, sie mag ihn wirklich und sie werden ernst).

Um sicherzustellen, dass ihr Ex sich nicht zu sicher wird, wird sie manchmal auch gemein handeln, um ihm zu zeigen, dass er noch nicht ganz bei ihr ist.

Wenn sie es dann satt hat, mit ihm zu spielen, oder wenn sie sich mit einem neuen Mann trifft, kann sie ihn leicht aus ihrem Leben herausschneiden, ohne dass es ihr so ​​viel bedeutet.

Natürlich sind nicht alle Frauen so gemein, aber viele Männer erleben nach einer Trennung eine völlige Veränderung ihrer Frau.

Aus diesem Grund können Sie es nicht Ihrem Ex überlassen, im Ex-Back-Prozess das Sagen zu haben.

Anstatt sich in ihrer Umgebung unsicher zu fühlen und möglicherweise sogar Dinge zu denken wie:„Welche Version von ihr werde ich heute bekommen? Wird sie nett oder gemein zu mir sein? 'Stellen Sie sich einfach zu ihr und zeigen Sie ihr (auf liebevolle, aber dominante Weise), dass Sie sich nicht mehr von ihr herumschubsen lassen werden.

Mit anderen Worten, übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Interaktionen mit ihr und lösen Sie wieder einige ihrer Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie aus (z. B. indem Sie sie zum Lachen und Lächeln bringen, anstatt zu schmollen, verwirrt zu wirken oder Mitleid zu suchen, weil sie ein wenig gemein ist für dich).

Wenn sie selbst sehen kann, dass Sie jetzt wirklich ein anderer Mann sind, hört sie automatisch auf, Sie mitreißen zu wollen, weil es sich für sie nicht mehr richtig anfühlt.

Stattdessen möchte sie mit Ihnen telefonieren und sich persönlich mit Ihnen treffen, damit sie das neue Ich selbst erleben und sehen kann, wie es weitergeht.

Stellen Sie also sicher, dass Sie die Kontrolle über die Situation übernehmen, anstatt alles ihr zu überlassen.

Führe sie zurück in eine Beziehung mit dir, anstatt zu hoffen, dass sie dich zurück in eine Beziehung führt und die ganze Zeit nett und süß darüber ist.

Ein weiterer möglicher Grund, warum deine Ex-Freundin nett und dann gemein ist, ist…

5. Sie interpretieren ihre Texte falsch

Manchmal hat ein Mann das Gefühl, dass sein Ex nett ist, wenn er ein Smiley oder ein Ausrufezeichen enthält, wenn er ihm eine SMS sendet.

Außerdem könnte er das Gefühl haben, gemein zu sein, wenn sie kurz und unbeeindruckt antwortet oder etwas sagt, ohne Emoticons zu verwenden, damit er sich gut fühlt.

Zum Beispiel: Wenn eine Frau so etwas schreibt,'Lol. Es ist vorbei zwischen uns. Du musst das akzeptieren.'mit einem Liebesherz am Ende oder mit einem zusätzlichen Text, der sagt:'Ich werde immer einen besonderen Platz für dich in meinem Herzen haben, aber wir können nicht wieder zusammenkommen.'Es wäre für einen Mann etwas einfacher zu akzeptieren, als wenn sie einen scheinbar „stumpfen“ oder „kaltherzigen“ Text mit der Aufschrift „'Es ist vorbei. Das musst du akzeptieren. “

Mit dem ersten Text könnte ein Mann denken,'Okay, gut, sie ist nett zu mir und gibt sogar zu, dass es einen besonderen Platz in ihrem Herzen für mich gibt. Vielleicht kann sie im Laufe der Zeit ihre Meinung ändern und wir können dann wieder zusammenkommen. Immerhin hat sie immer noch einen Platz für mich in ihrem Herzen. Sie hat sogar ein Herz-Emoticon eingefügt. Wer macht das, wenn sie keine Liebe empfinden? Vielleicht liebt sie mich wirklich immer noch… “

Im Vergleich dazu mag der zweite Text gemein, kalt und distanziert erscheinen und er könnte sich ziemlich niedergeschlagen fühlen oder als hätte er keine Chance mehr mit ihr.

Doch hier ist die Sache ...

Texte können leicht falsch interpretiert werden, da Sie, da Sie ihren Tonfall nicht hören oder ihre Körpersprache nicht sehen können, raten müssen, welchen Tonfall sie verwenden würde oder wie sie in Bezug auf ihre Körpersprache und ihre Körpersprache rüberkommen würde Stimmung.

Sie könnte tatsächlich weinen oder sich gebrochen fühlen, wenn sie Ihnen einen scheinbar kalten oder entfernten Text sendet, aber das wissen Sie nicht.

Aus diesem Grund sollten Sie sich nicht nur an Text halten, wenn Sie versuchen, einen Ex zurückzubekommen.

Sie sollten zu einem Anruf kommen und sich persönlich treffen, solange Sie bereit sind, sie persönlich anzuziehen.

