Warum Frauen One Night Stands lieben

Warum Frauen One Night Stands lieben

Der Hauptgrund, warum Frauen One-Night-Stands lieben, ist, dass sich Sex für Frauen genauso gut anfühlt wie für Männer. Küssen, Haut an Haut sein, sich umarmen, einander in die Augen schauen, Oralsex, Orgasmus ... das ist alles gut und Frauen wissen das.

Dating - Sex vor der Ehe

In der heutigen Welt steht es Frauen frei, Sex mit wem auch immer sie wollen zu haben, und sie können sich in eine feste Beziehung einleben, wann immer sie Lust dazu haben. Also machen sie genau das ... viel.

Das Leben ist nicht mehr so ​​wie in der fernen Vergangenheit, als eine Frau ihre Jungfräulichkeit für die Ehe retten und dann ein Leben lang bei dem einen Mann bleiben musste. Damals galt vorehelicher Sex mit streng verbotenem Sex und sogar über Sex als tabu oder schockierend.

Ehen um das Jahr 1900

Nicht mehr.

Heutzutage können Frauen sexuell tun, was sie wollen, und müssen sich nicht einmal niederlassen, wenn sie dies nicht möchten. Wenn eine Frau die Aufregung des Sex genießen und möglicherweise eine Beziehung zu diesem Mann haben möchte, steht es ihr frei, dies zu tun.

Niemand hält sie auf.

Trotz dieser Veränderungen werden die meisten jungen Mädchen immer noch dazu erzogen zu glauben, dass sie eines Tages von Prince Charming von den Füßen gerissen werden und dann glücklich leben werden. In der Märchenwelt, an die Mädchen glauben sollen, gibt es keinen Sex… nur Liebe und eine engagierte Beziehung zu einem netten Mann.

Schon in jungen Jahren sind Frauen darauf konditioniert, so zu denken, sich zu verhalten und zu handeln, dass sie auf die Idee passen, darauf zu warten, die wahre Liebe zu finden, dann zu heiraten und für immer glücklich zu leben. Trotz aller Bemühungen der Eltern verlieren die meisten Frauen im späten Teenageralter ihre Jungfräulichkeit und haben dann Sex mit vielen Männern, bevor sie sich schließlich niederlassen.

Heutzutage ist sich eine Frau völlig bewusst, dass sie sich nicht mit dem ersten Mann niederlassen muss, mit dem sie Sex hat. Aufgrund dieser Freiheit möchten die meisten Frauen einfach eine gute Zeit haben, bis sie einen Mann treffen, den sie lieben und dem sie sich verpflichten möchten.

Oft durchläuft eine Frau einen Großteil ihrer 20er und frühen 30er Jahre und denkt, dass sie sich nie niederlassen und Kinder haben möchte. Wenn sie nicht einen Mann trifft, der ihr wirklich viel Anziehungskraft verleiht und ihr Herz öffnet, um wahre Liebe zu erfahren, wird sie glücklich sein, einfach nur Spaß zu haben und in ungezwungene Beziehungen hinein- und herauszukommen.

Sie wird sich nicht als 'Schlampe' betrachten oder etwas falsch machen, denn so funktioniert die Welt jetzt. Vorehelicher Sex ist erlaubt und Sex ist kein Tabu mehr.

Auslöschen Vs. Sex zum Spaß haben

Auslöschen gegen Sex genießen

Trotz der wirklichen Veränderungen, die in der Gesellschaft stattgefunden haben, wird vielen Frauen immer noch beigebracht, dass es für ein Mädchen erniedrigend ist, bei einem ersten Date oder einer ungezwungenen Begegnung für einen Mann „aufzutreten“, und Frauen, die einen Nachtstand mit Männern haben, werden „benutzt“. ”

Einige Männer wachsen auch so auf (z. B. wenn sie von strengen, konservativen Eltern erzogen wurden), also behandeln sie Frauen so, dass sie niemals Sex haben möchte… obwohl sie wahrscheinlich in dieser Woche oder in dieser Zeit Sex hatte die Woche zuvor mit einem zufälligen Mann, den sie getroffen hat, oder einem Mann, mit dem sie sich beiläufig verabredet.

Ein klassisches Beispiel für einen veralteten Dating-Ansatz, den viele Jungs immer noch verwenden, ist der „nette Kerl“ -Ansatz…

Obwohl es gibt nichts Es ist falsch, nett zu einer Frau zu sein. Einige Männer machen den Fehler zu denken, dass es der Weg ist, „ihr Herz zu gewinnen“ und schließlich hoffentlich Sex mit ihr zu haben, wenn man wirklich nett zu einer modernen Frau ist.

Ja, das war schon 1897 eine hervorragende Idee, aber nicht in der heutigen Welt. Sex mit einer modernen Frau zu haben ist sehr einfach, leicht und in den meisten Fällen sofort. Lassen Sie sie sich einfach sexuell angezogen fühlen und eskalieren Sie dann zu Küssen und Sex. Die meisten Frauen werden am ersten Abend, am ersten oder am zweiten Tag Sex mit Ihnen haben.

Obwohl die Mehrheit der Frauen nicht gerne darüber spricht, wie sehr sie Sex genießen, heißt das nicht, dass sie ihn nicht… regelmäßig… mit verschiedenen Männern haben. Für die meisten modernen Frauen ist es kein 'Ausgehen', einen One-Night-Stand zu haben, sondern Spaß zu haben und sich zu amüsieren.

Warum Frauen One Night Stands lieben

Es macht Sinn, weil sich die Gesellschaft wirklich verändert hat. Es ist einfach nicht mehr 1897, auch wenn einige Leute es wünschen. In der heutigen Welt geschieht Sex viel einfacher und häufiger, als die meisten Männer erkennen und die meisten Frauen zugeben.

Heutzutage entscheiden sich viele Frauen dafür, Sex mit einem Mann zu haben, mit dem sie nicht die Absicht haben, wieder Sex zu haben, nur weil es sich gut anfühlt. Es macht Spaß, es macht Spaß und es ist natürlich. Ja, es war früher tabu, sich anzuschließen und einen One-Night-Stand zu haben, aber nicht mehr.

Warum Frauen One Night Stands lieben

Eine kürzlich in Europa durchgeführte Studie ergab, dass 70% der Frauen zugaben, einen One-Night-Stand erlebt zu haben. Eine andere Studie in den USA ergab, dass 55% der Paare zugaben, beim ersten Date Sex zu haben.

... und genau das geben sie zu!

Warum Frauen One Night Stands lieben

Die meisten Frauen haben immer noch das Bedürfnis, ihre sexuellen Begegnungen oder Erfahrungen zu minimieren, um damenhafter, unschuldiger und unberührter zu wirken. Warum? Sie möchte nicht als eine Frau gesehen werden, der man in einer Beziehung nicht trauen kann.

Glaubst du, wenn ein Mann eine Frau trifft, mit der man sich sexuell leicht verbinden kann und die darüber spricht, mit wie vielen Männern sie geschlafen hat, kann er ihr vertrauen, wenn sie alleine ausgeht? Wahrscheinlich nicht. Eine Frau, die zu einfach und offen für Sex mit anderen Männern ist, ist einfach nicht gut, um Vertrauen aufzubauen und eine dauerhafte Beziehung aufzubauen.

Obwohl ich viel Sex erlebt habe, habe ich festgestellt, dass die meisten Frauen niemals zugeben werden, einen One-Night-Stand gehabt zu haben oder mit mehr als insgesamt 10 Männern geschlafen zu haben. Die meisten Frauen werden sagen, dass sie nur Sex hatten, wenn sie in einer Beziehung waren, oder dass sie nur mit 5 oder 6 Männern geschlafen haben.

Die '5 oder 6 Männer', an die eine Frau normalerweise denkt, sind diejenigen, mit denen sie in einer Beziehung war. Die anderen werden als ihr kleines Geheimnis versteckt gehalten.

Oft sagt eine Frau ihren Freundinnen nicht einmal, mit wie vielen Männern sie Sex hatte. Wenn sie mit einem Mann nach Hause geht, sagt sie manchmal, dass sie nicht mit ihm geschlafen hat und sagt dann, dass sie nach ein paar Verabredungen mit ihm schlafen will.

Sie können Frauen nicht beschuldigen, einen Akt der Unschuld in Bezug auf Sex begangen zu haben. Es ist nicht ihre Schuld, dass von ihr erwartet wird, dass sie sich immer noch wie eine unschuldige Jungfrau verhält, obwohl jeder ständig Sex hat. Sie versucht nur zu tun, was sie für richtig hält.

Vor 100 Jahren war es „richtig“, Jungfrau zu bleiben, aber was ist heute „richtig“? Haben Sie Sex mit 3 Männern, bevor Sie sich niederlassen? 10 Jungs?