Gehen Sie nicht zum Treffen, wenn Sie sie mit Nervosität oder Selbstzweifeln ausschalten oder wenn sie sieht, dass Sie mit gebrochenem Herzen sind und sie wirklich brauchen.

Gehen Sie erst zum Treffen, wenn Sie bereit sind, sie wieder richtig anzuziehen.

Wenn Sie sich mit ihr treffen und nicht in der Lage sind, dass sie sich angezogen fühlt, kann sie entscheiden, dass sie Sie danach nicht mehr sehen möchte, was den Prozess der Rückgabe schwieriger macht.

Stellen Sie also sicher, dass Sie bereit sind, dass sie sich von Ihnen angezogen fühlt, wenn Sie mit ihr sprechen.

4 Wege, wie Jungs falsch liegen, wenn sie mit einer Ex-Freundin interagieren, die nett und dann gemein ist

Frauen fühlen sich instinktiv zu Männern hingezogen, die emotional stärker und selbstbewusster sind als zu denen, die emotional schwach oder unsicher sind.

Wenn eine Frau nett ist und dann gemein zu ihrem Ex-Mann ist, ist es oft ihre Art, ihn zu testen, um zu sehen, ob er jetzt die Eigenschaften hat, die sie idealerweise von einem Mann erwartet.

Wenn er mit ihrem Flip-Flop-Verhalten umgehen kann, wird sie automatisch wieder Respekt vor ihm empfinden.

Wenn er jedoch das Vertrauen in sich selbst verliert und nervös und unsicher wird, wenn er mit ihr interagiert, wird dies ihr nur bestätigen, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat, sich von ihm zu trennen und weiterzumachen.

Wenn Sie also nicht möchten, dass Ihre Ex-Freundin das Gefühl hat, dass sie weiterziehen muss, müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht die folgenden Fehler mit ihr machen, wenn sie nett ist und Ihnen dann etwas bedeutet:

1. Ich suche Mitleid dafür, wie verärgert oder verwirrt sie dich fühlen lässt, indem du nett und dann gemein bist

So verlockend es auch sein mag, wenn ein Mann seiner Ex-Freundin etwas sagen möchte:'Bitte hör auf. Warum bist du so für mich? In einer Minute bist du alle nett und süß zu mir und in der nächsten bist du so gemein. Ich verstehe nicht, warum Sie mir das antun. Interessieren Sie sich überhaupt nicht für meine Gefühle? Ist dir klar, dass ich mich um dich kümmere, dich liebe und dich zurück haben will? Du spielst also nur mit meinen Gefühlen, wenn du nett und dann gemein bist. Bitte hör einfach auf! 'Es ist normalerweise eine schlechte Idee.

Warum?

Wenn er versucht, sie dazu zu bringen, Mitleid mit ihm zu haben, fühlt sie sich durch seine emotionale Schwäche und Unfähigkeit, mit der weiblichen Natur einer Frau umzugehen, abgeschreckt (d. H. Dass Frauen das Vertrauen eines Mannes testen, indem sie ihre Stimmung und ihr Verhalten ändern).

Wenn sie sieht, dass er mit einer Frau wie ihr nicht umgehen kann, will sie sich noch mehr von ihm entfernen.

Versuchen Sie also nicht, Ihre Ex-Freundin dazu zu bringen, Mitleid damit zu haben, wie sie Sie fühlen lässt, und konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, ihre Gefühle des Respekts und der Anziehungskraft für Sie wieder zu wecken.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

2. Bitten Sie sie, konsequenter zu sein

Manchmal ist ein Mann so frustriert über das unberechenbare Verhalten seines Ex ihm gegenüber, dass er so etwas sagen könnte:'In einer Minute bist du nett und in der nächsten bist du gemein. Wieso bist du so? Sei einfach so oder so, damit ich weiß, wo ich stehe. “

Doch anstatt sie zum Nachdenken zu bringen,'Er hat Recht, ich muss konsequenter in meinem Verhalten sein, damit er sich meiner Gefühle für ihn sicher fühlt.'es bringt normalerweise nur eine Frau dazu, sich noch mehr zu verschließen.

Warum?

Wenn eine Frau mit einem Mann Schluss macht, weil er ihren Respekt, ihre Anziehungskraft und ihre Liebe verloren hat, fühlt sie sich normalerweise nicht motiviert, ihm zu helfen, sie zurückzubekommen, indem sie konsequent ist und ihm die Dinge leicht macht.

Wenn er nicht herausfinden kann, wie er ihre Gefühle für ihn ohne ihre Hilfe reaktivieren kann, wird sie sich nur darauf konzentrieren, über ihn hinwegzukommen, indem sie mit jemand anderem weitermacht.

Außerdem ist es nicht die Aufgabe einer Frau, für einen Mann konsequent zu sein.

Ein Mann muss konsequent auf eine Frau reagieren, unabhängig von ihren Vertrauensprüfungen.

Wenn ein Mann dazu in der Lage ist (d. H. Weil er emotional stark und emotional unabhängig ist), ist eine Frau viel konsequenter, weil sie nicht das große Bedürfnis hat, ihn zu testen.