Warum Frauen One Night Stands lieben

Es gibt keine klare Anweisung für Frauen, was zu tun ist, so dass viele von ihnen ihr Sexualleben geheim halten und so lange weitermachen, bis sie den Typ treffen, für den es sich lohnt, sich niederzulassen.

Eine überraschende Tatsache über One Night Stands

Von außen scheinen One-Night-Stands schäbig und sehr vorübergehend zu sein. Immerhin deutet der Begriff darauf hin, dass das Paar nur „eine Nacht“ Sex hat.

Eine überraschende Tatsache bei One-Night-Stands ist jedoch, dass sie häufig zu Beziehungen führen. Nachdem ein Paar Sex hatte, kann es sofort eine Beziehung beginnen, da es wochenlang nicht nötig ist, sich zu verabreden, bevor es endlich Sex hat. Die Beziehung hat bereits begonnen.

Frauen wissen das auch.

Wenn eine Frau einen selbstbewussten Mann trifft, der andere Frauen anziehen könnte, weiß sie, dass der schnellste Weg zu seinem Herzen darin besteht, mit ihm zu schlafen. Nachdem sie Sex mit ihm hat, kann sie ihn dazu verführen, sich in sie zu verlieben. Wenn sie jedoch keinen Sex mit ihm hat, könnte er Sex mit einer anderen Frau haben und sich stattdessen in sie verlieben.

Dies ist völlig anders als in der Vergangenheit.

Vor mehr als 100 Jahren musste ein Mann eine Frau monatelang oder sogar jahrelang umwerben, bevor er sie endlich dazu bringen konnte, „Ja“ zu sagen, um ihn zu heiraten. Im Allgemeinen lebten die Menschen in Kleinstädten oder Kleinstädten, sodass nicht viele andere Optionen zur Auswahl standen.

Frauen wussten das damals auch.

Wenn Frauen Mangelware sind, können sie es sich leisten, hart zu spielen, um einen Mann dazu zu bringen, sich einen Kuss zu verdienen. In der heutigen Welt wissen Frauen jedoch, dass andere Frauen bereit sind, Sex mit einem Mann zu haben, um eine Beziehung mit ihm aufzunehmen, und müssen daher schnell handeln.

Bei One Night Stands geht es nicht nur um Sex. In den meisten Fällen tun Frauen dies, um sich einen Freund zu suchen, auch wenn sie dies dem Mann in der Nacht nicht eingestehen.

Die Wissenschaft der sofortigen Verbindungen

Warum Frauen One Night Stands lieben

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass eine Frau sich sofort bereit fühlen kann, Sex zu haben, wenn sie einen Alpha-Mann trifft, der sexuell an ihr interessiert ist. Warum das?

Während des größten Teils der Menschheitsgeschichte lebten wir nicht unter Millionen anderer Menschen in Großstädten. Wir hatten nur einen sehr begrenzten Pool an Zuchtmöglichkeiten (z. B. 150 Menschen in einer Stadt) und da der natürliche Instinkt einer Frau darin besteht, mit einem Alpha-Männchen zu züchten, musste sie bereit sein, sehr schnell Sex zu haben, um sicherzustellen, dass sie eine hatte Chance, mit ihm zu züchten.

Heutzutage sind Alpha-Männer überall und nicht mehr so ​​selten wie früher, aber Frauen reagieren immer noch darauf, sofort oder sehr schnell Sex zu haben, wenn sie einen Alpha-Mann treffen, der sich sexuell für sie interessiert.

Warum Frauen One Night Stands lieben

Warum verspüren Frauen den instinktiven Wunsch, mit einem Alpha-Männchen zu züchten? Im Laufe der Menschheitsgeschichte boten Alpha-Männchen normalerweise die beste Chance, Nachkommen zu schaffen, die besser überleben könnten (d. H. Die Jungen wären wahrscheinlich stark, selbstbewusst und mutig wie ihr Vater).

Im Allgemeinen kann ein Alpha-Mann einer Frau normalerweise die besten Schutzmöglichkeiten bieten, und es macht mehr Spaß, mit ihm Sex zu haben (dh weil er selbstbewusst und männlich ist, was für Frauen attraktiv ist), was es dem Paar dann ermöglicht Haben Sie noch viele Jahre Sex und schaffen Sie möglicherweise mehrere Kinder anstatt nur eines. Dann verlieren sie das Interesse daran, Sex miteinander zu haben.