Sie wird ihn immer noch von Zeit zu Zeit testen, aber es wird viel weniger sein, als wenn sie sich nicht sicher wäre, ob er zuversichtlich bleiben kann.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

3. Der Versuch, sie dazu zu bringen, sich per Text auf die Idee einer Beziehung einzulassen

In einigen Fällen geht ein Mann davon aus, dass er eine bessere Chance hat, sie zurückzubekommen, wenn er sie bittet, ihm per Text eine weitere Chance zu geben.

Zum Beispiel: Er könnte denken,'Sie war in letzter Zeit heiß und kalt. Wenn ich sie also telefonisch oder persönlich frage, wird sie mich wahrscheinlich ablehnen. Wenn ich sie bitte, per Text wieder zusammenzukommen, hat sie vielleicht genug Zeit, darüber nachzudenken, bevor sie antwortet, damit sie nicht so gemein ist. Ich werde sie nicht auf den Punkt bringen und sie dazu bringen, von nett zu mir zu gemein zu werden, einfach weil sie nicht weiß, wie sie in diesem Moment anders reagieren soll. Also schreibe ich ihr einfach eine SMS und gebe ihr die Möglichkeit, darüber nachzudenken. '

Wenn eine Frau derzeit wenig oder gar keine Gefühle für ihren Ex hat, macht es sie nur noch schlimmer, wenn sie einen Text von ihm erhält, der versucht, sie dazu zu bringen, sich auf eine Beziehung einzulassen.

Warum?

Da sie seine Körpersprache nicht sehen, die Tonalität seiner Stimme nicht hören oder seine Handlungen und sein Verhalten nicht persönlich oder per Telefonanruf beurteilen kann, beurteilt sie ihn im Wesentlichen anhand ihrer früheren Erfahrungen mit ihm (z. B. gegen Ende des Jahres) Beziehung, er ist möglicherweise unsicher, bedürftig geworden, hat keine Selbstmotivation, war emotional schwach oder hat sich sogar angewöhnt, wütend und irritiert über Kleinigkeiten zu werden.

Sie geht dann einfach davon aus, dass er sie per Text um eine Beziehung bittet, weil er sich nicht wirklich verändert hat und zu ängstlich ist, sich ihr zu stellen, wo sie es selbst sehen kann.

Hier ist das Ding…

Texte zeigen nicht dein wahres Selbst (z. B. selbstbewusst, selbstbewusst, auf einer anderen emotionalen Ebene als bei der Trennung von deinem Ex), daher interpretiert dein Ex sie natürlich basierend auf ihrer aktuellen Wahrnehmung von dir.

Mit anderen Worten, wenn Ihre Ex-Freundin Sie derzeit negativ sieht, wird sie Ihre Texte wahrscheinlich negativ betrachten.

Aus diesem Grund sollte sie persönlich um eine weitere Chance gebeten werden, und zwar erst, nachdem Sie ihre Gefühle des Respekts und der Anziehung für Sie zum ersten Mal reaktiviert haben.

Wenn Sie Ihren Ex zurückbekommen möchten, müssen Sie die richtige Abfolge von Schritten befolgen.

Verpassen Sie einen Schritt und es wird mit ziemlicher Sicherheit zu einem,'Nein'von ihr.

Du kannst sie zurückholen, aber du musst es richtig machen.

Ein weiterer Fehler, den Sie vermeiden sollten, ist…

4. Der Versuch, sie dazu zu bringen, sich auf die Idee einer Beziehung einzulassen, obwohl die Gefühle noch nicht gegenseitig sind

Du magst deine Ex immer noch wirklich lieben und willst sie wirklich zurück, aber im Moment sieht sie dich wahrscheinlich nicht so.

Wenn Sie sie also bitten, wieder zusammenzukommen, wird sie wahrscheinlich darauf reagieren, indem sie gemein ist und etwas in der Art von'Nein. Ich habe dir gesagt, dass es zwischen uns vorbei ist. Warum kannst du das nicht akzeptieren und weitermachen? Du bist so nervig. Lass mich einfach in Ruhe. Ich möchte nicht mehr mit dir darüber reden. 'oder sie könnte nett sein und so etwas sagen wie:'Ich weiß, dass du es gut meinst und ich kümmere mich immer noch um dich, aber ich sehe uns einfach nicht wieder als Paar. Es tut mir wirklich leid.'

Hier ist das Ding…

Damit sich eine Frau auf die Idee einlässt, in einer Beziehung zwischen Freund und Freundin zu sein, müssen die Gefühle gegenseitig sein (oder zumindest nahe beieinander liegen).

Es kann nicht nur darum gehen, dass du sie wirklich liebst und sie aus deinen eigenen Gründen zurück haben willst.

Stattdessen muss sie das Gefühl haben, dass sie die Liebe ihres Lebens verlieren wird, wenn sie nicht sofort mit Ihnen zurückkommt.

Sie können sie so fühlen lassen, aber es wird nicht passieren, wenn Sie sie aus Ihren eigenen Gründen um eine weitere Chance bitten.