Heutzutage trifft eine Frau einen Mann, der Alpha-Männermerkmale aufweist (z. B. Selbstvertrauen, Männlichkeit in seinem Denken und Verhalten usw.), ihre Instinkte treten ein und sie wird offener dafür, sehr schnell Sex mit ihm zu haben (dh eine Nacht) stehen, Sex beim ersten Date).

Wenn eine Frau in der Vergangenheit das Glück hatte, die Aufmerksamkeit eines Alpha-Mannes auf sich zu ziehen, musste sie schnell handeln, um sicherzustellen, dass sie die Chance bekam, mit seinen starken Genen imprägniert zu werden. Heute ist der Instinkt immer noch für Frauen da, aber anstatt schwanger zu werden, wollen sie einfach das Vergnügen genießen, Sex mit einem Alpha-Mann zu haben.

Das Geheimnis, One Night Stands zu ziehen

Das Geheimnis beim Ziehen eines One-Night-Stands besteht darin, sich darauf zu konzentrieren, die Auslöser der ursprünglichen Anziehung einer Frau auszulösen, beispielsweise ihren Wunsch nach einem Alpha-Mann.

Dies bedeutet nicht, dass Sie ein Macho-Idiot sein oder sich so verhalten müssen, als wären Sie King Dick und alle anderen sind unter Ihnen. Was wir hier bei The Modern Man unterrichten, ist, ein guter Alpha-Mann zu sein. Ein guter Alpha-Mann ist selbstbewusst, durchsetzungsfähig, männlich (in der Art, wie er denkt, sich verhält, sich bewegt usw.), aber er ist auch liebevoll, charmant, charismatisch und locker.

Zum Beispiel: Wenn Sie mit einer Frau in einer Bar sprechen und sie fragt,'Hey, willst du noch etwas trinken?'Sie können aus der Position eines Alpha-Mannes kommen, der weiß, dass sie Sex mit ihm haben möchte, während er dennoch spielerisch und locker ist.

Ich versuche mich zu betrinken

Sie können antworten, indem Sie sagen:'Oh, ich verstehe, was los ist. Du versuchst mich betrunken zu machen. Entschuldigung, ich bin nicht so einfach ... Ich werde heute Nacht nicht mit dir schlafen. Es wird ein paar Tage dauern, bis ich dich mich küssen lasse. “

Sie wird dann lachen und möglicherweise sagen, dass Sie warten müssen, um Sex mit ihr zu haben. Sie wird sich jedoch von Ihrem Vertrauen in sich selbst angezogen fühlen. Sie wird davon ausgehen, dass andere Frauen Sie auch mögen müssen, wenn Sie das Vertrauen haben, so mit ihr zu sprechen.

Dies ist eine Möglichkeit, ihre Anziehungskraft auf Alpha-Männermerkmale auszulösen. Wenn Sie mehr Beispiele erfahren möchten, wie Sie Frauen anziehen und sie dazu bringen können, in der ersten Nacht Sex mit Ihnen zu haben, lernen Sie hier bei The Modern Man weiter von uns.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu verstehen, wie die Anziehungskraft einer Frau für einen Mann wirklich funktioniert und wie Sie sie nutzen können, um Frauen eine intensive Anziehungskraft und ein Verlangen nach Ihnen zu vermitteln.

Lassen Sie sie sich angezogen fühlen und sie wird offen für Sex mit Ihnen

Obwohl von einer Frau erwartet wird, dass sie sich wie eine Frau verhält und nur Sex in einer Beziehung hat, tut dies die Mehrheit der Frauen nicht.

Für eine Frau fühlt sich eine aufregende Nacht, in der sie sich total weiblich und völlig unter dem Einfluss der Alpha-Männerkraft eines Mannes fühlt, im Moment absolut richtig an. Wenn eine Frau eine große sexuelle Anziehungskraft auf einen Mann verspürt, denkt sie nicht unbedingt an 'glücklich bis ans Ende', sondern fühlt sich so gefegt, wie er sie gerade fühlen lässt.

... und das ist alles, was für sie wichtig sein muss.

Sie ist eine freie, moderne Frau, die tun darf, was sie will.

Warum Frauen One Night Stands lieben

Ungeachtet dessen, was viele Männer denken, lieben Frauen Sex genauso wie Männer. Solange ein Mann die ursprüngliche Anziehungskraft einer Frau auslöst, spielt es keine Rolle, was er ihr im Schlafzimmer antut. Es wird sich gut anfühlen, weil sie eine tiefe, instinktive Anziehungskraft für ihn empfindet.